Star Fox Zero


Das Spiel ist ja jetzt ein paar Tage draußen, daher bin ich mal so frei und mach hier einen Thread dazu auf.


Wer hat es sich noch gekauft? Wie findet ihr es? Kommt ihr mit der Steuerung klar?




Mein Zwischenfazit:

Ich bin zufrieden. Die Steuerung ist nicht einfach, sobald man aber den Dreh raus hat, macht es wahnsinnigen Spaß.

Die Grafik schwankt stark von gut bis schlecht, insgesamt wäre sicher mehr drin gewesen

Die neuen Transformationen des Arwing/Landmaster finde ich gut und bereichern das Spiel. Den Gyrowing hätten sie sich aber besser gespart. Die "Stealth-Mission" ist an Langeweile nicht zu überbieten, das hat null mit Star Fox zu tun.

Die Bosse sind toll und oft schwerer als noch in Star Fox 64. Gott sei Dank, denn da waren sie ja wirklich lächerlich leicht.


4  

Werde es mir zum Wochenende hin kaufen, bin schon echt gespannt darauf!

0  

Kann dir da nur zustimmen, Game Over. Bezüglich der Grafik hat Star Fox den Vorteil, dass man in den meisten Missionen gar nicht die Zeit hat, auf Details penibel zu achten und von Weitem sieht das meiste ja eigentlich ganz hübsch aus. Auf Zoness kann man während der langsamsten Mission dann aber mal an die Texturen heranzoomen und dann sieht man, dass nicht alles schön ist, was glänzt.


Aber nichtsdestotrotz ein sehr gutes Spiel, auch wenn ich im All-Range-Mode immer noch nicht 100% zurecht komme. Hab jetzt aber auch schon paar Tage nicht mehr weitergezockt, da Star Fox Guard ja auch gespielt werden will (bin dort bei Mission 14 oder so und der Schwierigkeitsgrad steigt schon langsam an... Wie viele Missionen gabs nochmal? 100 oder so?)


This is where we build our future. Aktuell am Zocken: Dark Souls (NSW), Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung (NSW), Trails in the Sky the 3rd (Steam), Final Fantasy XIV (PS4)
0  

Habe mir das Spiel gestern geholt und habe es ganz kurz angespielt. Bin etwas überfordert mit der Steuerung, muss mich wohl erst daran gewöhnen 

0  

SantiagoWinehouse schrieb:

Habe mir das Spiel gestern geholt und habe es ganz kurz angespielt. Bin etwas überfordert mit der Steuerung, muss mich wohl erst daran gewöhnen 

Tipp für den Anfang: schalte die Bewegungssteuerung aus und spiele dich erst einmal rein. Mir hat das geholfen.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

Für alle die sich immer noch nicht entscheiden können: https://www.youtube.com/watch?v=IceMIN7wzAk



1  

Starring "Your Dad died!" 

Edit: Ich mag die Ami-Werbungen für SF0 


This is where we build our future. Aktuell am Zocken: Dark Souls (NSW), Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung (NSW), Trails in the Sky the 3rd (Steam), Final Fantasy XIV (PS4)
0  

Macht schon bock das Spiel, aber ja, die Steuerung ist echt etwas tricky...

Ich zock grundsätzlich immer mit dem Gamepad auf Mute-modus...so ,dass das Gerede von den Komplitzen gar nicht hörbar war...Als ich es dann aus Zufall laut gemacht habe hat's gleich viel mehr bock gemacht!


Wer sich mal in Tekken oder Mario Kart oder was auch immer messen will.... come at me bro! ;)
0  

Ja, dass die Stimmen nur aus dem Gamepad kommen, ist so eine simple Kleinigkeit, die mir sehr gefällt. Hach, hätte ich doch nur mehr Zockzeit (also so ca. 20h pro Tag joy.png), dann würde ich SF0 noch einige Male einlegen. 


This is where we build our future. Aktuell am Zocken: Dark Souls (NSW), Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung (NSW), Trails in the Sky the 3rd (Steam), Final Fantasy XIV (PS4)
1  

Entwickler-Interviews wurden veröffentlicht:

Star Fox Zero Interview mit dem Entwicklerteam: Teil 1

Star Fox Zero Interview mit dem Entwicklerteam: Teil 2





Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Game Maker's Toolkit hat sich mal dem Thema Star Fox Zeros Steurung zu Gemüte geführt und meiner Meinung nach gut analysiert und bewertet muss ich sagen.


Blub
0  

Habe es mir nicht ganz angeschaut, aber kann dem Fazit nur zustimmen: Das GamePad und das intellektuelle Steuerungskonzept machen das Spiel nicht besser, sondern eher schlechter.

