Zuletzt gespielt

NAchdem es schon ewig auf der Xbox-Platte liegt, habe ich mich an Ori and the Blind Forest gewagt und bin verzaubert. Butterweiche Steuerung, butterweiches Gameplay.


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
2  

Ich habe mich mal an Lifless Planet auf der Xbox One ran gemacht. Bin noch nicht soweit aber bisher gefällt es mir ganz gut.

0  

Ich spiele gerade Fairune für den Nintendo 3DS. Kostet aktuell 99cent und ist ein Smartphone-Port. Der Titel gefällt mir so gut, dass ich mit dem Gedanken spiele, einen Bericht dazu zu schreiben.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

michi1894 schrieb:

Ich spiele gerade Fairune für den Nintendo 3DS. Kostet aktuell 99cent und ist ein Smartphone-Port. Der Titel gefällt mir so gut, dass ich mit dem Gedanken spiele, einen Bericht dazu zu schreiben.



Mal darauf vertrauend, dass du keinen mumpitz redest... gekauft


"Nintendo I've come to bargain"
1  

Also ich fand alles, was ich bisher dazu gesehen habe, nicht besonders ansprechend 


This is where we build our future.
0  

Trackmania Turbo [Xone]

Im  Kommentar zum Test habe ich ja bereits meinen Senf zu dem Spiel abgegeben, den ich hier in ein paar kurzen Sätzen nochmal etwas erweitern möchte.

Grundsätzlich ist das Spiel so fair, dass man auch ohne Höchstleistung (theoretisch) alle Strecken freispielen kann.

Für 2x persönliche Bestzeit kann man den Bronze Joker freischalten

Für 2x Bronze den Silber Joker und für 2x Silber ...

Dann darf man die Strecken zwar fahren, aber verpasst halt die Achievements. Ich bin nicht geil auf Achievments, also Who Cares?

Aber irgendwie fühlt sich das dann doch wie cheaten an, zumal es auch in der Übersicht ersichtlich ist, welche Medallien "erschummelt" wurden.

In den Kommentaren bei einem Großen Versandhändler wird darüber geschimpft, dass man alle Medallien erlangen muss, um alle Strecken fahren zu können. Stimmt also nicht. Wer allerdings hartnäckig daran scheitert wenigstens 2x eine Silberzeit zu fahren kann zumindest in der Kampagne nicht alle Tracks erfahren.

Das geht aber im Multiplayer Time-Attack Modus. Wer sagt denn, dass man an dem nur Spass mit Kumpels an einer Konsole haben kann? Welches Spiel zieht nicht genug Motivation aus der Competition gegen sich selbst, wenn nicht Trackmania?

Ach ja! Und nicht bei Ebay auf unschlagbar günstige Angebote reinfallen. Ein Spiel gleichen Titels gab es bereits für den Nintendo DS! Das ist aber von 2010!


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

Evoland (Android)

Ist im aktuellem Humble Mobile Bundle drin gewesen, habe zwar auch die PC Version, aber das Smartphone war gerade zur Hand und ich habe einfach mal ein wenig drauf los gespielt.
Steuerung ist auf dem Smartphone natürlich besch...eiden, aber die Idee hinter Evoland ist an sich ganz nett, mit einem Gemisch aus The Legend of Zelda und klassischem RPG Gameplay geht der Titel recht unkonventionell um und wechselt die Spielmechanik wie es ihm gerade passt, kann man sich dran stören, muss man aber nicht... nur bedauerlich, dass er wohl kaum die tiefe eines The Legend of Zelda oder eines richtigen RPGs erreicht. Dafür ist die Evolution, welche fortwährend durch Truhen welche auch immer einen netten Kommentar anbei haben, recht interessant zu verfolgen.

Prognose: 6,5/10



Runbow (Wii U)


Da meine Wii U mir freundlicherweise (nachdem ich ihr eben wieder Strom gab) sämtliche Titel die ich aus dem Humble Friends of Nintendo Bundle registrierte heruntergeladen hat, musste ich einfach mal in Runbow rein spielen. Die Gameplay Idee an sich ist wirklich nett, ob sie sich über die vielen Level abnutzen wird, werde ich hingegen wohl erst später sehen. Es ist jedenfalls bisher ein recht motivierender und relativ anspruchsvoller Hüpfer. Nichts desto trotz, mit Titeln wie dem letzten Donkey Kong Country oder Rayman Legends im Hinterkopf hat es ein Jump'N'Run bei mir wirklich nicht einfach gut dazustehen. Hinzu kommt noch der Berg an DLC welcher natürlich direkt im Spiel beworben wird... mag ich so gar nicht Hat mich an Forza Horizon 2 zwar noch um einiges mehr gestört, aber wenn ich für ein Spiel welches ich für "10€" gekauft habe, dann DLC für 25€+ um die Ohren geklatscht bekomme, nervt das einfach nur... könnte mich auch noch über Fire Emblem Fates aufregen, welches neben der 90€ Special Edition nicht nur einen "Season Pass" für 17,99€ hat... sondern MINDESTENS noch einen zweiten bekommen wird... Naja, zurück zum Thema...

