E³ 2017 - Das Original

Beste Show(s):

- Devolver Digital für diesen Trash (auch wenn der Humor nicht immer so meins war)

- Ubisoft dafür, dass sie als Publisher noch das Gefühl rüberbringen Spiele auch wirklich zu lieben


Schönster Moment/Highlight der Messe: Ubisoft, Michel Ancel stellt BGE2 vor


Bestes Spiel: Gab für mich nicht wirklich ein "neues" bestes Spiel. Meine Favorites waren vorher schon bekannt.


Größte Überraschung: Star Link, Ubisoft steigt in den Toys to Life Markt, trotz dem Rückzug von Disney und Activison, jetzt noch ein mit einem Spiel, welches mich durchaus interessiert.


Größte Enttäuschung(en):

- Microsoft, die trotz 42 gezeigter Spiele kein einziges Xbox One (X) exklusives Spiel im Line-Up für mich haben. Werde 2018 bei erstem Xbox One X price drop vielleicht zuschlagen, weil ich dann ein UDH-Laufwerk brauche.

- noch keine Ankündigung von Monster Hunter XX Switch für den Westen. 


Spielehighlights der einzelnen Hersteller:


Microsoft: .....


Sony: Monster Hunter World, sofern es denn ein "echtes" Monster Hunter wird; Ni No Kuni 2; Uncharted: The Lost Legacy, habe Teil 4 nicht gespielt, hole das SpinOff vielleicht nach.


Ubisoft: Beyond Good & Evil 2; Star Link


EA: Anthem


Nintendo:  Xenoblade Chronicles 2, wobei ich insgesamt den Trailer und das Treehouse danach recht ernüchternd fand; Metroid Prime 4

0  


Beste Show(s): Ich habe fast keine gesehen, daher keine Wertung.


Schönster Moment/Highlight der Messe: ---


Bestes Spiel: Super Mario Odyssey, Yakuza 6


Größte Überraschung: Xenoblade 2 scheint fertig zu sein.


Größte Enttäuschung: Das Fernbleiben von TLoU2, Death Stranding, Shenmue 3, Resident Evil 2, Final Fantasy 7 und Octopath Traveller. Ja, ich weiß, die werden erst 2028 erscheinen höhö, aber ich erwarte ja auch keine Anspielstationen, an denen die Besucher die Games jetzt schon durchspielen können - einfach jeweils ein Trailer á la: "Hey, uns gibt's ja auch noch!". So wie es mit dem Kingdom-Hearts-3-Trailer geschah. Hätte mir komplett gereicht. Außerdem wäre mir persönlich ein "echtes" neues Animal Crossing lieber gewesen als MP4, aber man kann nicht alles haben, i guess.


Spielehighlights der einzelnen Hersteller:


Microsoft: Black Desert (MS ist da zwar afaik nicht der Hersteller, aber es kam halt während ihrer PK)


Sony: Shadow of the Colossos Remake. Ansonsten freue ich mich noch auf Everybody's Golf, aber kA, ob das irgendwie auf/während der Messe erwähnt wurde.


Ubisoft: Mario x Rabbids


EA: Nichts


Nintendo:  Xenoblade 2, Super Mario Odyssey


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
0  

Beste Show: Ubisoft

Schönster Moment/Highlight der Messe: Shigeru Miyamoto tritt auf Ubisoft-PK auf

Bestes Spiel: The Crew 2

Größte Überraschung: Starlink

Größte Enttäuschung: Multiplayer-Fokus bei auf den ersten Blick interessanten Spielen

Spielehighlights der einzelnen Hersteller:

Microsoft: Super Lucky's Tale

Sony: Monster of the Deep

Ubisoft: The Crew 2

EA: lol

Nintendo: Super Mario Oddysey



Prithee, time runneth but finite and my tasks are legion.
1  

Beste Show: Ubisoft, Devolver Digital

Schönster Moment/Highlight der Messe: Echte Gefühle bei Ubisoft (Anfang & Ende der PK), das "WOLOLO" im Trailer zum AoE-Remake, Cross-Play zwischen mehreren Systemen für einige Spiele

Bestes Spiel: Super Mario Odyssey

Größte Überraschung: Mario+Rabbids, von dem ich absolut gar nichts erwartet habe (weil Rabbids), Ankündigung des Pokémon-RPG für Switch

Größte Enttäuschung: kein Wort zum Star-Wars-RPG bei EA, keine neue IP bei Bethesda

Spielehighlights der einzelnen PKs:

Microsoft: Ori and the Will of the Wisps, The Artful Escape

Sony: Shadow of the Colossus Remake

Ubisoft: Mario XCOM, AC: Origins

EA: Star Wars Battlefront II, Anthem

PC Gaming Show: WarGroove, The Last Night, Mittelerde: Schatten des Krieges, AoE Remake

Bethesda: The Evil Within 2, Wolfenstein 2, Dishonored: Der Tod des Outlanders

Nintendo: Super Mario Oddysey


nibez is good for you
0  

Beste Show: Hab wie Tobsen nicht sonderlich viel PKs in Gänze gesehen. Kann von demher kaum werten.

