Nintendo Switch

Und das erklärt so einiges bezüglich auf die Veränderungen des Gameplay seit Sticker Star und weshalb man nicht mehr auf den ersten zwei Teilen aufgebaut hat: Paper Mario: The Origami King Devs Reveal They Can “No Longer Create/Modify Characters” From Existing Mario Universe

0  

Das ist mal wieder so eine typische Entscheidung die nur jemand getroffen haben kann der noch nie ein Videospiel gespielt hat, aber trotzdem aus irgendeinem Grund einen Managerposten bei Nintendo innehält.

Vor allem, wenn sich Origami King nicht verkaufen würde, würde Nintendo das ja nicht als Signal sehen dass sie wieder Paper-Mario-Spiele im Stil von The Thousand-Year Door machen sollten... sondern einfach keine Paper-Mario-Spiele mehr machen. Derselben Logik folgend, die sie auch bei Starfox Zero schon angewendet haben.


Prithee, time runneth but finite and my backlog is legion.
0  

Yep - und das Problem ist/war Miyamoto. Das gesamte Interview auf der Seite verlinkt macht es deutlicher. Er hatte den Devs seit Sticker Star dazwischengefunkt und immerzu Neuerungen verlangt, sodass es deshalb kein anständiges Paper Mario 3 geben konnte.
Origami King ist soweit echt gut - doch die Hoffnung auf ein Paper Mario 3 (sprich - mit RPG Elementen wie gewohnt) ist nicht ganz verloren. Seitdem Miyamoto nur noch an der Außenlinie steht, haben die Spiele wieder angefangen sich in ihrer Qualität zu steigern. Also... man wird's sehen, ob es noch zu einem Paper Mario 3 kommen wird.

0  

Paper Mario macht allerdings durchaus Laune. Hab es heute 4 1/2 Stunden gespielt und die Zeit verging wie im Flug. Mir wären einige Dinge anders zwar auch lieber, aber schlecht ist es wirklich nicht. 

0  

Nintendofan schrieb:

Paper Mario macht allerdings durchaus Laune. Hab es heute 4 1/2 Stunden gespielt und die Zeit verging wie im Flug. Mir wären einige Dinge anders zwar auch lieber, aber schlecht ist es wirklich nicht. 


Testest du auch? 

Colour Splash war auch ganz nett um es für ein Stündchen zu spielen. 

Das Kampfsystem sieht auch besser aus. 


Ich glaube, ich wäre trotzdem irgendwann ab der Mitte des Spiels wieder so genervt vom Titel, dass ich es einfach gar nicht weiterspiele oder schnell abarbeite. 

Also bevor ich unglücklich was spiele und meinen Unmut darüber auslasse, gönne ich den anderen Ihre Freude.

Nur richtig ernst nehmen kann ich solche Aussagen nicht, wenn es eingeleitet wird mit Colour Splash war bisher das beste Spiel der Reihe, ich hatte so viel Spaß damit hihi. Freue mich auf Origami-King. 

Hab ich teilweise woanders gelesen. 

An der Stelle zweifle ich einfach an den Anspruch von den Leuten an ein Spiel.


0  

Ne, Jerry wird es testen, dauert aber noch ne Weile, da das Testmuster erst gestern kam. 

Das Kampfsystem hat IMO leider viel ungenutztes Potential und die Kämpfe sind viel zu leicht. Wenn man es schafft, die Gegner passend anzuordnen, was in 90% der Fälle (wenn nicht mehr) kein Problem ist, besiegt man sie in der Regel, ohne dass sie selbst zum Zug kommen.

