Holt ihr die Switch? / Habt ihr eine?

Ich habe sie noch nicht.

Mir ist das aktuelle Spieleangebot noch zu mau und das wenigste interessiert mich aktuell.
Zelda Brot reizt mich auch auf der WiiU nicht und über die restlichen Spiele hüllen ich auch den Mantel des Schweigens.
Wobei ich an Bomberman so etwas ähnliches, wie Interesse hätte.

Na ja, noch ein paar Monate, dann kommt was.

0  

Vyse schrieb:

Mir fehlt da irgendwie die Option "Ich habe eine, bin aber noch nicht wirklich zufrieden" stuck_out_tongue_winking_eye.png

hey Vyse, du stehst auch zweimal drin. Welches ist denn von dir?


@Belphe: hab (hoffentlich den richtigen) rausgelöscht. Da steht nirgends "der Echte" ^^. 


"Evolution wird mit Rrrrr geschrieben" (Marteria - Bengalische Tiger)
0  

Der untere, wo ich weder "zufrieden" noch "unzufrieden" angekreuzt habe.


Prithee, time runneth but finite and my backlog is legion.
0  

Belphegor schrieb:

Der schrieb:

Belphegor schrieb:

By the way: irgendein Troll User (gibt hier ja einige Kandidaten) hat meinen nick bei der Umfrage missbraucht. Genau das Bild hab ich von der Community und ich werde immer wieder bestätigt.

Dann nehme ich das Fake-Ergebnis raus. Ist eines der beiden Ergebnisse denn von dir? Wenn ja - welches?

Belphegor - Der echte bin ich wink.png


Ui Ui Ui NXTro, Satte 26 User aus nem Nintendo Board haben ne Switch. Lasst die Korken knallen. Man deine Kommentare nerven nur noch. So wie du das Ding abfeierst bist du 8 Jahre und deine Eltern haben dir deine erste eigene Konsole geschenkt. Schlimm.

Ist ja wie bei dir und der Wii U ne ? ;)

Ich bin im großen und ganzen zufrieden mit der Switch aber , es gibt halt auch einige Dinge die mich stören.

Erstmal das die Hardware in der Docking Station überhaupt nicht fest sitzt . 

Zweitens: Man hätte in der Docking Station Schaumstoff oder etwas in der Art rein tun sollen , zumindestens auf der Seite wo der Bildschirm ist . Jetzt  muss ich mir ne Schutzfolie kaufen weil ich Angst habe das mir das irgendwann den Bildschirm zerkratzt  ( zudem war auch keine drauf als ich das Teil gekauft habe was heutzutage Standart ist). 

Sonst bin ich im großen und ganzen zufrieden mit dem Teil:)


Alle meckern und am Ende wird es trotzdem gekauft . #Nintendomagic
0  

Habe für unentschlossen gestimmt, weil ich dem Konzept der Switch nicht abgeneigt bin, aber die bisher angekündigten Spiele einfach noch nicht überzeugen konnten. Ich will Nintendos erwachsene Titel mal wieder sehen!

Gebt mir ein Metroid prime und ich fresse euch aus den händen!


...Achja: @Belphegor:

Bitte, bitte hör einfach auf... Du machst dich mit solchen Aussagen so dermaßen zum Affen, das tut einfach nur noch weh sowas zu lesen.

Als die WiiU rausgekommen ist hast du wie NXPro die positiven Details hervorgehoben und jetzt ziehst du selbst darüber her? Ein hoch auf die doppelmoral, echt arm.

Ich weiß nicht wer hier mehr wie ein 8-jähriger wirkt: Derjenige, der einfach Spaß hat, oder derjenige, welcher meint den anderen seine Meinung aufdrücken zu müssen und alles madig zu reden, nur weil die Konsole missfällt^^


"Justice rains from above!" - Pharah
1  

@DerR: ich glaube deine Umfrage wurde vom Obertrollo aller Zeiten gehackt und mein Name wird missbraucht. Nicht cool.

Im übrigen war mein User "NICHT Belphegor"

Naja ist an sich ja auch egal.


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Belphegor schrieb:

@DerR: ich glaube deine Umfrage wurde vom Obertrollo aller Zeiten gehackt und mein Name wird missbraucht. Nicht cool.

Oha ... echt uncool.

Zum Thema:

Nen Arbeitskollege hatte heute seine Switch dabei. Ist echt ein schönes Stück Hardware. War nur überrascht, die knallfarbend das Rot des Joy-Con ist. Das leuchtet ja förmlich.

Im Moment wäre ich echt unsicher, welche Farbe mir besser gefällt. Grau ist neutral und nervt nicht, ist dafür aber natürlich auch ein wenig langweilig. Schwanke da je nach Tagesform. Heute wäre ich eher für Neon.


