Nintendo Gamecube

Nanu, will keiner? Also spamme ich mal weiter.

Der gute alte Würfel. Leider habe ich nie einen besessen, und kann daher nicht soviel dazu sagen. Eine Anschaffung zum Ausprobieren hat sich auch erledigt da die Wii abwärtskompatibel ist.

Spiele gab es ja gleich eine ganze Perlenkette dazu. Alleine 3 Zelda, wovon eines allerdings ein Remake eines Snes war, welches in der EU nicht veröffentlicht wurde. Auch das die Resi Spiele in der Ungeschnittenen und 4 sogar erst in der fertigen Version auf den Qube fanden ist schon erstaunlich. Noch erstaunlicher finde ich die Sonic Spielesammlung. Ich hätte nie damit gerechnet ein Sega Spiel auf einer Nintendo Konsole vorzufinden. Auch das MK finde ich das beste welches je erschienen ist. (Habe aber auch nur das für den N64 der Wii und des Qube gespielt.)

Mein Fazit zu diesem Teil: Leider viel zu spät Released. Die PS 2 war schon zu weit verbreitet, und die PC' ler wollten der Box mal eine Chance geben. Einzig der Erzfeind Sega war in die Knie gezwungen. 


"Ungewiss die Zukunft ist, einzig du den Weg bestimmst."
2  

Der Gamecube zählt nach dem Super Nintendo und der Wii U definitiv zu meinen Lieblingskonsolen. Er war für mich damals zwar kein Day One kauf, aber ich mochte ihn auf jeden Fall mehr als das N64. Schon alleine wegen der kompletten Resident Evil Reihe musste das Gerät einfach bei mir stehen. Das Ziel alle Resi Teile auf dieser Konsole zu besitzen habe ich dann auch ...über Umwege... realisiert und somit bin ich stolzer Besitzer von Resident Evil Zero, 1, 2, 3, 4 und Code Veronica auf den Cube. Zu den weiteren Highlight zählten für mich: Metroid Prime, Eternal Darkness, Tales of Symphonia, Baten Kaitos, Zelda The Wind Waker, Zelda Twilight Princess (von dem ich die Wii Fassung dann komplett Ignoriert habe) und vieles mehr.....

Klasse Konsole


Remakes, Remasters...Thats for the Players
0  

Gamecube 

Viele behaupten immer die Zeit des Gamecube wäre eine von Nintendos schlechteren. Das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Ich selbst besaß vorher das SNES und den N64. Und mit diesen beiden wischt der Cube meiner Meinung nach den Boden auf. (Anmerkung: Hauptsächlich durch die Multiplayerspiele)

Zelda Wind Waker, Zelda Four Swords, Zelda Collection, OoT Master Quest, Twilight Princess  

-> Mehr Zelda wäre unverschämt!

Super Mario Sunshine

-> Für mich sogar einen Tacken besser als Galaxies. 

Mario Kart Double Dash

-> Mario Kart in Perfektion.

Super Smash Bros. Melee

-> Ein absolut grandioser Smash-Teil.

Metroid Prime 1 & 2

->  Nerdgasm. 

Starfox Adventure

-> Hat wer nach nem geilen Spin-Off gefragt?

Animal Crossing 

-> Einrichtungsfreaks hier entlang.

Pokemon Colloseum und Dunkler Sturm

-> Pokemon! Zwar nicht ganz das was man wollte aber cmon.. war doch schon ganz geil. 

Mario Party x-y

-> Jo, davon haben wir auch genug!

Pikmin 1,2 


Und die Thirds haben geliefert! So richtig! 

Sonic Adventure 2 Battle

-> Hey Sega. Was bringt ihr denn da geiles mit? 

Final Fantasy Crystal Chronicles 

-> Multiplayer Fest!

Phantasy Star Online EP1&2 

-> Multiplayer Festival!

Resident Evil

-> Als es noch richtiger Horror war

usw. pp.

Achja. Den Gameboy Player 

Wer kann dieses Fest an geilen Spielen bloß schlecht reden? 

Der Gamecube ist, bleibt und wird immer meine absolute Lieblingskonsole (sein). 