0  

Ich hatte eigentlich fest eingeplant das Spiel zu kaufen aber nachdem in Previews (You Tube Videos) klar wurde das vieles nur mit Gamepad Bewegungs Steuerung geht habe ich es mir nicht gekauft.  

Mir war ab da schon klar das es das letzte Starfox sein würde weil viele es deswegen nicht kaufen auch wenn es sonst noch so gut ist. 

Nintendo hat ja auch Druck gemacht denke ich weil Platinum Games wollte eigentlich anfangs noch eine alternative Steuerung anbieten wenn ich mich recht erinnere. Schade aber mit der WiiU und dem Gamepad und dem Zwang ein nur Gamepad Spiel zu entwickeln damit hat Nintendo sich sicher keinen Gefallen getan. 

http://www.gamersglobal.de/news/114394/star-fox-zero-laut-insider-ein-verlustgeschaeft-fuer-nintendo-und-moeglicherweise-das-le



0  

Klingt logisch. Grad wenn ich den Nickname dieses "Analysten" sehe. thumbsup.png


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Joa, das ist ja simple Mathematik, kann sich ja jeder ausrechnen, dass das Spiel ein Verlustgeschäft war. Das hat Nintendo aber doch einkalkuliert, das Spiel war von Anfang an als nischiger Fan-Service-Titel angelegt, nicht als großer Massenmarkt-Blockbuster.

In diesem Rahmen (als Fan-Service-Marketing-Instrument) kann Star Fox durchaus auch irgendwann nochmal wiederkommen, wenn Profit nicht die entscheidende Rolle spielt. Die wichtigere Frage ist in meinen Augen aber: Kräht überhaupt noch irgendein Hahn nach dem Star Fox-Prinzip? Das Spiel war in den 90ern Meister seiner Klasse und seine Klasse war total angesagt. Aber heute ist die Zielgruppe doch ganz andere Kaliber von Action-Spielen gewöhnt, dagegen ist Star Fox einfach total aus der Zeit gefallen.

0  

Ich habe Star Fox Zero nur wegen des GamePad-Zwangs nicht gekauft. Wäre es mit dem Pro Controller spielbar, hätte ich mich am Releasetag sofort draufgestürzt.

Lylat Wars gehört zu den wenigen Titeln, die bis heute einzigartig geblieben sind. Es gibt keinen Nachfolger und keinen Klon - Panzer Dragoon z.B. ist ein gutes Spiel, spielt sich aber völlig anders. Allein deshalb würde ich ein mit dem Pro Controller spielbares Star Fox Zero so gut wie jedem neumodischen Action-Titel vorziehen.


Prithee, time runneth but finite and my backlog is legion.
0  

Da muss ich Andy zustimmen. Wobei selbst mit Pro Controller Steuerung für mich immer noch der große Kritikpunkt bleibt, dass das Spiel über weite Teile darunter leidet, dass die Missionen so unterschiedlich sind, dass kein wirklich schöner Spielfluss aufkommt.

0  

Also noch mehr Probleme als nur die nervige 2 Bildschirm und Bewegungs Steuerung... Obwohl mir die Action schon gefällt in den Videos. Die Grafik finde ich auch ok. Aber manche Abschnitte kamen mir auch in den Videos komisch vor als wären sie nur für das Gamepad gemacht worden.

Das 3DS Remake von Lylat Wars ist immer noch eines meiner 3DS Lieblingsspiele.

So ganz aus der Zeit gefallen finde ich es allerdings nicht wenn ich so schaue was bei Steam so immer in den Verkaufs Top 20 ist bei Steam Spy.

Für Fan Service hätte es aber ein etwas anderes Spiel werden müssen. Vor allem ohne Gamepad Zwang.


0  

Ich mag Star Fox Zero. Es ist leider nicht der Heilsbringer geworden, da es sich mit seiner coolen, aber dann auch doch irgendwie umständlichen und anstrengenden Steuerung selbst ein Bein stellt und Krystal wird schmerzlich vermisst, aber an sich ist es ein gutes Spiel. Das einzig Ärgerliche ist tatsächlich, dass es auch ein richtig geiles Spiel hätte werden können. 

Der Zweispieler-Modus macht übrigens richtig Laune!


This is where we build our future. Aktuell am Zocken: Dark Souls (NSW), Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung (NSW), Trails in the Sky the 3rd (Steam), Final Fantasy XIV (PS4)
0  

Die Steuerung ist leider nur bedingt "Couch-Play" geeignet. Mit Pro-Controller und traditioneller Steuerung hätte mir SFZ auch besser gefallen. 

Aber an sich ist es ein gutes Spiel, dass sich durch den Gamepad-Zwang leider selbst etwas ins Abseits stellt.


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
1