Schönster Moment/Highlight der Messe: Die gesamte Präsentation von Mario+Rabbids: Kingdom Battle auf der Ubisoft PK. Sehr schöne 15 Minute, um das Spiel vorzustellen mit Auftritt von Miyamoto.

Bestes Spiel: -

Größte Überraschung: Age of Empires HD

Größte Enttäuschung: Nicht wirklich. Gefühlt hielten sich die Überraschungen aber auch in Grenzen. Alles kommt mir dieses Jahr so ernüchternd vor.


Spielehighlights der einzelnen Hersteller:

Microsoft: Age of Empires HD

Sony:  keine Meinung dazu.

Ubisoft: Mario+Rabbids: Kingdom Battle

EA: Switch-Version von FIFA18

Nintendo: Super Mario Oddysey



Blub
0  

PC Gaming Show da kommen so viele gute PC Spiele :). Überhaupt kommts mir so vor als sei der PC der Gewinner bei dem was alles auch und exklusiv für PC kommt. Wahnsinning viele neue PC Spiele. Selbst von manchen einst Playstation Exlusiven Spielen kommen hier und da auch schon einzelne PC Ports.... (Hellblaze, Ni No Kuni 2, Nex Machina)


https://www.rockpapershotgun.com/2017/06/13/e3-2017-pc-games/49/


0  

speedy-a schrieb:

PC Gaming Show da kommen so viele gute PC Spiele :). Überhaupt kommts mir so vor als sei der PC der Gewinner bei dem was alles auch und exklusiv für PC kommt. Wahnsinning viele neue PC Spiele. Selbst von manchen einst Playstation Exlusiven Spielen kommen hier und da auch schon einzelne PC Ports.... (Hellblaze, Ni No Kuni 2, Nex Machina)


https://www.rockpapershotgun.com/2017/06/13/e3-2017-pc-games/49/



Das ist das Ergebnis, wenn sich zwei große Hersteller bekriegen und Geld sparen wollen joy.png


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
0  


Beste Show: Ubisoft

Schönster Moment/Highlight der Messe: Echte Gefühle bei der Ubi PK, auch das Publikum wirkte nicht als würden die nur klatschen, weil ein Schild aufleuchtet.

Bestes Spiel: Total War Warhammer 2, (AC Origins)

Größte Überraschung: Das Nintendo das Momentum nutzt.

Größte Enttäuschung: EA. Ich bin allerdings eh kein großer Fan. Neben Command and Conquer und Dragon Age hab ich auch noch nichts von dennen länger als 10 Min gespielt. Ich hätte mir also doch gewünscht, dass mich die Firma iwann anfängt abzuholen.

Spielehighlights der einzelnen Hersteller:

Microsoft: CodeVein, Cuphead, Super Luckys Tale, The Last Night, Forza 7

Sony:  -

Ubisoft: AC Origins, Mario+Rabbids: Kingdom Battle, (The Crew 2 - hab aber gerade erst Forza H3 gespielt)

EA: -

Nintendo: SMO, Xenoblade 2

Sonstige(PC): Griftlands, Wargroove



"wie lange dauert denn ein lichtjahr?" "bzw wie lange braucht licht, für ein Jahr?" -Tobsen, Astronom und Stoppuhr
2  

Beste Show: Ubisoft

Schönster Moment/Highlight der Messe: Miyamoto auf der Ubisoft Bühne und die Enthüllung des Mario Rabbits, dass mir zu meiner Überraschung gefällt

Bestes Spiel: Super Mario Odyssey

Größte Überraschung: Starlink (WTF)

Größte Enttäuschung: Starlink. Ich hatte mehr von dem Ubi Sci-Fi Spiel erwartet, nun ist es ein Toys2Life-Spiel

Spielehighlights der einzelnen Hersteller:

Microsoft(siehe PC): The Last Night, Ori (wunderschön)

Sony: Shadow of the Colossus, Days Gone

Ubisoft: AC Origins, Mario+Rabbids: Kingdom Battle, BG&E2

EA: Haha, nichts

Nintendo: SMO, Xenoblade 2, Metroid 2 Remake

Sonstige(PC): Griftlands, PES 2018, Monster Günter World (multi), Ooblets



See you Space Cowboy
0  

Wie oft wollen die im Treehouse jetzt noch den gleichen Modus spielen? joy.png


0  

So, ich konnte die E3 leider fast gar nicht "live" mitverfolgen und habe deswegen auch keine Präsi bisher ganz am Stück gesehen, sondern immer nur zwischendurch mal ein bisschen was auf Youtube nachgeholt. Hier meine nur spärlich sortierten und recherchierten Gedanken:

-Microsofts Präsi schien soweit ich das gesehen habe ganz cool gewesen zu sein. Es gibt glücklicherweise nichts Exklusives darauf, was mich zum Kauf einer X1(X) bewegen würde, weil ich diese Gen eigentlich mehr als genug auf PS4, Switch und 3DS zu zocken habe grin.png. Das neue Dragon Ball Z Spiel sieht sehr nice aus und auch das neue Assassins Creed sieht mehr nach einem besseren Teil der Reihe aus.

