Der "Wie bewahrt ihr euren Sch**ß auf"-Thread

Der geneigte Videospieler kennt es, Regalreihen voller Videospiele, Schubladen voll mit Modulen, Memory Cards, Rumblepacks, Kabeln und anderem Kram, überall liegen Controller herum... und irgendwann ist kein Platz mehr vorhanden und das Wohnzimmer sieht aus wie eine dieser Männerhöhlen - wo die Accessoires schon an der Wand hängen und die Hälfte auf dem Boden steht.

Da ich es nicht so weit kommen lassen möchte ich in absehbarer Zeit entgegen zu steuern, was mich aktuell aber wirklich nervt sind meine Controller bzw. die Tatsache, dass diese hier offen herum fliegen und eben auch einstauben. Ich will jetzt natürlich nicht irgendwelche Halterungen an die Wand ballern, diese einfach lose in eine Schublade zu werfen ist mir allerdings auch zuwider...   

Genug gelabert, im Endeffekt ist dies ein Thread darüber wie ihr euer Hobby in eure vier Wände quetscht und was für Aufbewahrungsstrategien ihr nutzt - bzw. wenn ihr online irgendwelche coolen Ideen dazu seht sollt ihr die natürlich auch hier posten.

(Bevor ich hier persönlich irgendwelche Bilder rein ballere muss ich hier allerdings erst einmal etwas gegen die fortschreitende verhöhlung meines Wohnzimmers tun  )


"Nintendo I've come to bargain"
0  

Also im moment geht es bei mir tatsächlich noch mit den controllern da ich derzeit bisher nur meinen geliebten N64, eine Wii U und die Switch besitze. Aber bei mir ist es tatsächlich derzeit auch so das die Wii Fernbedienungen plus Nun Chucks in der Schublade der Wohnwand verschwinden. Den Switch Pro Controller trägt zur Zeit mein Crash Bandicoot Cable Guy. Aber du willst sicher nicht dein gesamtes Wohnzimmer mit Cable guys zu ballern :D

0  

Für Spiele und Blu Rays habe ich Billy Regale aus Schweden, zumindest aus einem schwedischen Möbelhaus. Und Controller sind in einer Schublade. Aber da gibt es schöne Halter für

0  

Der einfachste, aber auch irgendwo seelenlose Weg sind Kallax-Regale von IKEA. Modular erweiterbar, jedes Quadrat auf Wunsch noch halbierbar, dazu optionale Schubläden und Türen, außerdem hinten offen --> Man kann sich komplett austoben, viele Konsolen gleichzeitig aufgebaut haben und es sieht am Ende recht ordentlich aus.


Größtes Problem für mich gerade: Das Mega CD 2 ist zu breit für Kallax.   

0  

Ganz vergessen: Die Konsolen und Controller kommen zwar in Kallax, aber die Spielesammlung wiederum liegt in drei Malm-Kommoden. Die sind halt komplett geschlossen, was eigene Vor- wie Nachteile mit sich bringt. Nichts staubt ein, es ist vor Licht geschützt, es sieht dezenter aus, man kann aber nicht damit angeben oder den ganzen Anblick genießen. Dafür sind es ausziehbare Schubläden, sodass mehr Spiele auf den Meter passen.

0  

Vielleicht auch durch den Thread hier hatte ich nun zum ersten Mal seit mindestens sechs Monaten ein bisschen Motivation, meinen "Sch**ß" ein wenig in Ordnung zu bringen. Diesen denkwürdigen Moment kann man dann auch gleich Mal bildlich festhalten...

Mein Regal im Wohnzimmer:

7azmBIMG_20190427_133139.jpg

Enthält neben ein paar Sammelitems und meinem Backlog mitterweile hauptsächlich meine wachsende CD-Sammlung. Im aktuellen Tempo wäre der Platz in spätestens 1-2 Jahren aufgebraucht, aber wer weiß, was bis dahin ist...

Einfache Billy-Regale in einem Raum, den ich eher als Abstellraum nutze:

x5aAcIMG_20190427_133230.jpg

n2U5YIMG_20190427_133245.jpg

Das erste Regal beherbergt neben ein paar weiteren Collectibles v.a. mein Ramschladen-Inventar. Meine SNES-Sammlung gibt es natürlich auch noch, war letztes Jahr noch etwas schöner ausgebreitet, aber nun gewährt das Regal auch noch der CD-Sammlung meines Vaters Asyl.