Prognose: 7,0 - 7,5/10


"Nintendo I've come to bargain"
0  

TLoZ - A Link between Worlds

 

Ich glaube die meisten von uns kennen diesen Zelda Ableger, oder haben ihn bereits gespielt. Deshalb halte ich mich kurz #WoT

 

++ Spielmechanik

++ Musik 

+ Grafik 

+ Story bzw. Schattenwelt

- Spielzeit

- Mai Mai S(e)uche

- Schwierigkeitsgrad zu einfach

Meine Spielzeit gesamt: 40:33


Bewertung: 9 / 10

 

Aktuell spiele ich Animal Crossing - New leaf. Hab aber gerade erst begonnen und kenne die AC Reihe überhaupt nicht. Da aber einige davon schwärmen, hole ich das jetzt nach smiley.png


«So sehr wir uns auch optimieren mögen, zu mehr als Menschsein werden wir es im Leben doch kaum bringen.»
2  

Sehr schönes Spiel, teilweise aber sehr knifflig. Ich habe es auch erst in den späten 2000'ern beendet. Damals in den 90' ern bin ich in den Bergen einfach nicht mehr weitergekommen, hätte Link einen Schrittzähler an der Ferse gehabt, hätte er Bonusmeilen bekommen. Auch 2007 bin ich wieder in den Bergen stecken geblieben, da gab's aber zum Glück schon diverse Cheatseiten und somit auch Komplettlösungen. Nun konnte ich das Spiel endlich nach über 10 Jahren beenden. Den Schwierigkeitsgrad fand ich sehr ausgewogen. 2-3 mal war ich kurz davor zu sterben. Schwierige Stellen und leichte Abschnitte geben sich die Klinke in die Hand. Nur der Schwierigkeitsgrad der Rätsel nimmt ab den Bergen immens zu. Da musste ich sehr oft zur Lösung greifen.


"Ungewiss die Zukunft ist, einzig du den Weg bestimmst."
1  

Papa ist ganz offensichtlich ein Zeitreisender! 

Hoffe du hast auch sowas stylisches wie die TARDIS dafür. 

Achja. Wenn einer der alteingesessenen hier das Spiel noch nicht hat.. ich hab noch nen Download Code aus der 3DS Limited Edition. Weiß nur nicht ob der noch funzt (?). Mh, wir brauchen dringend das PM System. 


Aktuelle Spiele: Overwatch (Btag: Tatze#21613) || Destiny 2
2  

Retrogamer schrieb:

Sehr schönes Spiel, teilweise aber sehr knifflig. Ich habe es auch erst in den späten 2000'ern beendet. Damals in den 90' ern bin ich in den Bergen einfach nicht mehr weitergekommen, hätte Link einen Schrittzähler an der Ferse gehabt, hätte er Bonusmeilen bekommen. Auch 2007 bin ich wieder in den Bergen stecken geblieben, da gab's aber zum Glück schon diverse Cheatseiten und somit auch Komplettlösungen. Nun konnte ich das Spiel endlich nach über 10 Jahren beenden. Den Schwierigkeitsgrad fand ich sehr ausgewogen. 2-3 mal war ich kurz davor zu sterben. Schwierige Stellen und leichte Abschnitte geben sich die Klinke in die Hand. Nur der Schwierigkeitsgrad der Rätsel nimmt ab den Bergen immens zu. Da musste ich sehr oft zur Lösung greifen.

Du meinst wohl "A Link to the Past" Muss ich noch angehen, hab ja aber noch 10 Jahre Zeit dafür 


«So sehr wir uns auch optimieren mögen, zu mehr als Menschsein werden wir es im Leben doch kaum bringen.»
0  

joy.pngNeinnn. Genau a link to the past meinte ich. Sch... da war ich wohl etwas zu voreilig.stuck_out_tongue_winking_eye.png



"Ungewiss die Zukunft ist, einzig du den Weg bestimmst."
1  

Wenn ich mal Zeit zum zocken habe, dann im moment nur Yo-Kai Watch.

