Paper Mario Color Splash (Wii U)

Ich glaube, dass verschenktes Potenzial der falsche Ausdruck ist. Für das, was Paper Mario Color Splash sein will, macht es die Sache ziemlich gut. Man muss sich halt davon lösen, dass es keine Fortsetzung von Paper Mario 1/2 ist.


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
2  

Klingt für mich nach genau der gleichen Sachlage wie SM3DW, wo alle ein Abenteuer erwarteten, was es aber gar nicht sein wollte, sondern einfach nur ein 3D-Platformer. 


This is where we build our future. Aktuell am Zocken: Trails in the Sky the 3rd (Steam), Final Fantasy XIV (PS4)
1  

Szenen die aus dem Game herausgeschnitten wurden:


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Thalia bekommt eine Auslieferung (oh Wunder!) nicht auf die Reihe... für 37€ bei Amazon bestellt, kommt wohl erst Montag... yeah?


"Nintendo I've come to bargain"
0  

Dachtest du wirklich du bekommst das Ding von 31,99 € von thalia? sob.png Nepper, Schlepper, Bauernfänger. stuck_out_tongue_winking_eye.png


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Man bestellt nie nie nie nie nie nie NIE bei Thalia. Jedes Mal haben die Hammerpreise und es wird nur storniert. Ich habe s noch nie erlebt, dass was ankommt. Das hat System bei denen.


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
0  

Ist das überhaupt rechtens oder kann man da vorsätzliche Täuschung geltend machen?


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Hab jetzt die ersten 3,5 Stunden damit verbracht, das Spiel macht so viel richtig und ist so... ja... schön einfach. Die ganzen Details, diese Papier Welt, einfach alles ist so... gelungen irgendwie.

Wovor ich am meisten "Angst" hatte, dass das besch****** Kampfsystem von Sticker Star und Paper Jam Bros wieder kommt, hat sich bislang noch nicht gezeigt. Wenn man in den normalen Kämpfen ist sind diese auch schnell erledigt.

Danke Nintendo für dieses tolle Spiel, PMCS könnte eins meiner Highlight Games der Wii U geben. Stand jetzt bin ich bei Tims 8 Punkten voll dabei.

An all die Zweifler unter euch: Gebt dem Spiel ne Chance, lohnt sich wirklich.


umgeSWITCHt.
3  

McClane schrieb:

Man bestellt nie nie nie nie nie nie NIE bei Thalia. Jedes Mal haben die Hammerpreise und es wird nur storniert. Ich habe s noch nie erlebt, dass was ankommt. Das hat System bei denen.



Hämämämä es ist die Standard Edition eines Spiels. welches Nintendo wahrscheinlich jedem Laden der überhaupt ordert mit Kusshand hinterher wirft, wer kann denn ahnen das Thalia selbst dies nicht geschissen bekommt?! Außerdem wäre 32€ doch ein netter Preis gewesen... für ein Spiel von dem ich absolut nicht überzeugt bin. Wenn es demnächst für weniger als 37€ verramscht wird, werde ich mich wahrscheinlich schwarz ärgern expressionless.png


"Nintendo I've come to bargain"
0  

prog4m3r schrieb:

Wenn es demnächst für weniger als 37€ verramscht wird, werde ich mich wahrscheinlich schwarz ärgern expressionless.png


Was passieren wird. Das ist so ein 24,99 € - 29,99 € Titel.


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Belphegor schrieb:

prog4m3r schrieb:

Wenn es demnächst für weniger als 37€ verramscht wird, werde ich mich wahrscheinlich schwarz ärgern expressionless.png


Was passieren wird. Das ist so ein 24,99 € - 29,99 € Titel.


Warum das?


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
0  

Also ich hab meins für 44,99 bestellt, für 42,49 ging es auf die Reise, heute kam die Preissenkungs-eMail von amazon auf 39,00 Release -Preise, davon noch 2,00 amazon prime Vorbesteller Rabatt runter, macht dann in Summe 37,00 EUR für ein neues, schönes Spiel.

Also arg viel billiger wird es meiner Meinung nach erst wenn NX draußen ist und die Regale leer gemacht werden müssen um Platz zu schaffen.


umgeSWITCHt.
0  

TomParis schrieb:

Also ich hab meins für 44,99 bestellt, für 42,49 ging es auf die Reise, heute kam die Preissenkungs-eMail von amazon auf 39,00 Release -Preise, davon noch 2,00 amazon prime Vorbesteller Rabatt runter, macht dann in Summe 37,00 EUR für ein neues, schönes Spiel.

Also arg viel billiger wird es meiner Meinung nach erst wenn NX draußen ist und die Regale leer gemacht werden müssen um Platz zu schaffen.


Ich glaube, dass das Spiel einen besonderen Status unter den Wii U-Spielen erreicht, und vielleicht sogar über einen längeren Zeitraum einen gewissen Sammlerwert entwickeln könnte (oder zumindest die UVP behält). Die Wii U ist bei vielen schon in der Versenkung verschwunden, und wenn Nintendo das in dieser Art einkalkuliert hat, dürfte die Auflagenzahl nicht so hoch sein.