Die Kiste des Vergessens:

HjXT2IMG_20190427_133316.jpg

Im Prinzip das Endlager für alles, was selbst ReBuy und Gamestop nicht mehr ankaufen würde. Enthält unter anderem solche Perlen wie "Just Dance Kidz", "Eddy Langfinger: Der Museumsdieb" und weitere schreckliche Wii- und Wii-U-Testmuster, die ich gar nicht mehr ansehen will. Da die Kiste auch ungeliebte Weihnachtsgeschenke aufnehmen muss, finden sich in den unteren Schichten noch ein paar Splatter-Filme.


Passage into adulthood is often celebrated,

but as time goes by we realize what we have lost.

4  

Da bekommt man glatt das Bedürfnis selbst Ordnung zu schaffen   

... Wobei ich dafür wohl noch ein Regal (oder eine Kiste zum ausdünnen...) brauche da hier mittlerweile schon einiges in zweiter Reihe steht   

(kam ja heute nur noch ein Media Markt 5 für 3 Packerl hinzu...)

Schade dass man auf den Bildern nicht erkennen kann was genau in den Regalen steht, sonst könnte man schon mal planen was man für SNES Spiele klaut wenn man bei dir einbricht   

Edit: Hab mir mal nen paar Kisten bestellt, hoffe der Spaß klappt so wie ich mir das vorstelle   


"Nintendo I've come to bargain"
0  

Ich verkaufe die meisten Games nach dem Spielen wieder. Insofern kommen die restliche Games in kleine Nische im TV Schrank. Ich hab das Sammeln und zur schau stellen nie kapiert. 

0  

@ Andy: Sehr schön, danke für den Einblick!

Ein paar Fragen dazu:

- Interessant, dass du nicht nur eine CD-Sammlung hast, sondern diese sogar wächst. Was kommt da rein? Bestimmte Genres? Neues? Alte Erinnerungen?

- Wonach richtest du, welche Spiele auf Regal #1 kommen und welche rein?

- Warum sind die SNES-Big-Boxen gesplittet?

- Du behältst Wii Fit? ^^

- Ist Mushihimesama Futari dein einziges 360-Spiel?

- Zu guter Letzt: Was ist das bitte für eine Hooters-CD? :D

0  

Ich versuche ebenfalls nicht zu sehr zu sammeln. Für jede neue Konsole verkaufe ich in der Regel eine alte.

In den Holzkisten unterhalb der Glotze sind zick Kabel und Controller.

a72lZP1050274.jpg

Rechts davon steht dann dieses Regal:

S1LLyP1050272.jpg

Ich werde demnächst aber wohl die Zahl meiner PS4-Spiele drastisch reduzieren...


Frisbeetarianism is the belief that when you die, your soul goes up on the roof and gets stuck.
1  

@Keeper

- Die CD-Sammlung besteht größtenteils aus neuen Releases aus dem Metal-Genre (wobei ich von den gefühlt hunderten Untergenres von Metal sehr viel Verschiedenes höre, also ruhig auch mal Death Metal). Ich habe mittlerweile sogar angefangen Release-Termine von Alben zu kennen und mich auf diese zu freuen. ^^
Teilweise bestelle ich mir aber auch ältere Sachen nach, wenn ich sie (wieder-)entdecke und noch zu vernünftigen Preisen auftreiben kann. Das müssen dann auch nicht unbedingt Metal-Sachen sein, sondern alle Arten von Rock außer Pop-Rock. Macht mir mittlerweile deutlich mehr Spaß als SNES-Spiele zu sammeln, weil man sich nicht dumm und dämlich bezahlt und der Markt nicht mit Fälschungen überschwemmt ist.

- Oben auf Regal 1 sind quasi meine Lieblings-Sammlerstücke, die zweite Schiene ist wie gesagt mein Backlog. Die etwas weniger coolen Sammlerstücke müssen dann aus Platzgründen leider ausweichen.

- Terranigma und Lufia haben einen Ehrenplatz, SoE steht ganz normal bei der SNES-Sammlung wo dann z.B. auch Mario Paint oder Mystic Quest stehen würden, wenn ich sie hätte.

