Forza Horizon 4

Ich genieße das Spiel aktuell auf der Xbox One X. Und es ist das beste FH überhaupt. Mehr von allem, ich bin positiv überfordert. ^^

Wie ich sehe, zockt es der ein oder andere auch im Forum. Nachdem ich erst Verbindungsprbleme hatte und das Teredo-Protkoll beim Router deaktivieren musste, kann ich jetzt auch Online spielen.

Euer Ersteindruck?


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
0  

Ich hatte die Demo mehrfach (mit den drei verfügbaren Autos) gespielt und bin daher etwas genervt, dass Ich den Beginn nochmal durch spielen muss. Eleganter wäre es gewesen, wenn man den Fortschritt hätte übernehmen können.

Das ist es aber auch mit Kritik (bislang). Eindeutig das beste FH! Technisch astrein und die Fahrphysik kann endlich auch wieder überzeugen.

Passenderweise ist gestern der Gamepass ausgelaufen   


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

Nach einigen Spielstunden habe ich doch die eine oder andere Kritik.

1. Der angepriesene "Jeder Drivatar ist ein Echter Spieler" Onlinemodus ist eigentlich für'n Popo! Im Grunde beschränkt es sich auf Geister, die auf der Karte herumrasen. Interaktion ist so gut wie unmöglich. Bei durchschnittlich 30 Spielern in der Sitzung kommt aufgrund der Masse an Rennveranstaltungen so gut wie nie ein KoOp oder PVP Rennen zustande.

2. Spielt man offline tummeln sich viel zu viele Drivatare auf der Karte, so dass die freie Fahrt oder der Versuch einen Geschwindigkeitsrekord aufzustellen einem Hindernuslauf gleichkommt. Die Krönung ist das seltsame Gefühl, das sich einstellt, wenn man einen Drivatar vor sich hat, abbiegt um der gleiche Drivatar wieder vor einem auftaucht.

Fazit: online (der Forza Live Modus) ist eigentlich nutzlos, bietet allerdings ein angenehmeres Solospielerlebnis.

Für das Matchmaking im offenen Onlinemodus sollte sich Playground aber noch was einfallen lassen.

Trotzdem ist das Spiel genial! 


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0