Zuletzt gespielt

Da ich FF XV eigentlich gern eine Chance geben würde, bisher aber eher skeptisch war, hab ich mir am WE mal ein Gameplay-Video angesehen, das aber leider den gegenteiligen Effekt hatte see_no_evil.png

Die Spielwelt ist schon verdammt schick, ich mag den Stil, aber die ersten acht Minuten des Videos habe ich trotzdem übersprungen, weil sie ausschließlich daraus bestanden, erst mit dem Auto und dann auf einem Chocobo zum Zielort zu gelangen.

In den Kämpfen wurde es nicht viel besser. Die Gegner waren zwar recht aggressiv und haben ordentlich Schaden gemacht, allerdings konnte sie das Kampfsystem jederzeit pausieren, um einen Heiltrank einzuwerfen, wodurch die normalen Gegner komplett chancenlos waren. Der Boss hatte sie dann mal geonehittet, allerdings ging nach dem Ableben der Spielfigur automatisch ein Fenster auf, in dem die Phoenix-Feder schon gehighlighted war. Wenn ich das richtig gesehen habe, hat sie das Fenster weggedrückt und es kam innerhalb von Sekunden einer der KI-Begleiter angestürmt, um die Hauptfigur komplett wiederzubeleben. Dass FF XV überhaupt einen Game Over-Bildschirm hat, stelle ich nach dem Video schon mal ernsthaft in Frage joy.png

Vielleicht kam da einiges falsch rüber, weil das Video von so einem Fake Gamer Girl gemacht wurde und sie offensichtlich überhaupt kein Interesse daran hatte, die Spielmechaniken ordentlich zu erlernen. Aber nach dem Video würde ich FF XV maximal dann eine Chance geben, wenn ich irgendwann mal die Complete Edition für 5€ sehen würde... und selbst dann würde ich mir das wohl noch mal ordentlich überlegen sweat_smile.png


Prithee, time runneth but finite and my tasks are legion.
0  

Vyse schrieb:

(...)Der Boss hatte sie dann mal geonehittet, allerdings ging nach dem Ableben der Spielfigur automatisch ein Fenster auf, in dem die Phoenix-Feder schon gehighlighted war. Wenn ich das richtig gesehen habe, hat sie das Fenster weggedrückt und es kam innerhalb von Sekunden einer der KI-Begleiter angestürmt, um die Hauptfigur komplett wiederzubeleben. Dass FF XV überhaupt einen Game Over-Bildschirm hat, stelle ich nach dem Video schon mal ernsthaft in Frage(...)

Da kann ich dich beruhigen - habe schon desöfteren den GameOver-Bildschirm gesehen - das Fenster kommt auch nicht automatisch (zumindest nicht bei mir im zweiten der beiden Schwierigkeitsgrade auf "normal"). Und mit den Begleitern kann das auch schon mal dauern, so dass man es nicht unbedingt in die nächste Deckung schafft - wenn diese denn noch am Leben sind.

Aber ja - sobald man in das Ausrüstungs- oder Gegenstände-Menü wechselt pausiert das Spiel - die Heiltrank-Animation nimmt dann aber danach ein paar Sekunden in Anspruch. Für richtigen Anspruch kann man aber den "Wartemodus" (Pausieren nach ein paar 10tel Sekunden und Aufzeigen der Schwachpunkte der Gegener, sobald man sich nicht bewegt) auslassen, einige UI-Elemnte ausblenden und nur Nachts unterwegs sein.

Generell kann man sich bei FFXV aber auch durch grinden für die Hauptmissionen overpowern


I don't know half of you half as well as I should like; and I like less than half of you half as well as you deserve.
1  

Ich habe aktuell wieder Forza Horizon 3 am Start. Nicht unbedingt wegen dem heute (oder morgen?!)  erscheinenden AddOn Blizzard Mountain, sondern einfach, weil ich mal wieder Bock drauf hatte! Fazit von zwei Abenden "nur mal kurz reinsehen" :


1. ich bin scheiß müde!