Aktuelle Spiele: Overwatch (Btag: Tatze#21613) || Destiny 2
4  

@Tatze

Ich stimme dir fast überein: Wenn man wie ich mit dem SNES groß geworden ist kommt da auch kein Gamecube dran, auch wenn er echt klasse war. Das der Gamecube eine von Nintendo schlechteren Zeiten war sehe ich auch nicht so, deswegen sehe ich die WiiU auch als 2. Gamecube. Besser als das N64 ist er auf jeden fall, da ich auch finde das die ganzen N64 Spiele viel schlechter gealtert sind als die des Cubes. Sunshine ist mMn aber eher määääh, da bevorzuge ich eher Galaxie welches ich auch nicht so toll finde ( Teil 2 finde ich hingegen gelungen).  Und Pikmin hatte ich tatsächlich vergessen, das liegt aber daran das ich den 2. Teil erst viel später (nach Teil3) auf Wii(U) nachgeholt habe und Teil 1 mies fande...eine 2. chance hat es aber auch noch nicht gegeben, heute würde ich sicher anders denken da ich mittlerweile großer Pikmin Fan bin. Double Dash fand ich auch toll, keine Frage besser als Mk Wii, mit SSB wurde ich noch nie richtig warm. Animal Crossing ist sowieso kein Thema für mich. Starfox Adventures war ok, mehr nicht. Aber wie gesagt, ich möchte nix schlechtreden. Der Gamecube ist ne wirklich tolle Konsole mit vielen geilen Games und sicher eine der besten Nintendo Konsolen überhaupt.


Remakes, Remasters...Thats for the Players
0  

Gestern hab ich noch  nach Gamecube Spielen gegoogelt da ich viele Gamecube Spiele noch nicht gespielt habe (Luigis Mansion, Resident Evil, Eternal Darkness, Star Fox Adventure, Zelda Four Swords, Pikmin usw.) Weitere gute Spiele die noch nicht genannt wurden sind Wario World, Ty the tasmanian Tiger und Urbz welchels ich off mit einer Schwester und einem Kumpel gespielt habe.

0  

Der Gamecube war richtig, richtig geil! Der hatte so tolle Spiele, die ich damals noch nicht mal alle gespielt hatte, sondern sie jetzt erst schätzen lerne. Killer 7 kam ja auch für den Cube. Und das pad ist immer noch eins der besten von Nintendo. Ich mag einfach diesen riesigen A Knopf in der Mitte.


See you Space Cowboy
0  

Hachja, Nintendos alter Zauberwürfel... 

Super Smash Bros. Melee und Mario Kart Double Dash!! haben alleine sicher tausende Stunden Spielspaß bereitet, natürlich fast immer im Multiplayer... bzw. auf dem GameCube eines Kumpels, weil meiner im Wohnzimmer stand und er einen eigenen klitzekleinen uralten Fernseher für seinen hatte

Paper Mario: TTYD auch definitiv das beste Paper Mario. Super Mario Sunshine, ganz nah an Super Mario 64 und 1000x besser als alle 3D Mario die danach kamen! Pokémon Colosseum auch SEHR lange gespielt, ebenso wie Pokémon Channel. Need for Speed: Most Wanted auch geil! Haha und Mario Smash Football, habe ich einen ganzen Tag lang gespielt und konnte danach meine Hände nicht mehr alleine vom Controller lösen

Mit The Wind Waker, Four Swords Adventures und Twilight Princess auch ein Traum für jeden Zelda-Fan obwohl ich immer 2D-Zelda ein wenig mehr lieben werde

Als Kind hatte ich dann leider nur noch zwei Sonic Collections und Mario Party 4... aber naja, gut das man den Spaß jetzt noch ausweiten konnte... Fire Emblem, Metroid Prime, F-Zero, Donkey Kong, etc.

