Super Mario Maker

Vyse schrieb:

Da meine Levels nicht alle gleich gut sind, hier noch meine persönliche Top 10 an Levels die mir IMO am besten gelungen sind:

1) Yoshi's Cave Story
2) Bowser's Titanic Battleship
3) Fire X Water
4) One Screen Odyssey Pt. 2
5) Bonesaw Manor
6) Podoboo Castle
7) Return From Norfair
8) The Bob-Omb Contraptions
9) Cave of Bones
10) Before You Leap, You Must Look (@Keeper - erkennst du das Zitat? ^^)


Ich hatte mich vorgestern mal etwas in "Captain Toad's Demise" verbissen, und das hatte mir schon gut gefallen. Wenn das nicht einmal zu deinen zehn besten Stages zählt...dann kann ich mich ja auch noch auf etwas freuen!

1  

Dann hättest du ja ruhig auch einen Stern dalassen können   

Das Captain-Toad-Level war eher ein Experiment bei dem ich versucht habe, mit den limitierten Mechaniken von SMB1 und ohne Ausnutzen irgendwelcher Bugs, die der Spieler kennen müsste, ein unlösbar kryptisches Puzzle-Level zu gestalten. Wenn ich das Ende nicht so blöd gebaut hätte dass man das Level auch ohne Schlüssel schaffen kann, wäre mir das wahrscheinlich sogar gelungen ^^


Passage into adulthood is often celebrated,

but as time goes by we realize what we have lost.

0  

Aber ich habe doch einen Stern vergeben. Genauso wie bei Single-Screen Odyssee 2 / Bowser Jr. 

Komisch.

Ich habe aber auch noch ein paar Fragen.

Zu Captain Toad:

- Soll es irgendwie möglich sein, den Schlüssel zu bekommen und unverletzt zu der Tür zu kommen? Bei dem Blumenfeld unmittelbar vor der letzten roten Münze muss ich doch auf den einen Koopa springen, um an die Münze zu gelangen. Mache ich das, dann sinkt der Koopa auf den Boden der Plattform und ich habe keine Möglichkeit mehr, unversehrt über das Blumenfeld zu gelangen, oder?

- Und weil das (so denke ich) so ist, kann man sich das letzte "Rätsel" komplett sparen. Es macht keinen Sinn, nach links unten zu klettern und die ein Blume vorsichtig per Koopa zu erledigen, weil man eh danach oben das Toad-Kostüm opfern muss. Also sammle ich die letzte rote Münze und springe einfach direkt nach oben ins Blumenfeld und von da zur Tür.

- Wie geht man den letzten Sprung an? Ich bin nun zweimal zum Ende gelangt - einmal habe ich dann versucht, von dem Vorsprung links aus in die Lücke zur Flagge zur springen und einmal habe ich mich oben rechts über der letzten Blume auf die Blöcke gestellt und mich von da vorsichtig fallen lassen. In beiden Fällen habe ich ununterbrochen nach rechts gedrückt, bin aber einfach wie ein Stein gerade nach unten geplumpst, wo ja leider nicht viel mehr als eine weitere Blume im Block wartet.   Und dafür ist das Prozedere davor dann doch zu anstrengend und fehleranfällig, als dass ich es immer wieder auf mich nehme, nur um dann diesen letzten Sprung zu üben, bzw. überhaupt erst einmal zu verstehen, was ich eigentlich falsch mache. Das frustriert mich nur. Wenn ich zumindest klar wüsste "ah, da bin ich einen Pixel zu spät abgesprungen" oder "ich brauche mehr Geschwindigkeit", o.ä. Aber so habe ich gerade keinerlei Anhaltspunkt.

- Moment, man kann ohne Schlüssel ans Ziel? Etwa indem man über die Wand neben der Tür springt? Probier ich mal aus, danke. :D

-...wie hat es jemand geschafft, links neben der Tür zu sterben? Da ist doch nichts! Ist ihm die Zeit abgelaufen? Oder werden auch rote Kreuze gesetzt, wenn jemand auf Neustart klickt? Weiß man das?

