Google Stadia

Ich habe mein Abo erst einmal gekündigt und meiner Founders Edition ist bei eBay gelandet. Ich bin sebst komplett vom Service überzeugt, jedoch hat Sony und auch Microsoft mich nochmehr davon überzeugt, dass die Welt vom Spielestreaming noch eine Generation warten muss. Google scheiterte bei mir vor allem an der grenzenlosen Faulheit. Diesen Monat wurde endlich mal geliefert und viele Titel gebracht. Wenn ich aber dann sehe, was Sony auf der PS5 zum Start raushaut und dann wieder lese, dass Cyberpunk nicht zum Launch auf Stadia verfügbar ist, dann kommt es mir hoch. So geht das einfach nicht und ich habe immer noch kein klares Aufbäumen des Services erlebt.

Der Account bleibt ja bestehen, ich kann jederzeit wieder 10€ zahlen und auf meine Spiele zugreifen. Aber ich muss leider sagen, dass es nicht mehr als ein nettes und vor allem sehr teures Experiment war, das einfach noch nicht richtig funktioniert. Vielleicht wacht Google mal irgendwann auf und dann spielen alle auf der Plattform. Aber der Gedanke, ich schaue ein Youtube-Video und aktiviere von dort aus das Spiel in 4k und 60 fps (was zu Beginn versprochen wurde), davon sind wir weit weg.

Auch TESO kann mich da leider nicht überzeugen. Schade, Google, ich werde in ein, zwei Monaten zurück kommen, wenn es wieder besser läuft.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
1  

michi1894 schrieb:

Aber ich muss leider sagen, dass es nicht mehr als ein nettes und vor allem sehr teures Experiment war, das einfach noch nicht richtig funktioniert.
Inwiefern sehr teuer? Drei Monate waren ja dabei, plus zwei weitere Gratismonate. Und die Hardware (Controller und Chromecast Ultra) bringen offenbar noch ganz gut Geld, sodass du doch wahrscheinlich sogar bei unter 10€/Monat rauskommst?

0  

Die neuen Pro Games für Juli wurden angekündigt: 

large?v=1.0&px=999
Crayta ist übrigens ein First on Stadia Titel bei der man ähnlich zu Dreams eigene Games erstellen kann und die von anderen auch spielen kann. Hier kommt auch als aller erstes Spiel State Share zum Einsatz.

1  

Danke @Asinned, für deine regelmäßigen Updates hier. Tut gut, ab und zu Positives vom Service zu lesen.

Zum Juli: die Pause kam für mich genau richtig, da ist nichts dabei, was ich unbedingt spielen müsste oder in meiner Bibliothek bräuchte. Crayta vielleicht, aber für so etwas fehlt mir die Zeit und die Geduld.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

Stadia hat mal wieder eine Connect veröffentlicht, aber die fällt eher klein aus.


Neben viele Ports wie Sekiro, Hitman Trilogie und Crucible gab es auch eine etwas größere News: Orcs must Dy 3 ist als Shadowdrop jetzt für Pro Mitglieder konstenlos verfügbar. Das ist auch erstmal für Stadia exklusiv.


Interessant: Stadia betonte bei vielen Games das Crowd Play Feature und dass man mit seinen Lieblingsstreamer per Knopfdruck ins Spiel einsteigen kann. Click to Play ist eh ein großes Thema. Damit könnt ihr auf jedem Stadia supported Device auf Knopfdruck ins Spiel bringen.


Derzeit wirkt es jedenfalls nicht so, als wolle man der PS5 XBSX etwas entgegen setzen. Dafür hat man eine günstige Alternative mit der man ohne Downloads/Ladezeiten Games zocken kann und Publisher wie 2K oder Ubisoft bringen alle ihre neue Titel auf Stadia.

Aber so ehrlich sollte man sein: Für Konsolenspieler, die sich eine Konsole leisten können, gibt es sehr wenig Anreize. Ich bleibe aber bei der Plattform, da ich die Möglichkeit sehr schätze wahlweise auf meinem Tablet oder PC zocken zu können. Bei PS4 kann ich zwar auch meine Spiele von der Konsole aufs Tablet streamen aber die Auflösung ist so kacke, dass ich nicht mal die Texte bei FF14 richtig lesen kann.

