Nintendo Switch

Naja es gibt halt so 2 große Hersteller die haben die Lemminge hier schon gut erzogen. Dinge die anno 1999 undenkbar gewesen wären weil wirklich jeder Gamer auf die Barrikaden gegangen wäre sind heute Standard. Aber die PKW Maut wird mittlerweile ja auch nicht mehr kritisch gesehen. Well played, well played.


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
3  

Gehirnwäsche nennt man sowas aber nun drift ich vom Thema ab und komm schon in den Verschwörungssektor. 

Ein Monster Hunter als Launch Titel würde ich gerne für NX sehen, damit kann ich mich mindestens ein Jahr gut beschäftigen, jenachdem wie intensiv man es spielt.

0  

Also ich zahl für Online-Gaming sicher nichts. Ich habe auf der PS4 auch kein Plus-Abo.

Wenn ein Spiel sehr stark vom Online-Aspekt abhängt, kaufe ich es dann halt nicht. Die Spiele sind teuer genug.


Aber das kommt auch von jemandem, der DLC i.d.R. nicht unterstützt (und da zähle ich amiibo auch in gewisser Weise dazu, ich habe gerade mal 4 Stück, okay, bald 7, mit der Kirby-amiibo-Serie hatten sie mich , die ich separat und nicht in nem Bundle mit Spiel gekauft hab). Die Mehrheit hat diese Trends schweigend hingenommen und jetzt ist es eben schon "normal", daher wird sich daran auch nichts mehr ändern.


0  

Konoe schrieb:

Belphegor schrieb:

Ich meine kostenlosen Zugang zu allen Spielmodi inkl. Online-Multiplayer. Das man Gebühren an seinen Provider für eine Internetleitung zahlt ist klar. Aber Nintendo darf keine Gebühren fürs Online-Gaming nehmen. Das hat man ja mit dem Spielepreis schon bezahlt. Aber ich vertraue an der Stelle Nintendo das sie keinen scheiß machen.

Man bezahlt mit dem Spielepreis alle monatlichen Kosten für Serverwartung usw. ?


Dann würde das im endeffekt aber heißen, dass die Server nur dann länger online bleiben wenn sich das Spiel rentiert und ordentlich gewinn einspielt. Bei Spielen die Verluste machen werden die Server dann garnicht erst hoch gefahren oder wie?

Bei Spielen die sich nicht rentieren, werden doch schon die Server sehr Zeitnah runter gefahren. Bzw. ist es nicht mal nötig, weile s ja keiner Spielt, wenn es sich so schlecht verkauft hat.


Ich seh es auch nicht ein, warum ich noch einmal für die Online Komponenten einer Konsole oder eines Spieles bezahlen sollte. Sony, Microsoft, Blizzard etc. erheben keine Gebühren, weil sie das Geld für Serverkosten unbedingt benötigen, sondern weil sie es können. Weil die Leute es bezahlen. Dazu noch ein paar billige Spiele "umsonst" anbieten und alle feiern es sogar.


See you Space Cowboy
0  

Sollte Nintendo bei NX auf den online gebühren Zug aufspringen würden für mich Spiele wie Splatoon und Mario Maker flach fallen... nicht so geil 

Bzw. hätte ich noch geringeres Interesse an der Konsole... ich kaufe auch für meine Xbox One eigentlich nichts um es online zu spielen.


"Nintendo I've come to bargain"
0  

Also ich zahle gerne an Sony und MS für den Internetdienst, weil Activision und Ubisoft so hohe Serverkosten haben...

....

....



"wie lange dauert denn ein lichtjahr?" "bzw wie lange braucht licht, für ein Jahr?" -Tobsen, Astronom und Stoppuhr
2  

Und ich sage: Nintendo wird es machen. Davon bin ich zu 100% überzeugt. Aber dann sollte sie auch wie die anderen ein paar Spiele monatlich springen lassen.