-Ubis Präsi war wohl auch ganz cool, auch wenn mich das meiste von denen nicht juckt. Mario+Rabbids war erstaunlich gut, ist halt nicht ganz mein Genre und Setting (also ich mag die Rabbids halt nicht), aber wenn das mal billiger wird, hol ich das denke ich mal. Oder vielleicht wirds ne Demo geben, würde das gern mal selbst ausprobieren. Obwohl, wahrscheinlich tischt Nintendo es mir eh das nächste Mal auf, wenn ich sie besuchen komme stuck_out_tongue_winking_eye.png.

-Von Sonys PK hab ich so gut wie gar nix mitbekommen sweat_smile.png. Habe gesehen, dass es Gameplay zu Ni No Kuni 2 gibt, aber noch nicht geschaut. Anscheinend wird ein Shadows of the Colossus Remastered gemacht, für mich leider ein Jährchen zu spät, habe das Game komplett in einem Lets Play geschaut und daher nicht mehr so viel Lust darauf, es selbst zu spielen, obwohl es mir wahrscheinlich viel Spaß gemacht hätte. Naja, man kann nicht alles haben. Bei Monster Hunter Worlds stellten sich mir die Haare zu Berge - was ist das denn??? Ja, ist das bisher hübscheste Günter, aber allein die Tatsache, dass es zuallererst auf der eher auf den westlichen Markt ausgerichteten E3 angekündigt wurde, ließ schon nichts Gutes verheißen. Komischer Leuchtkram, komische Moves, das Internet ist voll von Infos darüber, wie einfach und auf Noobs zugeschnitten es sein soll... Ich bin da bisher höchst skeptisch und hätte ehrlich gesagt 1000x lieber Günter XX für die Switch sweat_smile.png. Vielleicht werde ich ja noch umgestimmt, aber dann ist es schade, wenn ich es für PS4 kaufen muss und nicht mehr unterwegs zocken kann expressionless.png

-Nintendo hat für mich beim Spotlight und dem ersten Treehouse-Tag ordentlich abgeliefert. War ich vorher schon recht geil auf Super Mario Odyssey, kann ich es jetzt wirklich kaum noch aushalten. Das Spiel sieht so unglaublich gut aus! Die kurzen Ankündigungen eines Pokémon-Switch-RPGs und eines Metroid Prime 4 lassen natürlich auch mein Herz höher schlagen, ich hab in beide Projekte großes Vertrauen. Fire Emblem Warriors und Xenoblade Chronicles 2 sehen beide seeeehr sexy aus und werden wohl beides Day-One-Käufe bei mir heart_eyes.png. Geilste Neuankündigung für mich auf der E3 ist aber (leider) ein 3DS-Spiel: Metroid: Samus Returns. Das Original ist heutzutage kaum noch genießbar, aber das Remake sieht jetzt schon richtig geil aus. Sakamoto ist endlich wieder am Werk und er erinnert sich wohl gern an Other M zurück, denn die Konter-Moves von Samus sind klar davon inspiriert und tragen zusätzlich zur verbesserten Grafik und einigen anderen Goodies zur Sexyness dieses von mir lange erwarteten 2D-Metroids bei. Noch ein kleines bisschen lieber hätte ich natürlich Dread gehabt, weil ich immer noch wissen will, was nach Fusion passiert, aber vielleicht kommt das ja, wenn sich M2:SR gut verkauft und die Fans dann laut genug nach Nachschub schreien sweat_smile.png. Das Mario & Luigi Remake interessiert mich jetzt nicht so sehr und an weitere Ankündigungen, die mich in irgendeiner Weise tangieren, kann ich mich grad nicht erinnern. 

Insgesamt eine ganz coole E3 für mich, auch wenn ich dieses Mal leider nur sehr passiv dabei war (sorry an alle, die meine ultracoolen Kommentare bei den ganzen Redaktionsrunden vermisst haben, ich liefere dafür nächste Woche zusammen mit Mark was anderes cooles ab wink.png).


This is where we build our future. Aktuell am Zocken: Trails in the Sky SC (Steam), Final Fantasy II (PSP), Fire Emblem Three Houses (Switch)
1  

E3

Gutes Interview mit Phil Spencer (spricht am Ende auch kurz über ihre Zusammenarbeit mit Nintendo):

1