Zuletzt gespielt

Monster Hunter World (PS4)

Nach nunmehr 100 Stunden Spielzeit ist hier mein knappes Zwischenfazit:

Generell schließe ich mich Vyse' Test an. Capcom hat es mit Bravour geschafft, nach Resident Evil 2017 ihre zweite große Reihe zu rebooten. World ist besonders zu Beginn erschreckend anders als beispielsweise 4U (mein bis dato am längsten gespieltes Monster Hunter). Soll heißen: der Charaktereditor macht Spaß. Man bekommt Dinge erklärt. Man muss nicht 25 Stunden lang Pilze sammeln, angeln, Farne pflücken und Kleinvieh hunten. Es ist hübsch. Es geht direkt mit Action los. Oben erwähnte Killefitquests kann man zwar weiterhin machen, sind aber aus dem eigentlichen Quest-Log ausgegliedert und werden nun bei einer Art "Neben-questbrett" abgehandelt (Ressourcenzentrale). Die Hubwelt ist richtig cool mMn und bietet alle Funktionen der Dörfer früherer Teile, allerdings finde ich Astera, der Hub von World, kompakter und übersichtlicher als das Dorf in 4U, dessen einzelne Bereiche zum Teil auch durch Ladezeiten auslösende Wege verbunden waren (Acker, Plesioth-Angeldings z.B).

Ladezeiten sind generell ein guter Punkt: Sie sind da und nicht gerade kurz, aber wenn das Spiel einmal die Map geladen hat, dann soll es das gewesen sein. Innerhalb einer Quest und Map gibt es keine Ladezeiten mehr. Das - gepaart mit der lebendigen und hübschen Optik - stellt für mich einen massiven Pluspunkt dar. Das tut der Immersion richtig gut und außerdem hat das früher doch schon slightly genervt, wenn man ehrlich ist. Die Maps sind gut groß (und besonders die erste ist regelrecht verwinkelt und vertrackt) und im Vergleich zu den Maps von 4U regelrecht riesig. Ich habe neulich in ein LP von 4U reingeschaut und erschrak beinah wie total klein die Maps waren. Und die Maps in World strotzen halt vor Leben und Details: Palmen wiegen sich, Distelfelder sind vorhanden, glühende Lavaströme, Steine, die feucht sind schimmern, etc. etc. Ja, ich weiß, willkommen 2018, das ist Standard, aber ich komme vom 3DS und da schimmerte nix^^. Also für Monter-Hunter-Verhältnisse ist das Spiel richtig schön. Dadurch, dass die Maps so groß und vollgestopft mit Details sind, entdeckt man richtig viel und ich wurde sie auch bisher nicht überdrüssig.

Der Low Rank ist wirklich gemäßigt vom Schwierigkeitsgrad her, im High Rank geht's dann doch durchaus gut ab^^, ebenso wie das Monsterdesign. Hier muss ich den Jungs und Mädels bei Capcom echt ein Lob aussprechen, denn imho sehen wirklich alle Monster (auch die neuen) richtig geil aus. Hier ist aber auch einer meiner zwei Punkte, an denen Capcom nachbessern könnte: es könnte ein paar mehr Monster geben. Besonders aus 4U vermisse ich einige halt schon schmerzlich. Khezu, Nerscylla, Rajang, Lagombi,...   . Allerdings ist ein Monster in World einzubauen sicherlich um einiges aufwändiger als in ein 3DS-Spiel, wenn man den Detailgrad der Modellierung und die Animationen berücksichtigt, die jetzt abgerufen werden. Capcom musste das Spiel halt irgendwann rausbringen - es weitere zwei Monate zurückzuhalten, obwohl es an sich fertig ist, man aber noch einen Lagombi einproggen will, ist wirklich unsinnig, das kann ich schon verstehen. Und: Capcom wird fleißig Gratis(!)-DLC anbieten. Der erste dürfte nicht mehr sehr lange auf sich warten lassen und Dämonjoh an Bord haben. Ich habe die Hoffnung auf Khezu noch nicht verloren!

Der zweite Minuspunkt ist das fehlen eines G-Ranks. Evtl. kommt da ja noch was nach. Mal sehen. Egal, ich hunte nun weiter - im Multiplayer ist das Spiel btw eine wahrhafte Wucht. Es macht einfach Bock!

9/10


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
7  

Splatoon 2  

Nintendo Switch

04.03.2018

y3HOVTitelbild.jpg


Ich habe nun die 700 Spielstunden-Marke geknackt. Ich habe das Spiel bereits für mich durchgespielt, spiele es jedoch aktuell competitive.

Zu Splatoon 2 habe ich auch bereits eine Review verfasst: Splatoon 2-Review


Arowana-Center

Eine neue Map aus Teil 1 kommt auf in die Fortsetzung: Das Arowana-Center. Eine Map, die das Innenleben einer Stadt mit Einkaufsläden präsentiert. Spielerisch ist sie aktuell meine Lieblingsmap. Sie ist ebenfalls eine eher längliche Map, gerade im Muschelchaos erkennt man ihre Länge durch die Distanz beider Körbe.

Die Besonderheit ist die Mitte, wo sich die Schlacht austrägt, denn obwohl es im Zentrum durch einen welligen Hügel stark umkämpft sein kann, kann von außen sehr gut nach geschossen werden, denn viele Gitterböden sorgen für gute Sniperpositionen. Auch die Gasse auf der rechten Seite auf der eigenen Seite sorgt für Hinterhaltsangriffen

Für den Goldfisch gibt es nur einen einzigen Eingang: Das Tor durch die Mitte. Man kann jedoch gut vom Einganz schon rein springen. Ansonsten kann man am Eingangsbereich via Railbahn auch sehr schnell zur linken Seite schwimmen.