Gut möglich, dass das Spiel in ein paar Wochen kurzzeitig verramscht wird, aber das ist bei nahezu jedem Spiel der Fall, unabhängig davon, wie gut es ist. Aber Nintendo hat oft den Finger drauf, so dass die Preise nicht ins bodenlose fallen. Und danach könnten die Preise wieder steigen.


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
0  

Ich habe jetzt die ersten drei Stunden Paper Mario Color Splash hinter mir und bisher ist es gelinde gesagt eher meh. Ich weiß nicht, durch die Level rennen und alles einfärben, die Sternchen suchen und der ein oder andere Witz schön und gut, aber es ist einfach unbefriedigend. Die Optik ist natürlich toll und im Vergleich mit Sticker Star ist es bisher doch weniger nervig, aber es fehlt einfach etwas... die Farbe zurück holen als einziges Ziel ist einfach zu dünn... da ist selbst Peach retten eine interessantere Mission und auch das ist für ein "Paper Mario" allein eigentlich nicht einmal ansatzweise genug. Naja, vllt. wird es ja doch noch besser, aber die Begeisterung für diesen Titel teile ich bisher nicht...


"Nintendo I've come to bargain"
1  

Dann lag ich ja mit der Einschätzung eines verschwendeten Potentials gar nicht falsch. Mal sehen wann das Spiel auf dem Grabbeltisch landet.

0  

Derkomai schrieb:

Dann lag ich ja mit der Einschätzung eines verschwendeten Potentials gar nicht falsch. Mal sehen wann das Spiel auf dem Grabbeltisch landet.


Mit dieser Einstellung liegst du bei jedem Spiel richtig - weil es immer jemanden gibt, dem es nicht gefällt.

Grundsätzlich ist es natürlich verschenktes Potenzial, da Paper Mario Color Splash keinen Mario Kart-Modus hat (obwohl es im Spiel so viele Kart(en)s gibt!). stuck_out_tongue_winking_eye.png


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
1  

Es ist nicht einmal subjektiv, deine Antwort macht dies sogar noch deutlich. Designtechnisch gibt es weniger Variationen, Story, etc. und da es sich hier um ein Paper Mario handelt würde man wenigstens erwarten, dass die Kampfmechanik einen größeren Sinn ergibt und die Inhalte wenigstens etwas an Paper Mario 1 heranreichen. Das ist rein objektiv weil es sich mit vorigen Teilen vergleichen lässt. Wäre es der erste Paper Mario Teil überhaupt könnte man nun wenigstens spekulieren, das funktioniert allerdings nicht.

0  

Ich habe jetzt den ersten Boss bezwungen.
Meine Eindrücke: 
-visuell und musikalisch over the top

- ein paar Ding(s)e haben sie deutlich gebessert gegenüber Sticker Star

=> 99 Karten vs. Platz für 20-30 Sticker

=> Dingse werden sofort nutzbar und müssen nicht erstmal verarbeitet werden 

=> es gibt Dingse Kopien; man muss nicht nach jeder Verwendung sich das Dings zurückholen

Das alles sind so Dinge, die ENORM viel Zeit und Nerven sparen. Es ist nicht erforderlich, sich 10x zwischen Level zu bewegen, nur um einigermaßen gut ausgerüstet zu sein für Kämpfe.

-Spiel hat nen gesunden Humor, nimmt sich teils selbst nicht mehr ganz ernst. Gefällt mir!

- manchmal aber auch zu gezwungen, aber solange nur eine Person drüber lacht... ^^

- Story ist nach der ersten halben Stunde quasi nonexistent

- Rätsel bisher noch recht einfach, die Schwierigkeit besteht eher darin, Wege zu sehen

- das Spiel sagt einem nicht ganz zu 100% , was man machen muss. Wobei ich jetzt das System verstanden habe und ich denke, dass für den weiteren Verlauf es offensichtlich ist, ob ich das Level nicht doch abschließen kann, in anderen Level nach optionalen Sternen suchen oder Toads retten muss

- Kämpfe habe ich nach der ersten Stunde fast nur noch gemieden

Abgesehen von der geringen Relevanz für den Spielverlauf dauern sie einfach viel zu lange und fressen zu viele Ressourcen. Ich würde auch behaupten, dass mehr Gegner in den Abschnitten platziert sind im Vergleich zu anderen Teilen

Da man Farbe ohnehin in Unmengen bekommt, hätte ich es ganz gut gefunden, wenn man Karten im Inventar einfärben kann über einen Befehl. Würde viele nervige Klicks in den Kämpfen sparen.


Alles in allem. Gutes Spiel, das man jedoch nicht lange am Stück spielen möchte

1  

Yep, definitiv ein Titel für mich wenn der Preis runtergeht.

0  

Ich bin interessiert, müsste aber die ersten Paper Marios  mal nachholen. Nintendo hätte zum Release mal einen schönes VC-Angebot machen können.


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
0