Special

Games im April 2022

Von Nico Zurheide am 05.04.2022

Der wohl schwächste Monat des Jahres bislang?

LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga (05.April)

Bereits heute kommt das neue Lego-Spiel auf den Markt, in dem die komplette Hauptreihe der Star-Wars-Filme enthalten ist. Die dunkle Bedrohung (1999), Angriff der Klonkrieger (2002), Die Rache der Sith (2005), Eine neue Hoffnung (1977), Das Imperium schlägt zurück (1980), Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983), Das Erwachen der Macht (2015), Die letzten Jedi (2017) und Der Aufstieg Skywalkers (2019) sind jeweils durch fünf Missionen vertreten, die Reihenfolge der Hauptmissionen ist den Spielern überlassen. Das bewährte Lego-Spielprinzip wurde mit Blick auf die Kämpfe etwas überarbeitet, sodass es jetzt vielseitigere Lichtschwertduelle gibt. Zufallsereignisse lockern das Spielgeschehen darüber hinaus auf. LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga erscheint für Steam, Nintendo Switch, Xbox, PlayStation 4 und PlayStation 5.

The Stanley Parable: Ultra Deluxe (27. April)

Im Jahre 2013 war der surreale Walking Simulator ein echter Überraschungserfolg. Das eskalierende Labyrinth monotoner Büroräume und die lustig-philosophische Erzählung von Sprecher Kevan Brighting machten das Spiel zu etwas ganz Besonderem und Außergewöhnlichem, wodurch es 2018 sogar im NplusX-Videospielekanon landete. Das Berliner Studio Crows Crows Crows hat nun an einer Neuauflage gearbeitet, die sich Ultra Deluxe nennt und nur deshalb hier groß besprochen wird, weil auch viele neue Inhalte ihren Weg ins Spiel gefunden haben. Laut Entwickler ist das Script dieser neuen Gebiete sogar umfangreicher als das Script des Originalspiels, viel mehr wolle man aber aufgrund der Überraschung nicht verraten. Geschrieben wurde das Script wieder von Davey Wreden. In The Stanley Parable: Ultra Deluxe könnt ihr euch auf Steam, Nintendo Switch, Xbox, PlayStation 4 und PlayStation 5 dem Wahnsinn hingeben.

Nintendo Switch Sports (29. April)

Wii Sports galt lange als das erfolgreichste Videospiel aller Zeiten, dabei muss allerdings berücksichtigt werden, dass es dem Gros der verkauften Wii-Konsolen von Haus aus beilag. Nach den Wii-U-Ablegern Wii Sports Resort und Wii Sports Club geht die Reihe nun in die vierte Runde und löst sich dabei vom Wii-Label. Neben den drei schon aus Vorgängern bekannten Sportarten Tennis, Bowling und Chambara gibt es hier Fußball, Volleyball und Badminton neu, außerdem wird im Herbst 2022 noch Golf nachgereicht. Weitere neue Sportarten über spätere Updates oder DLC sind also wahrscheinlich. Miis gibt es nun nicht mehr, an ihre Stelle treten die sogenannten Sportsmates. Davon ab funktioniert das Sportspiel genau wie die Vorgänger mittels Bewegungssteuerung. Übrigens kann die Beinschlaufe aus Ring Fit Adventure beim Fußball verwendet werden, der physischen Version von Nintendo Switch Sports liegt die Schlaufe aber auch bei. Das Spiel erscheint exklusiv für Nintendo Switch.

Was gibt es noch?

Chrono Cross: The Radical Dreamers Edition ist ein Remake des klassischen JRPGs und erscheint am 07. April auf Steam, Nintendo Switch, Xbox One und PlayStation 4. Revita ist eine actionreiche Mischung aus Twin-Stick-Shooter und Roguelite-Platformer. Der 2D-Dungeon-Crawler erscheint am 21. April auf Steam und Nintendo Switch. Im JRPG Anuchard sollen die zahlreichen Dungeons auf den jeweiligen Spieler abgestimmt sein und sich entsprechend in jedem Spieldurchlauf verändern. Das Action-RPG kommt am 21. April für Steam, Nintendo Switch und Xbox. In The Serpent Rogue werdet ihr in eine mittelalterliche Fantasywelt geworfen, wo ihr wilde Bestien zähmen und euch in Alchemie versuchen müsst. Das RPG erscheint am 26. April auf Steam, Nintendo Switch, Xbox Series und PlayStation 5. Und das in einer Dark-Fantasy-Welt angesiedelte taktische RPG King Arthur: Knight's Tale erscheint ebenfalls am 26. April, exklusiv auf Steam

