PlayStation 5

Sony sagt der Trailer zu Demon Souls war falsch auf der Präsentation. Das Spiel wäre Exklusiv auf der PS5. Ob Zeitexklusiv haben die nicht beantwortet im Interview. 

https://www.pcgamer.com/hell-yeah-the-demons-souls-remake-is-coming-to-pc/

Alles in allem aber wird denke ich nach einem Jahr eine PC Version erscheinen, die haben nur schon den falschen Trailer abgespielt....

Ich werde mir die PS5 nicht kaufen.  Hatte die PS4 auch schon ausgelassen. Mir gefällt der weiße Controller zb. überhaupt nicht. Die Spiele Preise finde ich teils viel zu teuer. Die meisten Third Party Spiele kommen auch für PC. Die Exkusiven Sony Titel da ist nur noch Ratchet & Clank über geblieben aber dafür die Konsole kaufen. So gut finde ich das auch nicht. 

Schon auf der PS4 kein Motorstorm mehr (fand ich super auf der PS3), kein neues Ridge Racer, kein neues gutes Wipeout mehr (seit PSP), kein Twisted Metal usw mehr.

1  

Ich bin mir noch unschlüssig.

Einerseits hab ich schon Bock auf ne PS5 und einige der Playstation exklusiven Titel, andererseits hab ich einen PC mit Gamepass und eigentlich realistiosch gesehen keine Zeit noch mehr zu zocken.

Außerdem bin cih erschrocken über die 80€ Demons Souls. WHAT?!

Ich werde mir wohl dennoch irgendwann eine kaufen, alle exklsuives zocken, und sie dann wieder verkaufen, wie die PS4 damals auch.

FFXVI sah cool aus!


See you Space Cowboy
1  

Warum macht Sony das mit so knappen Stückzahlen in den Markt gehen. Dann so hohe Spielepreise anzusetzten. Als Marktführer meinen man kann alles machen... Aha... 

Wenn Sony weiter so gute Spiele irgendwann auf PC porten wie zuletzt Death Standing oder Horizon Zero Dawn dann ist das gut. Eigentlich auch sehr schlau von denen. Bevor viele das dann irgendwann kostenlos oder auf Peatron gesponserten Emulatoren spielen. So verdienen die ja noch mal ordentlich Geld mit den Spielen und denke auch da kommen 2021 noch dies und das PS4 Spiel auf den PC. Multiplayer Spiele sollen ja oft gleichzeitig erscheinen. Ausserdem verlieren die Emulator Entwickler dann das Interesse wenn man die Spiele auf PC kaufen kann und haben dann auch keine die denen das Emulator entwicklen finanzieren weil die die Spiele auf dem PC spielen wollen. Warum sollte jemand einen Xbox One Emulator machen?  Die PS4 ist jedenfalls das nächste große Patreon Emulator Project da gehe ich von aus es sei denn die schaffen es so die Spiele irgendwann auf PC zu bringen bevor die dann das Geld damit verdienen.

Traurig finde ich auch den GamePass Light mit nur PS4 Spielen. Da kommen keine aktuellen Spiele rein......

https://www.gamesindustry.biz/articles/2020-09-17-playstations-jim-ryan-we-want-to-give-gamers-certainty-that-theyre-buying-a-true-next-generation-console

Dann belügt man uns damit das man keine PS4 Spiele mehr macht und huch was ist jetzt los.... 

https://youtu.be/ZUd4ZYkK17Q  (Hate the Nate und MCV über die PS5 und das von Sony gesagte).

RGT 85 on the PS5: https://youtu.be/uNFrhDCEQYY

MVG on the Sony PS5: https://youtu.be/A2Vqhtk09U4




 

2  

Die PS5 ist liegend ausgesprochen hässlich   

ps5produkt-02.jpg


Nobody exists on purpose, nobody belongs anywhere, everybody is going to die… Come watch TV?
3  

Ich find sie stehend nicht viel hübscher  

5  

Sollte ich so ein Gerät noch bekommen, habe ich ein ganz anderes Problem: ich habe wohl kaum Platz dafür und müsste ordentlich umräumen.  


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

Laut Gamefront.de ist die Playstation 5 heute wieder ab und zu bestellbar (am Vormittag).

Amazon: PlayStation 5 Vorbestellungen ab dem Morgen möglich

25.09.20 - Wie Amazon.de* mitteilt, soll die PlayStation 5 ab dem heutigen Morgern wieder vorbestellbar sein. Eine Uhrzeit wird nicht genannt, deshalb die Seite bitte hin und wieder aufrufen:

- PlayStation 5 (Sony)
- PlayStation 5 Digital Edition (Sony)

Amazon empfiehlt ferner, die Webseite während der Vorbestellungsperiode regelmäßig zu überprüfen, weil möglicherweise zusätzliche Lagerbestände freigeben werden können.

