Nintendo Switch

Forum > Nintendo Heimkonsolen | Runter

Wurde hier schon vor einiger Zeit gepostet und sollte auch alles - oder zumindest der Großteil, hab mir nicht jedes Detail angesehen - so passen.

0  

Asinned schrieb:

Eine Sache kommt mir aber komisch vor: Die Switch besitzt an der Unterseite ein eigenen USB-C Stecker, verlässt sich aber beim Laden des Grip Controllers auf das Standartformat?

Macht für mich keinen Sinn, da man so 2 verschiedene Kabel braucht, obwohl die verwendete Schnittstelle die selbe ist.

Es wird beim Grip-Controller doch auch von USB-C gesprochen?

0  

Ja beim Grip ja aber im Patent heißt es proprietäres Format bei der Unterseite der Switch. Bedeutet im Grunde ist es USB-C aber mit einer anderen Steckerform. Vielleicht hab ich das aber auch falsch verstanden. Es könnte aber gut sein, dass man einen anderen Stecker wählt , damit die Switch im Dock besser sitzt.

Wäre aber blöd wenn man zum Laden des Grips nen anderen Stecker braucht als zum laden der Switch unterwegs.

0  

Also laut Nintendo UK wird die Präsentation wie erwartet auf Japanisch gehalten und mit einer englischen Simultanübersetztung überlegt. Eine auf deutsch untertitelte Version wird dann so gegen Mittag bereitstehen. (Quelle Twitter)


Blub
1  

Gut so! Sonst bekäme noch den Eindruck, der Markt außerhalb Japans wäre in irgendeiner Weise relevant.


In einer perfekten Welt hätten wir eine Konsole von Sony mit einem Controller von Microsoft und den Spielen von Nintendo.
2  

Jerry schrieb:

Gut so! Sonst bekäme noch den Eindruck, der Markt außerhalb Japans wäre in irgendeiner Weise relevant.

Ist er doch. Es entsteht ja kein Schaden. Warum 2, 3 oder 4 Präsentationen machen?

Am Ende würden alle meckern weil die japanische Stars nicht da waren sondern irgendwelche völlig irrelevante Leute. So wie es ist, passt es perfekt.

0  

Mir persönlich wär halt eine "normale" Präsentation ganz ohne seltsam steife CEOs und Entwickler mal recht. Hoffentlich tritt Kimishima nicht persönlich an. Der Mann besitzt die Ausstrahlung eines vergammelten Stück Brots.

Ein paar Trailer und Grafiken, dazu eine Stimme aus dem Off (in der jeweiligen Landesprache). - Mehr brauchts imho nicht.


Aber gut, ich weiß anderen gefällt dieses urige, Nintendo-eigene Flair. 



In einer perfekten Welt hätten wir eine Konsole von Sony mit einem Controller von Microsoft und den Spielen von Nintendo.
0  

Man hat schon das Gefühl das Nintendo sich weltweit so gar nicht abstimmt. Ich meine so eine Direct kann Wochen vorher aufgenommen und bearbeitet werden. Und was machen die? Japan haut ne Direct raus die NoE dann erst mal übersetzen darf und dann haben deutsche Kunden die kein japanisch und englisch können um die Mittagszeit auch endlich was davon? Ich meine da fuck!?! Das ist ja kein Live Event wie ne Apple Keynote wo ne Übersetzung in der selben Sekunden schwierig ist. Dafür sind auf den Keynotes wirklich die kleinsten Details schon Monate vorher abgestimmt. Selbst die Uhrzeit im Symbol der iOS Uhr in einer Präsentation wird sogar so angezeigt das Apple damit unterschwellig was vermitteln will. Habe dazu mal nen Analysvideo gesehen. DAS ist Marketing. Wer nicht weiß was ich meine. Das hier:

lvcZPclockupdatestimeinicon.jpg


Die 9:41 Uhr wird IMMER gezeigt? Warum? Weil das haargenau die Minute war in der Steve Jobs anno 2007 das iPhone enthüllte. Das ist quasi ein Easteregg innerhalb von Apple Präsentationen.

Und Nintendo bekommt es nicht hin nächste Woche Freitag eine Direct mit länderspezifischen UT auszustrahlen? Also um 05:00 Uhr und nicht erst Stunden später!



Breath of the Krogs, Mario Kart Double Cash, Splatoon 1.5 ..- wann kommen endlich GUTE, NEUE EXKLUSIVspiele?
0  

Jerry schrieb:

Mir persönlich wär halt eine "normale" Präsentation ganz ohne seltsam steife CEOs und Entwickler mal recht. Hoffentlich tritt Kimishima nicht persönlich an. Der Mann besitzt die Ausstrahlung eines vergammelten Stück Brots.

Ein paar Trailer und Grafiken, dazu eine Stimme aus dem Off (in der jeweiligen Landesprache). - Mehr brauchts imho nicht.