Dazu gibt es kaum Abwechslung im Kampf. Mario kann auf die Gegner springen, seinen Hammer oder eine Feuerblume (Item) einsetzen. Es gibt zwar auch verschiedenen Paar Schuhe (z.B. aus Eisen für Stachelgegner) sowie Hammer, aber das sind einfache Items, die mehrmals einsetzbar sind bis sie kaputtgehen. Verschiedene Spezialattacken, wie man sie aus früheren Paper Marios oder Mario & Luigi kennt, gibt es nicht. Kommt der Gegner doch mal zum Zug, wird immer mit der B-Taste geblockt. Man muss also nicht darauf achten, wie ein Gegner nun angreift (meist springt oder rammt er einen eh nur), um entsprechend darauf zu reagieren. Die Kämpfe sind also relativ schnell nicht mehr der Rede wert. Da hilft es auch nicht, wenn später noch andere Gegnertypen dazukommen, meist nur dasselbe in grün.

Dabei hätte man das Kampfsystem so gut zu mehr machen können. Ein System mit Erfahrungspunkten wären ja schonmal ein Anreiz gewesen, überhaupt zu kämpfen, gibt es aber nicht. Eine größere Attackenauswahl wäre kein Problem gewesen. Auch die Taktikelemente mit dem Drehen des Kampffeldes hätte man weiter ausbauen können.

Bosskämpfe sind aber noch ein anderes Thema, die finde ich im Vergleich relativ gut mit ihrem System. 

3  

Wird mein erstes Paper Mario seit dem Original auf dem N64. Woot1111!!1   


Nobody exists on purpose, nobody belongs anywhere, everybody is going to die… Come watch TV?
0  

Greg (RocketBeans) über das neue Paper Mario:


und Bloodstained 2 (Achtung Spoiler):


2  

Habe jetzt bestimmt an die 6 Stunden oder 7 gespielt (Paper Mario - The Origami King). Es ist nun doch spaßiger als ich es erwartet habe. Die Kämpfe sind zunächst simpel, doch man kann sich auch "ungünstig" auf der Arena überrennen lassen, wenn man Fehler macht.
Mit mehreren Gegenständen kann man anscheinend auch die eigene Abwehr, die Anzahl der Versuche (1-Up Pilz), und weitere Modifikationen vornehmen. Die Gegner haben auch mehrere Angriffsmuster. Bosskämpfe finde ich sehr gelungen.
Es gibt viel Witz und Humor, und bessere "sozialkritische" Kommentare auf reellen Begebenheiten oder aktuellen Themen beruhend, die besser geschrieben sind, als es andere Spiele einem aufdrücken wollen. Es ist nicht so linear, dass man den Eindruck hat, es passiere nichts weiter. Es scheint sich zu lohnen prinzipiell in vorige Areale zurückzukehren und mit Figuren zu reden.

Ich würde sagen, bisher auf jeden Fall eine 8 von 10 - für die Mühe die hineingesteckt wurde. Und es ist so ziemlich das nächstgelegene Paper Mario das an die ersten zwei Spiele (die einzig wahren Paper Mario Teile mit RPG Elementen) heranreicht. Aber ohne RPG Elemente wird es nicht möglich, finde ich, von DEM Paper Mario Nachfolger zu sprechen, den man sich erhofft hat.
(Mein Day 1 Kauf wurde alles in allem nicht bereut)

3  

Falco schrieb:

Nur richtig ernst nehmen kann ich solche Aussagen nicht, wenn es eingeleitet wird mit Colour Splash war bisher das beste Spiel der Reihe, ich hatte so viel Spaß damit hihi. Freue mich auf Origami-King. 

Hab ich teilweise woanders gelesen. 

An der Stelle zweifle ich einfach an den Anspruch von den Leuten an ein Spiel.



Du solltest nicht so viel auf ntower lesen. Kinder denen gar nicht bewusst ist, was Paper Mario mal war, können einfach nicht einschätzen wie schlecht ein Color Splash im Vergleich einfach ist.   