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
0  

Öink schrieb:

Hier gibt's eine Menge Leute die mit Freude ihre GEZ-Gebühren bezahlen und es auch in keinster weise kritisieren, weil es wird ja schon richtig sein.

Der Vergleich hinkt gewaltig.

GEZ wäre super, wenn sie optional wäre und man somit die Wahl hätte auf das Angebot zu verzichten.

Hier wird aber ein Grundrecht gefordert Online komplett kostenlos spielen zu dürfen, auch wenn für Nintendo da langfristig Kosten entstehen.


Ich könnte mit beiden Szenarien leben, aber wenn es etwas kostet, dann vll nicht so teuer wie ps+ oder dann aber qualitativ gleich setzen mit kostenlosen Games und deutlich verbesserter Struktur.

1  

McClane schrieb:

Und ich sage: Nintendo wird es machen. Davon bin ich zu 100% überzeugt.

Wer sind Sie, Mister und was haben Sie mit McClane gemacht.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

michi1894 schrieb:

McClane schrieb:

Und ich sage: Nintendo wird es machen. Davon bin ich zu 100% überzeugt.

Wer sind Sie, Mister und was haben Sie mit McClane gemacht.

@ Michi

Der war heute Mittag Eis futtern und hat sich es Hirn verkühlt...

Dauert ein bisschen bis das wieder auf Normaltemperatur ist und er wieder den üblichen Scheiß von sich gibt...


"The Show Must Go On..., NplusX"
2  

kennt man hier den begriff "hinterfotzig"?


“Wake up! Time to die!”
0  



SO EIN DRISS!! Jaa Lach du nur, du Dämliches Pelzvieh!!! Liebesode an Hasi folgt wenn anständige Signaturen möglich sind.
0  

Vader: Nicht das was du jetzt wieder denkst 


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

November2019 schrieb:

kennt man hier den begriff "hinterfotzig"?


Diese Ösis mit ihren komischen Wörtern


See you Space Cowboy
0  

Belphegor schrieb:

Vader: Nicht das was du jetzt wieder denkst 

Sie kann denken?? 


"The Show Must Go On..., NplusX"
0  

http://www.businessinsider.com/nintendo-nx-may-use-game-cartridges-2016-5?r=US&IR=T

Das Gerücht wird immer dominanter, dass NX in irgendeiner Form zu Cartridges zurück kehren wird. Vielleicht ne Evolution des 3DS Speichermediums?


See you Space Cowboy
0  

Fänd ich gut...


War da nicht mal so ein Patent (?) von Nintendo mit einem Gerät ohne optische Speichermedien?


umgeSWITCHt.
0  

Super, ich freu mich schon auf's pusten! 

1  

Gerücht. Das ist eine reine Spekulation aus dem Neogaf-Forum, welches von den englischsprachigen Medien einfach mal übernommen wurde. Wobei zumindest sagen muss, dass es durchaus auf offizielle Aussagen seitens Macronix basieren, welche klar sagen, dass sie für NX etwas beisteuern werden.
Ob es sich aber dabei um DS/3DS-artige Cartridges oder nur um ein Bauteil innerhalb der Konsole handelt, kann man nicht genau sagen.
Des Weiteren hat Panasonic, welche NIntendo bisher mit nem Discformat versorgt haben noch nichts gehört soweit ich weiß.
Also es gibt halt Aussagen, die schon dafür sprechen würden, aber das ist reine Spekulation. Ich persönlich kann es mir schon gut vorstellen. Es wäre ein Schritt, welchen ich Nintendo zutrauen und welcher auch Sinn machen würde.
Aber wie gesagt es ist eher ne Spekulation, die aufkam als Nintendo ein Patent für ne disclose Konsole angemeldet hat und halt weitergetragen wird. Und man kann sich streiten darüber, ob es so kommen wird oder nicht.


Blub
0  

Öink schrieb:

Super, ich freu mich schon auf's pusten! 


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
3