Star Wars Battlefront 2

Forum > Videospiele Allgemein | Runter

Wer holt sich das Spiel? :)

Ich werde das vermutlich für NplusX testen. In diesem Zusammenhang ist das hier bei reddit aufgetaucht:

Seriously? I paid 80$ to have Vader locked?

Die Entwickler-Antwort hat -109k in 13 Stunden kassiert. Das ist neuer Reddit-Rekord und lässt tief blicken. 

Für mich ist das wirklich lächerlich. Man erkennt auf 3km Feldweg, dass EA auf Teufel komm raus die Star Wars IP melken will ohne Ende. Deswegen haben sie ja auch Visceral Games geschlossen und das Uncharted-mäßige Star Wars Adventure von denen gecancelt: weil die das nicht in dem Umfang monetarisieren können wie es erforderlich wäre um ein rentables AAA-Singleplayer-Action-Game zu entwickeln. :D

Jetzt merkt EA wohl so langsam, dass die Star Wars Fanbase allerdings so dedicated ist, da ist ein Shitstorm noch eine wirklich sehr milde Umschreibung ist für das was denen da jetzt entgegen weht.   

0  

Man muss das Spiel dann auch schon boykottieren, wenn man möchte, dass EA die Botschaft versteht. 

Ich boykottiere zwar nicht, ich kaufe einfach generell nichts von denen, weil die meinen Geschmack absolut nicht treffen.


See you Space Cowboy
0  

Zocke derweile die 10 Stunden Test X1X Version in 4K. 


Gefällt mir soweit wirklich gut und optisch sowieso Referenz. Zocke es sowieso nur ein wenig zum Spaß, hab also keinen anspruch da alles freizuschalten, daher reicht mir der Standartumfang.


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0  

Bin kein Star Wars Fan, aber nur aus Neugier: Was müsste man denn tun, um Darth Vader freizuschalten?


Frisbeetarianism is the belief that when you die, your soul goes up on the roof and gets stuck.
0  

Jerry schrieb:

Bin kein Star Wars Fan, aber nur aus Neugier: Was müsste man denn tun, um Darth Vader freizuschalten?

Wohl 40.000 Credits zahlen, die man durch langes Spielen verdient. Oder eben mit Echtgeld.

Ich kann nur wiederholen, was ich beim ersten neuen Battlefront runtergebetet habe: Spielt einfach das alte Battlefront II. Obwohl man da auch schauen muss, wie das Online durch EAs Eingreifen weitergeht...


nibez is good for you
1  

Man muss also lange spielen um einen Charakter Freizuschalten?


Bin ich der einzige der das Problem nicht versteht? Ich meine Leute regen sich auf wenn alles von anfang an da ist und es nichts zum freischalten gibt, Leute regen sich auf wenn man lange dafür spielen muss...


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0  

Nun, ich schätze, dass die meisten wohl eher ein Problem damit haben, dass man den Charakter auch mit Echtgeld erkaufen kann, und nicht, dass man den Charakter nicht von Anfang an zur Verfügung hat.

Dieses Vorgehen ist ja imho eher bei Free2Play-Spielen üblich, aber nicht, wenn man für das Spiel bereits den Vollpreis bezahlt hat.

Persönlich finde ich, dass das auch immer vom Einzelfall abhänig ist. So fand ich z.B. bei Zelda BotW noch i.O., dass man die Outfits der früheren Games über Amiibo freischalten kann, verschmerzbar, da man in den Vorgängern hierzu ja überhaupt keine Möglichkeit hatte. Epona hat mich dann schon etwas mehr gestört, aber es gab ja fast identische Pferde mit ähnlichen Werten. Wenn jetzt aber beispielsweise beim nächsten Smash Bros. das Standardroster wie Mario, Link, Bowser, Pikachu und Samus ähnlich erst langwierig freizuschalten und gleichzeitig gegen Bares erwerben zu sind, würde mich das schon sehr stören und evtl. sogar einem Kauf des Games im Wege stehen.

1  

Ich muss gestehen, dass mir die Beta so gut gefallen hat, dass ich es vorbestellt habe.

Das Unlocking ist für mich in vielen Spielen ein Problem, weil ich oft zu wenig Zeit habe, alles freizuspielen. Aber 100 oder gar 200 € deshalb zusätzlich auszugeben widerstrebt mir.

Gekauft hab ich es aber vor allem, weil ich die Weltraumkämpfe cool fand, auch mit den normalen Fliegern. In der Regel bin ich eh zu schlecht, um in einem Online-Match einen Hero zu spielen.

Letztendlich hoffe ich noch auf ein Balancing "in meinem Sinne", eine möglichst hohe Player-Base und ein gutes Matchmaking.


