Xbox Series X/S

Derkomai schrieb:

Man fragt sich, womit Sony eigentlich punkten wollte.

Wer ist "man"?


Nobody exists on purpose, nobody belongs anywhere, everybody is going to die… Come watch TV?
0  

Das wird echt was. Ein neues Doom direkt im Gamepass um nur mal kurz drüber nachzudenken. Awesome...

Hoffentlich bringt Microsoft endlich Quake zurück. Das würde mich so was von freuen.


EPN Canada über Microsofts Einkauf (vieles was ich auch denke in dem Video von EPN über die letzten Betheda Spiele, Obsidian nun an die Fallout Rechte kommen können etc)


Spawn Wave über den Microsoft Kauf:




Mad Little Pixel über den Microsoft Deal: 


1  

Jerry schrieb:

Aber ganz ehrlich, ich verstehe nicht, wie sich der Game Pass für MS lohnen kann.

Momentan geht es mit Sicherheit erst mal darum, das Ding im Markt zu etablieren, selbst wenn es keinen Gewinn abwirft.

Wobei man auch nicht vergessen darf dass die meisten Xbox-One-Titel kaum Zahlen abwerfen. Microsoft muss schon so einige First-Party-Titel in den GamePass hauen, bevor die 1,2 Milliarden Dollar im Jahr, die sie an ihren 10 Millionen Mitgliedern verdienen, aufgebraucht sind. ^^


Prithee, time runneth but finite and my backlog is legion.
0  

Sind ja auch Spiele die für den PC rauskommen, oder? Da gibt es sicherlich nochmal einen Batzen Geld obendrauf. MS kontrolliert dieses Feld ja sozusagen.
Das wird sich für die schon irgendwo lohnen.
Nicht zu vergessen - sollte es noch dazu kommen, dass es Kollaborationen mit Nintendo gibt, bekommen die dort auch noch einen guten Anteil der Gewinne.

0  

Am PC verkaufen die aber auf Steam haufen Spiele bei Microsoft. Mehr als auf der Xbox. Oh und auf der Switch verkaufen die ja auch mehr Spiele als auf der Xbox. Selbst in Japan auf der Switch kriegen die nun was verkauft :) Aber bei so vielen Abonnenten bleibt sicher auch schon jetzt was über beim GamePass und es werden ja immer mehr. Für mich wird das ganze auch immer interessanter und wenn ich mir so eine Xbox One Series S kaufe dann genau für den GamePass Ultimate.


Nicht mehr ganz aktueller Artikel warum Microsoft weiter manche Titel auf die Switch bringen sollte:

https://www.windowscentral.com/xbox-shying-away-supporting-nintendo-switch-it-shouldnt

1  

Vyse schrieb:

Microsoft muss schon so einige First-Party-Titel in den GamePass hauen, bevor die 1,2 Milliarden Dollar im Jahr, die sie an ihren 10 Millionen Mitgliedern verdienen, aufgebraucht sind. ^^

Die 1,2 Mil pro Jahr sind längst aufgebraucht, und zwar für die nächsten sechs bis sieben Jahre. MS hat ja gerade 7,5 Milliarden auf einen Schlag ausgegeben. Die rechnen imho lang-lang-langfristig. o_O


Nobody exists on purpose, nobody belongs anywhere, everybody is going to die… Come watch TV?
0  

Ich glaube eher dass sie darauf aus sind, die Subscriber-Zahlen von Spotify (113 Millionen) oder Netflix (182 Millionen) zu erreichen.

Wenn sich ein Minecraft 200 Millionen Mal verkaufen kann und ein Pokémon Go 800 Millionen Mal heruntergeladen wird, sehe ich auch keinen Grund dazu, warum Videospiele nicht auch solche Zahlen erreichen könnten.

Und dann sind die 7,5 Milliarden für Bethesda nur noch Taschengeld.