Und es gibt noch so viele GCN Spiele die ich brauche


"Nintendo I've come to bargain"
0  

@Papa: Dass keiner "will", liegt vielleicht auch daran, dass wir alle schon unsere Gedanken über die alten Nintendo-Konsolen im WiiUX-Forum (und einige wahrscheinlich zuvor auch schon in WiiX bzw. GameCubeX) geteilt haben und es ja keine Neuigkeiten mehr gibt. Aber nichtsdestotrotz holen wir ja alle gerne erneut aus 

Der Game Cube ist in der Tat auch meine absolute Lieblingskonsole. Es hat einfach so gut wie alles gestimmt. Der Nostalgie-Faktor (es war meine erste eigene Heimkonsole) spielt natürlich auch eine Rolle, aber von den First- zu den Third-Party Games bis zum Controller war einfach alles supergeil.

Metroid Prime, Zelda Wind Waker, Super Mario Sunshine, Fire Emblem Path of Radiance und Paper Mario 2 zählen bis heute zu meinen absoluten Lieblingsspielen und es gab wirklich coole Spin-Offs wie Star Fox Adventures, Luigis Mansion, Wario World oder Pokémon Channel (lasst mich in Ruhe, es hat Spaß gemacht!). Melee und Double Dash waren natürlich DIE Multiplayer-Granaten, die bis heute ihresgleichen suchen, F-Zero GX fühlte sich beim Zocken unglaublich geil an und der Controller war einfach ein Traum. 

Lange Zeit dachte ich, die Wii U würde in die Fußstapfen dieser genialen Konsole treten und das hat sie auch fast geschafft, nur leider ist ihr im Endspurt die Puste ausgegangen... Projekte wie Hyrule Warriors erinnern mich an die goldenen GC-Zeiten und der Pro Controller liegt mir inzwischen sogar besser in der Hand als der des legendären Würfels. Das Gamepad hat für mich einen Mehrwert und ich mag es insgesamt mehr als die Wiimote. Doch leider schlägt der Cube in Sachen First Party Titeln schon alles und jeden UND hat zusätzlich haufenweise coole Thirds wie Tales of Symphonia, Soul Calibur 2, 007 Nightfire, Timesplitters 2, Sonic Adventure 2, Prince of Persia und und und. 

Ich frage mich bis heute noch, wie ich so gut in der Schule sein konnte, wo ich doch so gut wie jeden Nachmittag und jedes Wochenende vor der Konsole verbracht habe 

Games wie Dragon Ball Z Budokai, Lost Kingdom, Skies of Arcadia, Pikmin und so weiter wollte ich auch noch erwähnen. Die ersten beiden sind nicht das Nonplusultra, haben mich aber unterhalten und die letzten beiden sind super gemacht, sprechen mich aber leider nicht so sehr an (besonders bei Skies of Arcadia wundere ich mich selbst darüber ).


Ich liebe den Game Cube und werde das auch immer tun. Trotzdem hoffe ich natürlich, dass Nintendo dieses Meisterwerk eines Tages wieder erreichen oder sogar übertreffen kann. Die Wii U hatte einige geniale Höhepunkte, die die vielen Tiefpunkte und Trockenperioden aber leider nicht gänzlich aufwiegen. 


This is where we build our future.
2  

Mit dem Gamecube wurde ich nie wirklich warm. Das NES, SNES und das N64 revolutionierten die Branche. Aber die Hassstation 1 war leider erfolgreicher als das N64 weil es auf die Billig-Will-Ich-Gemeration setzte. Brennen von CDs kam grad 1998/1999 auf und auch ich hatte am PC natürlich einen Brenner. Vorrangig aber für  CDs. Man war halt damals gehypt und blöde. Aber die Käufer der Station hatten kein Problem damit hunderte von Titeln quasi für Lau zu brennen wen interessiert da schon Qualität?

Selbst als Nintendofan dachte man das die Nachfolgekonsole einen brutalen Angriff auf dieses Lager setzen würde. Die Hassstation 2 kam mit einem DVD Laufwerk (absolut neu damals) und man selbst ging davon aus das sowas auch verbaut werden würde - ich selbst bin von VHS auf DVD im Jahr 2001 umgestiegen und hätte es nicht gebraucht. Aber ich bin als Early Adopter auch eher die Ausnahme. Somit hätten vielen Käufer von einem DVD Player im Cube partizipiert.

