• Clessidor)

    Clessidor

    Title
    Held der Zeit
    728 Beiträge
    10.09.16, 14:15 Uhr
    #12202

    qgJ6usupermariorun_nplusx.jpg

    Im kommenden Winter wagt Mario den ersten Sprung auf die mobilen Geräte. Super Mario Run ist ein Plattformer, der die altbekannte Mario Jump'n'Run Formel auf eine einhändige Steuerung herunterbricht und speziell für den schnellen Zeitvertreib unterwegs entwickelt wurde. Zunächst ist die App als FreeToStart-Titel zeitexklusiv im Winter 2016 für den Appstore vorgesehen. Aber auch Android-Nutzer werden in ungewisser Zukunft auch noch auf ihre Kosten kommen.
    Dabei wird sich jeder Nutzer die App kostenlos in einer stark eingeschränkten Demoversion herunterladen können, die einem das grundlegende Spiel vermittelt. Anschließend kann man für das volle Spielerlebnis sein Geld ausgeben.

    Diskussionen, Eindrücke & Meinungen zu der App dann mal in diesen Thread.

    Der Vollständigkeit halber die Belphegor'sche Datenliste:

    Termin/Plattformen: zeitexklusiv für iOS (15. Dezember 2016), andere Plattformen TBA
    Entwickler: Nintendo
    Publisher: Nintendo
    Genre: Plattformer, Runner
    Spielmodi: Einzelspieler, lokaler Mehrspieler, online Mehrspieler
    Steuerung: Touchscreensteuerung mit einer Hand
    Downloadgröße: TBA
    Preis: kostenloser Download der eingeschränkten Version. Preis für das feste Spiel:  9,99€


    Öffentliche Webseite zur App



  • nibez)

    nibez

    Title
    NplusX-Redakteur
    1658 Beiträge
    11.09.16, 01:20 Uhr
    #12239

    Und hier noch Gameplay:

    Meine Meinung dazu: Sieht schlecht aus (im Vergleich zu NSMBU), ist wie bei Smartphones üblich in seiner Funktionsweise verkrüppelt, werde ich mir nicht für Android holen.

    Und hoffentlich ist so ein Schmu nicht auf NX vorinstalliert, oder wenn, dann bitte nicht als einziges Spiel/App. Das kommt doch nur lächerlich auf einer Konsole.

  • Belphegor)

    Belphegor

    Title
    Erreichte 105%
    3164 Beiträge
    11.09.16, 10:30 Uhr
    #12247

    Naja die Ära des Qualitätsgaming wird jetzt mit 3DS und Wii U zu Ende gehen. Die Next Gen wird bei Nintendo nun mal wieder eine Casual Gen werden. Mehr noch: der Zielmarkt sind die Smombies die 5-10 Minuten für 1,99 € unterhalten werden möchten. Es wird jetzt mehr SMR Spiele als NSMBU Spiele geben. Und das sind die Spieler selber schuld die halt die Wii U so dermaßen abgestraft haben.

    Ach so bei Microsoft ist es quasi das selbe. Weder XBox noch X1 sind große Hits. So langsam haben die davon auch die Nase voll weswegen mit dem PC angebandelt wird. Würde mich nicht wundern wenn die X1 auch keinen klassischen Nachfolger mehr bekommt. Das würde dann aber im Umkehrschluss bedeuten das Sony Monopolist wird.

    Zurück zu Super Mario Run: mittlerweile gehe ich davon aus das das der nächste große Scheeeeeiz wird. Für kurze Zeit konnte das ähnliche Massen anziehen wie Pokemon GO. Leider sind diese Spielchen alle nichts für auf Dauer. An heutigen Games sieht man ja das kaum noch ein Jahrhundert Game dabei ist. 10-15 spielen und ab damit in die Ecke. Die Lebensdauer dieser Smartphone Spielchen ist sogar noch geringer. Super Mario Run soll ne stunde unterhalten. Und das ist es dann. Statistiken dazu wer mehr als Welt 1 spielt oder sogar Bowser sieht wären mal interessant. Das ist halt Tetris für zwischendurch.