Quelle Gamefront.de

Bei Otto wohl auch: https://www.gamesaktuell.de/Playstation-5-Konsolen-265878/News/vorbestellungen-konsole-termin-1358723/

1  

Ab 9:30:00 war die PS5 auf Amazon bestellbar.

Um 9:30:41:

A6bumClipboard01.jpg



Nobody exists on purpose, nobody belongs anywhere, everybody is going to die… Come watch TV?
0  

Bei Amazon haben halt alle ihre Python-Scripte laufen die 100 mal pro Sekunde prüfen ob der Artikel wieder verfügbar ist und, wenn ja, den Bestellvorgang innerhalb von Millisekunden automatisiert abschließen.

Man könnte als sehr einfache Maßnahme einführen, dass man bei solchen Bestellungen ein Captcha ausfüllen muss, um sie abzuschließen. Aber da es sowohl Sony als auch Amazon scheißegal ist, ob sie ihre 500€ von einem treuen Fan oder einem Scalper bekommen, wird sich niemand die Mühe machen.

In Japan sind solche Vorbestellungen übrigens unüblich. Stattdessen hat jeder einen Tag lang Zeit sich zu registrieren, und am Ende werden die verfügbaren Kontingente unter allen Interessenten verlost.


Prithee, time runneth but finite and my backlog is legion.
2  

Hab nun wohl zwei PS5 bei MediaMarkt bekommen. Eine über mein Kundenkonto und Bezahlung per Vorkasse, da kam vorhin erst die Bestellbestätigung mit Bankverbindung. Und eine als Gast, schon bezahlt per Paypal aber mit ausstehender Bestellbestätigung  

0  

Ich habe ein Gerät über Otto bekommen, mache mir aber wenig Hoffnung, dass die Vorbestellung bestehen bleibt. Es lief wieder absurd ab und viele Fans gehen leer aus.

Welche Konsole sich bei mir durchsetzen wird, steht noch in den Sternen. Aktuell hat die Xbox Series x die Nase vorn, da Gamepass. Aber bis November ist noch Zeit und stornieren kann sowohl Händler, als auch ich. 


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

Wäre die Vorbestell-Situation entspannter, ich hätte mir die Series X einfach geordert. So warte ich halt tiefenenspannt bis nächstes Jahr, vielleicht auch länger, mal gucken. Klar bin auch ich heiß auf die neue Kiste, aber alles was über "Ich bestelle mir das Teil jetzt per Amazon!" hinaus geht, ist für eine absolut nicht limitiert verfügbare Hardware, welche ich irgendwann problemlos und darüber hinaus auch noch preiswerter erwerben können werde, absolut zu viel Aufwand. Meine Xbox One S verrichtet noch brav ihren Dienst und womöglich - wenn auch nicht allzu wahrscheinlich, wenn man sich die Preise für die neuste SSD Generation ansieht - kommt die Konsole dann sogar schon mit 2tb internem Speicher, wenn ich die Kiste aufgrund von Software, welche mit der aktuellen Generation nicht mehr kompatibel ist, anstatt von "uhhh neue Hardware" hole.


"Nintendo I've come to bargain"
1  

Wenn ich mir angucke, was die 1TB-Speicherweiterung kostet (220$), glaube ich eher nicht, dass wir im nächsten Jahr schon größere Modelle zum gleichen Preis bekommen werden. Und kompatible SSDs für die PS5 gibt’s im Consumerbereich aktuell glaube ich nichtmal zu kaufen, jedenfalls nicht zu annehmbaren Preisen. 

0  

Bei zeitlich nicht-limitierten Produkten verstehe ich nicht, wieso sich Scalping da noch bezahlt macht. Es hängt ja echt kein Leben davon ab, ob man die Konsole Day One bekommt oder zwei bis drei Wochen später. Klar, ist dann doof, aber dafür zahl ich doch nicht abartige Summen an Geld, um das Ding so früh wie möglich hier zu haben.

Die PS5 hole ich mir btw eh nicht vor 2023   


This is where we build our future. Aktuell am Zocken: Final Fantasy II (PSP), Fire Emblem Three Houses (Switch)
1  

Denios schrieb:

Die PS5 hole ich mir btw eh nicht vor 2023   

So sieht's bei mir mit der Xbox Series X aus. Microsoft hat in absehbarer Zeit einfach keine Spiele. - Nicht falsch verstehen: Gerade mit dem Kauf von Bethesda hat MS massig gute Games in Entwicklung, aber die haben fast alle noch keinen Release-Termin.

Bei Sony weiß ich, dass Spiderman und Demon's Souls Launch-Titel sind. Ratchet & Clank kommt nicht viel später und nächstes Jahr folgen nach jetzigem Stand der Dinge Deathloop, Horizon 2, Kena, Ghostwire Tokyo, Returnal, Stray und God of War. Das ist imho ein durchaus ansehnliches erstes Jahr.

