Monster Hunter

Monster Hunter Generations, Monster Hunter XX, Retro-Monhans oder das bald erscheinende Monster Hunter World - hier geht es um Capcoms große Monsterhatz! Ein frohes Halali in die Runde! 

Ich möchte den ersten Post dazu nutzen, auszuloten, wer hier vorhat, sich World zuzulegen. Da das hier im Kern eine Nintendo-Seite ist und World leider nicht für die Switch erscheinen wird, rechne ich nicht mit übermäßiger Euphorie und Splatoon-mäßigen Impacts hier (zumal World ja auch nicht unumstritten ist   ), aber evtl. finden sich ja doch mal ein, zwei Leute für einen veritablen Hunt.

Denios, NaIze, Rick Grimes, Kanta, JoWe, Vyse, Pogo, Tatze, Hakuo? Was ist mit euch und World? Yay or Ney?


In diesem Sinne:

Je suis monté!


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
0  

bereits vorhandener MH-Thread   

Da hat wohl jemand nicht die SuFu genutzt...   

Ähm, jo. Ich werde mich dem Bann wohl nicht entziehen können und World holen, allerdings höchstwahrscheinlich erst etwas später, also in der Gegend von März bis Mai etwa.  MHXX importiere ich, sobald es mal günstig zu haben ist, denn irgendwie glaube ich nicht mehr an eine Lokalisierung   


This is where we build our future. Aktuell am Zocken: Dark Souls (NSW), Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung (NSW), Trails in the Sky the 3rd (Steam), Final Fantasy XIV (PS4)
0  

Ich weiß immer noch nicht ob es Instant Respawns hat und davon hängt alles ab.   

Wenn du mir ein Gameplay-Video aus der Beta zeigen kannst, wo jemand zum dritten Mal umgenietet wird und dann in die Stadt zurückkehren bzw. die Jagd neu starten muss, kannst du mich am Releasetag fest einbuchen.


Prithee, time runneth but finite and my backlog is legion.
1  

Ich werde es mir direkt zum Release am 26. Januar holen. Mir hat die Beta zugesagt und ich freue mich schon. Nach reichlichem hin und her überlegen, werde ich mir das Spiel aus dem PS-Store holen. Wie immer werde ich erstmal ein wenig Offline zocken und dann hin und her wechseln. 

Ich würde mich natürlich über eine Jagdgemeinschaft freuen. Mit einigen von euch, habe ich ja schon Monster Hunter 4 Ultimate gezockt. Generations habe ich mir damals auch zum Release gekauft, aber irgendwie nie richtig gespielt.

1  

Denios schrieb:

bereits vorhandener MH-Thread   

Da hat wohl jemand nicht die SuFu genutzt...   

Wie kann er nur! Dabei geht das doch wirklich einfach: Beispielsuche   


Edit:
Sollte etwas zustande kommen und ihr nichts gegen einen MH-Noob haben, wäre ich evtl. auch mit von der Party   

1  

Habs auch schon vorbestellt, mir hat die beta auch richtig Spaß gemacht, hab mich direkt wieder bei Hammer und Großschwert zuhause gefühlt, wurden sinnvoll erweitert und rocken immernoch wie früher :D

Werde es aber wie NalzE handhaben, erst mal offline, evtl. Sogar erst komplett abschließen und ne gescheite rüstung zulegen und dann online abgehen :D


"Justice rains from above!" - Pharah
1  

Ein neuer Trailer, der Eindrücke vieler Monster zusammenschneidet (und etwas spoilert^^) und ab 2:30 einen echten Leckerbissen kredenzt!



Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
1  

Welches System macht denn hier im Forum das Rennen? Spielen alle Interessierten auf der PS4?


I don't know half of you half as well as I should like; and I like less than half of you half as well as you deserve.
0  

Wir haben nur eine PS4 und mein Kumpel gar keine. Und da man MH schließlich zu 99,99% MP spielt hat sich das Thema bis zur PC Version. 


Aktuelle Spiele: Overwatch (Btag: Tatze#21613) || Destiny 2
0  

Ich habe es auf der One vorbestellt 

0  

Wird wohl die PS4 Version erstmal.

0  

Ich werde Günter World boykottieren. Capcom soll erkennen, dass wahre Günteraner eine Vercasualisierung der Serie kategorisch ablehnen.

Je suis Monte!


nibez is good for you
3  

Ich hole es für Playse.