Zu Single Screen Odyssee Part 2:

- Schön gemacht! Aber zwei Fragen bleiben mir.

- Wozu dient der sich bewegende Block unten am Laufband? Soll man damit den Knochentrocken ausschalten? Das habe ich einige Male versucht, aber dann einen viel einfacheren Weg gefunden.

- Hat der Pilz ganz rechts irgendeine Bewandnis, außer dekorativ zu sein?

1  

Ah. Die Sterne wurden mir auf der Mario-Maker-Bookmark-Seite gestern noch nicht angezeigt, die aktualisiert sich offenbar nicht sofort. Dann sry für den dämlichen Kommentar   

Also im Captain-Toad-Level ist es definitiv so gedacht, dass du alle Münzen sammelst, als Captain Toad(!) durch die Tür gehst, und dann am Ende einen Damage Boost einsetzt um zur Flagge zu kommen. Wenn du alles richtig machst, musst du dafür auch keine übermäßig präzisen Kaizo-Sprünge hinlegen. Ich kenne das Level nicht mehr auswendig und kann deshalb nicht mehr den genauen Lösungsweg aufmalen (weiß auch gar nicht ob du das willst), aber bei der letzten Münze ist es definitiv so gedacht dass du erst "normal" über das Blumenfeld springst um an die Münze zu kommen und dann im zweiten Anlauf den Koopa benutzt, um unversehrt zur Tür zu springen. Ich kann auch gerne noch mal meine Wii U aus dem Keller holen und aufbauen, um dem Level auf den Grund zu gehen ^^

Über der Tür sind unsichtbare ?-Blöcke mit Podoboos, daher das rote Kreuz. Die haben aber nicht mal viel Sinn, weil in dem Moment wo du ohne alle Münzen zur Tür springst das Level unlösbar geworden ist.

An deinen Fragen zum One Screen Pt. 2 (und auch an deiner Clear Time) erkenne ich, dass du ein Stück Käse gefunden hast. Du hast vermutlich das Trampolin unter das Key Door gestellt, oder? Eigentlich sollte da der POW-Block hin, und du müsstest das Trampolin durch das One-Way-Door bugsieren um damit auf den Pilz zu springen. Ergo muss auch der Dry Bones irgendwie ohne den POW Block gekillt werden. Im Maker 2 werde ich das Level noch mal ohne Trampolin remaken, damit keine Cheese Strats mehr möglich sind.

PS: Geh ruhig vom ältesten bis zum aktuellsten durch meine Levels. Die sind ja bis zu einem gewissen Punkt nach Schwierigkeitsgrad geordnet und bei deiner aktuellen Reihenfolge hättest du noch einige Levels vor dir, die schwieriger sind als das Captain-Toad-Level, bis du zu den wirklich guten Kursen kämst.   


Passage into adulthood is often celebrated,

but as time goes by we realize what we have lost.

0  

Nein, nein, alles gut. Dein Kommentar war doch nicht dämlich. Sondern gut verständlich.^^

Hm, per Damage Boost? Ich versteh immer noch nicht, wie ich von oben aus in die Lücke kommen soll. Oder muss ich erst runter, den unsichtbaren Block aktivieren und dann in die feuerspuckende Blume reinspringen? Wenn du das Level auch nochmal angehst, wäre das natürlich cool. :D Und das Umgehen der Schlüsseltür funktioniert doch auch nur, wenn man Toad opfert. Dann kann man doch nicht mehr weiter damage boosten, oder?

Und woher wusstest du eigentlich, dass es diese Möglichkeit des Umgehens gibt? Sieht man als Erschaffer die Löungswege der Spieler?