Konspekt

  • Flat Kingdom Paper's Cut Edition (Platformer) - 01. April, Switch, Xbox, PS4, PS5
  • Legal Dungeon (Adventure) - 05. April, Xbox One, PS4
  • Replica (Adventure) - 05. April, Xbox One, PS4
  • MLB The Show 22 (Sport) - 05. April, Switch, Xbox, PS4, PS5
  • Godfall (Action) - 07. April, Xbox
  • The House of the Dead: Remake (Shooter) - 07. April, Switch
  • Out There: Oceans of Time (Survival) - 07. April, Steam
  • Lake (Adventure) - 08. April, PS4, PS5
  • Cathedral (Platformer) - 12. April, PS4
  • 13 Sentinels: Aegis Rim (Adventure) - 12. April, Switch
  • Crimesight (Strategie) - 14. April, Steam
  • Nobody Saves the World (RPG) - 14. April, Switch, PS4, PS5
  • Road 96 (Adventure) - 14. April, Xbox, PS4, PS5
  • Tormented Souls (Horror) - 14. April, Switch
  • Tasomachi: Behind the Twilight (Adventure) - 14. April, Steam - 28. April, Switch, PS4
  • The Iron Oath (RPG) - 19. April, Steam
  • Winter Ember (Stealth) - 19. April, Steam, Xbox, PS4, PS5
  • Postal 4: No Regerts (Action) - 20. April, Steam
  • Star Wars: The Force Unleashed (Action) - 20. April, Switch
  • Glover (Platformer) - 20- April, Steam
  • MotoGP 22 (Racing) - 21. April, PC, Switch, Xbox, PS4, PS5
  • Chernobylite (Horror) - 21. April, Xbox Series, PS5
  • Neptunia x Senran Kagura: Ninja Wars (RPG) - 22. April, Switch
  • Turbo Overkill (Shooter) - 22. April, Steam, Switch, Xbox, PS4, PS5
  • Ganryu 2: Hakuma Kojiro (Platformer) - 22. April, Steam, Switch, Xbox One, PS4
  • Zombie Army 4: Dead War (Shooter) - 26. April, Switch
  • Vampire: The Masquerade - Bloodhunt (Battle Royale) - 27. April, PS5
  • Kaiju Wars (Strategie) - 28. April, Steam
  • Abyss Memory: Fallen Angel and the Path of Magic (Action) - 28. April, PC, Switch

Hier geht es zu den Games im März 2022.

Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Jetzt registrieren
5 Kommentare:
Terry)
Terry
Am 05.04. um 13:01
Schwacher Monat.
Tobsen)
Tobsen
Am 05.04. um 14:19
Chrono Cross ist höchstgradig interessant - ich bin super gespannt, wie sehr es mir gefallen wird. Seit Langem ist das ein Spiel, was ich direkt double dippe: digital auf PS5, da das einfach meine Hauptkonsole ist und ich es dort durchspielen möchte und als Retail-Version aus Asien importiert, da man Chrono Cross inklusive des komischen DLCs Retail zu haben hat, wenn sich die Möglichkeit ergibt.
Denios)
Denios
Am 05.04. um 14:45
Chrono Cross wird nice, 13 Sentinels auf Switch gebe ich mir auch irgendwann, Rest dürfte uninteressant sein.
Pogo)
Pogo
Am 05.04. um 18:14
Da ist gar nichts interessantes dabei. Chrono Cross ist eine absolute Unverschämtheit. Slowdowns, wabern, low-res videos, hässliche Hintergründe - und dafür bezahlen? Nein danke.
TraxDave)
TraxDave
Am 06.04. um 22:49
Im März gab‘s nicht wirklich mehr für mich.

LEGO Star Wars war komplett unter meinem Radar, weil ich dachte, es handelt sich nur um eine Collection. Das Game ist im Endeffekt aber eine komplette Neuinterpretation der Reihe und schaut richtig geil aus.
Stanley Parable wollt ich schon immer mal probiern und Switch Sports ist eigentlich auch Pflicht für lutige Multiplayer-Abende.

Achja, außerdem schlägt mein Waifu-Radar bei Neptunia x Senran Kagura aus. :]
GF0P)
GF0P
Am 20.04. um 10:36
Lego Starwars ist richtig cool! Wer StarWars und den Humor der Lego-Filme etwas abgewinnen kann, macht nichts falsch!
Das Spielprinzip ist nach wie vor simpel, aber dank der neuen Engine sieht das wenigstens echt toll aus!