Fire Emblem: Three Houses

Fire Emblem for Nintendo Switch (Arbeitstitel)

wBQpU6463-630-315-2ee08512648ef2c22f6d5fb0ca19f3c16684e17f.jpg

Konsole: Switch
Termin: 2018
Entwickler: Intelligent Systems

Publisher: Nintendo
Genre: Stragegie, RPG
Spielmodi: vsl. Einzelspieler
Steuerung: Joy-Con-Controller, vsl. Switch Pro Controller
Auflösung: vsl. 720p (möglicherweise 1080p skaliert)
Downloadgröße: TBA
Besonderheiten: TBA


In der Fire Emblem Direct vom 18.01.2017 wurde ein neues Fire Emblem Game für die Nintendo Switch angekündigt. Derzeit unter dem einfachen Arbeitstitel "Fire Emblem for Nintendo Switch" gelistet, wird dies der erste Konsolenableger nach fast 10 Jahren sein (zuletzt 2008 mit Fire Emblem: Radiant Dawn). Bildmaterial, einen Teaser oder sonstige Infos gibt es noch keine. Geplant ist eine Veröffentlichung in 2018.


Trailer und Videos:

TBA

Screenshot Galerie:

TBA
Websites:
TBA


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Hm, und wieder ein RPG für Switch. Minigames, RPG und alter Kram. Das Portfolio ist ja...einseitig.


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
0  

Ein RPG ist es eigentlich nicht. Es ist ein Genre, was viele große Publisher leider meiden: (Runden)Strategie. Eins meiner Most-Wanted für Switch. Würde ich Zelda vorziehen.

Ich freue mich riesig auf FE Echoes für 3DS!


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
0  

blither schrieb:

 Es ist ein Genre, was viele große Publisher leider meiden: (Runden)Strategie.

Cool!

smiley-schaut-neutral-1F610.jpg


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
0  

Fire Emblem ist einzigartig und eine super Ergänzung. smiley.png

1  

Also für Fans ist das ja alles schön und gut aber es kommen jetzt 5 (je nachdem wie man zählt auch 7) FE-Spiele in noch nicht mal 2 Jahren raus:


20.05.2016: Fire Emblem Fates - Vermächtnis

20.05.2016: Fire Emblem Fates - Herrschaft

20.05.2016: Fire Emblem Fates - Offenbarung

02.03.2017: Fire Emblem Heroes

19.05.2017: Fire Emblem Echoes - Shadows of Valentia

xx.09.2017: Fire Emblem Warriors

xx.xx.2018: Fire Emblem For Switch


Wenn das mal nicht die pure Übersättigung ist. Und das ist irgendwie bei Nintendo immer das Problem. Entweder kommt jahrelang gar nichts oder aber die Übersättigen den Markt in ganz ganz kurzer Zeit. Aber vielleicht ist das auch nur ein Gefühl von mir. Immerhin spiele ich die Reihe ja nicht.


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Ich glaube man muss da ein bisschen differenzieren. Fire Emblem Warrior hat im Grunde wenig mit Fire Emblem zu tun. Das Smartphonespiel ist auch wieder etwas Anderes und letztendlich kommt für die Switch 2017 und 2018 je ein Spiel heraus. Wenn man nicht riesengroßer Fan ist und alle Teile kauft und alle Geräte dafür hat, dann sehe ich da keine Übersättigung.

1  

Ich finds eigentlich in Ordnung da sich alle Spiele unterscheiden. Aber diese dreiteilung der letzten 3DS Spiele ist lächerlich. genauso wie die Teilung der Pokemon-Spiele.


See you Space Cowboy
0  

Fates ist EIN Spiel.
Echoes ist ein Remake, eines Spiels welches nie aus Japan heraus kam.
Fire Emblem for Switch ist halt der nächste neue Teil.

Fire Emblem Warriors ist Fanservice, aber mehr nicht... also bitte, als würdest du Hyrule Warriors als echtes Zelda zählen sweat_smile.png

Das Smartphone Ding zählt nicht, 100% Casual... mehr als 10min nett wird das nicht sein.

Im Endeffekt, nein... bringt ruhig zwei Fire Emblem im Jahr, so schnell hab ich da sicher nicht keine Lust mehr drauf tada.png

Obwohl ich es durchaus begrüßen würde wenn ein neues Advance Wars käme, aber seit Awakening hat Fire Emblem halt ordentlich Rückenwind, da ist es nur verständlich das Nintendo versucht die Reihe noch bekannter zu machen.


