Zuletzt gespielt

@Master: Die DLC sollen sehr gut sein und genauso vorbildlich wie deren no-DRM Politik. Absolut fair meiner Meinung nach. Vielleicht solltest du dirs nochmal überlegen, ob du fairen DLC nicht eine Chance gibst.


See you Space Cowboy
0  

@Vader: Teil 2 ist seltsamerweise im Vergleich zu 1 und 3 extrem kurz, den hast du schnell durch. Sind eigentlich nur drei oder vier Welten und davon hält man sich nur in einer oder maximal zweien etwas länger auf.


@PP: Faire DLC gibt es nicht. Es gibt ja keinen anderen Grund außer Geldmacherei, kurz nach Release noch kostenpflichtige Extramissionen nachzuliefern. Wenn ein richtiges Addon in Discform kommen sollte, greife ich gerne zu, aber DLC nehme ich nur, wenn sie umsonst sind.


I'm qì, my friend. . . Let's take a plane to Japan and drink sake with the mafia.
0  

Sitze nach einigen JRPGs nun zur Abwechslung mal an nem SJRPG smiley.png

Fire Emblem Fates: Birthright hab ich jetzt so etwa halb durch. Dank der vielen Challenges und Nebenaufgaben ist meine Party total overpowered, dafür hab ich auch schon etliche Hochzeiten hinter mir (das wird in Conquest glaub ich dann eher ein Problem grin.png). Meine bisherigen Eindrücke:
Story ganz ok, Charas ganz cool, Missionen etwas einseitig, aber nicht extrem schlimm (obwohl ich nix gegen etwas mehr Abwechslung hätte, was Conquest ja zu bieten scheint), Geld nahezu nutzlos, neues Waffendreieck (Farben statt Waffen) konfus, neue Job-Namen konfus, Lesben-Ehe ftw, zensiertes Streichelfeature deutlich bescheuerter als wenn man es drin gelassen hätte (man macht einfach gar nix anstatt zu streicheln und plötzlich ist die Beziehung ein Herz größer als vorher, wtf...), eigenes Schloss cool, aber scheiße in die Story eingebunden, Story, die dazu führt, dass Kinder erwachsen sind, wenn sie zur Gruppe stoßen, ist der größte Bullshit ever.

Insgesamt macht es Spaß, ich sehe es aber eher als kleine Aufwärmübung für Conquest, da es ähnlich einfach ist wie Sacred Stones und wenn ich schon die Möglichkeit habe, viel zu grinden, dann mach ich das halt auch sweat_smile.png(für die Beziehungen und weil ich halt gern maxe, wenn es nicht allzu viel Zeit und Arbeit kostet). Hab jetzt schon 3 Charas auf Stufe 20 und inzwischen 5 Master Seals angesammelt, also lass ich bei der nächsten Session mal ne Runde Siegel springen.


This is where we build our future.
0  

RPG = Role Playing Game

JRPG = Japanese Role Playing Game

SJRPG = ???


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Warum auch immer Denios da jetzt noch ein Japanese rein gepackt hat, aber SRPG sind Strategie-Rollenspiele sweat_smile.png




"Nintendo I've come to bargain"
0  

Strategy JRPG. Also rundenbasiert wie ein JRPG, aber du kannst die Figuren zusätzlich noch auf einem Schachbrett bewegen.

@Topic

Ich spiele in letzter Zeit kurioserweise fast nur noch Super Mario Maker und Hyrule Warriors. Bei letzterem ist die Adventure-Map nun zu etwa zwei Dritteln komplett. Hab nebenbei auch schon das Master Quest angefangen, das bisher eigentlich überraschend leicht ist. Auch schön, dass die Charaktere aus Legends und der zweite Season Pass noch für Wii U angekündigt wurden. Das einzige woran man in der Konsolenversion wohl nie rankommen wird, sind die beiden Wind Waker-Maps.

SMM hat sich auch gebessert, da die meisten Casuals jetzt weg sind und die übelsten Troll-Levels nach Super Expert gewandert sind. Die Expert-Challenge kann man jetzt ziemlich gut spielen und ich habe in jedem Run auch 1-2 richtig gute Levels dabei, die dann auch mehrere 1.000 Plays haben. Nur die Spieler sind nicht besser geworden, selbst bei den beiden relativ einfachen Levels die ich zuletzt hochgeladen habe brechen immer noch alle nach 1-3 Versuchen ab. Dafür ist mein Torture Chamber tatsächlich gecleared worden von einem Ami, der noch einen sehr netten Kommentar dazu dagelassen hat. 


Passage into adulthood is often celebrated,

but as time goes by we realize what we have lost.