Am Ende wurde eine hässliche Konsole (Klotz in lila) mit Minidiscs (die damals schon vor dem Aus standen) präsentiert. Dazu kein vernünftiges Launch Line Up. Es fehlte ein Mario und ein Zelda. Das war dann der Zeitpunkt wo ich mich von Nintendo abwendete und der PC (hatte seit 1994 immer einen) erstmal so richtig in den Fokus rückte. Den Cube habe ich mir dann erst 2003 im Zelda-Bundle gekauft. Und lange Jahre habe ich wirklich nur 2 Spiele auf dem Cube gezockt: Mario Kart und Zelda. Sonst nichts.

Zelda - auch so eine Sache. Nach dem großartigen OoT kam MM. Mit diesem Teil würde ich wegen dem Zeitdruck nie warm. Zumal man sich damals schon einen Nachfolger wie TP wünschte. Die ersten Tech Demos zum GC Zelda sahen auch vielversprechend aus. Vor allem düster. Düster war Anfang der 2000er in. Aber es kam die innovative Cell-Shading Geschichte die ihrer Zeit meilenweit voraus war. Spiele wie VIII und Borderlands gabs damals nicht. Also war ich sogar über Zelda enttäuscht und erst mit dem Spielen kam zwar die Freude zurück aber es war kein "echtes" Zelda. Kein Hyrule, keine Land-Oberwelt, Piraten und und und. Heute ein absoluter Meilenstein war es damals nicht das was Fans wollten.

Und irgendwie ging es genauso weiter. Egal welches Spiel ich gezockt habe, die N64 Vorgänger waren besser. Sei es Turok Evolution welches in keinster Weise mit Seeds of Evil mithalten konnte. Diverse 007 Spiele die alle recht nett waren, aber keins auch nur an GoldenEye ran kam. Eine Ausnahme bildete Rogue Agent wo man endlich mal einen Bond Schurken spielen durfte. Mario Kart Double Dash ist zweifelsohne ein gutes Mario Kart. Gegen MK64 stinkt aber auch dies ab. Ich glaube so richtig geil war ich damals nur auf Enter The Matrix - klar die Filmreihe war damals einfach das non plus ultra. Star Wars - Rogue Leader kam hingegen auch nicht wirklich an den N64 Erstling an und über X-Men Legends II hüllen wir mal lieber den Mantel des Schweigens.

Erst in den 2010er Jahren kamen diverse Resident Evil Ableger (RE2, RE3, CVX) dazu um die Reihe vollständig zu haben. Auch das Four Swords Adventure und Star Fox Adventures habe ich noch gar nicht so lange. Insgesamt komme ich beim Cube mittlerweile auch auf 16 Spiele (und damit genauso viele wie beim SNES, N64 und der Wii) trotzdem sehe ich bis heute den Cube als die schlechteste Nintendokonsole an. Vom Konzept her und von den Spielen.

Der Nachfolger in Form der Wii konnte mich aber auch nicht flashen. Erst die Wii U wurde wieder zu einer reinen Coregame-Konsole; wobei dies der Cube sicherlich auch ist.


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Ich vergleiche mal den Cube zum N64:


Super Mario 64 > Super Mario Sunshine (wobei ich dieses noch nachholen möchte)

Ocarina of Time is so much bigger & better > Wind Waker

Mario Kart 64 > Mario Kart Double Dash

F-Zero 64 ./. F-Zero GX (nehmen sich beide nichts)

Turok 1 & 2 > Turok Evolution

Star Wars Rogue Squadron > Rogue Leader

GoldenEye 007 / Perfect Dark > alle Bondspiele auf dem Cube

Laylat Wars > alle erschienen Star Fox Ableger auf dem Cube


Ich glaube den Vergleich zur Wii U kneif ich mir. Hier gibt's ja kaum einen der die Wii U toll findet obwohl sie die einzige Corekonsole auf dem Markt ist. Bis auf wenige Ausnahmen (Metroid, F-Zero) bietet sie allen Nintendofans was sie wollten auch wenn manches Game nicht so erschien wie gedacht (2,5 D-Mario, kein exklusives Zelda).


