E³ 2017 - Das Original

Nichts gehört und heute Abend weiß man sicherlich mehr. Meiner Meinung nach muss der Titel auch vor Weihnachten erscheinen, wenn man sonst keinen großen Titel heute noch aus dem Hut zaubert. Xenoblade2 soll auf Anfang 2018 verschoben worden sein.


Termin für Super Mario war November? 2 - 3 Wochen Verschiebung könnte ich mir schon vorstellen.

0  

Schlimm wenn man ausgerechnet in der E3 Woche nur Internet per Smartphone hat. Mit Videos schauen ist da nicht viel.

Daher erfreue ich mich zumindest an den Ankündigungen / Erwähnungen einiger Titel.

State of Decay 2 ist weiterhin ein Must Have Titel für mich. Den ersten Teil habe ich mehrmals durchgespielt trotz der offensichtlichen Mängel.

Horizon Zero Dawn DLC, Yay! Immer noch mein Spiel des Jahres.

Monster Hunter World stößt bei mir derzeit auf wenig Gegenliebe. 5% Attack on Titan, 5% Monster Hunter und 90% Horizon. Und dann vollständig stationär... Eww.

Meine Erwartungen an Nintendo sind immer noch nicht vorhanden. Warum enttäuschen lassen. :P 


Aktuelle Spiele: Overwatch (Btag: Tatze#21613) || Destiny 2
0  

Ich gehe stark davon aus, dass Mario odyssey pünktlich zum Black Friday im Regal steht. Wenn ich mich nicht täusche wurde dich im Januar schon gesagt, dass das Spiel "so gut wie fertig sei".

Xenoblade wird garantiert ins nächste Jahr verschoben, war aber ja quasi seit Januar abzusehen joy.png

Und bei steep fand ichs auf schade, dass kein switch-logo eingeblendet wurde, aber es wurden generell keine Logos bei dem Spiel gezeigt würde da also nicht zu viel reininterpretieren. Angekündigt ist es auf jeden Fall für die Switch, habe es extra nochmal nachgeguckt xD Wird dann hoffentlich direkt mit dem dlc/addon/whatever released


Ich bin eine Signatur!
0  

https://twitter.com/monsterhunter/status/874437932416880640/photo/1

Monster Hunter Worlds erscheint nicht nur für die PS4, sondern auch für die One und den PC. Hab ich nicht gewusst.

Edid: Ni No Kuni 2 erscheint auch für den PC? Wow!

https://www.gamespot.com/articles/e3-2017-ni-no-kuni-2-ps4pc-trailer-reveals-more-st/1100-6450877/



See you Space Cowboy
1  

Obwohl ich dank Bethesda und Ubisoft schon sehr zufrieden mit der E3 und der Entwicklung der Switch bin (langsam aber stetig geht es voran), habe ich doch fast ein wenig Bammel vor der Nintendo Veröffentlichung in 4,5 Stunden.
Es hängt gefühlt eine ganze Menge dran und das ist heute Nintendos große Chance, positive Stimmung für die Switch zu machen und das Verkaufs-Karussell einen Gang höher zu schalten.

Dementsprechend drücke ich die Daumen, dass sie sich neben Splatoon und Arms nicht auf dem nächsten Mario Spiel ausruhen, sondern zumindest noch einen unerwarteten Top Titel als Überraschung aus dem Hut zaubern (Nein, ich erwarte kein neues Metroid).

1  

Ich glaube Nintendo fährt bezüglich der Verkaufszahlen schon im höchsten Gang und sind froh wenn sie das beibehalten können. Hochschalten wird schwierig. stuck_out_tongue_winking_eye.png

Angeblich soll Nintendo ja auch im Treehouse noch etwas neues präsentieren...

1  

Eigentlich MUSS Nintendo auch einiges präsentieren. Die Thirds schenken Ninty wenig Beachtung und bis auf FIFA 18 kommen ja nicht einmal aktuelle Ports. Das wird irgendwann mal schwer, will man die Verkaufszahlen auf einem ordentlichen Niveau behalten.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
1  

Also um erlich zu sein, bin ich mir sehr sicher, dass ein Metroid angekuendigt wird. (Glaskugel und so)

Nur gehe ich davon aus, dass es noch dauern wird, bis wir es in den Haenden halten koennen.
Ausser sie haben schon angefangen es fuer die Wii U zu produzieren und haben gemerkt, dass das Ding sich leider sehr langsam Verkauft hat.

