Nintendo Switch Zubehör - Was braucht man, was braucht man nicht, was kann man weiterverwenden?

Hallo, 

in den vergangenen Tagen stieg angesichts der ganzen Mario Odyssey Informationen im Netz in mir der Wunsch auf ein Nintendo Switch zu kaufen. ;)


Allerdings bin ich von der Auswahl an Zubehör ziemlich erschlagen.


Was würdet ihr empfehlen / nicht empfehlen?


Ich hatte jetzt gedacht an:

Switch + Spiele

Pro Controller

Schutzfolie

Silikonhülle für Joy Cons


Davon ab habe ich eigentlich schon alles mögliche für die Wii/ Wii U. Gibt es irgendeine Übersicht was kompatibel ist und was nicht? Ich habe z.B. einen Wii-LAN-Adapter und Pro Controller sowie diverse Wii Motes.





0  

Da ich nun auch eine/n/s Switch daheim (zunächst ausschließlich) habe, stelle ich mir diese Frage nun auch.

Schutzfolie sollte wohl sein; wobei ich mir hier auch die Frage stelle ob ggf. diese gerade total angesagte "flüssige Folie" wie sie bei Handys zum  Einsatz kommt was wäre.

Alternativ gibt es wohl eine Echtglasabdeckung, die die komplette Front der Switch abdeckt. Ich hasse nichts so sehr, wie diese "Schmandränder", wie sie sich an den Kanten von Schutzfolien aller Art i.d.R. bilden.

Eine Tasche wird wohl rechtzeitig zum Ersten Familienurlaub angeschafft.

Was definitiv in den nächsten Wochen noch kommt ist ein ProController. Derzeit ist der im Splatoondesign mein Favorit, ich spekuliere allerdings noch auf weitere Varianten. Daher warte ich erstmal auch hier.

"Braucht" man sonst noch was?


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

Also die höchste Priorität beim Zubehör würde ich wohl auf den ProController setzen. Zwar reichen die JoyCons gerade für unterwegs allemal, aber gegen einen klassischen Controller kommen sie imho nicht an.

Für unterwegs ist wohl eine Tasche unabkömmlich, hier bevorzuge ich klar eine Hard-Case Variante und nicht nur eine aus Stoff. Unterwegs kommt bei mir auch ein Ständer oft zum Einsatz, da für meinen Geschmack die Switch sonst in keinem günstigen Winkel (und auch etwas zu wackelig) steht.

Noch nicht erwähnt wurde hier eine microSD-Karte. Davon hat man zwar evtl. noch ein ungenutztes Exemplar zuhause herumliegen, sollte man aber in Anbetracht des relativ kleinen Systemspeichers (32GB, ~26GB sind davon nutzbar) mit einplanen.

Schutzfolie sieht wohl jeder anders, ich persönlich habe meine wieder abgenommen. Ansonsten würde ich aber auch, wie GF0P bereits erwähnte, nicht zur klassischen Folie greifen, sondern lieber in eine etwas teurere Glasvariante (oder "flüssige Folie") investieren.

Von den angesprochenen Silikonhüllen bin ich kein großer Fan. Hier sehe ich kaum Vorteile und bei den Wii Controllern kamen sie bei mir auch schnell wieder runter. Eine Tasche finde ich für diesen Zweck sinnvoller.

Was man evtl. wieder gebrauchen könnte, wäre eine Box für die physischen Spiele. Etwas dergleichen liegt aber auch einigen Taschen bei, ähnlich wie "billigere" Schutzfolien.


Bzgl. kompatiblem Zubehör:

Was wohl (unbeabsichtigt, wie es scheint) unterstützt wird, ist der GameCube-Controller und entsprechender WiiU-Adapter (hier zum Nachlesen). Weiterhin scheint der Wii/WiiU LAN-Adapter auch bei der Switch zu funktionieren (hier bin ich mir allerdings nicht sicher). Die zukünftige Unterstützung von weiterem Zubehör bzw. von Controllern wurde meines Wissens noch nicht ausgeschlossen, halte ich persönlich aber dennoch für ziemlich unwahrscheinlich.


Ansonsten auch erst einmal ein herzliches Willkommen im Forum. Wenn du möchtest kannst du dich auch hier kurz vorstellen und, wenn du dir die Switch gekauft hast, hier auch deinen Freundescode posten.