Prithee, time runneth but finite and my backlog is legion.
0  

Derkomai schrieb:

Mal ehrlich, selbst ohne diesen Schritt hätte MS bereits mehr als Sony zu bieten. Man fragt sich, womit Sony eigentlich punkten wollte. Es gibt keinen Grund für einen PS5 Kauf zum ersten Tag, objektiv gesehen.
Es gibt viele Gründe für eine Series X, auch wenn man derzeit keine Zeit dafür hat und sich das Geld sparen kann.

Naja am Launch interessiert mich Miles Morales und Demons Souls schon mega. Auf die neuen Features des Controllers bin ich auch sehr gespannt. Bei mir ist es genau andersrum. Es gibt überhaupt keinen Grund eine Series X zu kaufen weil sowieso alle MS Titel noch auf PC und alte Konsolen erscheinen.


Generell habe ich eh nicht mehr das Gefühl, dass MS und Sony sich im direkten Wettbewerb befinden. Sony will, dass ich ihre Konsole kaufe und MS, dass ich ihr GamePass aboniere. Das können die auch beide so haben, zumindest sobald XCloud ready ist. Mich würde es sogar nicht wundern wenn MS Ende 2021 oder irgendwann 2022 XCloud auch auf Switch (da vermutlich sogar früher) und PS5 bringen möchte, ob bei letzterem Sony mitspielt oder die doch irgendwann mal anfangen ihren eigenen Abo Service vernünftig zu pushen steht in den Sternen.

0  

Entweder bin ich zu blöd dazu das Amazon-Listing zur Xbox Series X zu finden, oder es gibt keins.

Wie auch immer. Ich fahre jetzt zur Arbeit, und heute Abend wird sie dann schon ausverkauft sein. Mein Einstieg in die nächste Konsolengeneration ist somit in weite Ferne gerückt.


Prithee, time runneth but finite and my backlog is legion.
0  

Vyse schrieb:

Entweder bin ich zu blöd dazu das Amazon-Listing zur Xbox Series X zu finden, oder es gibt keins.

Wie auch immer. Ich fahre jetzt zur Arbeit, und heute Abend wird sie dann schon ausverkauft sein. Mein Einstieg in die nächste Konsolengeneration ist somit in weite Ferne gerückt.

Du bist nicht zu blöd, Amazon hat ein technisches Problem und bekommt es nicht auf die Kette. Ich habe zur Sicherheit die Series X bei Otto bestellt, da kommt halt noch Versand drauf, was bei dem Preis nicht juckt. Bei Mediamarkt bekommst du auch noch beide Geräte.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

Scheint jetzt da zu sein: Xbox Series X 1TB https://www.amazon.de/dp/B08H93ZRLL/ref=cm_sw_r_cp_api_fab_RxAAFbTK8BC9P


war aber an 10. Stelle beim suchen   

0  

Anscheinend ist das Gerät ziemlich gefragt, vielleicht noch über den Microsoft-Store zu bekommen. Die Series S habe ich gar nicht zu fassen bekommen, weshalb ich mich für das große Modell entschieden habe. Das Gerücht, es gäbe neue Kontigente der PS5 ab 9 Uhr, ist auch noch nicht ganz wahr.

Die Nachricht gestern Abend, Microsoft hat sich Bethesda gekrallt, hat mit Sicherheit meine Kaufentscheidung etwas mitbeflügelt. Außerdem hat mich Sony geärgert, wenngleich ich Demon's Souls zum Release ziemlich hinterher weinen werde. Jedoch lässt sich das zusammen mit God of War 2 nachholen, was meine beiden einzigen Gründe momentan für eine PS5 wären. Horizon 2 geht auch auf PS4, wobei ich das Gerät lsowerden möchte. Ich habe mir die Pro gekauf, um The Last of Us PII  und Ghost of Tsushima nachzuholen, aber die Lautstärke des Geräts sind auf Dauer grenzwertig. Da ich also sowieso eine neue Kosnole brauche, um Watch Dogs, Cyberpunk, etc. zu spielen, darf es auch gleich die nächste Generation sein. Und durch den Verkauf der PS4 Pro bekomme ich locker 300€, weshalb ich nicht viel draufzahlen müsste.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

Hat sich nun in der Zeit in der ich zur Arbeit gefahren bin natürlich auch schon ausverkauft.   