Hamid: „Wozu ist das?“ | Rambo: „Das ist blaues Licht.“ | Hamid: „Und was macht es?“ | Rambo: „Es leuchtet blau.“
0  

JeWe schrieb:

Wenn jetzt aber beispielsweise beim nächsten Smash Bros. das Standardroster wie Mario, Link, Bowser, Pikachu und Samus ähnlich erst langwierig freizuschalten und gleichzeitig gegen Bares erwerben zu sind, würde mich das schon sehr stören und evtl. sogar einem Kauf des Games im Wege stehen.


So wie Mewtu in SSBM wo man 100 Stunden spielen musste um in freizuschalten? Das ist das 2 1/2 fache was man für Vader braucht (und das nur wenn man alle Spiele verliert und nur die mindest Creditzahl bekommt)... 


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0  

KonoeA.Mercury schrieb:

So wie Mewtu in SSBM wo man 100 Stunden spielen musste um in freizuschalten? Das ist das 2 1/2 fache was man für Vader braucht (und das nur wenn man alle Spiele verliert und nur die mindest Creditzahl bekommt)... 

JeWe schrieb:

Wenn jetzt aber beispielsweise beim nächsten Smash Bros. das Standardroster wie Mario, Link, Bowser, Pikachu und Samus ähnlich erst langwierig freizuschalten und gleichzeitig gegen Bares erwerben zu sind, [...]

Ist bei SSBM meines Wissens nicht der Fall gewesen, hier war er eben ein normales, evtl. recht aufwändiges, Unlockable.

Besser passen würde es, wenn er bei SSB4 neben dem DLC auch im normalen Spielverlauf freizuschalten gewesen wäre. Dann würde ich Mewtwo allerdings auch nicht zum Standardroster zählen (k.A. wie es hier bzgl. Darth Vader in Battlefront ist), daher würde ich ihn bei SSB4 eher als normalen, recht überteuerten DLC einstufen.


Edit:

Also, um noch einmal auf BattleFront zurück zu kommen. Wie ich bereits geschrieben habe, scheint eher das Problem zu sein, dass man für eine "Kleinigkeit", wie eben ein spielbarer Charakter, zahlen muss (wie viel würde er denn überhaupt kosten?), was bereits Inhalt eines vorherigen Spieles war.

Und auch wenn ich die Dauer des Freischaltens als nebensächlich betrachte, gehe ich hier dann doch noch einmal darauf ein:

http://supersmashbros.wikia.com/wiki/Mewtwo_(SSBM)

Hier ist von 20h die Rede, bzgl. Darth Vader lese ich auf verschiedenen Seiten von etwa 40h, also ist eher Umgekehrtes der Fall. Zwar ist das mit Darth Vader nur eine ungefähre Schätzung, aber unter 20h kann ich mir (ohne es gespielt zu haben) jetzt nicht vorstellen. Und bei SSBM kommt ja sogar noch dazu, dass man mit mehreren Spielern die Dauer auf bis zu 5h zu kürzen können schien.


Double Edit:

Noch ein Punkt, worin sich das Freischalten von Mewtwo in SSBM und Darth Vader in Battlefront unterscheiden:

http://supersmashbros.wikia.com/wiki/List_of_unlockables_(SSBM)

In der Zeit, die man für Mewtwo benötigt, schaltet man gleichzeitig auch noch andere Charaktere und Stages frei. Also müsste man, wenn man denn so pingelich ist, die Zeit auch noch unter allen Charakteren verteilen. Dann käme man wohl auch weit unter die 20h. Bei Battlefront benötigt man die Zeit, sofern ich es richtig verstanden habe, immer je Charakter (wie viel Zeit kommt dann noch für die anderen Unlockables obendrauf?). 

=> Der Vergleich mit Mewtwo hingt meiner Ansicht nach schon sehr, da hätte es wohl bessere Beispiele gegeben. Und ja, die gibt es zuhauf (mittlerweile auch bei Nintendo). Und nein, das ist für mich noch lange kein Grund, dass man es nicht kritisieren dürfe.

0  

Ich habe Mewtu freigeschaltet, indem ich eine Nacht die Konsole hab laufen lassen mit 4 CPUs auf Lvl1 mit 99 Stock auf Hyrule. Danach hatte ich die Spielstunden auch :D Im Gegensatz zu SWBF2 konnte man bei Smash diese langwierigen Aufgaben auch "aushebeln".

EA ist inzwischen zurückgerudert. Ab morgen kosten die signature Heroes 75% weniger Credits.

0  

Gleichzeitig werden aber sich die Credits gekürzt, die man bekommt  In der Kampagne z.B. nur noch 5.000 statt 20.000  

3  
Forum > Videospiele Allgemein > Star Wars Battlefront 2 | Hoch