2. Der Tesla Model S P90D Ludicrous Mode hat beschissene Bremsen!

3. Mit einem Ferrari 488 im Outback gegen Imprezas und EVOs anzutreten ist nicht von erfolg gekrönt.

4. So ein bekloppter Drivatar namens JoWe81 entwischt mir dauernd!

5. ich muss pennen!





You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
2  

GF0P schrieb:

(...)

4. So ein bekloppter Drivatar namens JoWe81 entwischt mir dauernd!

(...)

Tja, wie im wahren Leben grin.png
nee im Ernst - hab Horizon3 ja gar nicht. Rechnet er sich Fahrverhalten aus Horizon2 zusammen oder vergibt Horizon3 den Drivataren Namen aus der Freundesliste?!


I don't know half of you half as well as I should like; and I like less than half of you half as well as you deserve.
0  

Das Drivatar System zeichnet das Fahrverhalten (Aggressivität, Fehlerquote, Kurvengenauigkeit..) aller Spieler seit Forza 5 auf und errechnet daraus die KI-Gegner.

Vorrangig bekommt man natürlich die Freundesliste als Gegner vorgesetzt.
Das System setzt nicht zwingend den Besitz des jeweiligen Spiels vorraus, was zu teils seltsamen Zusammenkünften führen kann:

Spieler kann dank Drivatar mit totem Freund spielen


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
1  

Final Fantasy XV (PS4)

Unfertige Spiele werden von mir nicht zuende gespielt, ich zock lieber The Witcher weiter. 

Bis Kapitel 3 hab ichs geschafft, dann wurds mir zu blöde. Die Kämpfe machen keinen Spaß, man kriegt meistens eh nicht viel mit da ständig Bäume und Büsche die Sicht versperren. Wenn mehr als 5 Gegner auftauchen hilft eh nur noch Button mashing in kombi mit heiltränken. Die Nebenquest sind die typischen hol und bring dienste und total langweilig und einfach nur Zeitverschwendung durch die langen laufwege (z.b der Typ der am Steg sitzt....alda alleine wegen dem rennt man ja schon 50 mal über diesen verkackt langen steg....ach und da gibts ja auch noch jagdquests von der netten dame am selbigen Ort). Die Story interessiert mich auch nicht wirklich, die Welt ist zwar etwas grüner geworden, lädt aber immer noch nicht zum erkunden ein...eben weil es nix gibt wofür es sich lohnt. Das Auto nervt immer noch, die Dialoge sind nicht zu ertragen ("schönes Wetter heute", " Ja, ich auch"stuck_out_tongue_winking_eye.png)  eigentlich ist wirklich alles schon in anderen Spielen viel, viel besser gemacht worden. Für mich ist FFXV ein überhyptes Mainstream Game welches extrem unfertig wirkt. Möchte hier niemanden angreifen der gefallen an dem Game hat, aber verstehen kann ich diese Leute absolut nicht, wo es doch soviel bessere Spiele (sei es The Witcher 3 oder Xenoblade Chronicles X usw.) gibt die zeigen wie es richtig gehen kann. 

Ich werte noch ab und gebe, ohne mich komplett durch dieses Spiel gequält habe 5/10 Pkt. und zwar nur weil die Chocobos ganz nett sind. 


Remakes, Remasters...Thats for the Players
3  

Watch_Dogs (Wii U)

So ein erstes Zwischenfazit nachdem ich seit Freitag (also 6 Tagen) gute 35 Spielstunden und 52 % Fortschritt erreicht habe. Und das obwohl ich in der Story grad mal Akt I abgeschlossen habe. Und da haben wir das erste Manko.

W_D bockt wegen dem riesigen Sandkasten und dabei bleibt die Story völlig auf der Strecke. Ich hole mir ein Upgrade nach dem anderen und versenke Unmengen an Zeit in Nebenmissionen. Und die sind ebenfalls zweischneidig. Manche nerven ohne Ende (grad diese Hacking Sachen wo man nur rumsucht), andere machen aber richtig Spaß (wie die Suche nach dem Serienmörder). Auch die kleinen Belohnungen bei den Privatsphäre-Einbrüchen sind genial (ich sag nur Breakin Bad oder auch so manch ordinäre Sache). Bei all dem bleibt aber die Hauptstory liegen. Immerhin kann ich mich mit allen Fähigkeiten dann auf diese stürzen und werde dann wegen Sidequests nicht mehr rausgerissen.