2frm0Arowana-Center.jpg

Backfisch-Stadion

Die ganz neue Map basiert auf einer Sporthalle, die sich hervorragend in drei Bereiche unterteilen lässt: Man hat den eigenen Bereich, den gegnerischen Bereich und die Mitte. Diese lassen sich gerade deshalb gut unterteilen, weil die komplette Mitte durch ein Gitterzaun abgeschottet ist, wodurch man nur via Squid in die Mitte kommt. Das sorgt alleine schon dafür, dass man nicht einfach Curling-Bomben rein schicken kann.

Für den Goldfisch gibt es zwar nur links und rechts sehr enge Pässe, um durchzukommen, doch kommt man gut auf der rechten Seite via Schwamm eine Ebene höher. Oben ist man jedoch ein sehr leichtes Ziel für Sniper.

VGsewBackfisch-Stadion.jpg


Splatfest - Hamburger mit Gurken VS ohne Gurken
Das letzte Splatfest ging darum, ob man Gurken auf seinem Hamburger gerne isst oder sie lieber entfernen lässt. Ein sehr amüsantes Thema. Da ich gerne auf meinem Hamburger Gurken esse, ging ich auch in das entsprechende Team.

Bei McDonalds ist es mir eh egal, da ich als Nicht-Zwiebelesser auch die Zwiebeln mitesse. Da schmeckt so ein Cheeseburger eh nach nichts. So einen richtigen Hamburger in einem Restaurant ist da schon anders und gehören für mich auch Gurken drauf. Selbstgemachte Burger enthalten bei mir jedoch keine Gewürzgurken, sondern dann doch Schlangengurken.

Für mein Team habe 18 von 33 Siege geholt. Mein Team hat mit 3:0 Haus hoch verloren.

Die Wandelzone war mal echt sehr interessant, weil es zwar eine einfache große Fläche war, mit einem Hügel in der Mitte, aber man hatte drei Kanonen auf der Map, die aus dem Salmon Run/Singleplayer bekannt sind. Eine Kanone hatte man pro Teamseite und auf dem Hügel befand sich die umstrittene dritte Kanone

IbAKmSplatfest.jpg


Neue Waffen

.52 Gallon Deko

7EqCq.52_Gallon_Deko.jpg


Turbo-Blaster Deko

4g18uTurbo-Blaster_Deko.jpg


.96 Gallon Deko

FdO4x.96_Gallon_Deko.jpg


T-Tuber SE

OysKPT-Tuber_SE.jpg


Trommel-Schwapper Neo

A0LJtTrommel-Schwapper_Neo.jpg


Luna-Blaster Neo

6bKpgLuna-Blaster_Neo.jpg


Quadhopper Noir

s10qmQuadhopper_Noir.jpg


In meiner Community habe ich ein weiteres Mitglied in unser Team geholt, wodurch wir nun auch 6 Mitglieder kommen. Somit haben wir immer für den Fall ein Ersatz parat. Ansonsten spielen wir aktuell jedes Wochenende von Freitag bis Sonntag für zwei Stunden Team-Ligakampf. Freitags und samstags um 21 Uhr, sonntags um 19 Uhr.
Unter der Woche entweder abends für zwei Stunden Duo um 19 Uhr mit einem meiner Leuten oder mal Rangkampf.

Dazu streamt der YouTuber BlueX2 öfters Splatoon 2, wo ich in vielen Runden gerne mal mitspiele:

Auf seinem Kanal kann man von seinen Parts mehr finden. Ich persönlich finde es aber auch richtig schön, dass man aneinander auch schon relativ kennt. Seit ca. zwei Jahren verfolge ich ihn und finde es cool, wenn ich da nicht einfach ein unbekannter Dude bin, wie man es ganz gut in den aktuellen Parts mitbekommt.


Ansonsten habe ich mit meinem Team an ein nTower-Event teilgenommen, wo wir für das Team jeweils eine Version von Xenoblade Chronicles 2 gewonnen haben. Wir haben das Team von nTowert mit 6:0 geschlagen. Gerade Operation Goldfisch ging sehr schnell vorbei. Lediglich der Anfang mit Verbindungsproblemen waren unschön.

Hier ist einmal der Stream dazu: nTower VS BlueCrew

Ich muss hier leider erwähnen, dass ich es sehr schade finde, dass NplusX so etwas nicht ins Leben ruft. Ich hatte gerade bzgl. Splatoon angeboten, eine Kooperation anzubieten. Auch so habe ich keine Probleme mit einer Synergie zwischen NplusX und dem YouTuber BlueX2 und hätte mich darüber mehr gefreut. Ich habe eine ganze Community im Rücken, die definitiv dabei wären. Dies jedoch meine persönliche Kritik bzgl. NplusX und Communitybindung und -interaktion.

Zumindest finde ich es sehr cool, dass JeWe und Gamerchen (ich fordere eine Namensumbenennung für ProGamer zu Gamerchen an) auch öfters mit unserer Community spielen. JeWe hat sogar endlich das X2 im Namen! 

Aktueller Rekord der BlueCrew: 2155 (Stand: 02.02.2018, 21:00 - 23:00)

IkKyDRangkampf.jpg

Team-Ligakampf (Ab Silber)
---------------------------
28.01.2018

02.02.2018



"The creator lied to us." - Bendy (Bendy and the Ink Machine)
4  

Für dich mache ich doch fast alles, Schatzi   


Zudem schließe ich mich hiermit offiziell der Forderung zur Namensumbenennung für ProGamer zu Gamerchen an. Aus Prinzip. Punkt. Punkt!