Hamid: „Wozu ist das?“ | Rambo: „Das ist blaues Licht.“ | Hamid: „Und was macht es?“ | Rambo: „Es leuchtet blau.“
2  

Über das Rot war ich auch erschrocken! 
Ehrlich gesagt finde ich es in Natura super hässlich. Aber nu hab ich sie halt in neon.
Müsste ich nochmal wählen wärs wohl lieber die graue Version. sweat_smile.png


Aktuelle Spiele: Overwatch (Btag: Tatze#21613) || Destiny 2
0  

Wow. Da hätte mich mein Bedarf nach Gleichmäßigkeit wohl verrückt gemacht. 2 Farben die nicht zueinander passen? Zum Glück gibt es noch die Graue.


McClane ist Gott.
0  

Ich stell mir halt vor, dass das ziemlich ablenkt wenn die Switch mit Joycons im Dock sitzt. Da passt das dezente Grau besser neben den Fernseher.

0  

Belphegor schrieb:

@DerR: ich glaube deine Umfrage wurde vom Obertrollo aller Zeiten gehackt und mein Name wird missbraucht. Nicht cool.

Im übrigen war mein User "NICHT Belphegor"

Naja ist an sich ja auch egal.

Tut mir ehrlich leid Belphe...und ärgert mich auch ein wenig.


Zu den Ergebnissen bevor der Troll zugeschlagen hat -> es gab doch einige die schon eine Switch haben, aber nur etwa die Hälfte gab auch an zufrieden zu sein. Das finde ich schon bezeichnend..


"Evolution wird mit Rrrrr geschrieben" (Marteria - Bengalische Tiger)
0  

Finde ich nicht, DerR. Ganz nüchtern betrachtet kann man bisher nur Zelda spielen und dann auch noch mit Problemen (nicht immer). Der Rest der Spiele ist gerade noch Durchschnitt. 

Vieles läuft noch nicht rund, weswegen ich das Ergebnis nachvollziehen kann. 

Die E3 wird zum Impulsgeber. Eine breite Aufstellung von nicht Nintendo Spielen würde viele Skeptiker überzeugen. 

0  

treib0r schrieb:

Finde ich nicht, DerR. Ganz nüchtern betrachtet kann man bisher nur Zelda spielen und dann auch noch mit Problemen (nicht immer). Der Rest der Spiele ist gerade noch Durchschnitt. 

Und in wiefern widerspricht das jetzt meiner Aussage?


"Evolution wird mit Rrrrr geschrieben" (Marteria - Bengalische Tiger)
0  

Also ich habe Sie und bin absolut zufrieden. Es ist meine erste Day-One-Investition und meine Erwartungen (es ist halt Launch, da erwarte ich kein umfangreiches Spiele-Portfolio und auch keine Multimedia-Zentrale) wurden übertroffen. Habe auch keine Probleme wie Joycon-Abbrüche oder ein kaputter Screen, alles topp.

Wir als Family hatten schon einen Abend lang Spaß mit 1-2-Switch (sogar ohne Alkohol) und es wird bestimmt nicht der letzte gewesen sein, wir haben gut gelacht und Preis-Leistungsverhältnis war mit 4 Personen besser als ein Kinobesuch.

Zelda ist absolut topp - ich war letzte Nacht bestimmt zwei Stunden im Wald unterwegs, schleichen, Bäume erklettern und jagen (mit mäßigem Erfolg), dachte, dass ich das Gebiet (Plateau) schon ausreichend erkundet hätte, aber immer wieder etwas neues entdeckt (Krog-Samen, Truhen).

Meine WiiU hatte ich damals über ein Jahr NACH Launch gekauft. Hatte anfangs bei ihr aber nicht so ein "Spaßgefühl" wie bei der Switch, das kam erst nach und nach.



I don't know half of you half as well as I should like; and I like less than half of you half as well as you deserve.
3  

Bei mir wird es frühestens Weihnachten sein. Vielleicht gibts dann ja ne Switch scorpio oder slim XD


SO EIN DRISS!! Jaa Lach du nur, du Dämliches Pelzvieh!!! Liebesode an Hasi folgt wenn anständige Signaturen möglich sind.
1  

Die Switch muss bei mir leider noch etwas warten.

Zelda spiele ich auf der U, und irgendwie ist mein Interesse seit dem Launch spürbar gesunken. Keine neuen Infos zur VC (und zum möglichen Transfer der bereits erworbenen VC-Spiele) und attraktivere Titel für 3DS; allein der Abgesang der Wii U zeugt vom Launch einer neuen Nintendo-Konsole.

Zudem sind es die vielen Kleinigkeiten, die mich stören. Einerseits ist Nintendo eher rückständig, was Account-System, Speicherstände, Crossbuy & -play, etc. betrifft, andererseits wollen sie auf etablierte Soziale Netzwerke setzen. Passt für mich nicht zusammen. Und letzteres interessiert mich null.

