Story

Die Game Awards '22 kommen

Von Robert Emrich am 15.11.2022

Während die Wahl der Oskar-Gewinner in der Filmindustrie nur wenigen Menschen vorbehalten ist, gibt sich die Spieleindustrie deutlich offener, wenn es darum geht, seine Konsumenten mit einzubeziehen. So habt ihr jetzt noch bis zur offiziellen Verleihung am 8. Dezember Zeit, eure Favoriten in satten 31 Kategorien zu wählen, um festzulegen welcher Titel in welchem Bereich die verdienten Lorbeeren erhält. Ist "Tunic" ein besserer Indie-Titel als "Stray"? Überholt Splatoon 3 Konkurrenten wie "Call of Duty: Modern Warfare2" oder "Overwatch 2" als bester Multiplayer-Titel? Bietet Elden Ring ein besseres Rollenspiel-Erlebnis als Live a Live? Ihr habt es in der Hand und könnt euch auf https://www.thegameawards.com/ registrieren und eure Gewinner wählen.

Wir wünsche euch und allen Nominierten viel Glück.

Quelle: The Game Awards

Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Jetzt registrieren
2 Kommentare:
Jerry)
Jerry
Am 15.11. um 20:10
Keine großen Überraschungen bei den Nominierten...
2null3)
2null3
Am 16.11. um 13:36
Tatsächlich war ich während des Schreibens stark versucht, bei der Frage "Elden Ring oder Live a Live" eine eindeutige Meinung abzugeben, zumal ich ja auch beide Spiele getestet hatte.
RickGrimes)
RickGrimes
Am 16.11. um 17:35
Die Antwort fällt ja eigentlich ziemlich eindeutig aus: Xenoblade Chronicles 3 ;)
Denios)
Denios
Am 16.11. um 23:13
Ich habe überall Xenoblade Chronicles 3 gewählt, wo ich Xenoblade Chronicles 3 wählen konnte