Aber gut, ich weiß anderen gefällt dieses urige, Nintendo-eigene Flair. 


So wird es nicht kommen! Deshalb ist die Präsentation so auch am besten. Denn es wird keine moderne Präsentation geben. Wenn die Originalpräsentation nicht übersetzt wird, würde die Präsentation gleich mit irgendwelchen völlig unbekannten Leuten verlaufen.

Mir ist es so auch ehrlich gesagt lieber, Kimishima wirkt ziemlich sympatisch. Eine Präsentation mit all bekannten Gesichtern ist für mich einfach angenehmer und "persönlicher"

0  

@Belphegor

Leute die daran interessiert sind können Englisch. Es gibt die Schulpflicht. Die Präsentation wird kein Kleinkind schauen und keine Renter. Zudem kann man auch ein paar Stunden später schauen. 

Oder denkst du ernsthaft es gibt Leute unter 40 die kein Englisch in der Schule hatten. Dies sollte schon locker reichen. Ich hab mein Abitur 1997 gemacht und damals schon konnten die Leute anständig Englisch auf einem Niveau welches für eine Direct reichen sollte.

Und am Ende, ich könnte es ständig wiederholen, ist es völlig egal! Was wird schlimmes passieren wenn man ein paar Stunden wartet?

0  

Naja ich finde es einfach nur lächerlich von einem Multimilliardendollar Konzern. Es hat wenig damit zu tun wer alles um 05:00 Uhr aufsteht um sich das anzuschauen und wer von diesen Leuten englisch kann oder nicht.

Und wenn ich schon dabei bin kann ich auch mal ganz ketzerisch in den Raum stellen: eine 1-stündige Präsi schafft Nintendo innerhalb von 5-6 Stunden zu übersetzen. Für ein Zelda sollen sie dann Monate brauchen? stuck_out_tongue_winking_eye.png


Breath of the Krogs, Mario Kart Double Cash, Splatoon 1.5 ..- wann kommen endlich GUTE, NEUE EXKLUSIVspiele?
0  

@Belphe Es wurde bereits im Oktober offen kommuniziert, dass es sich bei dem Event um einen Live-Event in Tokyo handelt, zu der japanische Presse, Analysten und Partner eingeladen werden. Es ist keine Direct. Ich denke das ganze muss man sich eher wie die Pokemon Go Pressekonferenz vorstellen.


Blub
1  

@Belphegor

Will auch nicht widersprechen, könnte man besser lösen, nur ist es halt völlig egal.

0  

@Bel: Die Präsentation ist doch sogar live.

0  

Okay dann will ich mal nichts gesagt haben. Bin von einer Standard-Direct ausgegangen so wie es Nintendo seit Jahren macht. Ging echt komplett an mir vorbei das die was Live machen see_no_evil.png


Breath of the Krogs, Mario Kart Double Cash, Splatoon 1.5 ..- wann kommen endlich GUTE, NEUE EXKLUSIVspiele?
0  

Klar ist es live. Und wenn du schonmal eine wirklich lange "Liveübersetzung" gehört hast, wirst du wissen, dass diese zum Teil stark fehlerbehaftet sind. Und wenn dann auch noch eine Person übersetzt, welche sich nicht mit der Matterie auskennt, könnte es zu Missverständnissen kommen.

0  

Liveübersetzungen sind schrecklich. Das hört man immer in der Formel 1. Schlim was da manchmal übersetzt wird bzw. man hört sehr oft das der Interviewte an sich etwas ganz anderes sagte /meinte. Deswegen sage ich ja das es bei Apple Keynotes auch schwierig wäre. Bin aber wirklich von einer Direct ausgegangen wink.png


Breath of the Krogs, Mario Kart Double Cash, Splatoon 1.5 ..- wann kommen endlich GUTE, NEUE EXKLUSIVspiele?
1  

Vielleicht haben wir ja Glück und Bill trinen übersetzt, der weiß auch worum es gehtwink.png

0  

Hoffe, dass es sich lohnt, früh für die Präsentation aufzustehen. Ein paar Überraschungen wären schon wünschenswert.

0  

Wieso macht Nintendo das ganze überhaupt aus dem Stegreif? Bekommen die es nicht hin ein Skript zu haben, an welches sich die Präsentierenden halten und dementsprechend halt auch Untertitel eingeblendet werden? Ich meine die werden sich doch sicher nicht auf die Bühne stellen und dann erst einmal überlegen was sie sagen. An und für sich ist es mir aber eigentlich egal, die wichtigsten Sachen wird man auch aus der wahrscheinlich schlechten live Übersetzung schließen können und Bilder sagen letztendlich eh mehr als 1000 (japanische) Worte.


R.I.P. Nintendo 1889-2017
0  
Forum > Nintendo Heimkonsolen > Nintendo Switch | Hoch