Die Podoboos hatte ich dann übrigens gestern auch noch entdeckt, danke. ^^

Zu One-Screen Part 2: Nö. Ich hatte schon den Pow Block unter der Schlüsseltür. Ich glaube nicht, dass man das Trampolin da hinbekommen würde. Was ich gemacht habe, ist, oben nur die oberste Münze zu sammeln, die untere zum Block werden zu lassen, und sobald der Knochentrocken darüber läuft, springe ich per Trampolin von unten gegen den Block und kille ihn so. Das Trampolin nehme ich dann nach rechts, nehme den POW-Block in die Hände, springe per Trampolin hoch, springe höher zur Tür und lasse den Pow-Block einfach fallen. Wozu ich nen komplizierten Umweg rechts über den Pilz nehmen soll, kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Die letzten Meter des Lösungsweges waren so für mich sofort offensichtlich - und das eben ohne den Pilz. Und du bist mir immer noch eine klare Antwort schuldig, ob der bewegliche Block unten zum Beseitigen des Knochentrockens gedacht ist, und wenn ja: Wie? ;)

Dann zum Original-Single-Screen-Odyssee: Sehr schönes Level! :) Aber wieso scheitern so viele daran? Ich habs im zweiten Anlauf gepackt und fand es kreativ, aber nicht wirklich schwierig. Und wozu soll man den Stachel-Helm nutzen? Mir reichte der normale Helm.

Dann zu Seven Inner Souls of Platforming (oder so ähnlich): Ich bin an der Stelle, wo ich zum zweiten Mal in die Höhle komme und eine nach unten wachsende Ranke aktiviere...und jetzt? Ich dachte erst, ich sollte rechts von unten in die rechte der beiden Röhren springen, aber das scheint nicht zu funktionieren. Mario dotzt einfach nur mit dem Kopf dagegen und fällt herunter. Ich verstehe einfach nicht, wo es weitergehen soll.

Das macht übrigens echt Spaß, sich über Maker-Levels auszutauschen. :D

0  

KeeperBvK schrieb:

muss ich erst runter, den unsichtbaren Block aktivieren und dann in die feuerspuckende Blume reinspringen?

Das ist der intendierte Lösungsweg, ja.

Der erste der das Level gecleared hat, hatte eine unmögliche Zeit, sodass ich ab dem Zeitpunkt wusste dass es einen Trick gibt. Der zweite Clear kam von TheGreatPaco, als er es beim Streamen in einer Super-Expert-Challenge bekommen hat. Ich hab es früh genug gesehen um noch das VoD auf Twitch zu erwischen und er hat irgendeinen komischen Clipping-Bug genutzt, um per Damage Boost über die Barriere zu springen und von dort aus direkt in die Lücke zum Ziel zu fallen.

Wenn du pixelgenau auf den rechten Rand des unsichtbaren Blocks mit der Blume springst kannst du auch von dort aus zum Ziel kommen, ohne Schaden zu nehmen. 

Ich erinnere mich noch an das Gesicht von Paco als er die Podoboos gefunden hat und hoffe, deins war ähnlich. ^^

Zu One Screen Pt.2: Das war nicht so gedacht und du hast mein Level kaputtgemacht   Aber danke, dann kann ich versuchen das im SMM2-Remake des Levels zu verhindern.

Ich habe ich absichtlich nichts zum gewollten Lösungsweg gesagt, damit du nach Spaß an der SMM2-Version des Levels haben kannst. Aber falls du es wissen willst:

Du warst schon auf dem richtigen Weg, solltest aber den POW-Block ein Feld rechts über dem mit der verbleibenden Münze platzieren, sodass der Dry Bones genau in die Lücke zwischen dem One-Way-Door und dem POW-Block über der Münze passt. Wenn dann der P-Switch ausläuft, fällt der Dry Bones auf die Donut-Blöcke und du kannst auf ihn draufspringen, die Donut-Blöcke absenken und er wird von der Maschine unten links gekillt.

Zu One Screen Oyssey: Das ist halt das Problem bei Puzzle-Levels. Man kann selbst als Ersteller einfachere Lösungswege übersehen. Das erste One-Screen-Level ist in dieser Hinsicht absolut nicht ausgereift. Ist halt so. Kein gutes Level.   

Zu Platforming: Ich glaube du machst das schon richtig und der Sprung ist einfach nur dämlich präzise. Ich habe nicht aus gutem Willen überall Böden eingebaut, sondern weil ich das Level sonst nicht hochgeladen bekommen hätte.   