Bei MS interessiert mich von den Titeln, die im Launchfenster erscheinen The Medium. Das war's. Ich rechne damit, dass Hellblade 2 im nächsten Jahr veröffentlicht wird, aber ganz sicher bin ich mir nicht. Halo interessiert mich nicht. Everwild, Avowed, Starfield, TES6, Fable, Stalker 2... MS' große Titel werden größtenteils erst ab 2022 oder noch später das Licht der Welt erblicken.

Mein Plan daher: Ende des Jahres oder Anfang 2021: PS5 kaufen. Die Series X darf dazustoßen, sobald es für das System anständige Spiele gibt.


Nobody exists on purpose, nobody belongs anywhere, everybody is going to die… Come watch TV?
1  

Otto hat wie erwartet meine PS5 Bestellung storniert. Ich habe echt alles versucht, es soll wohl nicht sein. Damit wird die PS5 irgendwann nachgeholt und ich begnüge mich erstmal mit dem gamepass. 


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

Meine letzten Erfahrungen mit Otto waren hundsmiserabel und ich rate jedem ausdrücklich (!) davon ab, dort zu bestellen:

Ich hab vor meinem Umzug in meine jetzige Wohnung für etwa 200€ einen Schrank dort bestellt. Als Zahlungsart wählte ich auf Rechnung, weil in den Kommentaren zu dem Artikel von wiederholten Lieferproblemen die Rede war. Der Schrank sollte zunächst noch an meine alte Adresse geliefert werden, dann aber wurde mir durch Otto mitgeteilt, dass sich die Lieferung um mehrere Wochen verzögern würde, woraufhin ich die Lieferadresse ändern ließ. Die Rechnungsadresse (zunächst identisch mit der Lieferadresse) wurde aber offenbar nicht angepasst.

Als ich Wochen nach der Lieferung noch immer keine Rechnung bekommen hatte, versuchte ich mich bei Otto einzuloggen, nur um festzustellen, dass man dort meinen Account komplett gesperrt hatte. Bei einem Anruf konnte man mir erstmal nur bestätigen, dass mein Account absichtlich geschlossen wurde - mehr Infos dürfe man mir telefonisch nicht geben. Zu diesem Zeitpunkt hat sich Otto schlicht geweigert mich den Schrank bezahlen zu lassen. Nach weiteren Wochen und etlichen weiteren Anrufen wurde mir schließlich mitgeteilt, dass man all meine Informationen an ein Inkasso-Unternehmen weitergeleitet hatte, weil ich nach drei Mahnungen nicht gezahlt hatte.

Otto hatte von mir meine aktuelle Adresse, an die der Schrank geliefert wurde. Otto hatte zudem meine Handynummer und natürlich meine Emailadresse. Bestellbestätigungen und Anweisungen zur Lieferung waren immer via Email geschickt worden, aber alle Kontaktversuche später liefen in relativer kurzer Zeit nur über dieselbe veraltete Postadresse. Wieso? Weil Otto gar kein Interesse daran hat, dass Kunden fristgerecht bezahlen. Auch das Inkasso-Unternehmen hatte zunächst kein Interesse daran, mich zu kontaktieren und hätte das erst - laut Aussage einer dortigen (und zugegebenermaßen sehr ehrlichen) Mitarbeiterin - nach Ablauf bestimmter Fristen getan. Die Dame meinte ich hätte noch Glück gehabt, weil ich mich in *relativ* kurzer Zeit selbstständig gemeldet hatte. Die Inkasso-Firma verdient mehr Geld je länger sich das Ganze hinauszögert, weil dann die Mahngebühren höher sind. Und was hat Otto davon? Die Inkasso-Firma EOS, die zu den größten in ganz Deutschland gehört, gehört zufälligerweise Otto.


Ich hab 2 Dinge daraus gelernt.

1. Beim nächsten Umzug lege ich das Geld für einen vermutlich unnötigen Nachsendeauftrag bei der Post hin.

2. Otto ist ein Drecksverein.


Nobody exists on purpose, nobody belongs anywhere, everybody is going to die… Come watch TV?
2  

https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/otto-group-inkasso-find-ich-gut/8213944.html

Ich habe schon einmal ähnliche Erfahrungen mit der (angeblich nicht erfolgten) Kündigung eines Premiere-Abos (der Vorgänger von Sky) gemacht. Ich hatte einen Nachsendeauftrag, aber keine Zahlungsaufforderung oder Mahnung ging bei mir ein, bis ich Post vom Gericht hatte.

Aber bevor das jetzt zu sehr offtopic wird: play3 verlinkt Twitterbilder eines (nicht ganz ernst gemeinten?) Größenvergleich.



You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

Ich habe mit Otto bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Aber was soll’s. Die ps5 läuft nicht weg, das spieleangebot ist überschaubar. 


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

Die Haltbarkeit von SSDs habe ich nun schon manchmal auf der Arbeit aber auch privat kennengelernt. Die gehen schon häufiger defekt und nach 5 Jahren sind die oft auch defekt und booten den PC nicht mehr. Bin mal gespannt wie das bei den Konsolen dann ist wo die so viel Geld dafür kosten.



1