0  

Der LAN-Adapter der Wii(U) ist kompatibel, kann ich aus Erfahrung bestätigen thumbsup.png Allerdings ist die DL-Rate trotzdem nicht annähernd so gut wie wenn man beispielsweise die PS4 mit LAN an den gleichen Router hängt sweat_smile.png. Aber sollte fürs Zocken reichen.

Auch wenn ich einer der wenigen Joy-Con-Fans bin, ist ein Pro Conti fast unabdingbar für längere Sessions am TV, da er einfach megagut in der Hand liegt und es ein Traum ist, mit ihm zu zocken.

Ich habe seit dem 3DS-Screen-Debakel (beim Zuklappen drückt der Rand des unteren Screens auf den oberen und erzeugt einen sichtbaren Abdruck) eigentlich auf allen Handhelds eine Schutzfolie, bei der Switch ist es die, die bei dieser einen Standard-Tasche für 20€ dabei war und die erfüllt ihren Soll. Eben genannte Tasche finde ich auch ganz praktisch, es passen problemlos einige Module und Kleinkram wie die Joy-Con-Schienen mit Handgelenksschlaufe hinein und die Switch ist einigermaßen gut geschützt.

Was mir persönlich eher unnötig vorkommt, sind die Silikonhüllen für die Joyis. Aber wenn man will, wieso nicht?


This is where we build our future.
0  

Ich habe recht viel Zubehör:

Da ich viel unterwegs spiele, habe ich ein Grip, welches die Switch samt Joycons in eine Silikonhülle einhüllt. So habe ich viel Schutz fürs Gerät sowie links und rechts eine Mulde für die Hände. Wirklich Top. 

Da die Switch aufgrund der Hülle nicht mehr ins Dock passt und ich sowieso fast nur am Handheld spiele, habe ich keine Lust sie immer für die Verbindung mit dem Dock aus der Hülle zu nehmen. Daher habe ich mir ein Verlängerungskabel gekauft, welches man ins Dock steckt, sodass ich die Switch neben das Dock legen kann und sie mit dem Kabel verbinde.

Weiterhin habe ich auch einen Displayschutz aus Panzerglas. Auch habe ich zwei Taschen. Eine Hardcover-Tasche wenn ich die Switch in einen Reisekoffer oder sonst irgendwo sehr eng einpacke. Für den Alltag habe ich eine Neopren-Schutztasche. Das reicht, weil die Switch ja sowieso schon die Silikonschutzhülle und das Glas hat.

Letztlich besitze ich noch einen Pro Controller. Auch ich finde das Spielen mit der Halterung nicht schlimm, möchte aber nicht auf den Pro Controller verzichten. Schade, dass der Gamecube-Controller einen Adapter benötigt. Ich habe es bis jetzt noch nicht eingesehen diesen zu kaufen. Auch finde ich es blöde, dass die Controller vom NES- und SNES-Mini gar nicht bzw. nur mit Third Party Adaptern funktionieren und der Switch Online NES Controller zu teuer ist.
Ich finde spätestens mit der Wii hätte Nintendo wie jeder andere Hersteller auch bei kabelgebunden auch auf USB anstatt proprietäre Anschlüsse setzen sollen. Schon merkwürdig, dass man NES-, SNES- und Gamecube-Controller relativ neu offiziell von Nintendo bekommt und letzterer nur mit Adapter und die ersten beiden gar nicht offiziell mit der Switch kompatibel sind. Verschenktes Potential. Daher blühen Third Party-Hersteller wie 8BitDo auf.

0  

Hat hier irgendwer Erfahrung mit 3rd-Party Controllern für die Switch? Ich suche einen Controller bis maximal 35€. Der Pro-Controller ist mir zu teuer. Kann sein, dass er dennoch durchaus sein Geld wert ist, aber die Switch wird bei mir immer eine selten benutzte Zweit- oder Drittkonsole bleiben und da will ich eine günstigere Alternative.


Frisbeetarianism is the belief that when you die, your soul goes up on the roof and gets stuck.
0  

Dann schau dir ggf. mal den 8BitDo-Adapter an. Damit kannst du u.a. die Controller der Xbox One und PS4 mit der Switch nutzen. Hab selbst keine Erfahrung mit dem Adapter, aber viel Gutes gehört. Ist auch relativ günstig und man hat nen ordentlichen Controller. 