KeeperBvK schrieb:

Das macht übrigens echt Spaß, sich über Maker-Levels auszutauschen. :D

Ja, definitiv. War nach dem Release des SMM1 noch besser und ich hoffe, dass es mit dem SMM2 wieder ähnlich wird, obwohl die Community hier schon ordentlich geschrumpft ist. Aber viele der SMM1-Spieler von damals sind ja zum Glück noch da.   


Passage into adulthood is often celebrated,

but as time goes by we realize what we have lost.

1  

Bezweifle ja irgendwie, dass Mario Maker 2 auch so einen Hype auslösen wird... kA, generell war die Wii U Ära gefühlt irgendwie intensiver   

Mario Kart, Smash, Splatoon, alles wurde hier deutlich mehr gespielt...

Selbst Xenoblade, also der Austausch über X war hier gewaltig... 2 halt auf Discord bissl drüber ausgetauscht, auch wenn das natürlich daran liegen mag, dass man in 2 deutlich weniger auf der Suche war und deshalb besser ohne Austausch durch kam.

Mario Maker 2 wird natürlich gespielt, aber ich zweifle irgendwie dran da wieder 200ish Stunden rein zu versenken   


"Nintendo I've come to bargain"
0  

Ich denke es wird noch immer viel gespielt, aber man hat weniger Zeit für ein Forum wenn man sonst viel arbeiten muss und andere Dinge zu tun hat.
Jedenfalls bin ich bei MM2 wieder dabei und verlinke das Erstellte wie gehabt.   

0  

Naja, zu Xenoblade-X- und SMM1-Zeiten gab es auch noch 4x so viele aktive Forenmitglieder   . Natürlich wird SMM2 abgehen, das wurde sicher schon öfter vorbestellt als sich Teil 1 insgesamt verkauft hat.


This is where we build our future.
0  

@ Vyse: Ah, ok, vielleicht versuche ich mich dann nochmal an Captain Toad. Und ja, mein Gesicht bei den Podoboos war...wenig begeistert, aber überrascht.   Hab erst einmal einen aktiviert und gedacht "na gut, geh ich halt zur Seite und springe da". Tja. ^^

Und den vorgesehenen Lösungsweg zu Odyssee 2 schau ich mir dann doch nicht an. Hab zwar keine Switch und werde so Maker 2 erstmal nicht spielen können, aber das kommt sicher noch.

Aber schon bestimmt cool, das eigene Level in nem Twitch-Stream zu sehen, oder? Hat er was zu deinem Level gesagt? Wieviele Versuche hat er gebraucht?

Das mit dem pixelgenauen Sprung auf den Block hatte ich indes sogar versucht, bin aber gescheitert. ;)

Generell finde ich so Single-Screen-Puzzle-Levels übrigens meist cool. Du triffst da also meinen Nerv. ;) Aber teilweise kannst du vlt. wirklich noch die Führung verbessern. Wenn ich eben wirklich gar nicht unbedingt versuche, deine Level zu brechen, und meinen Weg erst einmal für den sinnigsten halte, dann besteht eventuell noch Potenzial zur Verbesserung. Aber wie gesagt: Ich fand die alle bislang cool. Ich gebe nur Sterne, wenn mir ein Level wirklich gefällt, und das kommt bei der 100-Mario-Challenge vielleicht in jedem 20. Level vor. Bei dir dagegen habe ich bislang 6 Level gespielt und 5 davon nen Stern gegeben (Sorry, aber dieses Spikes of Great Doom...ist nicht meins. Es nervt mich, dass ich auf den großen Stachelpanzer hüpfe und dann ultrapräzise mit dem richtigen Timing zwischen hohen und niedrigen Sprüngen wechseln muss, ohne in dem Moment bereits absehen zu können, ob es wohl das richtige Timing gewesen sein wird.)