Echt Klasse das Spiel und für mich jetzt schon eines der besten 3DS Games. Ok, das Kampfsystem, naja, man kann sich drüber streiten, aber zumindest bei den Bossgegnern fühlte ich mich ab und an auch mal etwas gefordert. Aber was hier an Herzblut in den Details reingesteckt wurde...toll, toll einfach nur toll. Ich mag es auch das sich das Abenteuer (scheinbar, nach ca. 10 Std Spielzeit) einfach nur in einer Stadt abspielt. Irgendwie fühlt man sich tatsächlich wie ein kleiner Junge der in seinen Dorf tolle Abenteuer erlebt. Es gibt immer vieles zu entdecken und viele Sidequests. Ja es hat viele Ähnlichkeiten zu Pokemon, aber es fühlt sich so viel frischer und anders an. Die besseren Viecher hat aber wohl Pokemon zumindest vom Design her. Ich kann es jedenfalls sehr empfehlen und gebe schonmal eine Tendenz von 9/10 Pkt.


Remakes, Remasters...Thats for the Players
0  

Ich zocke grad viel zu viel durcheinander see_no_evil.png

Xenoblade Chronicles X ist leider weiterhin pausiert. Vielleicht hau ich in den Semesterferien mal ein paar Tage richtig rein. Dragon Quest Swords hab ich nur mal angefangen, aber auch noch nicht weitergemacht.

In Rune Factory 4 hab ich inzwischen zweimal die Credits gesehen, aber es geht irgendwie trotzdem immer weiter... Den dritten Arc mach ich dann aber nach und nach, anscheinend muss man irgendwas Zufälliges triggern, bevor es so richtig weitergeht. In der Zwischenzeit ernte ich weiterhin massig Erdbeeren, versuche bald mal, Margaret um ihre Hand anzuhalten und etwas zu leveln (bin Level 126, lol). Macht nach 70h immer noch Spaß, aber ich will trotzdem bald mal fertig sein, um mehr Zeit für all die anderen coolen Games zu haben sweat_smile.png

In Hyrule Warriors Legends zock ich ab und zu mal rein. Hab jetzt 25h auf der Uhr, den Story-Modus fast fertig und einen Teil der ersten Adventure Map durch. Macht weiterhin Fun thumbsup.png

Die Idee, parallel zu alledem Golden Sun auf dem GBA zu zocken, gab ich allerdings schnell auf. Erstens ist es einfach zu viel und zweitens finde ich GS bisher auch nicht so übermegageil. Vielleicht entfaltet sich das Spiel noch, aber bis auf Weiteres ist es erstmal auf der Ersatzbank.

Gestern hab ich zur Feier des Tages auch noch eine Runde Monster Hunter 4 Ultimate gezockt. Vielleicht geh ich mit nem Kumpel noch ein paar unerledigten Quests nach, aber nur vielleicht... sweat_smile.png

Ach ja, und ab und an spiel ich natürlich noch ein paar Ründchen Pokémon Shuffle und Pokémon Picross.


This is where we build our future.
3  

Den zotigen Witzen zum trotz, habe ich mir ein paar Runden Rory McIlroy PGA Tour gegeben. Die Präsentation ist EA Sports typisch fantastisch! Jeder (Fehl)Schlag wird passend kommentiert, die einzelnen Holes kurz in Ihren Highlights und Schwierigkeiten vorgestellt... Ein zufällig reinkommender Zuschauer würde auf den ersten Blick wohl kaum das Spiel von einer Eurosport-Übertragung unterscheiden können.

Beim zweiten Blick fällt dann bei Vegetation, höher als die typischen 3mm Golfrasen, ein ziemliches Flimmern auf, aber das ist fast ausschließlich bei Kameraschwenks zu sehen. Hämmert man einem Zuschauer den Golfball an den Schädel erfolgt auch keine Reaktion... grin.png aber das nur am Rande!

Steuerungstechnisch ist alles i.O., aber das letzte Tiger Woods auf der Wii war einfach autentischer! 


An sonsten geht es mir ähnlich, wie Denios. Gerade ist bei mir kein Topspiel auszumachen. Ein paar Runden Splatoon hier, zwei bis drei Level Rayman Legends (hab ich wieder für mich entdeckt) da, dann etwas Halo MCC und Trackmania Turbo.

Nach den Credits in Witcher 3 Wild Hunt vergangene Woche Freitag ist irgendwie die Lust raus.

Aber jetzt ist ja Blood and Wine in Sichtweite, das motiviert mich mit dem ersten AddOn Hearts of Stone weiter zu machen.


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

Spielt hier keiner mehr?

Lego Dimensions - Als Lego-Fan hatte ich dieses Toys2Life Game seit der ersten Ankündigung auf dem Schirm. Da ich aber eigentlich absolut kein Fan der Lego-Videospiele bin, die sind mir einfach zu seicht, habe ich bisher davon Abstand genommen es zu kaufen. Zumal die Anschaffung auch echt mal eine Stange Geld kostet.

Bei einem Besuch im Mediamarkt haben die Kinder das entdeckt und nun haben wir hier eine Gemeinschaftsanschaffung stehen ;) Sauber zu 50-50 geteilt die Investition!