1  

Nintendofan schrieb:

Dann schau dir ggf. mal den 8BitDo-Adapter an. Damit kannst du u.a. die Controller der Xbox One und PS4 mit der Switch nutzen. Hab selbst keine Erfahrung mit dem Adapter, aber viel Gutes gehört. Ist auch relativ günstig und man hat nen ordentlichen Controller. 



Da fehlen dann aber auch features die man in manchen Spielen durchaus braucht, zwischenzeitlich gab es den Pro Conti auch schon für 49,99€, ob da wegen 15€ knausern zielführend ist möchte ich einfach mal bezweifeln.

Ich hatte hingegen vor einer weile den hier als 2. Conti im Auge.
https://www.amazon.de/BEBONCOOL-Controller-Somatosensory-Dual-Motoren-Einstellbare-Schwarz/dp/B0795D8WPK

Du solltest allerdings wissen, dass man mit 3rd Party Controllern die Konsole nicht einschalten kann und es mit der Verbindung auch mal nicht so problemlos hinhauen kann (mein 8bitdo N30 pro kann davon zumindest ein Lied singen).


"Nintendo I've come to bargain"
1  

Das günstigste Angebot für den original Controller haben Amazon und Mediamarkt. Beide wollen 57,99€. Für weniger hab ich nichts gefunden. Für 49,99€ bekomme ich aktuell bestenfalls einen Gebrauchten auf Ebay. Und wie gesagt, für eine Konsole, auf der ich vermutlich nicht mehr als 5 Spiele zocken werde, ist mir das unabhängig von der Qualität einfach zu viel. Da geht's mir ums Prinzip.

Der 8BitDo-Adapter sieht interessant aus, aber einige Rezensionen auf Amazon berichten von haarsträubenden Sachen.

Ich hab mich jetzt für den hier für 33€ entschieden: https://www.amazon.de/gp/product/B07N39WL3K/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Die Differenz zum Original investiere ich dann in Games.   



Frisbeetarianism is the belief that when you die, your soul goes up on the roof and gets stuck.
0  

Jerry schrieb:

Ich hab mich jetzt für den hier für 33€ entschieden: https://www.amazon.de/gp/product/B07N39WL3K/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Die Differenz zum Original investiere ich dann in Games.   



Wie ich sagte, zwischenzeitlich, aber gut. Berichte mal wenn du das Ding hast ob es was taugt   


"Nintendo I've come to bargain"
0  

Ja, das tät mich auch mal interessieren, will schon länger einen weiteren Conti, aber auch ich werde den eher selten benutzen (einen Pro Conti hab ich ja, also wäre das nur für Multiplayergeschichten).


This is where we build our future.
0  

Der Controller ist heute zugestellt worden. Hier mal ein paar Bilder:

sR9vZP1050235.jpg

9kO0XP1050234.jpg

Ich hab inzwischen zwei Mario Kart Grand-Prixs mit dem Teil gespielt. Die Verbindung mit der Switch hat keinerlei Probleme bereitet. Der Controller liegt sehr gut in der Hand, sogar etwas besser als der PS4-Controller. Die Sticks sind schön griffig, könnten aber einen Hauch mehr Widerstand haben. Im Vergleich zum X360- oder PS4-Controller ist er ziemlich leicht, hat aber etwa das gleiche Gewicht wie die JoyCons+Grip. Das Rumble ist ziemlich stark. Der Akku wird über ein beigelegtes USB-C Kabel geladen.

Bin für den Preis rundum glücklich mit dem Teil. Als günstigere Alternative definitiv zu empfehlen.


Frisbeetarianism is the belief that when you die, your soul goes up on the roof and gets stuck.
3  

Wenn es um Dritthersteller Controller geht, werden ja auch die Controller von 8Bitdo selbst (und nicht nur die Adapter) sehr gelobt und oft als die besten bezeichnet. Leider haben die bis jetzt nur an Retro-Controllern orientere Designs, die alle flache sind und keine "Griffhörnchen" (wie heißt das eigentlich?) haben.

Die haben aber bereits letztes Jahr den SF30Pro Plus angekündigt. Der wurde leider von Weihnachten 2018 auf Sommer 2019 verschoben weil an Weihnachten aufgrund von Smash ihr Wireless-Adapter für den Gamecube-Controller erschien und beworben wurde und sie jetzt im Frühjahr den Wireless Mega Drive-Controller bewerben, da ja dieser FPGA Mega Drive-Klon erschienen ist.