Zudem kann ich den Kritikpunkt an der Fahrzeugsteuerung nicht nachvollziehen. Jedes Auto verhält sich anders und ich komm super damit klar. Weniger erfreulich sind manche Belohnungen. Im Endeffekt kann man doch schon alles am Anfang an kaufen (Geld gibt es massig) und man muss nicht warten bis man was freigeschaltet hat. Versteh ich irgendwie nicht. Und grafisch ist das auch so eine Sache. Ja natürlich spiel ich mit der Wii U Version die schlechteste Version aber es gibt echt hübsch Plätze und Grafiken und dann wieder sehr schlechte. Das ist alles sehr sehr unausgewogen und leider muss man am Ende sagen das W_D mit mehr Zeit und weniger Kompromissen die Genre Referenz hätte werden können. Wegen dem Grafikdowngrade, der zumindest anfangs lahmen Story und dem letzten Feinschliff im Gameplay ist es dann leider leider leider oberes Mittelmaß und eben nicht der GTA Killer. Trotzdem bin ich derzeit echt süchtig und es erfüllt seinen Zweck mich im Urlaub richtig lang zu unterhalten.


Derzeit 7/10 Blackouts


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Tatsächlich habe ich es gestern noch geschafft, Platin in Dragon Quest Heroes zu holen. Nach 70h war alles vorbei und auch alle Charas auf Level 99 und so. Geiles Spiel. Ich hätte nie gedacht, dass ich Nokturnus und Zoma packe, aber irgendwann ging es dann doch see_no_evil.png

Jetzt warte ich sehnsüchtig auf Dragon Quest Heroes II Ende April heart_eyes.png. In der Zwischenzeit werde ich auf der Playse dann zumindest mal Tales of Zestiria und vielleicht noch FFT-0 oder so angehen.


This is where we build our future. Aktuell am Zocken: Trails in the Sky SC (Steam), Final Fantasy II (PSP), Fire Emblem Three Houses (Switch)
2  

Weiter Forza Horizon 3

Ich seh jetzt erst, wie wenig ich von dem Spiel bislang gesehen habe. Das ist das Problem mit OpenWorld-Racern. Die eigentliche Spielwelt hat man relativ schnell "durch" wenn man mit 220 Sachen durch die Gegend brettert. Sprich: Die Landschaft kenn man dann.

Aber die eigentlichen Rennen und Events habe ich vielfach einfach liegen und mich von der beeindruckenden Spielwelt gefangen nehmen lassen! Außerdem geht die meiste Zeit fürs Lackieren der Karren drauf! sweat_smile.png

Fehlen die VW-Marken (außer Audi und Bugatti) eigentlich bewusst? Würde mich mal interessieren, ob Turn10/Playground aufgrund des Dieselgates aus politischen Gründen davon Abstand genommen hat.

Fazit von drei weiteren Abenden:

1. der Tesla ist für'n Arsch

2.

Screenshot-Original.png?sv=2014-02-14&sr=b&si=DefaultAccess&sig=jEZXN%2FxMrhG70iuGq6a7x3PuTQkweO7Enk%2BWwUloYDk%3D


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
1  

Bloodborne

Dank McClane kann ich dieses Rollenspiel relativ preiswert nachholen. Es ist einfach gnadenlos. Zwei Stunden gespielt, nicht aufgepasst, von hinten angegriffen worden und wups, waren über 7000 XP futsch. Und es ist einfach wie bei den Souls-Spielen - ich war selbst schuld. Jetzt muss ich mich wieder dort hin kämpfen, sonst war alles für die Katz. Das Art-Design gefällt mir bislang richtig gut und auch die Optik wirkt etwas besser im Vergleich zu den Souls-Spielen (Teil 3 kenne ich nicht). Leider ist der Frustfaktor doch gigantisch und die Lagerfeuer (oder was auch immer) gibt es vor dem ersten Boss gerade mal eins. Dadurch läuft man Gefahr, ziemlich oft alles von vorne zu machen.

