Special

Games im März 2022

Von Nico Zurheide am 01.03.2022

ELEX II (01. März)

Das Open-World-RPG Elex vom deutschen Entwickler Piranha Bytes kam 2017 eher mittelmäßig bei Kritikern und Spielern an. Gelobt wurde damals vor allem die Spielwelt, die von einer Mischung aus Gothic und Mad Max inspiriert war. Nachdem der Nachfolger letztes Jahr im Rahmen der E3 offiziell angekündigt wurde, soll er in diesem Monat nun erscheinen - mit verbesserter Technologie für Gesichtsanimationen. So soll der 350.000 Wörter umfassenden Synchronisation mehr Glaubhaftigkeit verliehen werden. Davon ab wurde die Steuerung des Kampfsystems überarbeitet, das Jetpack um Funktionen erweitert und ein neues Moralsystem für Entscheidungen eingeführt. Die Story, die direkt nach dem Erstling angesiedelt ist, soll von den Entscheidungen beeinflusst werden. Elex 2 erscheint für Steam, Xbox, PlayStation 4 und PlayStation 5.

Babylon's Fall (03. März)

Bereis zwei Tage später bringen Square Enix und Platinum Games ebenfalls ein RPG auf den Markt, Babylon's Fall ist aber eindeutig mehr auf Action ausgelegt als Elex 2. Hier kämpft man sich allein oder mit bis zu drei Mitspielern durch den legendären Turm von Babel - der in diesem Universum zwar arg mitgenommen ist, aber noch steht. Der Kampfstil wird hier maßgeblich von der gewählten Waffe beeinflusst, von denen man bis zu vier mitnehmen kann. Übermenschliche Fähigkeiten und anpassbare Ausrüstung runden das Spielerlebnis ab. Je höher es im Turm geht, desto wertvoller die Schätze und härter die Gegner. Ganz simpel, oder? Babylon's Fall erscheint für Steam, PlayStation 4 und PlayStation 5.

Gran Turismo 7 (04. März)

Am 04. März kommen zwei unterschiedliche Spiele heraus, die von Fans ihres jeweiligen Genres schon seit ihrer Ankündigung herbeigesehnt werden. Eines davon ist das Rennspiel Gran Turismo 7, das, wie für japanische Spielereihen üblich, der achte Hauptteil der Gran-Turismo-Serie ist. Für den neuen Ableger setzt man bei Sony auf altbewährte Features und Spielmodi, auch Rennstrecken und Autos sind größtenteils den vorherigen Spielen entnommen. Neu hingegen ist in der Version für PS5 das haptische Feedback des Dualsense-Controllers und die 4K-Auflösung bei 60fps. Wollt ihr allerdings etwas anderes als den Arcade-Modus spielen, ist eine aktive Internetverbindung Voraussetzung. Gran Turismo 7 stellt übrigens ein Novum für die Reihe dar, indem es auf zwei Konsolengenerationen erscheint, nämlich PlayStation 4 und PlayStation 5.

Triangle Strategy (04. März)

Das zweite Liebhaber-Spiel des 04. März ist ein Strategie-RPG von den Machern von Octopath Traveler. Wie das ältere JRPG erstrahlt Triangle Strategy, das nun tatsächlich seinen Arbeitstitel behalten hat, in schöner HD-2D-Optik. Das Spielprinzip des taktischen Rollenspiels dürfte den meisten bereits aus Spielen wie Fire Emblem bekannt sein: Ein erweitertes Schere-Stein-Papier auf kleinen, in Quadrate unterteilten Schlachtfeldern. Zwischen den Kämpfen wird vor allem Wert auf die Story gelegt, in der man ständig vor moralische Entscheidungen gestellt wird, die darüber entscheiden, welche Charaktere sich einem anschließen. Nach einer offenen Demo bekam der Titel verschiedene Schwierigkeitsgrade, eine erweiterte Kamera-Steuerung und die Möglichkeit, vergangene Dialoge noch einmal zu lesen. Die Kampagne des RPGs soll dabei etwa 50 Stunden lang sein. Triangle Strategy erscheint exklusiv auf Nintendo Switch.