0  

Ja hier das Video dazu aber bisher finde ich das immer noch nicht so klasse:



1  

Sekiro ist halt schon klasse und würde sich im Pro Abo bestens machen. 


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

So langsam muss Stadia mal liefern!


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
0  

Aus einem Review zu Orcs Must Die! 3:

DualShockers schrieb:

For those playing on gaming PCs like myself, Stadia will still lag or drop frames on these levels; personally, these FPS drops really made me wish I could just download the game instead of stream it so I could have a better experience.

Additionally, on one of the war scenario levels, I had a nasty graphical error where my entire screen turned pink and green for about 10 minutes. That’s also not to mention that Stadia voice-chat is an absolute mess; neither of our microphones were detected, and we couldn’t find where to change the push to talk key. Needless to say, we ended up using Discord instead.

Endless was an absolute blast for maybe 15 waves, but then it became clear that you can’t truly play endless mode endlessly. Stadia starts lagging so badly late into endless runs that it’s unclear what will happen first – the rift becoming overrun, or Stadia crashing.

My internet connection surpasses all Stadia network requirements, yet the game is always just slightly blurry to the point where OMD2 does look better. Other issues due to Stadia include lag on large maps/waves, the inability to leave the game AFK, other graphical errors like the coloring one mentioned above, confusing voice-chat implementation, an impossible to find achievement list, and unexpected game crashes.

Quelle


Prithee, time runneth but finite and my backlog is legion.
0  

Habs angezockt auf dem Laptop. Persönlich fand ich das jetzt nicht so spannend. Jedenfalls nicht so spannend wie der Reviewer der das ganze ja mit ner soliden 7 bewertet. Wirkt auf mich jedenfalls so als wäre das ganze etwas Early Access. Habe aber auch noch keine guten Fallenkombinationen gefunden. Vielleicht fehlt mir noch dieser Click-Moment. Bin auch noch nicht zu keiner dieser neuen Maps gekommen, in denen Massen an Gegner gespammt werden. Das klingt ziemlich cool.

Zu der Stadia-Kritik: Ist halt die ewige Diskussion, ob die Plattform zu schwach ist oder das Spiel zu schlecht geportet. Kann jedenfalls die fps Aussetzer bestätigen, die ich bei anderen Stadia Titeln nicht habe.

0  

ECChb1595954932602.jpg
Die Neuen Pro Games wurden angekündigt. Zusätzlich kommt noch Rock of Ages 3 im Laufe des Monats in das Pro Abo dazu.

Persönlich habe ich Bock auf Metro. Bin gespannt ob mich der Titel genau so fesselt wie Exodus.


Als technische Neuerung können Android Nutzer jetzt auch einstellen, dass sie Stadia über 4G/5G spielen können.

0  

Die wollen tatsächlich 60 Dollar für den Early Access-Zugang für Baldur's Gate 3 und das Spiel ist dabei angeblich auf 25 Stunden begrenzt...

Mir fehlen die Worte, ich habe nicht einmal Interesse, mich darüber aufzuregen. Für mich ist damit auch das letzte Stadia-Spiel, was den Service irgenwie rechtfertigt, vorerst vom Tisch. 

https://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/40051/2192605/Baldurs_Gate_3-Early_Access_Preis_Umfang_Unterstuetzung_und_die_Preispolitik_von_Larian_Studios.html


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

An dem Spiel arbeiten 300+ Leute und damit ist es als Triple A anzusiedeln. Early Access ist da zugegebenermaßen etwas unüblich, aber Umfang (also Umfang pro Spieldruchlauf und keine zeitliche Begrenzung) ist mit 25h doch ganz ordentlich. Wer es früher spielen will kann es dann jetzt schon tun und wer das nicht tut wartet bis sie mehr Content rein tun. Warum man aber eine 25h Spielerfahrung nicht zum Vollpreis verkaufen darf, versteh ich jetzt nicht.


