Splatoon 2 (Switch)

Naja, Balancing kann es wie du ja schon selbst schreibst eigentlich nicht sein. Einerseits sollten die Waffen ja schon gebalanced sein und andererseits ist es natürlich auch von der Person abhängig, die eine kann mit der besser, die andere dafür mit einer anderen. Andererseits würden ja in den anderen Modi, in welchen keine Waffenvorgaben herrschen auch jeder mit den gleichen Waffen spielen.

Bei Salmon Run ist es imho ja schon eher so, dass man mit bestimmten Waffen wie Blaster oder gerade eben Snipern im Nachteil ist, da eben oft die Gegner von allen Seiten kommen und einen umzingeln, Sniper aber ja für einzelne, stärkere, weit entfernte Gegner ausgelegt sein dürften. Auch das kann zugegeben in manchen Fällen von Vorteil sein, für mich aber eindeutig weniger relevant, gerade wenn nicht immer die Team-Kameraden sich um die kleineren Gegner um einen herum kümmern.

Damit wären wir auch beim zweiten Punkt, Teamwork, wo ich dir eigentlich ganz klar widersprechen muss. Ich finde nämlich, dass Salmon Run am meisten von einer guten Zusammenarbeit profitiert, selbst im Vergleich zum Rangkampf. Bei Letzterem ist es ja schon ganz wichtig, man kann aber manchmal auch ganz gut noch etwas im Alleingang reißen (habe mich beispielsweise erst vor Kurzem bei einem 2vs4 noch recht lange durchsetzen können, bis wir dann doch überrumpelt wurden). Würde allerdings (zumindest bei den höheren Rängen) bei Salmon Run jeder seinen eigenen Weg gehen, wäre das Erreichen des Mindestziels einer jeden Welle noch das kleinste Problem. Viel eher würde da nämlich schon zuvor das gesamte Team weggefegt werden. Und selbst wenn das nicht eintreten sollte wird man wohl meistens am zuvor genannten Mindestziel scheitern, da man dann für einen besiegten Gegner auch oft nur ein Ei zur Basis bringen kann.

0  

Heute war mal wieder Salmon Run angesagt. Nach 1200 gespielten Punkten kann man dann aufhören, da es nichts mehr zu holen gibt. Mir ist ein sonderbares Mysterium aufgefallen. Immer dann, wenn ich dabei bin, die letzten 20 Punkte für einen Rangaufstieg (in meinem Fall von Lehrling) zu erspielen, wird dieser Müll abartig schwer und ich versage mit samt Team. Die Spiele davor laufen einwandfreismiley.png. Das ging heute ungelogen den ganzen Vormittag und jetzt habe ich es gesteckt.

Dem Modus fehlt auf jeden Fall noch ein wenig Content, da er das absolute Highlight in Splatoon 2 darstellt. Revierkämpfe sind OK aber auf Dauer einfach öde, Rangkämpfe finde ich auch nicht so pralle. Liegt halt daran, dass man das in Splatoon 1 schon ausgiebig hatte. Deshalb, Nintendo, bitte bringt den Modus häufiger und vor allem mit nch ein oder zwei Level. Und bitte bevor ihr euren Möchtegern-Online-Kostenpflichtig-Modus nächstes Jahr bringt. Denn das, was ich bislang an Verbindungsabbrüchen in der kurzen Zeit hatte, schaffte ich auf Wii U in knapp 200 Stunden nicht.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

Ich kann dem Salmon Run nicht allzu viel abgewinnen. 

Regelrecht entsetzt war ich über das Tutorial indem jeder einzelne Boss erklärt wird. Oh man. Da hätte man lieber wie bei Diablo Gegner mit verschiedenen Affixen bzw. Kombinationen dieser reinbringen sollen. Aber gut. 

Habe mich eben noch an das erste Level des Singleplayers gesetzt um es mit jeder einzelnen Waffe durchzuspielen. Die Belohnung ist.. unspektakulär aber okay: 

Coupons
. Werde ich wohl nicht weiter verfolgen. 


Aktuelle Spiele: Overwatch (Btag: Tatze#21613) || Destiny 2
0  

Ich bin zwischendurch in den Rang "Führungskraft" aufgestiegen (kommt nach Mitarbeiter des Monats). Da kommen Nachts dann nur diese Leuchtfische aus den Fontänen raus, die man selber aktivieren muss. Scheinbar hat bisher kaum einer (mich eingeschlossen) so richtig verstanden wie man die richtige Fontäne findet und so scheiterte es häufig schon in Welle 1 an der Menge der Eier. Ein schneller Rangabstieg war die Folge sweat_smile.png

Auf jeden Fall gibt es Veränderungen nach Rang im Missionsdesign.