Die Version ohne diese Griffe habe ich einmal getestet als ich einem bekannten eine Raspberry Pi-Emulationsbox zusammengestellt habe. Da fand ich sie echt klasse. Wenn diese Version nun genauso gut ist und dann noch gut in der Hand liegt, dann ist es echt der ultimative 3rd Party-Controller.

8LGBforiginal.jpg

1  

Wenn es um gelegentliche Mehrspieler-Sessions geht, halte ich den hier für ausreichend:

https://www.amazon.de/PowerA-1506257-02-Switch-Iconic-Yoshi/dp/B07BRRB24N/ref=sr_1_9?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91



You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
1  

Was ich gerade gefunden habe:


Da man dort mit Paypal bezahlen kann und die Seite nach kurzer Recherche auch seriös zu sein scheint, hab ich es mal probiert. Man bekommt derzeit beim Anmelden auch noch einen 5$ Coupon. Habe jetzt für das normale Modell des Pro Contis 13,38€ oder so gezahlt. Wenn das Teil in 2-3 Wochen dann ankommt, mache ich auch ein Update, wie es funktioniert. Wäre schon ziemlich nice als Ersatzconti^^.

Hier auch der Direktlink:

Direktlink


This is where we build our future.
1  

AliExpress ist ja nur ein Marktplatz, ähnlich Amazon Marketplace, das sagt noch nichts über die Seriosität des Verkäufers aus. Aber grundsätzlich hätte ich auch keine Bedenken, dort zu bestellen. Selbst mein Vater hat schonmal was darüber geordert^^

Der Controller ist ne andere Geschichte, weil Plagiat. Das unterstütz ich nicht, ganz egal wie gut oder schlecht die gemacht sind. Dass das Teil HD-Rumble hat, wie im Video erwähnt, glaube ich übrigens nicht, da werden normale Rumble-Motoren drin sein. Auf MyDealz hat sich neulich mal jemand die Mühe gemacht, solch ein Plagiat aufzuschrauben, sah man dann ganz gut (und fühlen dürfte man es auch). 

0  

Sei es wie es sei, man hat mal nach Deniz seinem Fund geguckt: tear up

Und es scheint halbwegs solide zu sein, wird mich letztendlich nicht davon abhalten einen zweiten Pro Controller zu kaufen - warte allerdings noch auf ein Upgrade (D-Pad, Anschluss für Kopfhörer/Headset/vllt. nicht digitale Schulterbuttons?).

Für 13,67€ hab ich mir jetzt aber auch mal einen bestellt, den Xbox-Rip-Off 3rd Party "Pro Controller" schlägt das Teil augenscheinlich, allein schon wegen der Akkulaufzeit von angeblich 12h - im vgl. zu angeblich... 4?!

Der nächstbeste 3rd Party Controller der eine Überlegung Wert gewesen wäre, lag schon bei 35€, dahingehend war es bei "nur" 22€ Unterschied schon irgendwie unattraktiv im vgl. zum original.

Wirklich nötig habe ich das Ding zwar nicht, da ich sowohl einen original Pro Controller, natürlich Joy-Cons als auch wenn es hart auf hart kommt einen 8bitdo N30 Pro (wer jetzt danach guckt, die N30 Pro2 haben motion-control und rumble, der N30 Pro nicht) besitze - sowie ein SF30 Pro zumindest bestellt wurde (diese haben übrigens auch motion-control und rumble, wer hätte es gewusst), also dementsprechend für die meisten Gelegenheiten irgendwie Controller da wären (Smash wäre sowieso schnell mit Adapter und GCN-Controllern abgefrühstückt und für Mario Kart eignen sich eigentlich alle obigen), aber so ein Fake Pro Controller ist vllt. doch ganz bequem. Dahingehend, ich bin gespannt.





"Nintendo I've come to bargain"
0  

Nintendofan schrieb:

AliExpress ist ja nur ein Marktplatz, ähnlich Amazon Marketplace, das sagt noch nichts über die Seriosität des Verkäufers aus. Aber grundsätzlich hätte ich auch keine Bedenken, dort zu bestellen. Selbst mein Vater hat schonmal was darüber geordert^^

Der Controller ist ne andere Geschichte, weil Plagiat. Das unterstütz ich nicht, ganz egal wie gut oder schlecht die gemacht sind. Dass das Teil HD-Rumble hat, wie im Video erwähnt, glaube ich übrigens nicht, da werden normale Rumble-Motoren drin sein. Auf MyDealz hat sich neulich mal jemand die Mühe gemacht, solch ein Plagiat aufzuschrauben, sah man dann ganz gut (und fühlen dürfte man es auch). 