Bei den Spielen finde ich mich derzeit am besten bei MS aufgehoben. Ich hoffe, dass Nintendo auf der E3 noch einiges raushaut. Mit einem neuen AC ist die Switch ein Sofortkauf! Ansonsten warte ich ab, ob mir Splatoon 2 den Kauf bereits wert ist, oder spätestens zu SMO oder XC2.


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
2  

Ich habe sie noch nicht. Auch wenn mich einige Dinge nerven (kein Steuerkreuz bei den Joyconns, keine Achievments, noch fehlende Videodienste, fehlende Virtual Console, für mich noch nicht ersichtlicher Mehrwert für den in Zukunft kostenpflichtigen Online-Service, so wie es aussieht doch zusätzlich auch noch weitere Handhelds neben der Switch als Hybrid/Konsole...) bin ich vollkommen vom Konzept der Switch überzeugt und deswegen will ich sie auch gerne haben.

An Spielen spricht micht aktuell nur Zelda an, das könnte ich zwar auch auf meiner Wii U spielen, da es aber so viel Spielzeit hat, ist es etwas was ich lieber mit dem Hybridkonzept nutzen will, sodass ich es auch beim Pendeln spielen kann. Ansonsten weiß ich aber, dass sich die Switch für mich lohnen wird. Allein mit Binding of Isaac habe ich fast 1000 Stunden auf meinem 3DS vebracht. Ich bin großer Fan der ganzen Indie-Spiele und freue mich einen Handheld dafür zu haben, daher ist der Spielenachschub für mich persönlich gesichert, auch wenn ich verstehe, wenn andere skeptisch sind.

Bei meiner finanziell knappen Lage reicht das eben noch nicht mir den Kauf zu rechtfertigen. Da ich sowieso bei meiner Filmsammlung als auch bei meinen Konsolen ausmisten will könnte ich mal meine Wii, meine Wii U und meinen GBA (der alte mit Backlight-Mod) verkaufen, dann würde ich den Preis der Switch locker herausbekommen. Jedoch habe ich noch viele Wii U-Spiele Zuhause, die ich sowieso vorher beenden oder überhaupt erst einmal anfangen will. Das ein oder andere Spiel welches ich noch nicht habe, wollte ich eigentlich auch noch Spielen, jedoch kann ich das meiste auch überspringen bzw. auf einen Port hoffen.

Daher bin ich aktuell hin und her gerissen. Ich denke ich warte mal die E3 ab und schaue ob es dann Sachen geben wird, die mich noch mehr überzeugen. Wenn ich im Herbst dann für meine Ausbildung pendeln muss habe ich dann auch genug Verwendung um mir den Kauf zu rechtfertigen.

0  

Mittlerweile sehe ich es als relativ wahrscheinlich an, dass ich dieses Jahr keine Switch kaufen werde.

Es fehlt aktuell einfach noch DER Kaufgrund. Zelda scheint auch auf WiiU nicht wesentlich schlechter zu laufen und außer Mario sind für dieses Jahr hauptsächlich Aufgüsse und Indies bestätigt, die zT auch noch eine höhere UVP, als auf den Mitbewerbern haben.



You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
1  

GF0P schrieb:

außer Mario sind für dieses Jahr hauptsächlich Aufgüsse und Indies bestätigt


Und eben FE Warriors, Splatoon 2, Arms und Xenoblade Chronicles 2 + was noch zur E3 angekündigt wird...


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
2  

KonoeA.Mercury schrieb:

GF0P schrieb:

außer Mario sind für dieses Jahr hauptsächlich Aufgüsse und Indies bestätigt


Und eben FE Warriors, Splatoon 2, Arms und Xenoblade Chronicles 2 + was noch zur E3 angekündigt wird...

Jetzt mach doch mal den Forums-Aggro-Modus aus! wink.png

Ich habe nicht geschrieben, dass keine Spiele angekündigt sind, sondern das diese bisher nicht den Kaufgrund liefern, für den ich 350€ + Spiele + Zubehör auf die nächstbeste Kassentheke klatschen müsste:

  • Splatoon 2 fällt für mich vorerst unter die Kategorie "Aufgüsse"
  • Arms & FE Warriors sind (für mich) kein Kaufgrund für eine neue Konsole
  • Xenoblade Chronicles + was noch zur E3 angekündigt wird erscheint - bis auf irgendeine kleine Überraschung vom Schlage eines CTTT - garantiert nicht mehr dieses Jahr!

Somit ist das LineUp 2017 für mich (ganz alleine und ohne irgendwen in seiner Kaufentscheidung kritisieren zu wollen) betrachtet zu dürftig für die Investition.



You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
1