Final Fantasy XV (PS4)

Gestern mal wieder (dank der frühen Bettzeit meines Sohnes) richtig lange gespielt. Nach drei Stunden kommt das Spiel endlich in die Gänge. Die Charaktere gefallen mir sehr gut und das Kampfsystem ist auch relativ gelungen. Was mir nicht gefallen hat ist der zähe Einstieg. Es spielt sich zu Beginn wie ein relativ langweiliger Film, der zwar ein wenig Action bietet, aber kaum Höhepunkte hat. Jetzt aber geht es los und so langsam fängt das Spiel an zu fesseln. Ich glaube aber das genau dieser Punkt einige Spieler abschrecken könnte, da die ersten zwei Stunden wirklich doof waren.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
1  

Life is Strange - Episode 2

Die erste Episode fande ich nicht so prall, aber da es kürzlich alle Teile für schmale 5€ gab und es Alle hier über den grünen Klee loben, hab ich dem Titel eine zweite Chance gegeben.

In der zweiten Episode nimmt die Story dann doch etwas an Fahrt auf. Vielversprechend. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.


Never Alone

Was soll man hier schon groß zu sagen? Der typische 0815-Indie Puzzle Platformer. Nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut. Macht trotzdem Spaß!



You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
1  

Final Fantasy XV:

Bin zur Zeit im End Game und ich liebe dieses Spiel! Mit der Kamera hatte ich eigentlich nie Probleme(soll ja Probleme vor dem Day1-Update geben)

Mag die Spielwelt auch sehr. Zwar ist sie nicht so vollgepackt wie in Witcher 3, aber dafür fühlt sich alles deutlich größer an. Die Spielwelt finde ich dabei um Welten besser als in Xenoblade Chrinicles X was ja nur Landschaft mit Random Monster drin waren. Hier hat man Raststädte, Städte, Dörfer und Militärbasen. Man begegnet auch oft Herden von Tieren oder entgegenkommende Autos. Für mich war das in XCX alles tot mit Monster spawning.


Das tolle an Final Fantasy 15s Welt ist, dass durch die enorme Größ die gigantischen Monster noch viel geiler zur Geltung kommen. Besonders im End Game wird man mit Riesen Monster und vielen relativ schweren Dungeons verwöhnt.


Perfekt ist das Spiel deswegen aber nicht. Gerade das Pacing der Story ist echt nicht gut gelungen. Bis Kapitel 8 plätschert die Story so vor sich hin was nicht unbedingt schlecht ist, um die Welt zu erkunden. Leider übertreibt man es danach klar mit der Linearität. Denn ab da wird durch die Story komplett gehetzt, was den ein oder anderen Storytwist verblassen lässt. Zwar kann man fast immer zur Open World zurückehren, aber das fühlt sich dann ziemlich gezwungen an, soweit weg von der Story zu wandern. Eine separate 2. Open World die auch zu einem besseren Pacing führen würde, hätte dem Spiel sehr sehr gut getan. Vor allem wäre dann vielleicht auch der ein oder andere Charakter nicht zu kurz gekommen.


Generell gefiel mir die eigentliche Story und auch die Charaktere sehr gut. Wirklich schade, dass das alles zu kurz kommt.


Trotzdem die Welt und vor allem der End Game Content sind überragend und ich werde kein anderes Game zocken bis ich alle großen Biester erlegt und jedes optionale Dungeon erforscht habe.


4  

Arslan: The Warriors of Legend (PS4)

Arslan ist ein Warriors-Titel, der eine Anime-Serie nacherzählt, welche wiederum auf der 1986 gestarteten und bis heute andauernden Romanserie "The Heroic Legend of Arslan" basiert. Ich habe die Story bis zur 26. von wahrscheinlich 28 Missionen gespielt, also sicherlich weit genug um einen umfassenden Eindruck zu gewinnen.