Ich meine, um jetzt mal grob meine Wertungen zu den "Paper Mario"-Titeln (wie ich sie auf der NplusX-Skala einordnen würde) aus meinem Hinterkopf abzurufen:

Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars - 9/10
Paper Mario - 9.5/10
Paper Mario: The Thousand Year Door - 10/10
Super Paper Mario - 8.5/10
Paper Mario: Sticker Star - 5.5/10
Paper Mario: Color Splash - 7/10

Origami King da - von dem was man bisher gesehen hat - leicht vor Color Splash einzuordnen, ist meines Erachtens nicht abwegig, vielleicht würde ich sogar die 8/10 ziehen, welche Dave hier bereits ansetzt.

Wer keinen der ersten "vier" Titel kennt und mit Sticker Star eingestiegen ist, mag dem Spiel womöglich eine 7/10 gegeben haben

- obwohl ich nicht der Ansicht bin hier unnötig drauf gehauen zu haben, sondern basierend auf den Mängeln, vor allem der "Du brauchst diesen scheiß Sticker um weiter zu kommen, jetzt such mal in allen Leveln!"-Scheiße und der demotivierenden, langwierigen und unnötigen Kämpfe, sogar recht gnädig gewertet zu haben, weil eben Paper Mario drauf steht (jedes andere Spiel welches mich so unfassbar nervt, hätte ich nicht durchgespielt sondern für immer in die Ecke verbannt und 3/10 vergeben) -

jedenfalls... da kann man nach Sticker Star schon fast denken das Ding wäre verdammt gut, obwohl "Color Splash war bisher das beste Spiel der Reihe, ich hatte so viel Spaß damit hihi" kann nur von jemandem kommen, der die richtigen Spiele nicht kennt oder absolut zu dumm ist um ein RPG zu spielen ¯\_(ツ)_/¯


"Nintendo I've come to bargain"
0  

Spawn Wave über das Problem des zu früh gelekten Paper Mario Gameplays auf You Tube und wie das Nintendo nun mit der Switch schaden kann weil der Switch Yuzu Emulator auf dem PC solche Fortschritte macht und dadruch ggf. weniger Spiele verkauft werden:


https://www.eurogamer.net/articles/2020-07-15-paper-mario-the-origami-king-is-already-being-played-on-pc

Ich habe das ganze schon kritisch gesehen vor 2 Jahren als erste Spiele schon auf dem Emulator liefen. Im allgemeinen entstehen solche Emulatoren erst nach Ende der Konsolenlaufzeit wie bei dem Playstation 3 Emulator oder dem Xbox360 Emulator die langsam auch immer mehr Spiele abspielen. Bei Nintendo ist das Interesse wohl größer oder lässt sich heute über Platfomen (zb Patreon) mehr Geld von den Fans ziehen und verdienen sich da dum und... Da waren auch 3DS und WiiU Spiele schon lange während der 3DS /WiiU Verkaufszeit spielbar. Dagegen Playstation 4 da ist der Emulator gerade erst am entstehen. Bei der Xbox One da braucht Microsoft das gar nicht befürchten da es fast alle Spiele auch auf dem PC eh schon gibt.

Interessant ist auch der letzte Satz des Eurogamer Berichts der Quasi die Mario Remakes erwähnt die bis heute ja nur Gerücht sind oder? Auch wenn wirklich viel nach einer Ankündigung morgen ausschaut wie Nintendos Spiele Server Abschaltungen morgen und immer mehr Leaker bestätigen eine Direkt aktuell: https://nintendosmash.com/the-nintendo-direct-rumor-for-this-monday-gets-stronger-and-confirms-more-details/

Video von einem der nur Spiele auf dem Emulator spielt welche er auch im Original besitzt:


Mit Crash Bandicoot 4 wird es so laufen wie bei Spyro. Switch, PS5, Xbox Series X und PC wahrscheinlich später.https://www.nintendolife.com/news/2020/07/activision_says_its_evaluating_additional_platforms_for_crash_bandicoot_4