  • prog4m3r)

    prog4m3r

    Title
    Stammuser
    2140 Beiträge
    11.09.16, 11:17 Uhr
    #12255

    Also wenn Nintendo nicht ganz blöd ist, dann steigt der Schwierigkeitsgrad zumindest soweit an, dass der gemeine Casual es nicht beenden kann und deshalb länger daran zu spielen hat und somit auch länger darüber redet. Es zu einfach zu machen Bowser in den Arsch zu treten wäre ein gewaltiger Fehler, denn dann redet 2-3 Tage nach dem Release keiner mehr von Super Mario Run.

  • Gelöschter Benutzer

    Title
    -
    11.09.16, 16:32 Uhr
    #12270

    Belphegor schrieb:

    Naja die Ära des Qualitätsgaming wird jetzt mit 3DS und Wii U zu Ende gehen. Die Next Gen wird bei Nintendo nun mal wieder eine Casual Gen werden. Mehr noch: der Zielmarkt sind die Smombies die 5-10 Minuten für 1,99 € unterhalten werden möchten. Es wird jetzt mehr SMR Spiele als NSMBU Spiele geben. Und das sind die Spieler selber schuld die halt die Wii U so dermaßen abgestraft haben.

    Ach so bei Microsoft ist es quasi das selbe. Weder XBox noch X1 sind große Hits. So langsam haben die davon auch die Nase voll weswegen mit dem PC angebandelt wird. Würde mich nicht wundern wenn die X1 auch keinen klassischen Nachfolger mehr bekommt. Das würde dann aber im Umkehrschluss bedeuten das Sony Monopolist wird.

    Zurück zu Super Mario Run: mittlerweile gehe ich davon aus das das der nächste große Scheeeeeiz wird. Für kurze Zeit konnte das ähnliche Massen anziehen wie Pokemon GO. Leider sind diese Spielchen alle nichts für auf Dauer. An heutigen Games sieht man ja das kaum noch ein Jahrhundert Game dabei ist. 10-15 spielen und ab damit in die Ecke. Die Lebensdauer dieser Smartphone Spielchen ist sogar noch geringer. Super Mario Run soll ne stunde unterhalten. Und das ist es dann. Statistiken dazu wer mehr als Welt 1 spielt oder sogar Bowser sieht wären mal interessant. Das ist halt Tetris für zwischendurch.


    In der letzten Konsolengeneration gab es nur Gewinner. Die klassische Konsole ist spätestens mit der PS4Pro Vergangenheit. Und wie genau sich Projekt Scorpio einsortiert, wird sich im nächsten Jahr zeigen.

    Wenn Super Mario Run dem traditionellen Konzept folgt, gibt es acht Welten, die bestimmt mind. fünf bis sechs Stunden (gut) unterhalten werden. Ich gehe mal von einem qualitativ guten Runner-Spiel aus, sonst hätte Apple die Bühne nicht Nintendo überlassen.

  • Falco)

    Falco

    Title
    Pokémon-Meister
    164 Beiträge
    11.09.16, 17:46 Uhr
    #12273

    Wie schafft es Belph immer so apokalyptisch und absolut zu schreiben und zu denken :D
    Bevor die NX noch nicht enthüllt wurde, will ich es mir noch nicht erlauben, eine Tendenz zu geben. 

    Das Szenario ist nicht undenkbar und ich würde auch nicht sagen, dass Nintendo sich schont, den Markt sich zu erschließen, aber meine Denkweise ist da einfach (noch) etwas gemäßigter. 

    Wenn NX eine Konsole wird, können mit etwas Geschick die Apps instrumentalisiert werden, neue Käufer für den Konsolenmarkt zu gewinnen. 