Zu Platforming: Aber ich habe eigentlich versucht, dachte ich. Ganz rechts, halb rechts, extrem mittig...ich komme nicht rein. Aber gut, versuche ich es nochmal. Bis zu dem Punkt komme ich eigentlich auch gut durch. Die Böden hab ich übrigens erst später entdeckt. Über die fallenden Plattformen bin ich noch so im dritten Anlauf gekommen. Bei den ersten beiden hab ich jeweils direkt Neustart gedrückt, als ich fiel, weil ich fest davon ausging, da wäre nen Abgrund.   Aber gut zu wissen, dass du zu dir und den anderen so nett bist. ;) Einmal hab ich auch nen dummen Fehler begangen: Hatte die Ranke schon aktiviert, bin dann aber durch die Tür gegangen...tja, die Ranke war weg und ich durfte nen guten Teil nochmal machen. ^^ Dient die Piranha-Pflanze oben links in der Höhle eigentlich einem Zweck?

0  

KeeperBvK schrieb:

Hat er was zu deinem Level gesagt?

Wörtlich: "This level sucks."

KeeperBvK schrieb:

Wieviele Versuche hat er gebraucht?

20 bis 30, würde ich sagen. Nicht extrem viele, aber er hat es auch nicht sofort geschafft.

Für das Platforming-Level habe ich jetzt tatsächlich meine Wii U nochmal aufgebaut und... ja, ich erinnere mich. Du musst in diesem Raum im ersten Durchgang durch die linke Röhre und dann im zweiten Durchgang durch die rechte Röhre.

Warum die Pflanze dort steht. Ganz einfach. Ich habe diese Passage beim Testen des Levels immer als Mario gespielt und mit ihm die Röhre nach 2-3 Versuchen erwischt. Bei meinen Upload-Versuchen als Donkey Kong bin ich NIE durch die Röhre gekommen. Also habe ich mir ernsthaft diese Pflanze dort hin gestellt, um den Kostümpilz loszuwerden.

Als ich das Level gerade noch mal gespielt habe, musste ich die Pflanze wieder benutzen. Nach 5 Fehlversuchen mit Donkey Kong bin ich dann als Mario beim zweiten Versuch durchgekommen. Zufall? Aberglaube? Wer weiß das schon.

In der Zeit in der ich das Level noch mal verifiziert habe, hast du übrigens gerade Weltrekorde in The Retro Romp und Cave of Bones geholt. Und davor wohl schon in allen früheren Levels. Glückwunsch.   

Und ja, die ....of Great Doom-Levels sind mörderisch schwierig. Wobei das andere noch mal deutlich schlimmer ist als der Spiky Tower. Du musst nicht alle meine Levels mögen und ich finde es ehrlich gesagt sogar cool von dir, dass du offen sagst, wenn dir ein Level halt nicht gefällt.


Passage into adulthood is often celebrated,

but as time goes by we realize what we have lost.

1  

Ich bin durch euer Gespräch doch neugierig geworden und hatte bei Six Degrees of Inner Platforming tatsächlich noch eine graue Flagge. Habs jetzt gespielt und kann bestätigen, dass man auch mit dem DK-Kostüm in die Röhre kommt   


nibez is good for you
1  

Kann es kaum erwarten mich noch an all dem zu probieren was noch als Lesezeichen gesetzt worden ist. Mein Bonuslevel 15 wird nächste Woche gebaut. Mein "letzter" Level 14 hat einen anderen Stil, da ich noch ein paar Ideen einbauen wollte, die ich dafür hatte. Der Bonuslevel bekommt den Super Mario World Stil zugeteilt.

Wer den letzten Level 14 erreicht - Die roten Münzen sind nicht fies versteckt, nur entweder sichtbar nahe der Mitte oder ganz links und rechts im "Boss Bereich". Das Knifflige ist eher, um die Gefahr(en) herumzukommen.

0  

Ich muss zugeben, dass Teil 1 auf der WiiU mich gar nicht interessiert hat. Nach der Direct bin ich jetzt aber schon am überlegen, ob ich mir Teil 2 mal gönnen werde 

0  

@ Andy: Echt? Hat er wenigstens begründet, warum das Level in seinen Augen "suckt"? Ist doch kreativ und weitgehend gut designt. Das einzige, was mich an dem Level tatsächlich stört, ist die zweite, feuerspuckende Pflanze. Ich sehe nicht, dass die dem Level in irgendeiner Form etwas gibt, oder sie das Level schwieriger macht, aber sie bremst brutal aus. Man will nach rechts und muss halt meist warten, egal, welchen Weg man versucht. Das killt den Flow, und ich sehe ehrlich keinen Grund, die Blume da zu haben. Sonst ist das Level cool!