Hier noch das Video Review der N-Zone und Games Aktuell: 



https://www.gamesaktuell.de/Paper-Mario-The-Origami-King-Spiel-72742/Tests/Review-Fazit-Wertung-Meinung-Nintendo-Switch-Rollenspiel-RPG-Intelligent-Systems-1354198/

und das Interview mit den Entwicklern: https://www.gamesaktuell.de/Paper-Mario-The-Origami-King-Spiel-72742/Specials/unserexklusives-Interview-mit-den-Entwicklern-Switch-RPG-Intelligent-Systems-Kensuke-Tanabe-Masahiko-Nagaya-Risa-Tabata-1354500/


Wer obskures Zeugs für die Switch aus Japan sucht der wird sicher in dem Video von HORI fündig (liebe es die verrückten Hori Japaner zu schauen und staune das die so gutes Zubehör schon immer gemacht haben wenn ich die so sehe)


Am besten finde ich den Pro Controller in Gelb für Jungens und Mädels je eine Version ggg.... Aber noch ein anderer Controller für die Switch wird vorgestellt :)


2  

Samurai Jack Battle Through Time Trailer:


Schaut gut aus das Spiel ....


Can it run Crysis:


Das das Spiel von Crytek auf der Switch landed. Es geht ja auch das Gerücht das die Cry Engine Retros Metroid Prime 4 befeuert....


1  

Es gibt einen Bug in Paper Mario, der den Spielefortschritt kappt. Man sollte hier auf einen Patch warten.
Dann werde ich erstmal mehr Mario & Rabbids: Kingdom Battle spielen, bis das gelöst wurde.



Link

0  

Oder man liest einfach, was in dem Link steht und umgeht den Bug. Kommt sehr spät im Spiel, bin gerade in dem Bereich und hab inzwischen 21h gespielt. Wär für mich jetzt kein Grund was anderes zu spielen, wenn man es weiß. Wobei Mario & Rabbids natürlich grandios ist  

0  

Deshalb ist der Link ja dort, lesen muss man natürlich können.
Ich verlasse gerne mal Areale und schaue mich woanders um. Damit es nicht Anderen passiert, ist es besser darüber zu informieren.

0  

Find ich ja gut, dass du es postest. Nur dass du das Spiel deswegen zur Seite legst, obwohl du sicher noch lang spielen könntest, bis du an der Stelle bist, wundert mich. Gerade wenn es sich sogar umgehen lässt. 

0  

Sag' ich doch - weil's spannend ist zwischendurch woanders nach Veränderungen zu schauen, oder Items zu besorgen die man eventuell kaufen sollte.
In Mario & Rabbids (hatte es für 10 Euro geschnappt) bin ich auch erst durch den ersten Level durch. :D Daher ist das kein Problem, müsste es ohnehin mal weiterspielen. 

Bin mir sicher, dass es für Paper Mario recht flott einen Patch geben wird und bis dahin bin ich sicher noch in den vorigen Arealen. Dennoch: Es verleitet mich dazu mir dann umso mehr Zeit zu lassen wenn ich es spiele, wodurch ich dann irgendwann immer langsamer werden muss um die Stelle zu meiden.

Bin jetzt im zweiten Abschnitt des zweiten Gebiets. Und soweit kann ich zu Paper Mario sagen: Subjektiv würde ich sogar eine 8,5 von 10 verteilen, es ist ein tolles Puzzle-Abenteuer. Objektiv ginge es nicht über eine 8 von 10 für mich hinaus, und wer RPG Elemente erwartet kann von dem etwa 2 Punkte abziehen.

0  

Ich warte btw immer noch auf den Trials of Mana Patch, damit ich weiterspielen kann :) 


This is where we build our future. Aktuell am Zocken: Trails in the Sky the 3rd (Steam), Final Fantasy XIV (PS4)
1  

  Immer noch kein Patch dafür?

0  

Denios schrieb:

Ich warte btw immer noch auf den Trials of Mana Patch, damit ich weiterspielen kann :) 



  


"Nintendo I've come to bargain"
0