Zum Spiel: Selbstverständlich beschränkt sich das eigentliche Spiel auf die gleichen simplen Gameplayaspekte, wie die gefühlt 200 Vorgänger.
Daneben ist es Toys2Life typisch, das gewisse "Rätsel" nur mit den passenden Charakteren gelöst werden können. Allerdings muss hier nicht zwingend der Charakter passen, sondern die Fähigkeit - z.B. "Laser". Fairerweise kann man mit dem Hire-A-Hero Feature auch für die ganzen güldenen Steinchen, die man so sammelt für 30-Sekunden den entsprechenden passenden Helden ausleihen.

Allerdings muss man da schon lang für stricken, ein Charakter, der goldene Barrieren beseitigen kann kostet mal eben 50.000 Steinchen.

Was mach Dimensions sonst noch anders, als Infinity oder Skylanders? Zum einen sind die Spielfiguren nicht personalisiert, sprich der Fortschritt wird nicht auf dem NFC-Chip, sondern im Spielstand gesichert. Das klingt jetzt erstmal nicht nach einem Highlight, aber in einem Haushalt mit mehreren Nutzern ist das schon von Vorteil die Figuren nur ein Mal kaufen zu müssen. Das ist fair, kostet ein Fun-Pack mit einem Figürchen und einem Fahrzeug schon regulär satte 15€!

Zum Anderen scheint die Base mit den Figuren stärker ins eigentliche Spiel eingebunden zu werden.
Bei Kämpfen muss man ab und an auch die Figuren auf der Basis umsetzen, um "auszuweichen" oder Verschiedene Chars auf die passend farblich beleuchteten Felder zu setzen. Ganz Cool das Feature, stehen die Infinity-Teile halt nur blöd rum.

Zu guter Letzt ist da natürlich noch der typische Lego-Humor. Wer mit den Spielen bisher nichts Anfangen konnte, aber beim Lego-Movie oder bei den Lego-Star-Wars Filmchen herzlich lachen konnte, sollte dem Spiel eine Chance geben! Dieses Mash-Up aller möglichen Franchises ist wirklich grandios! Wenn Batman die Vogelscheuche in Oz mit Scarecrow verwechselt ist das für Erwachsene einfach zum schießen komisch!

Ach ja! Und mit der Ankündigung, das Disney Infinity fallen gelassen wird, habe ich die Hoffnung, das spätestens zum nächsten Filmstart im Dezember die ersten Star-Wars Fun- und Levelpacks angekündigt werden!



You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

Also offiziell hat Lego angekündigt Dimensions 3 Jahre lang mit neuem Content zu versorgen. Mich wundert es eher das nach der ersten Welle nun noch gar nichts nach kam. Hätte fast damit gerechnet das die monatlich neue Packs auf den Markt werfen und die Käufer so richtig melken. Aber du hast sicherlich recht: spätestens zu Weihnachtsgeschäft werden weiter Packs folgen müssen.


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Ich zocke momentan eigentlich nur noch Bravely Second. Einfach genau mein Spiel heart.png Leider einige Fehler vom Vorgänger übernommen, aber trotzdem richtig geiles JRPG heart_eyes.png Obwohl ich so wenig Zeit habe, will ich dieses Mal alle Sidequests mitnehmen, bereue es immer noch, das nicht in Bravely Default getan zu haben... Wollte ja auch im Forumprofi-Forum eine Review zu Default schreiben... sweat_smile.png Naja, bekommt ihr hier halt am Ende ein Double Feature thumbsup.png 

#weitereVersprechendieichwahrscheinlichnichteinhalte


This is where we build our future.
0  

Denios schrieb:

Ich zocke momentan eigentlich nur noch Bravely Second. Einfach genau mein Spiel heart.png Leider einige Fehler vom Vorgänger übernommen, aber trotzdem richtig geiles JRPG heart_eyes.png Obwohl ich so wenig Zeit habe, will ich dieses Mal alle Sidequests mitnehmen, bereue es immer noch, das nicht in Bravely Default getan zu haben... Wollte ja auch im Forumprofi-Forum eine Review zu Default schreiben... sweat_smile.png Naja, bekommt ihr hier halt am Ende ein Double Feature thumbsup.png 

#weitereVersprechendieichwahrscheinlichnichteinhalte


Kein FE Fates?!


"Nintendo I've come to bargain"
0  

Erst heute Abend Abholbestätigung bekommen, hole es morgen heart_eyes.png

Aber Bravely Second wird durchgejodelt, bevor ich Fates anfange. Das Spiel ist zu gut, um es zwischendurch zu unterbrechen. Und 3 FEs haut man ja nicht mal an einem Tag durch grin.png


This is where we build our future.
0