Also, ich bleibe dabei, ich bin raus. Nach Möglichkeit würde ich das Gerät gerne kaufen, aber ich mache mich dafür nicht zum Affen. Allen die 25 Minuten lang F5 gedrückt haben wünsche ich viel Spaß damit.


Prithee, time runneth but finite and my backlog is legion.
0  

Anscheinend ist sie so semi gefragt weil du beide Modelle gerade bei Media Markt Stand jetzt noch zum greifen bekommt. Also die Dauer der Verfügbarkeit war deutlich länger als bei PS5

0  

Die S ist auch noch bei Amazon kaufbar. Habe ich gerade gemacht. Die X brauche ich nicht da ich auch noch einen Samsung Plasma 1080p mit fantastischem Bild habe den ich bis zum Ende behalte weil der auch SD Material so was von klasse abspielt wie TV und die Wii oder den GameCube.

https://www.amazon.de/Microsoft-Xbox-Series-S-512GB/dp/B087VM5XC6/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=Series+X&qid=1600762076&sr=8-3

Da ich eh dem GamePass dann mache denke ist das für mich die Ideale Konsole. Die X ist nicht mehr vorbestellbar bei Amazon aber auch in anderen Ländern ist sie meist schon weg.


Sonst hatten die ja auch viel mehr Konsolen lieferbar und die Nachfrage aus Japan fehlt ja völlig. Xbox ist halt ein USA, Europa und Australien Ding. 



3  

Ich hab die Series S nun vorbestellt.

@michi
Hast du dann Interesse zu tauschen? Meine Series S + 200€ gegen deine Series X?   


Prithee, time runneth but finite and my backlog is legion.
0  

Asinned schrieb:

Anscheinend ist sie so semi gefragt weil du beide Modelle gerade bei Media Markt Stand jetzt noch zum greifen bekommt. Also die Dauer der Verfügbarkeit war deutlich länger als bei PS5

Woher kommt diese Annahme? Die ps5 wurde zu einer saudummen Zeit freigegeben und war um 8 Uhr noch bestellbar. Das sind über 7 Stunden. Die Xbox ist stand jetzt komplett weg.

@andy: Danke für das Angebot, aber ich werde die Series X stand jetzt wohl behalten ^^


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

Bei Amazon war die PS5 nach 30min weg bei MM und Saturn nach wenigen Minuten. Bei den 7-8h weiß ich gerade nicht was du meinst. War das Otto? Hatten die das seit 0 Uhr online gehabt?


Habe mal aus Interesse zur Xbox verspätet reingeschaut und bei Amazon, Saturn oder MM war es kein Problem egal welche Version zu besorgen. Zumindest habe ich auf jeder Seite ein verfügbar bekommen .

Bei MM ginge das sogar fast eine Stunde lang so und das obwohl die Zeit Konsumentenfreundlich war und vorher angekündigt. Daher schön für alle Vorbesteller weil es deutlich einfacher war eine zu bekommen, aber fühlte sich jetzt nicht nach einem riesigem Ansturm an.

0  

Vyse schrieb:

Ich hab die Series S nun vorbestellt.

@michi
Hast du dann Interesse zu tauschen? Meine Series S + 200€ gegen deine Series X?   

Warum bestellst du nicht direkt bei Microsoft?

https://www.xbox.com/de-de/consoles/xbox-series-x?icid=mscom_marcom#purchase

0  

Teetrinker schrieb:

Warum bestellst du nicht direkt bei Microsoft?

https://www.xbox.com/de-de/consoles/xbox-series-x?icid=mscom_marcom#purchase

Weil ich mir aufgrund bestimmter Erfahrungen mit Microsoft unbedingt die Möglichkeit offen halten will, das Ding zurückzuschicken.   Und das klappt bei Amazon mit Abstand am besten.


Prithee, time runneth but finite and my backlog is legion.
0