Falls nicht naja.
Irgendwann kommt Shin Megami Tensei, Monster Hunter und Mario, Fire Emblem +Warriors, das Rabbids spiel und einige Indi Titel, die ich sonst auf dem PC gespielt haette.


Nur die Erwartung fuer die E3 sind gering.

0  

michi1894 schrieb:

nibez schrieb:

...Und zu Nintendo nochmal: Wenn ich hier schon wieder Dinge lese wie „Nintendo kann es kaum noch verbocken“ ...

Du verstehst meinen Post nichtgrin.png... Ich wurde seitens Nintendo schon vollstens zufrieden gestellt. Sie haben neben Mario Oddysey einen zweiten Titel auf die Beine gestellt (okey, war Ubisoft), der wirklich gut werden könnte. Ich habe nur mit Mario Oddysey zu dieser E3 gerechnet. Demnach kann Nintendo in meinen Augen nichts mehr falsch machenwink.png.

War ja auch nur scherzhaft gemeint stuck_out_tongue_winking_eye.png Mario XCOM und Mario Odyssee sind für mich Must-Haves und auch Fifa und Skyrim auf Switch können überzeugen (auch, wenn ich beide Titel nicht hole). Insofern hat Nintendo eine Katastrophe schon vorher abgewendet. Jetzt hoffe ich nur noch, dass sie möglichst wenig zu Arms und Splatoon zeigen.


nibez is good for you
2  

EA hat also Fifa 18 Switch, Bethesda hat Skyrim Ultimate Edition Switch, UBI Soft hat XCOM Mario und Skylanders im Weltraum (Mario Kingdom Battle und Starlink) und was haben die anderen. Denke darum wird es heute ab 18 Uhr gehen. Was also Activision, Capcom und ... so alles für Switch in Entwicklung haben. Dann noch die Nintendo Spiele welche kurzfristig erscheinen. All zu viele Überraschungen glaube ich sind da nicht bei und viele Gerüchte über Call of Duty usw gibts ja auch schon.Denke auch das mindestens noch ein weiterer WiiU Port dabei ist, ggf. Bayonetta 2.

Ubi Presse Konferenz fand ich neben der Devolver bisher am besten. Sony habe ich nicht geschaut. Interessiert mich aktuell nichts so richtig.Starlink macht mir aber schon Sorgen ob man da jedes Einzelteil für die Raumschiffe kaufen muß wie der Trailer vermuten lässt...

Nintendo schaue ich mir dann heute Abend an. Aber genug Spiele haben sie ja wohl nun bis Weihnachten weil auch die Third Partys da erste Titel ausliefern werden.

0  

Ubisoft hat für mich die E3 bisher gewonnen und auch die Anspannung für die Nintendo Vorstellung  genommen. Von Mario und Rabbids bin ich positiv überrascht und auch Starlink sieht cool aus. Steep hat jetzt einen Grund mehr es zu kaufen zumindest wenn es für die Switch erscheint. Auch bei Beyond Good and Evil 2 hoffe ich dass  für die Switch kommt. Von Sony PK bin ich ein wenig enttäuscht da für mich nichts neues Interessantes dabei war. Von Nintendo erwarte ich heute Abend nicht Mario Odyssey und die anderen angekündigten Spiele und sonst höchstens ein neues Spiel. Am ehesten rechne ich mit Pikmin 4 oder dem Retro Studios Spiel.

1  

Mario zeigen die was hat Reggie bei You Tube auf der E3 gesagt.

Pikmin 4 ist ja auch so Gerücht

Retro Studios da überlege ich gerade Donkey Kong WiiU ist lange her. Die müssten eigentlich schon was fast fertig haben....

Und das sie dieses Mal wegen fehlender Abwärtkompatiblität die WiiU Sachen porten müssen haben die ja auch schonmal gesagt.


0  

Ein Kaufargument für die Switch wäre für mich ein Darksiders 3 Port, zumindest habe ich noch nichts davon gelesen und fände das echt geil. Ansonsten wäre es mal Zeit für ein Luigi's Mansion 3 und ich warte noch immer auf ein "richtiges" Paper Mario 3. Mal sehen... und ein Open World Pokémon mit der Größe von BotW...

