Story

Geoff Keighley nennt Teilnehmer des Summer Game Fest

Von Jeremiah David am 14.05.2023

Aufgrund mangelnder Teilnehmer musste die E3 2023 abgesagt werden. Geoff Keighley kennt solche Probleme offenbar nicht. Das Summer Game Fest, das am 8. Juni um 19 Uhr wie üblich mit einer Live-Show beginnt, stößt bei Publishern auf reges Interesse. Lediglich Nintendo hält sich von dem dreitägigen Event fern. Mit dabei sind dagegen:

  • Activision
  • Amazon Games
  • Annapurna Interactive
  • Bandai Namco
  • Behaviour Interactive
  • Capcom
  • CD Projekt Red
  • Devolver Digital
  • Digital Extremes
  • Disney Interactive
  • Electronic Arts
  • Epic Games
  • Focus Entertainment
  • Gearbox Publishing
  • Grinding Gear Games
  • Hoyoverse
  • Kabam
  • Larian Studios
  • Level Infinite
  • Magic The Gathering
  • Neowiz
  • Netflix
  • Nexon
  • Niantic
  • North Beach Games
  • Paradox Interactive
  • Pearl Abyss
  • Phoenix Labs
  • Plaion
  • PlayStation (Sony IE)
  • Pocket Pair
  • Razer
  • Samsung Gaming Hub
  • Second Dinner
  • Sega
  • Smilegate Entertainment
  • Steam/Valve
  • Square Enix
  • Techland
  • Tribeca Festival
  • Ubisoft
  • Warner Bros. Games
  • Xbox (Microsoft)

Mehr Infos findet ihr auf www.summergamefest.com.

Quelle: Twitter

Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Jetzt registrieren
1 Kommentar:
2null3)
2null3
Am 14.05. um 23:22
Seltsame Zeiten in denen statt Nintendo Netflix dabei ist.