Tunic (16. März)

Bei der PC Gaming Show zur E3 2017 war das Adventure Tunic ein kleines Highlight. Von Andrew Shouldice alleine entwickelt hat das von Zelda inspirierte Spiel seitdem noch einige Wandlungen durchgemacht, der Kern des knuffigen Abenteuers rund um einen kleinen Fuchs ist jedoch geblieben. Dieser wird in einer isometrischen Perspektive durch die teils bunte und teils bedrohliche Welt gesteuert. Dabei kämpft er gegen Gegner, sammelt neue Items, schaltet neue Wege frei und erkundet mysteriöse Dungeons. Dazwischen wollen immer wieder mächtige Bosse bezwungen werden. Auf seiner Reise findet der Fuchs übrigens immer wieder Seiten der Anleitung des Spiels und lernt so neue Regeln und Attacken. Tunic erscheint für Steam und Xbox.

GhostWire: Tokyo (25. März)

Tokyos Einwohner sind verschwunden und tödliche, übernatürliche Mächte machen die Stadt unsicher! In den neuen Action-Horrospiel von Tango Gameworks (The Evil Within) müssen wir uns in First-Person-Sicht gegen die unheimlichen Gegner zur Wehr setzen, dabei helfen uns die übernatürlichen Fähigkeiten des Protagonisten, die sich im Verlauf des Spiels weiterentwickeln. Die Erkundung der großen Stadt ist ein zentraler Aspekt des Spiels und wird durch einige Fähigkeiten erleichtert, die an die Teleportation aus Dishonored oder einen übernatürlichen Greifhaken erinnern. Überall in Tokyo werden wir außerdem auf "Utena-Orte" treffen, in denen Zeit und Raum völlig von der Realität losgelöst scheinen. GhostWire: Tokyo erscheint für Steam und PlayStation 5.

Kirby und das vergessene Land (25. März)

Das erste Hauptspiel der Kirby-Reihe in 3D erinnerte in den bisherigen Trailern stark an Super Mario Odyssey und hat damit bereits gute Bedingungen geschaffen. Kirby muss hier eine geheimnisvolle Umgebung voller verlassener Bauwerke einer vergangenen Zivilisation erkunden, kann dabei aber auf seine alten Tricks und eine neue Spezial-Power setzen. Diese komplett neue Fähigkeit nennt sich "Vollstopf-Modus"; Kirby nimmt hier große Objekte wie Kleinwagen und Getränkeautomaten in den Mund (verschluckt diese aber nicht) und gewinnt dadurch neue Fähigkeiten. Wer braucht schon eine magische Mütze, wenn er ein riesiges Maul hat? Das Spiel lässt sich alleine oder zu zweit durchspielen und unterstützt in irgendeiner Form auch amiibo-Figuren. Kirby und das vergessene Land erscheint exklusiv auf Nintendo Switch.

Was gibt es noch?

Der Action-Shooter Shadow Warrior 3 ist eindeutig der beste Teil der Serie, weil es hier einen Greifhaken gibt. Abseits davon geht es hauptsächlich um fette Wummen und ein Katana, um Gegner niederzumähen - ab dem 01. März auf Steam, Xbox One und PlayStation 4. FAR: Changing Tides verlegt die Reise des Vorgängers vom Land ins Wasser, ab dem 01. März gibt es auf Steam, Nintendo Switch, Xbox, PlayStation 4 und PlayStation 5 atmosphärische Erkundung und Rätsel in 2D. Beholder 3 ist der dritte Teil der preisgekrönten Strategieserie und verlangt von eurem Spion, zwei Jobs gleichzeitig auszuführen. Gegen das autoritäre Regime könnt ihr euch ab dem 03. März auf Steam wehren. Die Magic Design Studios haben mit Unruly Heroes bereits gezeigt, dass sie ein hervorragendes 2D-Actionspiel entwickeln können. In Have a Nice Death gibt es nun noch Roguelike-Elemente und Gothic-Humor dazu, ab dem 08. März auf Steam. Die Siedler-Reihe hat eine lange Geschichte, war jedoch in den letzten Jahren in der Versenkung verschwunden. Mit The Settlers kommt von Ubisoft Düsseldorf (Blue Byte) nun aber am 17. März ein Reboot der Strategieserie exklusiv für PC.