Das Spiel besteht ausschließlich aus Zwischensequenzen und Schlachten, den traditionellen "Preparation"-Bildschirm gibt es also nicht. Damit ist Arslan näher an einem linearen Action-Spiel als an einem Warriors-Titel. Die Zwischensequenzen machen dabei gefühlt mindestens die Hälfte der Zeit aus, die man vor dem Bildschirm verbringt. Sie werden mit animierten 2D-Sprites erzählt, die aber so gut gezeichnet und umgesetzt sind, dass man fast nicht mehr bemerkt dass man keinen Anime schaut. Und die Story ist wirklich nett! So eine Art "Game of Thrones meets Anime-Klischees". Hat mich jetzt nicht vom Hocker gerissen, aber auf jeden Fall gut unterhalten.

Spielerisch... eh. Es ist selbst für ein "Warriors" sehr Button-Mashing-lasting, v.a. da die meisten Generäle die man trifft nur einfache Fußsoldaten mit mehr HP sind. Kämpfe gegen andere Offiziere, die dann spielerisch etwas ansprechender sind, gibt es nur selten. In letzteren fand ich die Steuerung anfangs vor allem wegen der kaum zumutbaren Kamera sehr hakelig, aber mit der Zeit kommt man damit zurecht und kann dann auch die meisten Bosse recht gut bekämpfen. Nur bei einem Boss musste ich umdenken, sodass ich ihn erst beim zweiten Versuch geschafft habe. Ansonsten war der Schwierigkeitsgrad wie man es von (fast) allen japanischen Titeln und insbesondere von Omega Force gewöhnt ist ultraniedrig, obwohl ich von Anfang an auf "Hard" gespielt habe. Man bekommt recht früh einen Skill durch den 10% der Gegner ein Heilungs-Item fallen lassen, ab dann ist man unsterblich. Ohne die ganz gute Story hätte ich Arslan also nicht gespielt.

6.5/10


Prithee, time runneth but finite and my tasks are legion.
1  

... Also kann man sich auch einen Zusammenschnitt der Videos ansehen? wink.png



You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

Zum Ende des Jahres habe ich mal an meinem Stapel der Schande begeben und ein Spiel begonnen, welches ich mir auf der WiiU VC  geladen habe. Damals als es erschien war meine "keine Videospiele mehr" Phase und da ich kein Game Boy Advance mein eigen nennen konnte (dieser kam erst spät in meine Sammlung) ging es leider gottes an mir vorbei. Nun erfreue ich mich also an dieser absoluten Rollenspiel Perle und fühle mich wieder wie ein Kind der späten SNES Ära.

Golden Sun (GBA bzw. WiiU VC)

Ich kann mir richtig vorstellen wie ich damals auf dieses Spiel abgegangen wäre, hätte ich einen GBA gehabt. Man merkt das dieses Spiel alles aus dem Handheld herrausholt. Klar haut die Grafik heute keinen mehr vom hocker aber für damalige Verhältnisse muss es eine absolute Perle gewesen sein, teilweise erinnert einen der Detailreichtum schon an so einem Spiel wie Yo-Kai Watch welches gerade auf dem 3DS große beliebtheit feiert. Die Melodien sind auch allesamt wunderschön, nie nervend und passen immer zu der Situation im Spiel. Die Story ist Genretypisch erhaben und gut erzählt, wobei der Anfang des Spiels doch etwas zäh geraten ist durch die vielen Dialoge, was aber auch RPG Typisch ist. Das Kampsystem bietet alles was das Rollenspielherz begehrt, vor allem das Magiesystem ist gelungen und die Animationen der Beschwörungen machen ordentlich was her. Knobeleinlagen gibt es auch ne Menge und auch das System der Psy-kräfte weiß zu gefallen. Ich wüßte gar nicht was ich hier bemängeln soll, außer das Nintendo im eshop leider nur die Englische Version anbietet, obwohl das Spiel damals auch auf Deutsch erschien. Wohl das Beste was es damals für den GBA im RPG Sektor gab und für mich bisher ein 10er Kandidat. Teil 2 habe ich jedenfalls auch schon geladen. 