1  

@Pro: Ich pack da ein J rein, weil ein J da hingehört 

41af1c0f05f9c6e1b0b4f789214454d9.png


This is where we build our future.
1  

@Master: Dir entgeht was, wenn Du darauf verzichtest! Sind mit den klassischen DLC nicht zu vergleichen.Sind eigentlich AddOns nur halt nicht auf Disc und bei W3 von Abzocke zu reden ist schon fast frech!

1. Das Hauptspiel hat schon einen fast perversen Umfang

2. Das Spiel ist auch ohne komplett

3. Von kurz nach Release kann hier wohl kaum die Rede sein! An Blood and Wine haben die fast ein Jahr entwickelt! Und in beiden AddOns bekommt man komplett neue Gebiete. Das in BaW ist fast so groß wie Velen!

4. Die sind genial! Bessere Quests als im Hauptspiel! Die Kämpfe in der ersten Stunde von Blood and Wine zB bestehen fast ausschließlich aus Bossmonstern!

Grundsätzlich finde ich solches Schubladendenken fehl am Platz! Ja! 80% der DLC sind Mist, Verarsche und werden teilweise auch noch extrem penetrant ingame beworben. Negativbeispiele sind hier vor allem die Forza Games und mit 2 Lichtjahren vorsprung Dead or Alive!

Aber es gibt auch Perlen darunter. 


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
1  

M@ster schrieb:

@PP: Faire DLC gibt es nicht. Es gibt ja keinen anderen Grund außer Geldmacherei, kurz nach Release noch kostenpflichtige Extramissionen nachzuliefern. Wenn ein richtiges Addon in Discform kommen sollte, greife ich gerne zu, aber DLC nehme ich nur, wenn sie umsonst sind.


Das ergibt absolut keinen Sinn, aber wie Kens Qoute sagt: Jeder hat das Recht auf seine falsche Meinung grin.png


See you Space Cowboy
0  

Heute Nacht wieder bis halb 4 The Witcher gesuchtet. Bei aller Begeisterung für das Spiel gibt es auch Kritik, denn mit jedem Update schleichen sich leider auch neue Fehler ein.

Oft sind das Grafikbugs, wie schwebende NPC oder der zu fette Geralt im Boot.

4ad8aScreenshot-Original~2.jpg 

Manchmal betrifft es aber auch das Balancing oder Fehler, die eine Quest nicht zum Abschluss bringen lassen. 

Mit dem neuesten Update z.B. lassen sich die Gegner skalieren. Dann leveln die entsprechend mit. Prima, wenn man mit LVL42 noch ein paar Aufgaben in Velen oder Skellige hat liegen lassen.

Leider scheinen auch die höheren Mobs runterzuleveln, so dass die Kämpfe selbst auf Blut Schweiss und Tränen keine Herrausforderung darstellen. Da hilft dann nur die Funktion manuell on/off zu schalen, je nachdem wo man sich rumtreibt. Scheinbar lassen sich neuerdings auch nicht mehr die Gegner einlocken ! Das macht die Kämpfe etwas chaotisch.

Ich sollte mich mal hinsetzten und ein richtiges Review verfassen.


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

Ich habe eh nie die Gegner gelockt, habe immer frei gekämpft, hehe.


Solange das Mitleveln optional bleibt, ist es ja ok. Ich hasse sowas. Ich will schließlich was von dem Fortschritt mitkriegen. Wenn ich gerade ein fettes Monster weggeschlachtet habe, hat so ein popeliger Dieb gefälligst mit zwei Hieben weg zu sein.


Bei dlc geht es auch ums Prinzip. Ich unterstütze das halt nicht.

Aber es stimmt, dass Witcher 3 ultra krass vom Umfang her ist. Na ja, wenn die DLC tatsächlich Addons sind, hätten sie die auch in Discform als Addons verkaufen sollen. Doch auf diese Art und Weise gibt es kein Geld von mir. Dazu kommt ja auch, dass Discversionen nicht so abhängig von den Servern wie digitale Versionen sind. Über Disc kann ich es auch nach Serverabschaltung zocken, digital nochmals runterladen wäre schwer.


I'm qì, my friend. . . Let's take a plane to Japan and drink sake with the mafia.
0  

Paper Mario, Die legende vom Äonentor.


Das ist wirklich gut gemacht, vor allem zwischendurch diese witzigen Kommentare der Bewohner.

Bisher macht´s richtig Spaß. Bin gespannt, bin an der ersten Burg bisher.


SO EIN DRISS!! Jaa Lach du nur, du Dämliches Pelzvieh!!! Liebesode an Hasi folgt wenn anständige Signaturen möglich sind.
0  

Mario Party Island Tour

Hab' vor zwei Wochen auch mal wieder MP10 gespielt, und diese Woche war MP Island Tour dran. Die Minispiele sind echt nett, aber der Glücksfaktor nervt ein wenig, wenn man gegen die NPCs spielt.