Der etwas außergewöhnliche Name Who Pressed Mute on Uncle Marcus? gehört zum neuen FMV-Thriller von den Genre-Königen von Wales Interactive. Ab dem 18. März müssen wir auf Steam, Nintendo Switch, Xbox One und PlayStation 4 herausfinden, wer der Mörder von Markus ist. Das Action-RPG Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin erzählt die Geschichte des ersten Final Fantasy aus einer neuen Dark Fantasy Perspektive und kommt am 18. März auf PC, Xbox, PlayStation 4 und PlayStation 5. A Memoir Blue ist ein interaktives Gedicht in 2D und 3D, die emotionale Story gibt es ab dem 24. März auf Steam, Nintendo Switch, Xbox, PlayStation 4 und PlayStation 5. Tiny Tina's Wonderlands ist ein bunter Looter-Shooter aus dem Borderlands-Universum und erscheint am 25. März auf Steam, Xbox, PlayStation 4 und PlayStation 5. Und Weird West ist ein taktisches Western-RPG von den Entwicklern von Dishonored und Prey - ab dem 31. März auf Steam, Xbox One und PlayStation 4.

Indianerhäuptling listiger Lurch gefällt das:

  • Pathfinder: Wrath of the Righteous (RPG) - 01. März, Xbox One, PS4
  • Conan Chop Chop (Action-RPG) - 01. März, Steam, Switch, Xbox One, PS4
  • A Musical Story (Musik) - 02. März, Steam, Switch, Xbox, PS4, PS5
  • 35MM (Action) - 02. März, Switch, Xbox, PS4
  • Primordia (Adventure) - 02. März, Switch
  • Legend of Ixtona (RPG) - 04. März, PC, Xbox
  • What Lies in the Multiverse (Adventure) - 04. März, Steam, Switch, Xbox One, PS4, PS5
  • Will You Snail? (Platformer) - 09. März,  Steam, Switch, Xbox One, PS4
  • Ashwalkers (Survival) - 10. März, Switch
  • Young Souls (Action) - 10. März, Steam, Switch, Xbox One, PS4
  • Submerged: Hidden Depths (Adventure) - 10. März, Steam, Xbox, PS4, PS5
  • Chocobo GP (Racing) - 10. März, Switch
  • Aztech: Forgotten Gods (Action) - 10. März, Steam, Switch, Xbox, PS4, PS5
  • .hack//G.U. Last Recode (RPG) - 10. März, Switch
  • RPG Time: The Legend of Wright (RPG) - 10- März, PC, Xbox
  • Century: Age of Ashes (Action) - 10. März, Xbox
  • The Cruel King and the Great Hero (RPG) - 11. März, Switch, PS4
  • Five Nights at Freddy's: Security Breach (Adventure) - 15. März, Xbox
  • Grand Theft Auto V (Action) - 15. März, Xbox Series, PS5
  • Grand Theft Auto Online (Action) - 15. März, Xbox Series, PS5
  • Phantom Breaker: Omnia (Fighting) - 15. März, Steam, Switch, Xbox One, PS4
  • Persona 4 Arena Ultimax (Fighting) - 17. März, Steam, Switch, PS4
  • Gal Gun: Double Peace (Rail-Shooter) - 17. März, Switch
  • Anno: Mutationem (Action-Adventure) - 17. März, Steam, PS4, PS5
  • Dark Deity (Strategie-RPG) - 17. März, Switch
  • Monster Energy Supercross 5 (Rennspiel) - 17. März, Steam, Xbox, PS4, PS5
  • WRC 10 (Racing) - 17. März, Switch
  • Onde (Platformer) - 17. März, Steam
  • Mario Kart 8 Deluxe - Booster-Streckenpass - Welle 1 (Racing) - 18. März, Switch
  • Syberia: The World Before (Adventure) - 18. März, Steam
  • Itorah (Action-Adventure) - 21. März, Steam
  • Relayer (RPG) - 24. März, PS4, PS5
  • The Ascent (Action) - 24. März, PS4, PS5
  • Expedition Zero (Horror) - 24. März, Steam
  • Crusader Kings 3 (Strategie) - 29. März, Xbox, PS4, PS5
  • Ikai (Adventure) - 29. März, Steam, Switch, PS4, PS5
  • In Nightmare (Adventure) - 29. März, PS4, PS5
  • King Arthur: Knight's Tale (RPG) - 29. März, Steam
  • Crystar (Action-RPG) - 29. März, Switch
  • Death Stranding Director's Cut (Adventure) - 30. März, Steam
  • Coromon (JRPG) - 31. März, Steam, Switch
  • Starship Troopers: Terran Command (Strategie) - Steam