0  

Nun habe ich mal aus purer Neugier "Retro Studios" gegoogelt und die ersten News brachten einige wirklich spannende Gerüchte rund um Samus Aran, auch wenn ich weiterhin nicht darauf zu hoffen wage, heute ein neues Spiel zu sehen.

Noch 2,5 Stunden - my body is ready!

0  

Derkomai schrieb:

Ein Kaufargument für die Switch wäre für mich ein Darksiders 3 Port, zumindest habe ich noch nichts davon gelesen und fände das echt geil. Ansonsten wäre es mal Zeit für ein Luigi's Mansion 3 und ich warte noch immer auf ein "richtiges" Paper Mario 3. Mal sehen... und ein Open World Pokémon mit der Größe von BotW...



Ein richtiges Paper Mario 3 würde ich 10x kaufen... wird nur niemals passieren, da Nintendo mit der billig Paper Mario Schiene ja sogar mehr verkauft als mit den hochkarätigen RPG Vorgängern. Bin aber auch nicht unschuldig, aber man musste diesen Unfall einfach mal spielen um die ganzen "COLOR SPLASH IST SO GEIL" Kunden fundiert anschnauzen zu können sweat_smile.png


"Nintendo I've come to bargain"
0  

Zur Erinnerung - das ist die offizielle Formulierung, die Nintendo bei der Bekanntgabe ihrer E3-Pläne zum Spotlight-Event gewählt hat.

"Nintendo startet sein E3-Programm am Dienstag, dem 13. Juni um 18:00 Uhr (MESZ) mit der Videopräsentation „Nintendo Spotlight: E3 2017“. Alle, die Lust und Laune haben, können diese Präsentation auf der Webseite von Nintendo of Europe zur E3 2017 in ihrer Landessprache verfolgen. Sie erfahren die neuesten Details zu dem mit Spannung erwarteten „Super Mario Odyssey“ sowie zu weiteren Nintendo Switch-Titeln. Im Fokus der Präsentation stehen die Spiele, die noch 2017 auf den Markt kommen."

Daraus würde ich halt ableiten, dass nur Switch-Titel gezeigt werden, was wir denke ich alle begrüßen würden. Die 3DS-Titel werden dann sicher im Laufe des Treehouses präsentiert.

0  

http://www.gamesindustry.biz/articles/2017-06-13-life-is-strange-lost-a-key-actor-due-to-sag-aftra-strike

Bisher sieht das alles nicht so toll aus mit dem LIS Prequel.


See you Space Cowboy
0  

Wenn sie heute Luigis Mansion 3 ankündigen sollten, bin ich schon mehr als zufrieden. Das wäre neben Metroid mein Most Wanted

0  

Ich würde mich freuen über ein neues

F-Zero (lange überfällig) - glaube ich aber nicht dran - würde mich aber auch über einen GX/AX Port freuen. Oder auch über ein Remake von F-Zero 64.

Metroid Prime - glaube ich eher da kommt irgendwas Port der GameCube/Wii Spiele oder neues

Waverace (lange überfällig) - glaube ich aber nicht dran

Luigys Manson - glaube ich eher weil es da auch schon diverse Gerüchte wie bei Metroid gab


An WiiU Ports würde ich mir wünschen

Starfox Zero aber mit 100% Pad Steuerung, besserer Grafik und richtig als Platinum Games Hardocre Game  - eher unwahrscheinlich

Super Mario 3D World weils immer noch ein super Multiplayer Titel ist - eher unwahrscheinlich wiel das neue Mario zu nah wäre

Bayonetta 2 weil ich das auch gerne gespielt habe  - eher unwahrscheinlich


Dagegen habe ich schon gelesen das Platinum Games Wonderful 101 als Remake auf die Switch bringen möchte. Finde ich auch nicht schlecht aber Bayonetta 2 fänd ich besser.



0  

Ich erwarte für heute Abend tatsächlich überhaupt nichts, was man noch nie gesehen oder gehört hat. Ich rechne damit, dass bislang sehr unbekannte Titel wie Fire Emblem Warriors oder (mit etwas Glück) das geplante 2018-FE-Spiel gezeigt werden. Aber Pikmin 4, Wave Race, F-Zero oder Metroid sind Illusionen. Wobei Metroid noch am wahrscheinlichsten (unter all den unwahrscheinlichen) ist.

2