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Ich bin mit dem SNES aufgewachsen, hatte ein N64 als es aktuell war, war 16 als der Cube rauskam und halte ihn trotzdem für die (im Hinblick auf das Spiele-Angebot) mit Abstand beste Konsole, die es jemals gab. Es wird auch niemals eine Konsole mehr daran anknüpfen können, weil Spiele wie sie damals auf dem Gamecube erschienen sind heute nicht mehr entwickelt werden, weder von Nintendo noch von sonst irgendwem.


Pikmin 2 war damals noch ein echtes RPG mit Dungeons, und man musste oft tagelang Pikmins züchten, die in den knallharten Dungeons dezimiert wurden.

Animal Crossing, damals noch ein absolutes Core-Game mit einer viel größeren Stadt und ohne eine Insel, auf der man sich mühelos eine goldene Nase verdienen konnte.

Metroid Prime 1 & 2, extrem atmosphärische Action-Adventures mit knallharten Bosskämpfen.

Dann F-Zero GX, Super Monkey Ball 1 & 2 sowie Viewtiful Joe 1 & 2 mit ihren knallharten Schwierigkeitsgraden.

Skies of Arcadia Legends, ein RPG in der Qualität wie man es von einem Vertreter aus dem goldenen Zeitalter des Genres erwarten würde.

Zelda: The Wind Waker, das letzte Single-Player-Zelda welches in jeder Version ohne irgendwelche Bewegungssteuerungs- oder Touchscreen-Gimmicks spielbar war.


Leider war der kommerzielle Misserfolg des Cubes wohl auch dafür verantwortlich, dass Nintendo seine Ausrichtung ändern und die Entwicklungskosten seiner Spiele minimieren musste, um das Risikopotential einzudämmen. Wäre der Cube statt der PS2 Marktführer geworden, dürften wir wohl auch heute noch neue Teile von Metroid Prime oder F-Zero bestaunen und hätten vollwertige Ableger von Star Fox, Zelda, Mario und Pikmin - ohne Bewegungssteuerungs-Gimmicks und mit einem anständigen Schwierigkeitsgrad.


Passage into adulthood is often celebrated,

but as time goes by we realize what we have lost.

2  

Dickes LOL an Belphegor. Du feiertest Enter the Matrix ab? Das sagt ja schon alles  Das war so ein abartig schlechtes Spiel...

Mario Kart 64 ist nur mit aufgesetzter Retro-Brille besser als DD oder MK8. Sonst sind die beiden Teile einfach deutlich besser. Wind Waker und Twilight Princess kommen nicht ganz an OOT und MM ran, sind aber würdige Nachfolger. Star Fox 64 ist bis heute auch immer noch das beste Star Fox, dafür hatte der Cube ein gutes Spinoff und ein ganz okayes SF-Game. F-Zero GX ist F-Zero X in besser. Zwei verdammt geile Metroids und ein verdammt geiles Fire Emblem sind natürlich unendlich mal besser als auf dem N64, wo beide Serien keine Vertreter hatten.

Der N64 war richtig geil und hat ein paar der besten Spiele aller Zeiten hervorgebracht, aber insgesamt war der Cube einfach besser. 

Das ist natürlich alles nur meine Meinung, über Geschmäcker lässt sich bekanntlich schwer streiten.


This is where we build our future.
2  

Vyse schrieb:


Pikmin 2 war damals noch ein echtes RPG mit Dungeons, und man musste oft tagelang Pikmins züchten, die in den knallharten Dungeons dezimiert wurden.


Skies of Arcadia Legends, ein RPG in der Qualität wie man es von einem Vertreter aus dem goldenen Zeitalter des Genres erwarten würde.


Das was du an Pikmin 2 gut findest ist genau das, was ich daran schlecht finde. Ich fand die Höhlen immer ganz schlimm und deswegen ist Pikmin 2 der mit Abstand schlechteste Teil für mich. Ich finde das Teil 3 besser als Teil, 1 ist. Kann da also Pro auch nicht zustimmen.