0  

Life is Strange: Before the Storm

Ich mache es jetzt mal recht kurz, da Jerrys Review die gröbsten Punkte eigentlich anspricht.

Abseits einiger technischer Unsaubarkeiten, wie das Antworten die mitunter abgeschnitten sind und dem leicht hin gerotzen deutschen Untertitel, der unfassbar viele extra Leerzeichen hat und auch einen Tippfehler, wo in einem Wort halt einfach mal ein Buchstabe fehlt, was bösartig ins Auge sticht...

Mein größtes Problem mit Life is Strange: Before the Storm liegt schlicht und ergreifend in der Anzahl der Episoden begründet, wieso 3?! Hätte dieser Titel, welchen Square Enix dreist teurer verkauft als das original Life is Strange ursprünglich war, ganze 5 Episoden gehabt, es wäre alles wohl wesentlich zufriedenstellender gewesen.

Episode 1 ist ein seichter Einstieg, erst ganz am Ende folgt das Highlight - welches leider im weiterem Verlauf des Spiels nahezu keine Rolle mehr spielt.

Episode 2 steigert sich merklich, erreicht zwar nicht die Spannung, welche Life is Strange mitunter aufgrund der Zeitmanipulation/des Butterfly Effects bot, aber es hat angefangen Spaß zu machen, fühlte sich aber immer noch wie der Auftakt an...

Episode 3 beendet es aber einfach, schnell, schmerzlos, es fühlt sich einfach... gerushter an als es selbst mir als "prusher" lieb ist   

Bonus Episode... nein, also... spart euch das Geld für diese 45min... hätte bei der überteuerten LiS 0 LE kein Download Code beigelegen, dieser 9,99€ DLC ey... also 99ct hätte Square Enix da ja für nehmen können, aber mehr auch nicht   

Fazit: 
Life is Strange: Before the Storm hätte zumindest ein solides Prequel zum Überraschungs-Hit des Jahres 2015 werden können, aber leider musste Square Enix hier offensichtlich Sparmaßnahmen ergreifen, 80-90% der Schauplätze aus Life is Strange wiederverwenden zu können war wohl nicht genug, der deutlich gestiegene Preis offensichtlich auch nicht ausreichend um volle fünf Episoden zu rechtfertigen. Hätte man die Auflösung die Before the Storm liefert zumindest noch bis Episode 4 hinaus gezogen... geschweige denn in Episode 5 eine wirkliche Brücke dazu geschlagen, wie Rachel letztendlich... nunja... aber nein, Square Enix, schämt euch, ihr könnt so geile Spiele machen und dann kommt ein Nachfolger der einfach drauf scheißt.

Wertung: 7.0/10



"Nintendo I've come to bargain"
0  

Ich bin ein wenig irritiert was SE mit der Qualität zu tun hat. Lars kann mich gerne korrigieren, aber SE ist als Publisher erstmal nicht für die Entwicklung zuständig. (Also als wenn man sich bei Amazon beschweren würde, weil die Chinagamepads so scheiße sind)

Dann LIS als 2015er Hit beschreiben...du wirst freude an meiner Nutzerstory finden. xD

Und ganz ehrlich...du hast LIS gespielt und wunderst dich über ein verhunztes Ende?!


"wie lange dauert denn ein lichtjahr?" "bzw wie lange braucht licht, für ein Jahr?" -Tobsen, Astronom und Stoppuhr
0  

Amazon legt nicht das Budget der Produkte fest die es verkauft - zumindest Abseits der eigenen Hardware und der Amazon Basics Reihe, wir haben hier eigentlich die selbe scheiße wie bei Deus Ex Mankind Divided, Square Enix versucht mehr Geld aus dem Produkt zu pressen (in diesem Fall halt mit einem höherem Grundpreis und nicht mit - one use - Mikrotransaktionen), liefert aber gleichzeitig weniger. Das Ende von Life is Strange ist indes nicht verhunzt sondern gut wie es ist, bei Before the Storm ist es halt ein wenig so, als hätte man in Life is Strange Episode 3+4 in eine Episode gequetscht und 5 ganz weg gelassen.

Edit: und ich habe Nico eigentlich schon darum gebeten, aber wenn jemand aus der Redaktion hier mal mit liest, könnt ihr den Spaß in den richtigen Thread verschieben? Hab etwas gepennt   


"Nintendo I've come to bargain"
0  

Woran erkennst du aber, dass SE das Spiel maßgeblich finanziert und nicht nur published? 


prog4m3r schrieb:

Das Ende von Life is Strange ist indes nicht verhunzt sondern gut wie es ist, bei Before the Storm ist es halt ein wenig so, als hätte man in Life is Strange Episode 3+4 in eine Episode gequetscht und 5 ganz weg gelassen.

Damit wäre das Spiel deutlich besser gefahren. Frankswohnwagen hätte man gut kürzen können und die Reise in die alternative Geschichte war halt überflüssig. Ja da wurden Probleme der Krankenversicherung in den USA angesprochen, aber der Ausflug war halt nach einer Stunde auch vorbei.  
Episode 5....joa das Jerry und McClane was damit anfangen können ist klar. Doch sonst ist das halt bester Vorabendkrimi auf Sat1.