Das mit dem DK-Kostüm ist ja kurios. Aber schön, dass nibez bestätigt, dass es auch mit geht.   

Und danke fürs WiiU-Auspacken!

Warum spielt man eigentlich DK in dem Level?

Dein anderes Great Doom-Level habe ich auch ausprobiert. Diese Torture Chamber, ne? Ich komm zu gut 33% auch gut durch, aber dann stehe ich neben dem Spikey und bin überfordert. Ich überschlage, welche Schritte noch in dem Level nötig sind und kapiere nicht, wie man später an dem Thwomp vorbei soll. Und vorher an zwei Piranhapflanzen. Meine Theorie: Spikey kicken, dann runterspringen und im richtigen Moment hüpfen, um den Spikey aufzusetzen...das wird aber knifflig. Oder links den Koopa im Fallen greifen und dann nach rechts kicken...mal sehen, was ich versuche.

You must look before you leap ist übrigens ne schöne Idee! So wie Chainsaw Manor, Return to Norfair, Podoboo Castle, Fire X Water (auch hübsch deine Anweisung, Y zu drücken^^) und andere.

Nachdem ich nun bei deinen nummerierten Levels angekommen war, hab ich auch brav bei 1-1 begonnen und tatsächlich meist versucht, noch nen Weltrekord zu holen. Hat auch oft geklappt und teils sogar um eine gute Minute besser, aber leider auch nicht überall. ;)

Fehlen nicht auch drei nummerierte Levels?

Und das Riddler/Joker-Level begreife ich nicht. Ich bin bei den beiden Türen, finde P-Block, Feuerblume und Trampolin...und dann? Ich habe versucht, wieder links über die Koopas zurück zu hüpfen und dann über die Thwomps auf die Stacheln...nichts. Muss ich durch eine der Türen und einen komischen Glitch nutzen oder eben ein abgefahrenes Manöver?

Nun kenne ich auch den Großteil deiner "Lieblingslevel" und kann das soweit unterschreiben...bis auf eines: Bob-Omb Contraptions. Im ersten Moment hab ich das Level geliebt, aber der dritte Raum hat mir das komplett zerstört. Ich meine den Raum mit den Gumbas. Der ist doch einfach nur chaotisch und kaum vorhersehbar. Wie soll man gezielt einen Bob-Omb in Händen unter Zeitdruck an Horden von Gumbas vorbeibekommen, ohne mit dem Bob-Omb gegen einen der Pilzköpfe zu laufen? Der Raum hat mich unfassbar frustriert und auch wenn ich das Level dann doch gepackt habe, ist es das zweite deiner Levels geworden, dem ich einen Stern verwehrt habe. Sorry. ;) Oder gibt es da ne Strategie, für die ich zu doof war? Und freut mich, dass du Kritik dermaßen positiv aufnimmst!

Wird dir beim Spielen angezeigt, wenn gerade jemand einen WR in einem deiner Levels geholt hat? Auch, wenn jemand einfach nur gerade eines beendet hat? Oder einen Stern vergibt? Das wäre schon motivierend, denke ich mir.

@ nibez: Wie bist du in dem Alice-Level 18 Sekunden schneller als ich?! WTF. Gut gemacht. Ich weiß nicht, wo ich noch so viel optimieren sollte. ^^ ...zumal ich in dem Level irgendwann den Ton abgestellt hab. Das ewige "ジャンプ" ging mir gehörig auf den Keks. :D

0  

Wieso hat eigentlich keiner von euch mein Kill the Jumpman beendet?
Die paar hundert Leben die es euch Experten kosten dürfte   

Ich weiß genau Nico und Andy haben es probiert, ihr könnt doch nicht einfach aufgeben   

F614-0000-00E0-02BD


"Nintendo I've come to bargain"
0  

Dich habe ich mir gestern auch per Lesezeichen vermerkt. Mal schauen, wann ich dazu komme. ^^

0  

@Keeper

Zu Captain Toad: Paco ist ein paar mal hin und her gelaufen, dann an irgendwas gestorben und meinte "okay, this level sucks". Wobei dann auch recht schnell in seinem Chat jemand meinte: "Maybe it's not the level that sucks, but the streamer". ^^

Man spielt DK in dem Platforming-Level, weil ich Kostümpilze cool finde. ^^ Und weil ich halt fand, dass ein Affe gut zu so einem Kletter-Level passt.