Randnotiz: Das Nice bei World ist eben das titelgebende "World": dass man zum ersten mal Coop mit Leuten aus anderen Weltregionen (Amerika / Japan) wird zocken können. So, wie es den Anschein hat, wird World in Japan aber gar nicht für die One erscheinen und somit ein nicht ganz unbedeutender Pool für Monster-Hunter-Mitspieler nun doch wieder wegbricht.

pLp0Cmaxresdefault.jpg


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
1  

Playse is where it's at.


This is where we build our future. Aktuell am Zocken: Dark Souls (NSW), Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung (NSW), Trails in the Sky the 3rd (Steam), Final Fantasy XIV (PS4)
0  

nibez schrieb:

Ich werde Günter World boykottieren. Capcom soll erkennen, dass wahre Günteraner eine Vercasualisierung der Serie kategorisch ablehnen.

Je suis Monte!

Woher habt ihr eigentlich die Infos dass es vercasualisiert sei? Ja, die Befürchtung gab es, aber nach der Beta liest man andere Meinungen. Wenn zeitgemäße Grafik und weniger Ladepausen schon Casual sind, ok! It's casual!



You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

"Woher habt ihr eigentlich die Infos dass es vercasualisiert sei?"

Aus Interviews, Videos, Screenshots und Anspielberichten. Also gesichert ist, dass man jetzt beim Laufen Heilitems einwerfen kann, dass der ausgeteilte Schaden nun zusätzlich in Form von Zahlen dargestellt wird, dass es einen Waffenbaum ebenso wie eine Mechanik gibt (Glühwürmchen), die anzeigt, wo sich das gesuchte Monster aufhält.

edit: Gegen eine besser Grafik hat btw niemand etwas; gegen oben genannte Punkte (neben weiteren) schon. Den Schuh muss sich World halt anziehen und sich erstmal beweisen. Ich kaufe das Spiel, freue mich mega, aber skeptisch bin ich schon (noch).


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
1  

Also abgesehen von dem Punkt, dass man sich wohl beim Laufen heilen kann, sehe ich ehrlich gesagt keine "Vercausalisierung". Nur, weil man weiß, wie viel Schaden man macht/einsteckt oder wohin man in etwa gehen muss, heißt das doch nicht, dass das Game nicht auch anspruchsvoll sein kann? Habe aber bisher nicht wirklich MH gespielt und kann daher nicht mit vorherigen Games vergleichen oder wie sich das auf das Gameplay auswirken soll...

2  

Also früher musste man das Monster eben selbst aufspüren (oder sich die Ability zum Anzeigenlassen in die Rüssi slotten) und anhand der sichtbaren Verletzungen des Monsters (Risse in den Flügeln, humpeln, sabbern, etc.) abschätzen, wie viel Schaden man macht / wie viel Schaden das Monster einsteckte. Das war eben hardcore und von allen gemocht. Das wird jetzt (neben eben weiteren Sachen) vereinfacht. Meiner Meinung nach gibt es kaum bessere Beispiele für "Vercasualisierung".

Dass du sagst, du habest noch kein MH gespielt ist wirklich ein guter Punkt, denn, wenn man World-Videos sieht, so erscheint es immer noch als sehr sehr hart; wenn man eben nicht weiß, wie ungleich härter es in älteren Teilen war.


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
1  

Sprichtwörtlich das Erste was mein beim Premieren-Trailer von dem Spiel gesehen hat waren irgendwelche Glitzerstaub-Hilfen, die vermutlich anzeigen sollten wo sich Gathering-Items befinden. Und eines der ersten beworbenen Features war Drop-in-Drop-out-Multiplayer, das sich aus meiner Sicht gezielt an Leute mit Aufmerksamkeitsdefizit richtet, die keine komplette Mission am Stück durchhalten. Letzteres stimmt mich immer noch skeptisch, da ich bis heute nicht verstehe wie das in einem ernsthaften Monster Hunter mit einem klaren Regelwerk vereinbar sein soll.

Mittlerweile steht mehr oder weniger fest dass ich mir die PS4-Version kaufen werden, weil das Spiel seinen Ruf halt weitestgehend wiederherstellen konnte. Einige der Dinge die Tobsen anspricht stören mich nicht mal. 10 Minuten dumm auf der Karte rumrennen, weil ich das Monster nicht finde, ist nicht zwingend meine Definition von "anspruchsvoll".


Prithee, time runneth but finite and my backlog is legion.
0  

Hype is in the air!



Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
1