"wie lange dauert denn ein lichtjahr?" "bzw wie lange braucht licht, für ein Jahr?" -Tobsen, Astronom und Stoppuhr
0  

Ken_Sugisaki schrieb:


Episode 5....joa das Jerry und McClane was damit anfangen können ist klar.


What...?


Frisbeetarianism is the belief that when you die, your soul goes up on the roof and gets stuck.
0  

Jerry schrieb:

Ken_Sugisaki schrieb:


Episode 5....joa das Jerry und McClane was damit anfangen können ist klar.


What...?



Vergiss es der Junge ist halt dumm...


"Nintendo I've come to bargain"
0  

Jerry schrieb:

Ken_Sugisaki schrieb:


Episode 5....joa das Jerry und McClane was damit anfangen können ist klar.


What...?


Naja Lehrer mögen es doch Schüler leiden zu sehen.   


"wie lange dauert denn ein lichtjahr?" "bzw wie lange braucht licht, für ein Jahr?" -Tobsen, Astronom und Stoppuhr
0  

Pinball FX3 auf Switch, denn es ist sehr gut.


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
0  

Hab gestern und heute endlich mal wieder etwas Switch gespielt. Zuletzt hatte ich Mario Odyssey regelmäßig gespielt, das war im November... Seitdem hatte ich nur Golf Story beendet und ein wenig in L.A. Noire reingeschaut.

Hab zum Einstieg mal Mario Odyssey eingeworfen und dort ca. 30-40 Monde gesammelt, Boswers Land hab ich nun komplettiert und im Pilzkönigreich fehlen auch nicht mehr viele Monde. Hab knapp 800 Monde glaub ich (mein Gedächtnis...  ), wobei ich meine ich mal 30 einfach so gekauft habe, also rund 770 richtige Monde.

Dann habe ich heute endlich mal wieder Zelda gespielt. Letzter Save war Anfang Mai 2017...^^‘ Titanen waren schon alle befreit, fast alle Schreine waren durch, Karte offen und ich hätte so langsam gen Schloss Hyrule aufbrechen können. Aber irgendwie dann nie gemacht. Hab nun zum Reinkommen mit der Ballade der Recken begonnen und die Schreine auf dem Plateau beendet sowie einen von Revali. Da gibt es also noch ein bisschen was zu tun. Und dann geht’s vielleicht auch zu Ganon. Evtl. sollte ich aber erstmal die Krog-Maske suchen, wenn ich gerad eh etwas unterwegs bin könnte ich dabei gleich noch ein paar Krogs aufsammeln, um mehr Platz für Waffen und Co. zu schaffen.

1  

Fire Emblem Warriors

Nintendo Switch

11.04.2018

aXwQoTitelbild.jpg



Ich habe nun die 400 Spielstunden-Marke geknackt. Das Spiel habe ich bereits durchgespielt.
Meine persönliche Review dazu: Test: Fire Emblem Warriors


Es kamen zwei weitere DLC-Pakete hinzu, die sechs neue Charaktere beinhalten: Narbal, Minerva, Linde, Owain, Tharja und Olivia.
Dazu gab es sechs neue History Maps:  Teufelsgebirge, Prinzessin Minerva, Markt von Knorda, Der legendäre Erbe, Emmeryn, Tänzerin.

Ich brauche noch 2 Erfolge:

1. Für das Erreichen von Lv. 150.
2. Für das Erlangen aller Belohnungen (inkl. DLC-Belohnungen).

Charaktere, die noch nicht auf LVl. 150 sind

120 Rowan
117 Lilianna
114 Corrin
113 Ryoma
112 Hinoka
114 Takumi
112 Sakura
114 Xander
144 Camilla
115 Leo
113 Elise
112 Chrom
130 Lucina
113 Daraen
111 Lissa
112 Frederick
111 Cordelia
130 Anna
125 Marth
118 Shiida
119 Tiki
111 Celica
121 Lyn
141 Azura
111 Oboro
125 Niles
113 Narbal
116 Minerva
119 Linde
114 Owain
112 Tharja
112 Olivia

Unterstützungslevel
Owain

Daraen
Lissa
Frederick
Cordelia
Anna
Marth
Shiida
Tiki
Celica
Lyn
Azura
Oboro
Niles
Narbal
Minerva
Linde

Tharja

Daraen
Lissa
Frederick
Cordelia
Anna
Marth
Shiida
Tiki
Celica
Lyn
Oboro
Niles
Narbal
Minerva
Linde

Olivia

Daraen
Lissa
Frederick
Cordelia
Anna
Marth
Shiida
Tiki
Celica
Lyn
Azura
Oboro
Niles
Narbal
Minerva
Linde

Fiebeln
Stärkungsfiebeln

42/43 Rowan
42/43 Lilianna
42/43 Corrin
42/43 Ryoma
42/43 Hinoka
42/43 Takumi
42/43 Sakura
42/43 Xander
42/43 Camilla
42/43 Leo
42/43 Elise
41/43 Chrom
41/43 Lucina
40/43 Daraen
39/43 Lissa
39/43 Frederick
39/43 Cordelia
40/43 Anna
40/43 Marth
40/43 Shiida
40/43 Tiki
40/43 Celica
40/43 Lyn
40/43 Azura
40/43 Oboro
40/43 Niles
40/43 Narbal
40/43 Minerva
40/43 Linde
27/43 Owain
25/43 Tharja
25/43 Olivia

Der legendäre Erbe

udo6YDer_legendaere_Erbe.jpg

Emmeryn

6Y1fqEmmeryn.jpg

Tänzerin

VwB5PTaenzerin.jpg


Ich werde noch ein wenig die Unterstützungsgespräche weiter ausführen. Aktuell bin ich mit Daraen dran, die Harmonie zu den drei neusten Charakteren aufzubauen.
Ansonsten sammle ich Materialien für die Fibeln, level nebenbei Charaktere auf. Die History Maps werde ich abschließen, sobald die Support-Gespräche beendet sind und meine Charaktere stark genug sind. Gerade die Beschütz-Missionen sind ziemlich schwer und kniffelig.

