The Legend of Zelda: Brot (2)

Warum sollte die Wii U-Version ein "Killer-Feature" bekommen? Nintendo hat die Konsole aufgegeben. Die hätten es doch viel lieber, wenn die Kunden statt dem Wii U-Spiel die neue Konsole samt Spiel kaufen. Also mit mehr als Off-TV, Itemverwaltung/Karte, Gyrosteuerung rechne ich für Wii U nicht. Die Karte war ja auch schon auf dem Pad zu sehen bei der Präsentation von Aonuma und Miyamoto.


nibez is good for you
0  

Nico sagt es: Nintendo hat überhaupt kein Interesse daran, dass die Wii U-Version besser wird oder irgendeinen Mehrwert gegenüber NX bietet. Schließlich ist der einzige Grund der Verschiebung, dass man einen coolen Launch-Titel für die neue Konsole will.

Ich frage mich aber langsam, ob Nintendo sich hier nicht mit dem Hype verkalkuliert, vor allem damit, dass man ja weite Teile des kommenden E3-Auftritts exklusiv auf Zelda zuschneiden will und alles auf die Zelda-Karte setzt. Sicher wird's ein tolles Spiel. Aber die Zeiten, wo die ganze Branche auf ein Zelda-Spiel hingefiebert hat und sich dafür extra Konsolen kauft, sind doch vorbei. Abseits der Nintendo-Welt wird Zelda allenfalls mit einem gewissen Grundinteresse verfolgt. Aber ansonsten gibt's doch wahrlich genug High-Budget-Konkurrenz in ähnlichen Genres auf den anderen Konsolen. 

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass Nintendo hier einen endlosen Trommelwirbel mit Fanfaren und Tusch veranstaltet und am Ende, wenn dann der fulminante Auftritt des Spiels endlich kommt, interessiert's abseits des kleinen Nintendo-Kosmos eigentlich niemanden mehr so richtig.

1  

Tim schrieb:

Nico sagt es: Nintendo hat überhaupt kein Interesse daran, dass die Wii U-Version besser wird oder irgendeinen Mehrwert gegenüber NX bietet. Schließlich ist der einzige Grund der Verschiebung, dass man einen coolen Launch-Titel für die neue Konsole will.

Ich frage mich aber langsam, ob Nintendo sich hier nicht mit dem Hype verkalkuliert, vor allem damit, dass man ja weite Teile des kommenden E3-Auftritts exklusiv auf Zelda zuschneiden will und alles auf die Zelda-Karte setzt. Sicher wird's ein tolles Spiel. Aber die Zeiten, wo die ganze Branche auf ein Zelda-Spiel hingefiebert hat und sich dafür extra Konsolen kauft, sind doch vorbei. Abseits der Nintendo-Welt wird Zelda allenfalls mit einem gewissen Grundinteresse verfolgt. Aber ansonsten gibt's doch wahrlich genug High-Budget-Konkurrenz in ähnlichen Genres auf den anderen Konsolen. 

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass Nintendo hier einen endlosen Trommelwirbel mit Fanfaren und Tusch veranstaltet und am Ende, wenn dann der fulminante Auftritt des Spiels endlich kommt, interessiert's abseits des kleinen Nintendo-Kosmos eigentlich niemanden mehr so richtig.


Also das ist doch schon seit der Ankündigung der Wii U so, dass sich dafür fast niemand mehr interessiert. Nintendo muss jetzt auch die Fans zurückgewinnen, die sie seit dem Ende der Wii Ära verloren haben. Allein mit Zelda wird das nicht gelingen. Aber Zelda ist ein gutes Stück. Die Konsole muss überzeugen und die anderen Nintendo Spiele auch und einen Ausblick auf gute kommende Spiele muss es auch geben, sonst wird das auch mit dem NX nichts. Also nichts im Sinne von Nische.


See you Space Cowboy
0  

Im moment vergraulen sie auch den Rest den sie noch haben an Fans, da frage ich mich wie sie es noch bewerkstelligen wollen, fans wieder zu gewinnen. Bin ich mal gespannt drauf.