Remakes, Remasters...Thats for the Players
1  

Ich habe mich wieder an Rise of the Tomb Raider begeben.

In den stillen Momenten ist es ein absolut großartiges Spiel! Das Erkunden der optionalen Höhlen macht unglaublich Laune und die Spielfeld ist wunderbar stimmig, due Möglichkeit Tiere zu jagen ergibt nun endlich auch einen Sinn...

...

Und dann taucht die Söldnerarmee auf... rage.png

Mag sein, dass die Ballereinlagen gegenüber dem Vorgänger reduziert wurden, trotzdem finde ich sie nach wie vor kollossal übertrieben und nervig!



You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

Hyrule Warriors 

Nintendo Wii U

08.01.2017

EOZ6DHW1.jpg

Ich habe nun die 300 Spielstunden-Marke geknackt und ich habe das Spiel noch immer nicht zu 100% durch. Dazu habe ich mir das DLC-Paket gekauft.
Vor kurzem habe ich erst im Abenteuer-Modus die Abenteuer-Karte zu 100% abgeschlossen.

Meine Charaktere:

Link (Lvl. 163)
- 6 Verteidigungsmedaillen fehlen

Impa (Lvl. 99)
- 1 Angriffsmedaille fehlt
- 5 Hilfsmedaillen fehlen

Shiek (Lvl. 89)
- 4 Angriffsmedaillen fehlen
- 7 Verteidigungsmedaillen fehlen
- 3 Hilfsmedaillen fehlen

Lana (Lvl. 105)
- 2 Angriffsmedaillen fehlen
- 12 Verteidigungsmedaillen fehlen
- 5 Hilfsmedaillen fehlen

Zelda (Lvl. 105)
- 1 Angriffsmedaillen fehlen
- 4 Hilfsmedaillen fehlen

Ganondorf (Lvl. 90)
- 1 Angriffsmedaillen fehlen
- 7 Verteidigungsmedaillen fehlen
- 4 Hilfsmedaillen fehlen

Darunia (Lvl. 88)
- 3 Angriffsmedaillen fehlen
- 7 Verteidigungsmedaillen fehlen
- 5 Hilfsmedaillen fehlen

Ruto (Lvl. 92)
- 3 Angriffsmedaillen fehlen
- 6 Verteidigungsmedaillen fehlen
- 4 Hilfsmedaillen fehlen

Agnetha (Lvl. 91)
- 4 Angriffsmedaillen fehlen
- 7 Verteidigungsmedaillen fehlen

Midna (Lvl. 87)
- 6 Verteidigungsmedaillen fehlen
- 2 Hilfsmedaillen fehlen

Zanto (Lvl. 86)
- 2 Angriffsmedaillen fehlen
- 8 Verteidigungsmedaillen fehlen
- 3 Hilfsmedaillen fehlen

Phai (Lvl. 95)
- 5 Angriffsmedaillen fehlen
- 6 Verteidigungsmedaillen fehlen

Ghirahim (Lvl. 92)
- 7 Verteidigungsmedaillen fehlen
- 4 Hilfsmedaillen fehlen

Cia (Lvl. 45)
- 5 Angriffsmedaillen fehlen
- 6 Verteidigungsmedaillen fehlen
- 5 Hilfsmedaillen fehlen

Volga (Lvl. 45)
- 5 Angriffsmedaillen fehlen
- 2 Verteidigungsmedaillen fehlen
- 3 Hilfsmedaillen fehlen

Pyroma (Lvl. 45)
- 2 Angriffsmedaillen fehlen
- 8 Verteidigungsmedaillen fehlen
- 5 Hilfsmedaillen fehlen

Midna (Lvl. 20)
- 8 Verteidigungsmedaillen fehlen
- 3 Hilfsmedaillen fehlen

Link (Lvl. 20)
- 12 Verteidigungsmedaillen fehlen
- 2 Hilfsmedaillen fehlen

Tingle (Lvl. 20)
- 4 Angriffsmedaillen fehlen
- 7 Verteidigungsmedaillen fehlen
- 4 Hilfsmedaillen fehlen

Medolie (Lvl. 33)
- 7 Verteidigungsmedaillen fehlen
- 1 Hilfsmedaillen fehlen

 

Bis ich es durch gespielt habe, fehlen mir noch 19 Orden:

Der einzig Wahre

Hierfür muss man den Legenden-Modus auf der Schwierigkeitsstufe "Held" durchspielen. Mir fehlen hier noch die letzten acht Level.