RsBfAHarmonie.jpg


"The creator lied to us." - Bendy (Bendy and the Ink Machine)
3  

Dass du nach 400h immer noch manche Missionen als knifflig und schwierig bezeichnest, macht mir Angst^^ Ich habe "nur" 130h... Mein Ziel ist es aber auch "nur", alle Supportgespräche freizuschalten und alle History Maps komplett abzuschließen, wenn möglich alles auf S. 

Was ich schön an FEW finde, ist, dass man mehrere Ziele gleichzeitig verfolgen bzw mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen kann. Auf jeder History Map gibt es ja auch Low-Level-Missionen. Auf solchen kann man gut etwas von den 10.000 Kills abarbeiten, die jeder Chara mit seiner eigenen, geschwächten Waffe machen muss, um sie zu erwecken. Währenddessen kann man Geld und Materialien sammeln und Support-Ranks erhöhen. Auf den Mid-Level-Missionen nehme ich dann meist einen sehr starken, einen einigermaßen starken und ein paar schwächere Leute mit (mit schwächer meine ich zB mit noch nicht erweckten Waffen oder einem niedrigeren Level), die ihren Kram erledigen. Der starke Chara ist dann nur dafür da zu sorgen, dass die Mission auch innerhalb des 15-Minuten-Zeitlimits für den S-Rank abgeschlossen sein wird. 

Also ich habe heute endlich Xenoblade Chronicles 2 bekommen und werde das die nächste Zeit ausgiebig zocken, aber mit FEW bin ich noch lange nicht fertig, es macht (mir) echt auch noch nach 130h Spaß   

Breath of Fire 2 pausiere ich gerade genervt etwas. Ich bin im ersten Teil des letzten Dungeons, der den Namen "Infinity" nicht zu unrecht trägt... der Dungeon ist abartig lang, die random encounter rates sind zum Kotzen hoch und jeder Standardmob kann mich in 2-3 Runden totprügeln, wenn ich nicht extrem aufpasse. Das ist einfach nur nervig und wirklich kein gutes Spieldesign. Keine Gimmicks, keine besonders toll designten Räume... einfach nur ellenlange, verschachtelte Gänge. Teile des Dungeons wiederholen sich auch noch (mehrfach), sind also im wahrsten Sinne des Wortes einfach nur Copy&Paste und dass man alle 3 Schritte die Abreibung seines Lebens bekommt, macht es nicht gerade spaßiger. Die Kämpfe bedürfen dabei nicht mal unbedingt einer besonderen Taktik oder so, die Gegner hauen einfach nur krass rein und haben sauviele HP (und sind schneller als 3 der 4 Leute meiner Party). Also all-out gehen und hoffen, dass man eher crittet als sie. Dann die Party wieder hochheilen, 3 Schritte, von vorne. Yay. 

Alliance Alive teste ich nebenher ja auch noch für den 3DS, aber hmm... entweder hab ich in letzter Zeit echt einfach zu viele JRPGs gezockt, oder es stimmt, was die meisten Reviewer sagen: Es ist halt ein 08/15-RPG. Also so in der Lost-Sphear-Gegend. Macht ziemlich auf Old-School, macht nicht viel falsch, aber blowt auch nicht diverse minds. Die Story nimmt mich ehrlich gesagt nicht sonderlich mit und ich habe das Gefühl, dass alle spielbaren Frauen in dem Game exakt die gleiche Persönlichkeit haben (und die der Kerle ähneln sich auch ziemlich). Hmm. Naja. Also Dragon Quest XI wäre da ein deutlich schöneres Abschieds-JRPG für den 3DS gewesen   


This is where we build our future.
3  

Lost Sphear

Nintendo Switch

13.04.2018

9SmNnTitelbild.jpg



Ich habe nun die 100 Spielstunden-Marke geknackt und das Spiel noch immer für mich nicht abgeschlossen.

Meine Charakter-Level:

85 Kanata
85 Lumina
86 Van
86 Locke
86 Galdra
86 Sherra
86 Dianto
86 Obaro

Meine Aufzeichnungen, die nicht auf 100% sind:

84% Gegenstände
99% Erinnerungen


Aktuell versuche ich sämtliche Itemsdrops der Gegner zu vervollständigen, damit ich die restlichen Items finde
Diese Gegner farme ich aktuell für die Items ab:

Phen‘Xi
Gry‘Far
Mondhüter
Dinotaurus
Dinotaurus Magnus
Dinotaurus Giganteus
Eisenriese
Königswache
Tilghülle
Blender
Blitzhülle
Stecher
Monstersoldat
Monsterwache
Mecha-Pengy
Pholnesia
Necronom

Dazu suche ich noch das letzte Artefakt "Pyramid", damit ich die 100% für Erinnerungen bekomme. Mit etwas Glück finde ich da einen Anhaltspunkt im Internet.
Ansonsten habe ich noch die Räume der drei Götter offen und auch beim Transzendierer habe ich mir nicht alle Bosse angeschaut. Ich weiß jedoch auch nicht, was genau diese mir bringen.