Jo. AliExpress ist wie Amazon, nur dass ihnen Copyright-Gesetze scheißegal sind. Da bekommt man so ziemlich jedes Plagiat, das der chinesische Markt zu bieten hat. Dort gibts schon seit ner ganzen Weile das hier: https://www.aliexpress.com/item/Art-by-Jeremiah-Morelli-Silicone-Shell-Cases-For-Huawei-P-Smart-Y6-P8-P9-P10-Plus/32874521080.html?spm=2114.search0302.3.25.2a1a632bHmN6kd&ws_ab_test=searchweb0_0,searchweb201602_0_10084_100031_10083_10547_451_10304_10546_10843_452_10307_10548_10618_10065_10068_10320_10059_10103_10696_10820,searchweb201603_0,ppcSwitch_0&algo_pvid=4d77a2c2-d9b9-43af-b910-b87f97d515ba&algo_expid=4d77a2c2-d9b9-43af-b910-b87f97d515ba-3

Meine Versuche das Angebot entfernen zu lassen endeten alle erfolglos. Allein deswegen werde ich dort nie etwas bestellen.


Frisbeetarianism is the belief that when you die, your soul goes up on the roof and gets stuck.
0  

Ok, das kann ich verstehen, sowas ist natürlich megadoof...

Mein China-Controller kam inzwischen an und für alle, die es interessiert:
Das Ding ist für das wenige Geld wirklich sehr empfehlenswert. Das Steuerkreuz ist etwas weich und die Analogsticks fühlen sich etwas anders an und haben weichere Druckpunkte, aber trotzdem ist das ein super Controller.


This is where we build our future.
0  

Schließe mich da Deniz an

Etwas leichter als das Original. Die +-homecapture Buttons sind etwas klicki erfüllen aber ihren Zweck. Schultertasten sind nachweislich eine billigere Ausführung machen aber auch was sie sollen - könnten aber auch als erstes die Segel streichen? Am D-Pad störe ich mich nicht, funktioniert IMO nicht schlechter als das Original.

Die Analogsticks sind hingegen mein größter Kritikpunkt, nicht weil sie sich wirklich scheiße anfühlen würden, sondern einfach weil der maximale Anschlag nicht dem der Hardware entspricht (also auch beim original ist der maximal Anschlag 1-2mm von dem der Hardware entfernt, das Plagiat erreicht diesen aber schon bei ca. 4-5mm, was sich natürlich bemerkbar macht wenn man präzise im "langsamen" Bereich steuern will ... kA ob man da noch etwas nach kalibrieren kann, werde ich dies WE nochmal gucken.)

Synchronisieren geht klassisch wie bei 99% der 3rd Party Contis mit Sync+Y (vllt. geht auch nur der Sync Button kA, ich hab 1x nur Sync und 2x Sync+Y probiert bevor die Switch den hatte... aber jetzt dauerhaft dran und sobald man die Konsole an hat einfach nur Home drücken - aufwecken kann [soweit ich weiß] bisher kein 3rd Party Controller die Konsole).

Alles im allem ist das Plagiat für ~14€ oder was auch immer er jetzt kam aber richtig gut, wer sich nicht bei AliExpress anmelden mag bzw. die 5€ Neukundenrabatt dort schon benutzt hat, bekommt es auch via. eBay für 18,99€. Als Player-2 Controller oder für Kinderhände - welche den teuren original Controller nicht antatschen sollen, allemal okay.

Werde mir vermutlich irgendwann auch noch einen holen, hab zwar mehr als genug Controller die an der Switch funktionieren um in einem realistisch denkbaren Szenario jedem irgendeinen in die Hand zu drücken (In Reihenfolge der Anschaffung: Joy-Con, Switch Pro Controller, 8bitdo N30, Wii U Pro Controller via. 8bitdo Wireless Adapter, 8bitdo SF30 Pro, sowie jetzt der Plagiat-Switch Pro Controller), aber kann man je genug haben?     


"Nintendo I've come to bargain"
0