Story

Starfield und Redfall verspäten sich

Von Jeremiah David am 12.05.2022

Via Twitter hat Bethesda die Verschiebungen von Starfield und Redfall bekanntgegeben.

Die Teams von Arkane Austin (Redfall) und Bethesda Game Studios (Starfield) hätten große Ambitionen für die Spiele und Bethesda möchte sicherstellen, dass wir die besten Versionen dieser erhalten. Deshalb erscheinen die Titel nun erst in der ersten Hälfte des nächsten Jahres.

Immerhin möchte Bethesda „bald“ schon erstes Gameplay-Material mit der Öffentlichkeit teilen.

Sowohl Starfield als auch Redfall erscheinen konsolenexklusiv für Xbox Series und sollten ursprünglich Ende 2022 veröffentlicht werden.

Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Jetzt registrieren
1 Kommentar:
GF0P)
GF0P
Am 21.05. um 15:15
Ich hatte schon bei Verkünden des Releasetermines bezweifelt, das Starfield diesen November erscheint. Gut so! So habe ich mehr Zeit für RdR2 und Cyberpunk. Beide OpenWorld Giganten habe ich noch immer nicht wirklich ernsthaft begonnen.