In dem Torture-Chamber-Level sehe ich selbst kein Land mehr. Keine Ahnung wie ich es jemals geschafft habe das hochzuladen. Der Typ der es geschafft hat, hat auch über 300 Versuche darin versenkt.   

Ja, es fehlen drei Levels, weil Levels automatisch nach ein paar Wochen gelöscht werden wenn sie "nicht populär genug" waren. Man hat dann auch keine Möglichkeit mehr die Levels irgendwie noch ein zweites Mal hochzuladen. Die fehlenden Levels sind ein sehr suchlastiges Metroidvania-Geisterhaus (4-3), ein Zelda-Dungeon (4-4) und mein Meisterwerk, "Flower Power: The Musical" (6-2).

Für das Riddler-Joker-Level sind keine Bugs oder Kaizo-Tricks notwendig... nur ein paar absurde Puzzle-Elemente, die gelöst werden müssen. ^^ Ich verstehe durch deinen Kommentar nicht genau, wo du hängst. Im Zweifelsfall kannst du ja immer auch das Level herunterladen und im Editor ansehen.

Den dritten Raum im Bob-Omb-Level kann man recht gut sauber halten, wenn man die Galoombas mit Spin Jumps killt. Also... dann ist es machbar. Ich weiß aber selbst dass einem der Raum über den Kopf wachsen kann, und dann gibt es eigentlich kein Zurück mehr. Wenn ich das Level im MM2 noch mal Remake, sollte ich solche Schneeballeffekte vermeiden.

Wenn du im SMM die Course World startest bekommst du ein optionales Pop-Up, in dem für jedes Level aufgelistet ist, wie oft es seit dem letzten Ausschalten gespielt und mit Sternen versehen wurde. Wenn jemand ein Level spielt während du online bist, erscheint bei der nächsten Gelegenheit am Bildschirmrand ein "XY hat dein Level gespielt" und ggf. "XY hat für dein Level einen Stern vergeben". Das ist in der Tat sehr cool, an den Tagen nach dem Launch als es diese Nachrichten noch hagelte hab ich mich gefühlt als wären meine Mario-Maker-Levels eigene Videospiele, die gute Reviews und Verkaufserfolge einfahren (oder halt nicht). ^^


Passage into adulthood is often celebrated,

but as time goes by we realize what we have lost.

0  

KeeperBvK schrieb:

Dich habe ich mir gestern auch per Lesezeichen vermerkt. Mal schauen, wann ich dazu komme. ^^



Ganz im ernst, dazu willst du nicht kommen   

Also kA wie weit Nico und Andy da gekommen sind, aber spätestens nachdem man es hoch geschafft hat und durch die Röhre geht wird es bitchig, einfach weil ich keine Lust mehr hatte am Level zu basteln - dementsprechend ist da auch kein Savepoint, wenn ich es auf Super Mario Maker 2 übertragen kann oder nachbaue und letztendlich NOCH EINMAL hochgeladen bekomme, werde ich eine V2 machen, wo der Abschnitt richtig ausgearbeitet ist   


"Nintendo I've come to bargain"
0  

So, bald kommt mein Last Levels 15 - falls jemand möchte (Nibez zum Beispiel) kann man kurz erläutern, welcher der 14 Level am meisten Laune gemacht hat (und welcher Abschnitt), sodass ich solch Elemente in Mario Maker 2 weiterentwickeln kann. Soll ja nicht nur mir gefallen. :D Freue mich darauf sehr bald die Level von Vyse und weitere als Lesezeichen vermerkte Level zu spielen, die E3 kann kommen.

0