    Mario Run selbst finde ich auch cool. Ich selbst werde dafür zwar kein GEld ausgeben, aber ich mag Level, in denen man sauber durchrennen und springen kann. Das ein oder andere Level geht in den richtigen Spielen vom Design auch in diese Richtung. Ein ganzes Spiel darauf aufzubauen finde ich nett. 

    Nintendo hat so vieles verbockt mit der Generation. Solange sie mit der NX wieder anfangen vernünftige Spiele zu entwickeln, können sie Abseits dieser Sparte machen, was sie wollen. :D

  • TomParis)

    TomParis

    Title
    Dreckweg 08/15
    490 Beiträge
    11.09.16, 18:16 Uhr
    #12276

    Nachdem ich mich von meinem geliebten Windowsphone u.a. mangels app Unterstützung getrennt habe, werde ich mir Mario Run bestimmt für Android holen, sobald es das gibt.

    Ich weiß, das wird kein vollwertiges Mario bla bla laber laber sülz... Will ich auf dem Handy auch gar nicht, dafür hab ich WiiU, 3DS und bald auch NX. Mir gefällt eher die Idee, eins meiner Lieblingsspiele zwischendurch, in der Mittagspause oder beim Arzt im Wartezimmer oder sonst wo zu zocken. Nicht mehr und nicht weniger.

    Ein richtiges Mario wird nie durch eine Handyversion etsetzt werden können.

    Eher andersherum, das Spiel werden sich x Millionen Menschen ziehen, und davon werden sicherlich einige zum NX Kauf animiert werden, die das vorher überhaupt nicht in Betracht gezogen haben (werden ).

  • Belphegor)

    Belphegor

    Title
    Erreichte 105%
    3164 Beiträge
    11.09.16, 18:21 Uhr
    #12278

    Die ersten Anlysten rechnen mit 1,5 MILLIARDEN Downloads für iOS & Android: www.serkantoto.com und mynintendonews.com

    Zudem soll das Bezahlmodell wohl von Miyamoto nicht richtig rüber gebracht worden sein.

    schrieb:

    Die Preispolitik hat für viel Verwirrung gesorgt. Nintendo Japan ist geschichtlich gesehen furchtbar im Kommunizieren [solcher Informationen] und der Erschaffer von Mario, Shigeru Miyamoto, hat dahingehend keinen guten Job gemacht, als er das Spiel das erste Mal vorgestellt hat.

  • TomParis)

    TomParis

    Title
    Dreckweg 08/15
    490 Beiträge
    11.09.16, 18:31 Uhr
    #12280

    ...und jeder 20te Käufer holt sich NXthumbsup.png

  • Belphegor)

    Belphegor

    Title
    Erreichte 105%
    3164 Beiträge
    11.09.16, 18:54 Uhr
    #12283

    HL2Xyimage.jpeg

  • Tim)

    Tim

    Title
    Administrator
    849 Beiträge
    12.09.16, 20:46 Uhr
    #12321

    Was hab' ich denn damit schon wieder zu tun...? sweat_smile.png

    Naja, ich würde Belphe ausnahmsweise mal im Ansatz zustimmen, aber im Großteil widersprechen. Die Spielebranche verändert sich gerade extrem, das stimmt. Das Konzept der klassischen Konsole hat womöglich ausgedient, zumindest wird es nicht mehr wahnsinnig profitabel sein. Die Leute erwarten Content auf der Hardware, die sie besitzen, immer weniger sind bereit, für einen einzelnen Inhalt eine Extrahardware zu kaufen (es sei denn, es ist Apple). Und mit Super Mario Run gibt Nintendo dieser Zielgruppe genau das, was sie will. Die 1,5 Mrd. halte ich zwar für überzogen (dafür ist das Spiel im Gegensatz zu zum Beispiel Candy Crush zu endlich), aber im neunstelligen Bereich werden wir uns wohl bewegen.