8shshFarming.jpg


"The creator lied to us." - Bendy (Bendy and the Ink Machine)
5  

The Binding of Isaac: Afterbirth+  

Nintendo Switch

20.04.2018

viPTSTitel.jpg

Ich habe nun die 200 Spielstunden-Marke geknackt und habe das Spiel für mich noch immer nicht abgeschlossen.

Ich habe noch 148 offene Erfolge / Secrets, die im Groben daraus bestehen, das Spiel mit jedem Charakter auf Hard Mode abzuschließen und sämtliche Endbosse zu besiegen und jede Challenge abzuschließen. Dazu gab es mal ein Update, wo über 30 neue Erfolge hinzu kamen, wodurch die Gesamtzahl der Erfolgen bei 375 liegt.

Eine ausführliche Liste aller Erfolge, die ich noch abschließen muss:

Make a Super Bandage Girl by picking up 4 Balls of Bandages in one run

Beat chapter 3 without taking damage

Defeat The Lamb as Judas

Collect all items in the game, unlock all of the secrets and endings minus The Lost and his 6 unlockable items

Defeat The Lamb as ???

Die in a Sacrifice Room while holding Missing Poster

Beat chapter 6 without taking damage

Collect every item and unlock every ending.

Complete the Boss Rush as Lazarus

Complete the Boss Rush as Judas

Complete the Boss Rush as Samson

Complete the Boss Rush as Eden

Defeat ??? as Azazel

Defeat Isaac as The Lost

Defeat Satan as The Lost

Defeat ??? as The Lost

Defeat The Lamb as The Lost

Complete the Boss Rush as The Lost

Earn all 9 Completion Marks on hard mode as The Lost

Defeat Mom's Heart on hard mode as The Lost

Defeat Hush as Isaac

Defeat Hush as Magdalene

Defeat Hush as CainDefeat Hush as Judas

Defeat Hush as ???

Defeat Hush as Eve

Defeat Hush as Samson

Defeat Hush as Lazarus

Defeat Hush as Eden

Defeat Hush as The Lost

Defeat Hush as Lilith

Defeat Hush as Keeper

Defeat Ultra Greed as Isaac

Defeat Ultra Greed as Magdalene

Defeat Ultra Greed as Cain

Defeat Ultra Greed as Judas

Defeat Ultra Greed as Eve

Defeat Ultra Greed as Azazel

Defeat Ultra Greed as Lazarus

Defeat Ultra Greed as Eden

Defeat Ultra Greed as The Lost

Defeat Ultra Greed as Lilith

Defeat Ultra Greed as Keeper

Defeat Mega Satan as Isaac

Defeat Mega Satan as Judas

Defeat Mega Satan as ???

Defeat Mega Satan as Azazel

Defeat Mega Satan as Eden

Defeat Mega Satan as The Lost

Defeat Mega Satan as Lilith

Defeat Mega Satan as Keeper

Defeat Isaac as Lilith

Defeat ??? as Lilith

Defeat Satan as Lilith

Defeat The Lamb as Lilith

Complete the Boss Rush as Lilith

Defeat Mom's Heart on hard mode as Lilith

Defeat challenge #22

Beat challenge #24

Beat challenge #27

Unlock all of the secrets and endings, and collect every item in the game

Defeat Isaac as Keeper

Defeat Satan as Keeper

Defeat ??? as Keeper

Defeat The Lamb as Keeper

Complete the Boss Rush as Keeper

Defeat Mom's Heart on hard mode as Keeper

Donate 1 coin to the Greed machine

Donate 10 coins to the Greed machine

Donate 30 coins to the Greed machine

Donate 68 coins to the Greed machine

Donate 111 coins to the Greed machine

Donate 234 coins to the Greed machine

Donate 439 coins to the Greed machine

Donate 666 coins to the Greed machine

Donate 879 coins to the Greed machine

Donate 1000 coins to the Greed Machine

Earn all hard mode completion marks as ???

Earn all hard mode completion marks as Isaac

Earn all hard mode completion marks as Magdalene

Earn all hard mode completion marks as Eve

Earn all hard mode completion marks as Eden

Earn all hard mode completion marks as Lazarus

Use Blank Card while holding XIX - The Sun

Earn all hard mode completion marks as Azazel

Earn all hard mode completion marks as Lilith

Earn all hard mode completion marks as Cain

Earn all hard mode completion marks as Samson

Earn all hard mode completion marks as Judas

Earn all hard mode completion marks as Keeper

Donate 999 coins to the Greed machine

Defeat Mega Satan as every character

Defeat Delirium as Isaac

Defeat Delirium as Magdalene

Defeat Delirium as Cain

Defeat Delirium as Judas

Defeat Delirium as ???

Defeat Delirium as Samson

Defeat Delirium as Eve

Defeat Delirium as Eden

Defeat Delirium as Azazel

Defeat Delirium as Lazarus

Defeat Delirium as Lilith

Defeat Delirium as The Lost

Defeat Delirium as Keeper

Defeat Delirium as Apollyon

Defeat Ultra Greedier as Isaac

Defeat Ultra Greedier as Magdalene

Defeat Ultra Greedier as Cain

Defeat Ultra Greedier as Judas

Defeat Ultra Greedier as ???