Remember, no preorder.
0  

Tatze schrieb:

Regelrecht entsetzt war ich über das Tutorial indem jeder einzelne Boss erklärt wird. Oh man. Da hätte man lieber wie bei Diablo Gegner mit verschiedenen Affixen bzw. Kombinationen dieser reinbringen sollen. Aber gut. 

Ja, das ist ein wenig dröge. Aber ich persönlich fand es hilfreich, da ich nicht bei jedem Gegner mittelfristig die Schwachstelle tatsächlich erkannt hätte.


Remember, no preorder.
0  

Ey, die Infrastruktur ist ein Graus. Gestern wollten Denios, Tobsen und ich einen gemeinsamen Rangkampf spielen. Unmöglich.

Und überhaupt: Perla und Marina ey. Können die nicht die Schnauze halten? Oder die ganzen Verkäufer, insbesondere der Waffen-Dude.

Textboxen im Jahr 2017. F*ck dich, Nintendo.


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
4  

Gut, Textboxen stören mich persönlich nicht, ist einfach so. Splatoon 2 ist aber eben ein Shooter und ob die dort in der Ausführlichkeit hätten sein müssen, kann man sich schon fragen, das stimmt.

Aber das Online-Spielen bzw. die Freude daran wird tatsächlich nicht unerheblich durch technische Makel und Design-Mängel beeinträchtigt. Disconnects wirklich, wirklich oft, Equip kann man nicht in der Lobby wechseln, sondern man muss ganz rausgehen und danach wieder joinen, Freunden beizutreten  - in einem laufenden Onlinespiel - ist, wie McClane richtig schrieb, entweder ein Glücksspiel oder nicht möglich. Also wenn man erstmal mit Freunden zockt, macht es richtig, richtig Bock. Aber das ganze Drumherum ist echt ein pain in the ass. Die ganze Infrastruktur ist einfach komplett am Endverbraucher/Spieler vorbeidesignt. Also selbst wir drei (McClande, Denios und ich), die der Zock-Materie nicht gänzlich fern sind, hatten erhebliche Probleme, ein Spiel zustande zu bekommen - das kann's halt nicht sein irgendwie...

Edit: Der Knaller bzgl. der Disconnects ist bei mir allerdings, wenn ich nach einem Disco das Spiel nochmal zu joinen versuche, ich eine Meldung quer über den Bildschirm bekomme: "Du hast das Spiel vorzeitig verlassen! Sollte das wiederholt vorkommen, wirst du für eine Zeit lang vom Online-Spielen ausgeschlossen!" smiley.png


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
3  

Kann mir einer sagen, was die Zahl unter der Waffe bedeutet? Also die 7 und Flotte Sprotte.

oP6aEIMG_4410.PNG

Dann noch eine Frage zu den Fähigkeiten, sind die immer zufällig bis auf die Standardfähigkeit? Und ich kann sie ja wieder entfernen lassen, was aber 20.000 kostet. Damit hab ich dann aber nur ein Fragment, um es einem anderen Kleidungsstück zu geben brauche ich es aber 10 mal? Bekommt man so Fragmente auch noch irgendwie anders?

0  

Wenn du mit der Waffe überwiegend Siege einheimst, steigt diese Zahl. Ab 10 gibt es denke ich für die Freshness noch ein bisschen extra money.

Im Menü könnte ich mir vorstellen, dass der größte Rang angezeigt wird, den man mit der Waffe geschafft hat, bin mir da aber auch nicht sicher.

Und die Fähigkeiten sind immer zufällig, bei den verschiedenen Marken unterschiedlich selten:

Splatoon-2-Abilities-List.png


Und man scheint wirklich immer 10 Fragmente für eine Fähigkeit zu benötigen. Man bekommt sie z.B. auch im Salmon Run (über die Kleidungsstücke),  aber auch nur sehr selten.

Daher finde ich 10 schon heftig, da würde einiges an Grinding draufgehen, bis man die gewünschten Fähigkeiten (die man abgesehen von der Wahrscheinlichkeit ja nicht beeinflussen kann) in angemessener Stückzahl zusammen hat.

1  

Danke dir, steckt ja schon noch einiges hinter. Von wo stammt diese Übersicht?

Im Splatnet (über die App) gibt es auch oft sehr teure Kleidung mit bis zu vier Fähigkeiten, lohnen sich die teuren Preise? Hab mir jetzt erstmal ein Oberteil mit 3 Punkten gegönnt, da es deutlich günstiger war und die Hauptfähigkeit nützlich ist. Bisher hatte ich mir Klamotten gesucht, die meinen Tank langsamer leeren lassen, aber mit der Übung taucht man ohnehin sehr viel häufiger unter, sodass ich langsam davon weg könnte. 