    Trotzdem glaube ich nicht, dass NX und alle kommenden Konsolen deswegen jetzt voll auf diese (nichtmal wirklich neue) Zielgruppe einstellen und jetzt Casual- Konsole werden. Im Gegenteil. Das hätte keinen Sinn, schließlich muss man sich klar von den richtigen Casual-Spielen auf dem Smartphone abheben und damit diese große Nische der Vielspieler bedienen. Es wird also irgendwie in die Richtung Brückenkonsole gehen, also ein System, wo's sowohl ein dumbed-down NSMB und NX Fit als auch ein aufwändiges 3D Mario gibt. Eine Konsole also, auf der sich beide Gruppen wiederfinden können. Das hat Nintendo allerdings unter dem Motto "Wii for you" schonmal versucht. Hieß Wii U. Riesenflop. Ist letztlich keiner der Gruppen gerecht geworden... ;)

  • Gelöschter Benutzer

    Title
    -
    13.09.16, 08:22 Uhr
    #12344

    Anscheinend läuft Super Mario Run nur auf auktuellen Geräten. Das iPad(4) wird nicht unterstützt. Vermutlich werden viele ältere Android Smartphones/Tablets ausgeschlossen, und damit viele Kunden.

  • Belphegor)

    Belphegor

    Title
    Erreichte 105%
    3164 Beiträge
    13.09.16, 19:59 Uhr
    #12382

    Mastermind Miyamoto stellt SMR in einem kurzen Spot vor und zeigt dabei was man alles mit der freien Hand gleichzeitig machen kann:

  • Belphegor)

    Belphegor

    Title
    Erreichte 105%
    3164 Beiträge
    26.09.16, 15:34 Uhr
    #13011

    Interview mit Miyamoto über Ziele und die Zukunft von mobilen Spielen: www.nintendoeverything.com

  • Belphegor)

    Belphegor

    Title
    Erreichte 105%
    3164 Beiträge
    14.10.16, 20:04 Uhr
    #14226

    20 Mio. iOS Nutzer haben bereits die Benachrichtigungsfunktion von SMR aktiviert. Ich natürlich auch. Der Hype is real. https://mobile.twitter.com

  • michi1894)

    michi1894

    Title
    NplusX-Redakteur
    2470 Beiträge
    14.10.16, 23:53 Uhr
    #14236

    Und ich erstheart_eyes.png. Böse Zungen (meine Freundin) behaupten, ich hätte mir ein IPhone nur gekauft, um Mario zu spielen. Aber das wäre ja wohl absurdsee_no_evil.png.

  • ÖinkÖink)

    ÖinkÖink

    Title
    Pikmin-Warlord
    290 Beiträge
    15.10.16, 00:25 Uhr
    #14237

    michi1894 schrieb:

    Aber das wäre ja wohl absurdsee_no_evil.png.

    Ja das wäre es! Sag ihr du hast es nicht nur für Mario Run gekauft, sondern noch für Animal Crossing und Fire Emblem. sunglasses.png

  • Belphegor)

    Belphegor

    Title
    Erreichte 105%
    3164 Beiträge
    15.10.16, 09:26 Uhr
    #14238

    Deine Freundin durchschaut dich schon recht gut joy.png

  • Belphegor)

    Belphegor

    Title
    Erreichte 105%
    3164 Beiträge
    19.10.16, 17:58 Uhr
    #14579

    SMR wird von DeNA und nicht von Nintendo entwickelt. Nintendo designt und überwacht (Miyamoto persönlich) und DeNA ist für die technische Seite zuständig.

    https://twitter.com/serkantoto

  • Belphegor)

    Belphegor

    Title
    Erreichte 105%
    3164 Beiträge
    02.11.16, 10:49 Uhr
    #15667

    Nintendo plant im Dezember SMR in 150 Ländern (vorher 100) auf iOS Geräten zu veröffentlichen: Seite 12 klicken

    Ein China-Relese ist derzeit nicht geplant:

    oiNtE01.jpg

    Und das Game wird mit der Unity-Engine entwickelt (die auch für Switch bestätigt wurde):

    o0VQk02.jpg