Hexenmeister

Hierfür muss man jeden Trank einmal erstellt haben. Bisher habe ich jedoch keinen einzigen Trank erschaffen.


Das wahre Master-Schwert

Hierfür muss man die geheime Fähigkeit des Master-Schwertes freispielen. Da muss ich nur noch genug Gegner dafür besiegen.

sWpfgHW2.jpg



Master Quest-Schlachtenbummler
Master Quest-Weltherrscher
Master Quest-Geheimniskrämer

Hierfür muss ich einmal die Master Quest-Karte komplett abschließen, über all A-Rang erzielen und jede Belohnung erhalten. Mit dieser Karte habe ich heute erst angefangen:

vx1pdHW3.jpg



Schatten-Schlachtenbummler
Schatten-Weltherrscher
Schatten-Geheimniskrämer

Hierfür muss ich einmal die Schatten-Karte komplett abschließen, über all A-Rang erzielen und jede Belohnung erhalten. Mit ihr habe ich noch gar nicht angefangen.


Termina-Schlachtenbummler
Termina-Weltherrscher
Termina-Geheimniskrämer

Hierfür muss ich einmal die Termina-Karte komplett abschließen, über all A-Rang erzielen und jede Belohnung erhalten. Mit ihr habe ich noch gar nicht angefangen.


Restlos grenzenlos
Vollkommen grenzenlos

Hierfür muss man erst mit einem Charakter auf Level 200 kommen und dann auf Level 255. Mein stärkster Charakter ist aktuell Link mit Level 163.


Pixeljäger

Hierfür muss man alle 8-Bit-Waffen besitzen. Mir fehlen noch 13 8-Bit-Waffen.


Bossjäger

Alle Schlachten der Boss-Herausforderung mit A-Rang abgeschlossen. Damit habe ich noch nicht angefangen.


???

Alle Schlachten von "Ganons Rache" mit A-Rang abgeschlossen. Damit habe ich noch nicht angefangen.


???

Alle Schlachten der Herausforderung mit A-Rang abgeschlossen. Damit habe ich noch nicht angefangen.


???

Für den letzten Orden muss man alle anderen Orden im Spiel besitzen. Also, fehlen mir dafür noch 18 Orden.

Aktuell beschäftige ich mich mit der Master Quest-Karte und den Legenden-Modus auf den "Helden"-Schwierigkeitsgrad.



"Reach for my hand, I'll soar away. Into the dawn. Oh, I wish I could stay. Here in cherished halls, in peaceful days. I fear the edge of dawn. Knowing time betrays. Faint lights pass through colored glass. In this beloved place. Silver shines, the world dines. A smile on each face. As joy surrounds, comfort abounds and I can feel I'm breaking free. For just this moment lost in time. I am finally me. Yet still I hide. Behind this mask that I have become. My blackened heart. Scorched by flames, a force I can't run from. I look to you. Like a red rose. Seeking the sun. No matter where it goes. I long to stay, where the light dwells. To guard against the cold. That I know so well." - The Edge of Dawn (Fire Emblem: Three Houses)
3  

Hä? Wieso ist da Assassin's Creed in meiner Uncharted 4-Hülle?


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
0  

McClane schrieb:

Hä? Wieso ist da Assassin's Creed in meiner Uncharted 4-Hülle?

Du wurdest offensichtlich Opfer krimineller Machenschaftenjoy.png.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

Ja, nach den sieben Kapiteln heute NAcht habe ich die Disc mal rausgeholt, aber da steht Uncharted 4, nicht "Uncharted Creed 4: The Movie" grin.png


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
0