Defeat Ultra Greedier as Samson

Defeat Ultra Greedier as Eve

Defeat Ultra Greedier as Eden

Defeat Ultra Greedier as Azazel

Defeat Ultra Greedier as Lazarus

Defeat Ultra Greedier as Lilith

Defeat Ultra Greedier as The Lost

Defeat Ultra Greedier as Keeper

Defeat Ultra Greedier as Apollyon

Defeat Isaac as Apollyon

Defeat Satan as Apollyon

Defeat ??? as Apollyon

Defeat The Lamb as Apollyon

Complete the Boss Rush as Apollyon

Defeat Hush as Apollyon

Defeat Ultra Greed as Apollyon

Defeat Mega Satan as Apollyon

Defeat Mom's Heart or It Lives! as Apollyon

Earn all Hard Mode Completion Marks as Apollyon

Get a 5-win streak, using a different character for each win.

Defeat The Lamb in under 20 minutes

Defeat The Lamb without taking hearts, coins, and bombs

Beat a floor after Basement I, start-to-finish, with only half a heart of health

Beat challenge #34

Complete 3 Victory Laps and start a 4th

Defeat Delirium for the first time as any character

Get everything

Donate 500 coins to the Greed machine

Become Beelzebub

Complete 30 Daily Runs

Defeat Delirium for the 1st time

Beat Chapter 2 without taking damage

Use Pandora's Box in The Chest

Pick up any 2 of the following items in a single run: 9 Volt, The Battery, Car Battery, AAA Battery, Watch BatteryBeat Chapter 3 without taking damage

Pick up two technology items in one run

Beat Chapter 4 without taking damage.

Ansonsten habe ich noch 4 Challenges offen, die ich noch absolvieren muss. Mittlerweile habe ich jede freigespielt.


Challenges

Challenge #22: Speed!

Diese Challenge ist mit Abstand die schwerste Challenge, da man das Spiel ganz normal mit Isaac startet, jedoch bewegen sich Gegner und Isaac viel schneller. Der schwere Part ist jedoch der 16 Minuten Timer, der nach Ablauf der Zeit alle 10 Sekunden Schaden anrichtet.
Das Ziel ist es auf Ebene 8 Mom's Heart zu töten.

laA5M01_Speed.jpg


Challenge #24: Pay to Play

Diese Challenge beginnt Isaac mit 50 Coins. Dazu hat man noch zwei weitere Items: Money = Power erhöht den Schaden für jede Coin, die Isaac besitzt, und Sack of Pennies als Pet, das alle zwei Räume Geld fallen lässt. Ansonsten wurde die Challenge so modifiziert, dass Schaden zum Münzverlust führt und jede normale Tür durch eine Münztür ersetzt wurde.
Das Ziel ist es auf Ebene 9 Isaac zu töten.

4nkbP02_Pay_to_play.jpg


Challenge #27: Brains!

Diese Challenge startet mit ??? und kann nicht schießen. Als einzige Waffen hat man drei dieser grünen Gehirne, die bei Gegnerkontakt explodieren. Man kann zwar den Gegnern sehr viel Schaden anrichten, aber sie schaden einem auch selbst. Dazu dauert es eine Weile bis die Gehirne wieder respawnen.
Das Ziel ist es ??? zu töten. 

4QhNJ03_Brains.jpg


Challenge #34: Ultra Hard

Diese Challenge startet mit Isaac. Sie bringt ein enormes Handicap mit, denn es sind nicht nur alle Gegner Championmonster, sondern es wird keine Art von Herzen (rote, schwarze und Seelenherzen) erscheinen, wodurch man nur durch wenige Items Heilung bekommt. Dafür startet man sofort mit dem Schlüssen das Tor zu Mega Satan zu öffnen.
Das Ziel ist es Mega Satan zu töten.yELmk04_Ultra_Hard.jpg


Die Challenges lasse ich aktuell offen, weil diese ziemlich glücksbasierend sind und machen daher aktuell wenig Spaß. Ich versuche zurzeit alle Charakteren auf einen Stand zu bringen, sodass ich mit allen Charakteren Isaac + ??? und Satan + The Lamb besiegt habe. Sollte es sich ergeben, ziehe ich den Kampf gegen Mega Satan vor. Dazu mache ich die täglichen Runs, da man 30 abschließen muss für einen Erfolg. Aktuell sieht die Liste meiner Marker für alle Charaktere so aus:
(folgende Charaktere fehlen mir noch: The Lost, Lilith, Keeper)

Isaac

YEIjS1_Isaac.jpg


Magdalene

FzpEB2_Magdalene.jpg


Cain

DScUQ3_Cain.jpg


JudasgiEfa4_Judas.jpg

???

2ICSj5_BlueBaby.jpg


Eve

xcK3a6_Eve.jpg


Samson

vQtWv7_Samson.jpg


Azazel

ogPjP8_Azazel.jpg


Lazarus

SS1ik9_Lazarus.jpg


Eden

qSZcc10_Eden.jpg


Apollyon

LryYb11_Apollyon.jpg


"The creator lied to us." - Bendy (Bendy and the Ink Machine)
2  

Splatoon 2  

Nintendo Switch

21.04.2018

aZPfZTitel.jpg


Ich habe nun die 800 Spielstunden-Marke geknackt. Ich habe das Spiel bereits für mich durchgespielt, spiele es jedoch aktuell competitive.

Zu Splatoon 2 habe ich auch bereits eine Review verfasst: Splatoon 2-Review


Steinköhler-Grube

Es kam eine weitere Map aus Splatoon in den zweiten Teil. Die Steinköhler-Grube ist eine ziemlich lang gezogene Map, auf der sich viele verschiedene Laufbänder befinden. Dazu hat es an den Seiten tiefe Aushänge für Präventivschläge. In Operation Goldfisch ist die Map sogar um 90° gedreht.
Die Mitte bietet mit zwei Laufbändern Schutz und auf der eigenen Seite einen Turm mit Gitter.
In Herrschaft besitzt diese Map zwei verschiedene Zonen. Darüber hinaus befinden sich in manchen Modi auch einige Railbahnen.