Ich habe ja nix dagegen das sie ZeldaU auch für NX bringen, das war ja absehbar. Aber die weitere Verschiebung ist doch echt unnötig und ein weiterer Schlag ins Gesicht.

Gekauft wird jedenfalls dann die U Version, weil NX wird diesmal nicht Day One.  



Remakes, Remasters...Thats for the Players
2  

Naja da uns die NplusRest Redaktion nicht alle News zum Zelda-E3-Event gepostet hat, werde ich mal das übernehmen. Auf der Nintendo E3 Seite sieht man dieses Symbol:

http://e3.nintendo.com/#


Das bedeutet im neuen Zelda werden die Shikah wieder eine große spielen. Juhuuuu!


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Belphegor schrieb:

Naja da uns die NplusRest Redaktion nicht alle News zum Zelda-E3-Event gepostet hat, werde ich mal das übernehmen. Auf der Nintendo E3 Seite sieht man dieses Symbol:

http://e3.nintendo.com/#


Das bedeutet im neuen Zelda werden die Shikah wieder eine große spielen. Juhuuuu!

Die Reste wurden bewusst für ntower.de liegen gelassen damit die Redaktion dort die Story ein paar mal Auslutschen können...


"The Show Must Go On..., NplusX"
2  

Belphegor schrieb:

Naja da uns die NplusRest Redaktion nicht alle News zum Zelda-E3-Event gepostet hat, werde ich mal das übernehmen. Auf der Nintendo E3 Seite sieht man dieses Symbol:

http://e3.nintendo.com/#


Das bedeutet im neuen Zelda werden die Shikah wieder eine große spielen. Juhuuuu!

Wen kratzt das denn bitte? Nintendo vermurkst die E3 und kündigt das vorher auch noch groß an. Das einzige was dich interessiert, warum wir nicht über so ein dämliches Bild berichten?


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
3  

michi1894 schrieb:

Belphegor schrieb:

Naja da uns die NplusRest Redaktion nicht alle News zum Zelda-E3-Event gepostet hat, werde ich mal das übernehmen. Auf der Nintendo E3 Seite sieht man dieses Symbol:

http://e3.nintendo.com/#


Das bedeutet im neuen Zelda werden die Shikah wieder eine große spielen. Juhuuuu!

Wen kratzt das denn bitte? Nintendo vermurkst die E3 und kündigt das vorher auch noch groß an. Das einzige was dich interessiert, warum wir nicht über so ein dämliches Bild berichten?


@ Michi

Bel wünscht sich halt bei NplusX die gleiche Berichterstattung wie bei ntower.. Neutral, unparteiisch und Realistisch ohne jede Anmaßung von Fanboyniveau..


"The Show Must Go On..., NplusX"
0  

michi1894 schrieb:

Belphegor schrieb:

Naja da uns die NplusRest Redaktion nicht alle News zum Zelda-E3-Event gepostet hat, werde ich mal das übernehmen. Auf der Nintendo E3 Seite sieht man dieses Symbol:

http://e3.nintendo.com/#


Das bedeutet im neuen Zelda werden die Shikah wieder eine große spielen. Juhuuuu!

Wen kratzt das denn bitte? Nintendo vermurkst die E3 und kündigt das vorher auch noch groß an. Das einzige was dich interessiert, warum wir nicht über so ein dämliches Bild berichten?

Easy, auch wir sind frustriert. Das ist bereits die dritte Hiobsbotschaft in diesem Monat.


«So sehr wir uns auch optimieren mögen, zu mehr als Menschsein werden wir es im Leben doch kaum bringen.»
0  

@Kōji: Ich bin easy, keine Sorge. Das Problem ist: der Kerl meint das im Ernst, was er schreibt. Der glaubt wirklich immer noch, dass Nintendo die E3 "rocken" wird.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
2  

michi1894 schrieb:

@Kōji: Ich bin easy, keine Sorge. Das Problem ist: der Kerl meint das im Ernst, was er schreibt. Der glaubt wirklich immer noch, dass Nintendo die E3 "rocken" wird.