Ansonsten ein nettes Spiel, das man immer mal wieder hervorkramen kann. Ich bin auf Star Rush gespannt :)


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
0  

M@ster schrieb:

Ich habe eh nie die Gegner gelockt, habe immer frei gekämpft, hehe.


Solange das Mitleveln optional bleibt, ist es ja ok. Ich hasse sowas. Ich will schließlich was von dem Fortschritt mitkriegen. Wenn ich gerade ein fettes Monster weggeschlachtet habe, hat so ein popeliger Dieb gefälligst mit zwei Hieben weg zu sein.


Bei dlc geht es auch ums Prinzip. Ich unterstütze das halt nicht.

Aber es stimmt, dass Witcher 3 ultra krass vom Umfang her ist. Na ja, wenn die DLC tatsächlich Addons sind, hätten sie die auch in Discform als Addons verkaufen sollen. Doch auf diese Art und Weise gibt es kein Geld von mir. Dazu kommt ja auch, dass Discversionen nicht so abhängig von den Servern wie digitale Versionen sind. Über Disc kann ich es auch nach Serverabschaltung zocken, digital nochmals runterladen wäre schwer.

Und das ist genau das,w as ich nicht verstehe. Es sind Add-ons. Wenn sie als Diskversion ausgeliefert werden ist es fair, wenn digital, dann unfair? Vielleicht kommt ja nochmal eine komplette Fassung mit allem. Dann müsstest du dir das Spiel allerdings auch nochmal kaufen.


See you Space Cowboy
0  

Darüber hinaus wage ich zu bezweifeln, dass Witcher 3 von Disk ohne die Zwangsupdates überhaupt spielbar ist. Denn wenn man mal ehrlich ist kam auch dieses Spiel unfertig auf den Markt.

Wurde halt einigermaßen geschickt mit den ganzen *kostenlosen* DLC kaschiert.

Das Argument "Serverabschaltung" der Fraktion ProDisk zieht vielleicht noch für 360, PS3 und Wii, aber bei den aktuellen Konsolen kannst es knicken. 

Auf dem PC schon seit Einführung von Steam :)


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

Na dann Kauf es bei GoG Masterstuck_out_tongue_winking_eye.png, da isses DRM frei und kannst es nach...30?? Tagen zurückgeben^^


SO EIN DRISS!! Jaa Lach du nur, du Dämliches Pelzvieh!!! Liebesode an Hasi folgt wenn anständige Signaturen möglich sind.
0  

In The Witcher 3 bin ich nun voll drin. Das Spiel ist echt der Hammer, wenn auch etwas brutal und sexistisch. Aber dafür ist es ja bekannt. Die Quests sind herrlich abwechlungsreich und teilweise spannend. Irgendwie bekommt man das Gefühl, überhaupt nicht von der Stelle zu kommen. Man spielt zwei Stunden und denkt dann: was habe ich eigentlich gerade gemacht. Es macht auf jeden Fall eine menge Spaß.

Ich spiele außerdem gerade das erste Zelda. Hatte es schon eine Weile, aber für mich weniger guten Zocker war es ziemlich schwer bislang. Habe mir eine Karte im Internet besorgt und habe mich jetzt voll rein gehängt. Einfach genial, was damals schon auf den Bildschirm gezaubert wurde. Dungeon 4 habe ich bereits, werde das Spiel Ende der Woche vielleicht schon zu Ende haben.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

Ich habe gerade einen Durchlauf von The Temple of No gespielt.

"The Temple of No was made using the narrative-focused Twine platform, with which designers William Pugh (The Stanley Parable) and Dominik Johann crafted the quirky, comic tale. Players progress by clicking on underlined words, revealing self-aware jokes alongside twists and turns. Depending on which of the three protagonists you pick — "a woman, a bloke or a frog" — they'll be treated to a slightly different tale of magic and bravery." (Polygon)

Guckt euch das Teil mal an, in 10 Minuten ist man durch.thumbsup.png


nibez is good for you
1  

Gestern habe ich mich, inspiriert vom Pile of Shame Thread mal wieder an Bayonetta 2 gemacht, damit ichdass endlich mal unter 'durchgespielt' verbuchen kann.

Es ist halt nicht meins. Die Gegner und Kämpfe sind mir vom Style her einfach "drüber" da macht sich ein Overkill an Reizüberflutung bemerkbar.

Ninja Gaiden ist da im Vergleich direkt erholsam.

Auch mit der Art, wie die Story (?) in "bewegten Standbildern" vorangetrieben wird gefällt mir weniger.

Teil1 fand ich da doch besser. Wahrscheinlich steht es jetzt wieder im Regal, bis es ein Loch reinbrennt.


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

Das traumhafte Ori and the Blind Forest.

Das vielleicht schönste und stimmungsvollste Spiel der aktuellen Konsolengeneration heart.png


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
2