Vmsx9Steinkoehler-Grube.jpg


Splatfest - Henne VS Ei

Es gab in der Zeit wieder zwei Splatfeste. Das eine Thema ging darum, ob das Ei oder die Henne zu erst da war. Ich habe mich für das Team Ei entschieden, da ich mich der Evolution und deren Mutation gerichtet habe. Die erste Henne kam zwar aus einem Ei, aber das erste Ei muss nicht unbedingt von einer Henne kommen.

Leider hat Team Henne mit 2:1 gewonnen.
Ich habe jedoch selbst nicht wirklich viele Matches gewonnen: 13 von 30 Matches gewonnen gegen das Team Henne.
Die Wandelzone war dazu auch recht interessant, da nach einiger Zeit jeweils auf beiden Seiten eine Kuppel herunter ging, wodurch man das Areal nicht mehr umfärben konnte. Später wurde auch der mittlere Teil verschlossen. Sollte man in der Zeit in der Kuppel gewesen sein, hätte man es für sein Team umfärben können. Mit Sprungfeldern wäre man wieder raus gekommen.

sQoCa01_Splatfest.jpg

Splatfest - Popcorn süß VS salzig

Das zweite Splatfest handelte um Popcorn. Ich esse zwar beides, mag jedoch süßes Popcorn viel lieber. Auch wenn ich im Kino bin, gibt es meist süßes Popcorn dazu. Muss jedoch auch sagen, dass ich recht selten salziges Popcorn im Leben gegessen habe.

Team Salzig hat leider mit 2:1 gewonnen. Für mein Team konnte ich jedoch 21 von 29 Matches gewinnen. Lief für mich persönlich eigentlich recht gut.
Die Map war eine gewöhnliche Map mit Ebenen und Hindernissen. Die Besonderheit war hier, dass die Enterhaken zum Einsatz kamen. Diese zogen den Inkling an sich heran und wurden durch fast jede Tintenaktivität getriggert. Lediglich mehrfache Tropfen aktivierten diese nicht, z.B. das Sprühen der Sprinkler oder der Regen vom Tintenschauer.

vrRq702_Splatfest.jpg

Neue Waffen

Disperser Neo

yHq2q1_Disperser_Neo.jpg


Sagitron-Klecks-Splatling

fnzNF2_Sagitron-Klecks-Splatling.jpg


Sorella-Parapluviator

C4v2r3_Sorella-Parapluviator.jpg


Kontra-Blaster Neo

ON6kS4_Kontra-Blaster_Neo.jpg


S3 Tintenwerfer D

7N6Qk5_S3_Tintenwerfer_D.jpg


3R-Schwapper Fresco

6w4BR6_3R-Schwapper_Fresco.jpg

Neuerdings haben wir in meinem Team die Rollen anders angepasst. So haben wir nun einen neuen Ersatzspieler, der mit Blaster-Waffen spielt. Unsere andere Ersatzspielerin spielt nun primär Schwapper-Waffen. Ansonsten besteht unser Primärteam aus Dualies (Object), Range-Waffen (Defensive), Schusswaffen und Roller-Waffen (Offensive)
Durch die Zeitumstellung haben wir für das Wochenende beschlossen, die Zeiten anzupassen: Fr. 22 Uhr, Sa. 22 Uhr, So. 18 Uhr. Unter der Woche spiele ich um 20 Uhr Duo, jedoch je nach Zeit nicht immer bis 22 Uhr.
Wir haben unseren Liga-Rekord gebrochen und befinden uns schon weit aus häufiger in der Silber-Liga.

Dazu streamt der YouTuber BlueX2 öfters Splatoon 2, wo ich in vielen Runden gerne mal mitspiele:


Aktueller Rekord der BlueCrew: 2211,3 (Stand: 01.04.2018, 22:00 - 00:00)

KQxUDProfil.jpg


Team-Ligakampf (Ab Silber)
--------------------------------------------
09.03.2018

S5bvV2018.03.09_Liga.jpg

11.03.2018

IADoD2018.03.11_Liga.jpg

25.03.2018

QXFB42018.03.25_Liga.jpg

31.03.2018

ACt4b2018.03.31_Liga.jpg

01.04.2018

fHqOf2018.04.01_Liga.jpg

04.08.2018

FBPmp2018.04.08_Liga.jpg


"The creator lied to us." - Bendy (Bendy and the Ink Machine)
4  

800 Stunden?!?!  


See you Space Cowboy
0  

Beeindruckend. Das ist mehr, als ich insgesamt mit der Switch bisher gezockt hab   

Ich suchte Xeno 2 gerade ziemlich hart und habe bereits die 40h-Marke geknackt und bin wahrscheinlich gerade mal bei der Hälfte storytechnisch. Ich will zwar unbedingt wissen, wie es weitergeht, aber ich will auch alle Sidies machen, die ich finden kann und die Klingensidies... Werde insgesamt wahrscheinlich weit über die 100h kommen. 


This is where we build our future.
2  

Dann pass nur auf das du das Spiel immer richtig beendest. Der timer läuft nämlich schön weiter im stand by. Bin jetzt auch bei 90 stunden obwohl ich vielleicht 20 gespuelt habe. Aber das ist schon länger her weiß gar nicht ob das eventuell mit nem update behoben wurde. Mich nervt das nämlich tierisch und werd bald auch noch mal von vorne anfangen.


Remakes, Remasters...Thats for the Players
0