Es ist alles eine Frage der Perspektive  ...aber stimmt, der meint es ernst 


«So sehr wir uns auch optimieren mögen, zu mehr als Menschsein werden wir es im Leben doch kaum bringen.»
0  

Er lebt halt in einer weit entfernten Galaxies...


"The Show Must Go On..., NplusX"
0  

Meine Erwartungen an das Spiel sind heute irgendwie weiter gesunken.

Da es wohl ähnlich aufgebaut sein wird wie A Link between Worlds heißt für mich, dass der Schwierigkeitsgrad leiden wird. AlbW war ja auch alles andere als schwer

0  

DarkLink schrieb:

Meine Erwartungen an das Spiel sind heute irgendwie weiter gesunken.

Da es wohl ähnlich aufgebaut sein wird wie A Link between Worlds heißt für mich, dass der Schwierigkeitsgrad leiden wird. AlbW war ja auch alles andere als schwer



Der Schwierigkeitsgrad ist eigentlich meine kleinste Sorge, diesen haben sie auch schon in Twilight Princess gehörig versaut und das war so linear wie man ein Spiel halt machen kann


"Nintendo I've come to bargain"
0  

Ich glaube, The Legend of Zelda: *wie auch immer es heißen mag* wird der Hammer. Das bezweifel ich nicht. Ich reg mich nur darüber auf, dass man den Titel als Heilsbringer auf der E3 feiert und weitere Titel auf der Strecke lässt. Dazu kommt das Spiel viel später als versprochen.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
2  

Wie ich es schonmal erwähnt hatte, Zelda U MUSS Hammer werden, alles andere wäre ein Unding. Ok, alles nach Skyward Sword kann ja eigentlich nur besser werdenaber ich erwarte jetzt wirklich ein Zelda Titel der Ocarina of Time wie Superman 64 aussehen lässt. Diese Anforderung habe ich nun an Nintendo, nix anderes, aber daran sind sie selber schuld und sie müssen sich dessen bewusst sein, dass die meisten das nun erwarten...

Ich habe übrigens nix dagegen wenn das Prinzip den von AlbW gleicht, denn der Schwierigkeitsgrad spielt für mich nur eine geringe Rolle. Wie ich im alten WiiUX thread schonmal erwähnt habe, wünsche ich mir einfach ein Zelda, bei den man nicht mehr so an die Hand genommen wird und man freier in seinen Entscheidungen ist, man quasi ins Spiel geworfen wird nach dem Motto: "Du bist der Held, rette diese Welt", ein Dark Souls muss es nun auch nicht werden (ich hasse Dark Souls^^). So n mittelding werden die schon hinkriegen.


Remakes, Remasters...Thats for the Players
0  

Ich hoffe nur das Nintendo nicht zu viele Abgründe einbaut an denen man(n) Abstürzen könnte, sonst verliert Ke... ähh... Gaystuff wieder die Lust vor dem ersten Dungeon und legt das Spiel zur Seite...


"The Show Must Go On..., NplusX"
0  

Ich denke sie werden den "Spring-Knopf" wieder einführen^^


Remakes, Remasters...Thats for the Players
0  

Nintendo könnte all das wieder gut machen:

Nach Abschluss der Präsentation die komplette Demo also Download in den eShop stellen. Dann sieht die Welt gleich wieder anders aus.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
1  

michi1894 schrieb:

Nintendo könnte all das wieder gut machen:

Nach Abschluss der Präsentation die komplette Demo also Download in den eShop stellen. Dann sieht die Welt gleich wieder anders aus.

Bist du Besoffen michi, oder hast du die falschen bunten Pillen geschluckt?

Nintendo würde niemals wagen uns Gamer sowas gutes anzutun um uns Gnädig zu stimmen, haben se ja nicht nötig...


"The Show Must Go On..., NplusX"
0