Hier geht es zu den Games im Februar 2022.

Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Jetzt registrieren
7 Kommentare:
Ozymandias)
Ozymandias
Am 01.03. um 14:54
Tunic sieht gut aus, der Rest ist eher meh, aber egal. Dafür war der Februar sehr fruchtbar.
Tobsen)
Tobsen
Am 01.03. um 19:26
GT 7 kommt doch auch.
Ozymandias)
Ozymandias
Am 02.03. um 04:39
GT 7 ist für mich so interessant wie FIFA oder COD. Wer’s mag ok, aber absolut nicht meins.
Asinned)
Asinned
Am 02.03. um 14:05
Für mich wenig interessantes dabei. Triangle Strategy hat mich bei der ersten Demo bereits verloren.

Ghostwire Tokyo sieht aber total abgedreht aus und erfrischend anders. Mit Horizon und Elden Ring wird es aber ne ganze Weile dauern bis ich dafür Zeit habe.
Pogo)
Pogo
Am 02.03. um 17:57
Ganz guter Monat.

Ihr habt aber das wichtigste Spiel vergessen: RUNE FACTORY 5!
Buttergebäck)
Buttergebäck
Am 02.03. um 20:11
Hatte lange auf kein Spiel mehr so viel Vorfreude wie auf Triangle Strategy. Könnte mein Spiel des Jahres werden, selbst wenn Brot 2 dieses Jahr noch kommen sollte.
Denios)
Denios
Am 03.03. um 07:16
Krasser Monat für mich, auch ganz ohne Eldi.
Triangel wird sehr geil, Rune Factory 5 wird sehr geil (wurde wohl irgendwie vergessen?), auf .Hack auf Switch, Kirby und Final Fantasy Origin hätte ich auch Bock, aber ka ob ich das zeitlich schaffe... Joa und die neuen MK8-Strecken schau ich mir dann auch mal kurz an
Nintendofan)
Nintendofan
Am 05.03. um 13:33
Also an Mario Odyssey erinnert mich Kirby überhaupt nicht, viel eher an Mario 3D World. Odyssey ist nochmal ein anderes Kaliber. Die Demo ist aber schonmal sehr cool gewesen.
SantiagoWinehouse)
SantiagoWinehouse
Am 06.03. um 07:57
Coole Zusammenfassung, da kommen einige Sachen. Ich bin erstmal denke ich für die nächsten Wochen weiterhin im Wilden Westen unterwegs, sonst wird Aloy böse :D