- Solche Sachen wie das Balance Board die quasi wertlos sind verkaufe ich schon allein aus Faulheit nicht mehr. Hab aus demselben Grund auch noch mehr alte Hardware hier herumfliegen. Wenn ich den Platz brauche, fliegt das Balance Board vielleicht auch mal in die große Kiste. ^^

- Hab meinen Xbox-360-Kram schon längst verkauft und nur Mushihime als Sammlerstück behalten. In der großen Kiste fliegt aber irgendwo auch noch eine Bundle-Version von Rock Band 3 rum. ^^

- Die Hooters sind eine ganz normale Rock-Band, die nichts mit der "Restaurantkette" zu tun hat.   


Passage into adulthood is often celebrated,

but as time goes by we realize what we have lost.

0  

Jerry schrieb:

In den Holzkisten unterhalb der Glotze sind zick Kabel und Controller.


*zig ;)

Coole Futurama-Boxen!


@ Andy: Spannend. Ich dachte immer, es würde kaum noch jemand CDs sammeln, aber klingt ja so, als käme doch noch viel Neues, und auch so, als ob das Alte noch gefragt wäre. Was heißt denn "noch zu vernünftigen Preisen"? Was ist so das Teuerste, was du gerne hättest, aber einfach zu viel kostet?

Und das mit den Hooters würde ich auch so sagen! ;) Ne, ich meine, sogar mal von denen gehört zu haben. :)

1  

KeeperBvK schrieb:

Was heißt denn "noch zu vernünftigen Preisen"? Was ist so das Teuerste, was du gerne hättest, aber einfach zu viel kostet?

Sunrise - Trust Your Soul

Das ist aber tatsächlich auch so mit das einzige, das ich noch wirklich suche. Es gab noch ein paar andere Alben denen ich monatelang nachjagen musste, aber bis auf Trust Your Soul habe ich die mittlerweile alle beisammen.


Passage into adulthood is often celebrated,

but as time goes by we realize what we have lost.

1  

Kuratierter, stark ausgedünnter Kram:

uJ5q5IMG_20190429_085149.jpg

S5lQqIMG_20190429_085159.jpg

Aussortierter Kram:

jmc5eIMG_20190429_085222.jpg

Das war sogar noch eine weitere Box, aber ich habe im Laufe des letzten Jahres ca. 50 Spiele bereits verkauft, sodass die vierte Box leer wurde. Schon befreiend ^^'.

Für die verbleibenden Spiele (und Filme) wird demnächst auch noch ne schönere Lösung bzgl. des Möbels geshoppt; ich kann diesen Ikea-Bumms nicht mehr sehen.   


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
3  

Meine Sammlung befindet sich leider aufgrund meiner extrem kleinen Wohnung noch zu 90% bei meinen Eltern   . Habe vorerst nur PS4, Switch und einige Handhelds mitgenommen. Die Games teilen sich dabei das unterste Fach unseres DVD/BluRay-Regals... Inzwischen hab ich aber auch wieder die WiiU hergeholt und ein paar Games dazu, weil meine Freundin unbedingt wieder Nintendoland mit mir spielen wollte   . Für die Games haben wir aber bisher noch keinen richtigen Platz gefunden, ich denke mal, die kommen dann vorerst in den Keller oder so  

v7BwI20190429_142215.jpg


This is where we build our future.
4  

Uhh! Straßen des Glücks! Das nenne ich mal ein hidden gem!


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
1  

@ Andy: Hui, das ist schon gutes Geld!

@ Tobsen: Du veräußerst japanische Cube-Spiele? Solche Sachen haben doch eigentlich nur noch Sammler. Und Sammler geben nix her. Weiß ich aus eigener Erfahrung. :D


Hier übrigens mal mein aktuelles Setup. Ich hoffe, es gefällt euch:

uRe10neckbeard-nest6.jpg

5  

Cool, ich hab die gleiche Zange!


Frisbeetarianism is the belief that when you die, your soul goes up on the roof and gets stuck.
1  

Jerry schrieb:

Cool, ich hab die gleiche Zange!


xD

0  

KeeperBvK schrieb:

@ Andy: Hui, das ist schon gutes Geld!

@ Tobsen: Du veräußerst japanische Cube-Spiele? Solche Sachen haben doch eigentlich nur noch Sammler. Und Sammler geben nix her. Weiß ich aus eigener Erfahrung. :D


Hier übrigens mal mein aktuelles Setup. Ich hoffe, es gefällt euch:

uRe10neckbeard-nest6.jpg



Erklärt jedenfalls wieso du kurz nach deiner Hochzeit vom Erdboden verschwunden warst...   


"Nintendo I've come to bargain"
1