Skies of Arcadia ist wirklich ein tolles Spiel, mir haben aber die unverschämten Zufallskämpfe das Spiel madig gemacht. Dauernd kämpft man in der Luft auf seinem Schiff gegen Gegner, die eigentlich total schlecht sind, aber teilweise one-hit-kills im Repertoire haben und zudem eine viel zu ohne Ausweichfähigkeit. Dazu muss man beachten, dass die Kämpfe in einem viel zu schnellen Intervall starten. man hat ca 10-15 Sekunden in der Luft, dann startet schon er nächste Kampf. Dann kommt noch hinzu, dass die Kämpfe elend langsam sind und man die langen Animationen nicht abbrechen kann.

Der Rest des Spiels ist wirklich toll, aber diese Zufallskämpfe machen es einem echt verdammt schwer es zu mögen.. Ich mochte so was ja noch nie an JRPGs.


See you Space Cowboy
0  

Belphegor schrieb:

Bis auf wenige Ausnahmen (Metroid, F-Zero) bietet sie allen Nintendofans was sie wollten auch wenn manches Game nicht so erschien wie gedacht (2,5 D-Mario, kein exklusives Zelda).

Wat? 
Willst du uns ernsthaft erzählen dass Animal Crossing Amiibo Festival auch nur ein bisschen das bietet was die Leute wollten? "Die Leute wollten es - nur nicht so" ist, auch wenn du das irgendwie immer anders drehst, nicht positiv. Ganz im Gegenteil. Wenn ich mir nen Porsche wünsche und ich kriege nen Corsa A mit nem Porsche Sticker drauf, hab ich immer noch keinen Porsche. 
Und so ist das auch mit diesen Ersatztiteln bzw verstümmelten Schatten ihrer selbst.
Animal Crossing gewollt und Amiibo Festival gekriegt - yay?
Die Präsentation dieses Dings kann man Vergleichen mit einem Weihnachtsfest... an dem man nur Strümpfe kriegt.. die mit Kohlenstücke gefüllt sind... die nur keine Kohle sind sondern trockene Sch....






Aktuelle Spiele: Overwatch (Btag: Tatze#21613) || Destiny 2
5  
Kannst du selbst löschen Tatze, auf "Editieren" klicken und dann kannst du oben rechts löschen. :)

"The Show Must Go On..., NplusX"
3  

Für mich zählt der Cube mit zu den besten Konsolen von Nintendo. Der Controller war klasse und es gab echt tolle Spiele. Und nein, Enter the Matrix war keins davon ^^ 

Mit wii konnte ich nicht ganz so viel anfangen, mit der U noch weniger, auch wenn es ein paar sehr gute Spiele gab. Aber leider auch zu viel Mittelmaß. Ich hätte nichts gegen einen Gamecube 2 :)

0  

Ja der gute alte Cube.

Ohne jetzt alle Titel einzeln aufzuzählen vermisse ich heutzutage vor allem 2 Titel: Baten Kaitos 1&2. Das waren geniale RPGs. Habe nie verstanden, warum es nie Fortsetzungen gabcry.png

1  

Neulich haben wir mal wieder zu viert Mario Kart DD, Smash und Bomberman Generations gespielt. Bis 4 Uhr morgens.


Hach... heart_eyes.png

0  

Meine GameCube hat gerade meine Schwester, die noch bei meiner Mutter wohnt. Mario Kart DD haben wir deshalb letztens auch zu 4. gespielt. Steuert sich immernoch wie ein Traum und funktioniert einfach super.

0  

Asinned schrieb:

Ja der gute alte Cube.

Ohne jetzt alle Titel einzeln aufzuzählen vermisse ich heutzutage vor allem 2 Titel: Baten Kaitos 1&2. Das waren geniale RPGs. Habe nie verstanden, warum es nie Fortsetzungen gabcry.png

Ja! Baten kaitos war einfach richtig super! Tolle Musik, toller Look, es sah richtig gut aus mit den vorgerenderten Hintergründen (dafür siehts heute ziemlich kacke aus, wenn man es hochskaliert) und das Gameplay und die Welt und Story waren auch super. Origins war ein bisschen besser, weils zugänglicher und schneller war und zudem sehr lustig. Leider haben sich beide nicht gut verkauft und somit wars das dann auch.


See you Space Cowboy
0