"Nintendo I've come to bargain"
0  

Also Hyrule Warriros war schon verdammt geil und zeigt den meisten Zeldas storytechnisch wo der Hammer hängt. Klar ist es ein Spin-Off aber es war Fan Service pur und atmete Zelda aus jeder Pore. Auf jeden Fall in meinen Top 5 Alltime Favorite Wii U Spielen!


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
1  

Man sollte fairerweise aber schon erwähnen, dass Fates aus dem Jahr 2015 stammt, auch wenn es hier erst 2016 erschienen ist.


McClane ist Gott.
0  

Fates ist ein Spiel? Wieso wird es dann immer dreiteilig erwähnt? Das hat mich immer verwirrt.


See you Space Cowboy
0  

Gewissermaßen ist gewissermaßen ein Spiel, ja.

Oder auch nicht...


McClane ist Gott.
0  

Du kaufst eine Special Edition oder ein Spiel mit 2DLCs.

Außerdem hat es eine Story die nur mit allen DLCs Sinn macht.

Aber ja die Übersättigung wirkt nur so, weil Fates so spät bei uns raus kam.

0  

Seit Awakening hat FE wieder einen festen Stand innerhalb Nintendos IPs. Ich finde es echt schade, dass das Genre insgesamt so stiefmütterlich behandelt wird. Aber ich finde es cool, dass Nintendo damit eine Nische (unter den großen Publishern) für sich entdeckt hat.

Die Mischung aus Rundenstrategie und RPG ist echt klasse!


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
1  

blither schrieb:

Die Mischung aus Rundenstrategie und RPG ist echt klasse!

Dann drück due Daumen, dass es eine eventuelle Banner Saga Trilogy auf die Switch schafft!

Uch muss zugeben, dass ich Fire Emblem nie gespielt habe. Hanheld ist nicht meins und der Wii-Teil ist irgendwie an mir vorbeigeritten.


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

Wii und GameCube Teil mein Lieber wink.png

Solltest du unbedingt mal nachholen, die beiden GBA Titel sowie der DS Teil sind in der Wii U Virtual Console erhältlich... Grafik natürlich entsprechend des Ausgangs-Systems, aber gerade die GBA Titel sind ausgezeichnete Spiele und die originale sowieso recht teuer.

Mal davon ab, wieso sind hier so viele an Fire Emblem interessiert, aber ich bin der einzige der sich ein neues Advance(/Nintendo) Wars wünscht? Ja klar RPG Elemente im engeren Sinne haben diese Titel nicht, aber es sind ausgezeichnete TBS-Titel und besonders mit Days of Ruin - dem leider bisher letztem Ableger - wurde erstmals eine ernsthaftere Story eingeführt... GOTT wie ich ein neues Advance Wars will expressionless.png


"Nintendo I've come to bargain"
1  

Auf meinen NX/Switch Wunschlisten stand AW schon öfter. Kein Systemseller, dennoch sehr angenehm.

Aber was ist mit Custom Robosob.png


McClane ist Gott.
0  

Der Unterschied:

Advance Wars mag kein Systemseller sein, so sind die Titel doch alle Großartig und sowohl bei Spielern als auch Kritikern recht hoch im Kurs... mit dem richtigem Marketing könnte Nintendo die Reihe sicher leicht neben Fire Emblem platzieren, aber man entschied sich wohl dazu sie lieber zu begraben... erfolgreicher als Codename S.T.E.A.M. wäre ein neues Advance Wars aber sicher gewesen expressionless.png

Costum Robo hingegen ist einfach nur eine eher unterdurchschnittliche Reihe eines Drittentwicklers die Nintendo (aus gutem Grund) zu weiten Teilen nur in Japan anbot. Ja die Titel mögen ihre Liebhaber haben, aber die haben die meisten RPGs und da haben wirklich schon wesentlich bessere Titel keinen Nachfolger mehr bekommen.


"Nintendo I've come to bargain"
0  

Das erste CR war eigentlich gut, der zweite eher mäßig, dafür aber auch in NA verfügbar. Sehe da aber schon Potential.

Und ob eine Reihe gut ist hat leider nichts mit Nachfolgern zu tun, Golden Sun, F-Zero usw. werden ja auch nicht besonders stark beachtet.


McClane ist Gott.
0