Der andere Aspekt ist natürlich, dass Stadia Exklusivtitel braucht um auch mal für andere Gamergruppen interessant zu werden. Im Moment bleiben die ja in ihrer Nische mit Leuten, die eben keine aktuelle Konsole haben/kaufen wollen und geben denen ein Haufen Indigames um sonst und ein paar Multiplattformspiele. Von den Ambitionen eine Konkurrenz zu Microsoft oder Sony zu werden hat man 2020 eigentlich nichts mehr gehört.

0  

Sorry, aber die Einschränkung, nur 25 Stunden in einem derart großen Rollenspiel verbringen zu dürfen und dafür vollpreis zu kassieren, ist frech. Dann von mir aus für 40$ den EA mit Beschränkungen und wer danach alles haben will, zahlt 20 drauf. Somit ist jedem geholfen. Und dann spielt das keine Rolle, ob da 10 oder 3000 Leute dran arbeiten. Es ist einfach ein unfertiges Spiel. 


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

michi1894 schrieb:

Sorry, aber die Einschränkung, nur 25 Stunden in einem derart großen Rollenspiel verbringen zu dürfen und dafür vollpreis zu kassieren, ist frech. Dann von mir aus für 40$ den EA mit Beschränkungen und wer danach alles haben will, zahlt 20 drauf. Somit ist jedem geholfen. Und dann spielt das keine Rolle, ob da 10 oder 3000 Leute dran arbeiten. Es ist einfach ein unfertiges Spiel. 

Verstehe den Einwand nicht. Es gibt meines Wissens keine Einschränkung. Die Story hat gerade einen Umfang von 25h pro Durchlauf. Du darfst da natürlich deutlich mehr Zeit reinstecken. Der restliche Content kommt vermutlich mit der Zeit. Und die meisten Spiele sind bei Release unfertig, es wird nur selten zugegeben.

0  

michi1894 schrieb:

Es ist einfach ein unfertiges Spiel.

Ist das nicht der Sinn von Early Access?   

Wenn man deine Posts liest könnte man meinen, dass nach 25 Stunden ein PopUp aufgeht und sagt "Danke für's Spielen". Aber so ist es ja nicht. Man braucht 25 Stunden um die Inhalte durchzuspielen, die es bis jetzt gibt. 

Und dass Early-Access-Titel zum Verkaufspreis des fertigen Spiels angeboten werden, ist völlig normal. Wenn man keine Lust hat den Vollpreis für ein unfertiges Spiel zu bezahlen gibt es dafür eine ganz einfache Lösung: Man wartet, bis das Spiel fertig ist. 

Also ich weiß echt nicht worüber man sich hier aufregen kann. ^^


Prithee, time runneth but finite and my backlog is legion.
0  

Ich reg mich nicht auf, ich kauf das Spiel einfach nicht. 


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

Microsoft nun bald der Konkurrent für Stadia:




1  

michi1894 schrieb:

Die wollen tatsächlich 60 Dollar für den Early Access-Zugang für Baldur's Gate 3 und das Spiel ist dabei angeblich auf 25 Stunden begrenzt...

Mir fehlen die Worte, ich habe nicht einmal Interesse, mich darüber aufzuregen. Für mich ist damit auch das letzte Stadia-Spiel, was den Service irgenwie rechtfertigt, vorerst vom Tisch. 

https://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/40051/2192605/Baldurs_Gate_3-Early_Access_Preis_Umfang_Unterstuetzung_und_die_Preispolitik_von_Larian_Studios.html

Kehrtwende in eigener Sache (auch dank Asinned und Andy):

ich werde Baldur's Gate 3 Day One kaufen. Erstens habe ich noch einen 10€ Gutschein, den ich eh nie verbraten würde, zweitens will ich das Spiel unter allen Umständen spielen und drittens habe ich mir nochmal Gedanken über Early Access in diesem Zusammenhang gemacht. Ich sollte es wohl einfach riskieren, ich bekomme ja auch so irgendwann das fertige Spiel. Im ersten Moment waren meine Kommentare etwas mit Frust versehen, ohne wirklich darüber nachzudenken. Ein paar Gameplay-Videos später und ein paar mal die eigenen Gedanken sortiert, werde ich Ende des Monats das einzige Spiel spielen, wofür sich eine Stadia-Mitgliedschaft lohnt.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
1  

Goggle Stadia kommt nicht raus aus den negativen Meldungen: 


1