Für welche Aktionen gibt es Boni in den Kämpfen? Hatte z.B. schon einen Style-Bonus von einmal 3.000 und einmal 4.500 Punkten. Lohnt beim Aufleveln ja schon sehr. 

0  

SPLATFEST! Kommendes Wochenende - Team Mayo vs Team Ketchup.

Wird wohl auch auf einer neuen Map gespielt (Okto-Canyon, die kommt im Singleplayer vor)
https://pbs.twimg.com/media/DGDTYF9UMAAznsr.jpg


I don't know half of you half as well as I should like; and I like less than half of you half as well as you deserve.
0  

Ist am Splatfest eigentlich irgendwas besonders? Was macht man mit den Schnecken(?), die man da sammeln kann? Bekommt die Gewinnerseite irgendwas besonderes?

0  

Wenn du dich für eine Seite entschieden hast, bekommst Du ein Shirt (das wird aber nach dem Splatfest automatisch zurückgegeben), bei dem du noch Fähigkeiten freispielen kannst. Man kann das auch zum Farmen der Fragmente nutzen (also Slots freispielen und dann die erspielten Fähigkeiten bei Spike [oder wie der jetzt heißt] gegen nen Fragmentsplitter verkaufen) - das ist glaub ich günstiger und schneller als mit normaler Kleidung.

Das Shirt hast du beim Splatfest automatisch an; Mütze, Schuhe und Waffe sind frei wählbar. Zu den Splatfest-Tagen werden alle Onlinemodi (Standardkampf, Rangkämpfe und sicherlich auch Ligakämpfe) ausgesetzt (es sei denn du erstellst nen privaten Raum, das geht glaub ich noch)

Die Seeschnecken kannst du nutzen um neue Slots für Kleidungsstücke zu kaufen oder bestehende neu auswürfeln zu lassen.

An sich sind dann die Maps beim Splatfest eben abendlich/nächtlich beleutchtet und auch der Plaza wird anders beleuchtet sein.

Die Gewinnerseite bekommt halt mehr Schnecken heart_eyes.png


I don't know half of you half as well as I should like; and I like less than half of you half as well as you deserve.
1  

Nintendofan schrieb:

Danke dir, steckt ja schon noch einiges hinter. Von wo stammt diese Übersicht?

Die Übersicht habe ich von https://rankedboost.com/splatoon-2/abilities/.

Kann allerdings nicht sicher sagen, ob es sich hier nicht fälschlicherweise um Splatoon 1 handelt, aber vielleicht hat sich auch einfach zum Vorgänger nichts geändert: http://splatoon.wikia.com/wiki/Category:Brands

Nintendofan schrieb:


Im Splatnet (über die App) gibt es auch oft sehr teure Kleidung mit bis zu vier Fähigkeiten, lohnen sich die teuren Preise?

Habe mir bisher die App noch nicht angesehen, aber ist es ähnlich, wie Kleidung über das Plaza zu kaufen? Also man zahlt mehr, bekommt dann aber auch gleich die Fähigkeiten, die bereits auf der Kleidung freigeschalten wurden?

Finde ich ist Geschmackssache, ob sich das lohnt, ich kaufe mir so aber eigentlich immer nur Kleidung, die ich noch nicht über die Läden kaufen konnte. Und Geldprobleme hat man in Splatoon ja eigentlich keine, zumindest nicht, wenn man nicht alle Waffen und Kleidungen komplettieren möchte. Und ich selbst schaue eigentlich kaum auf die Fähigkeiten, dass heißt, wenn ich alle bei einem Kleidungsstück freigeschalten habe, wechsle ich dieses mit einem neuen aus. Aber auch hier kann ich, falls sich zum Vorgänger nichts geändert hat, auf das Wiki verweisen: http://splatoon.wikia.com/wiki/Ability

Nintendofan schrieb:


Für welche Aktionen gibt es Boni in den Kämpfen? Hatte z.B. schon einen Style-Bonus von einmal 3.000 und einmal 4.500 Punkten. Lohnt beim Aufleveln ja schon sehr. 


Der Bonus, von welchem du sprichst, dürfte der vorher bereits angesprochene sein, den man erhält, nachdem man mit einer Waffe häufig gewonnen hat.

Ansonsten kenne ich noch:

  • Bonus für den Sieg
  • Bonus für das Einfärben
  • Zeitbonus im Ranked Battle
  • Bonus für das Erreichen des Ziels im Ranked Battle

Diese erhält man aber (bis auf Ausnahme vom Bonus für das Einfärben) für das Erreichen der Team-Ziele. Ob es noch weiter Boni für die Eigenleistung gibt, kann ich nicht beantworten.

0  

Wie funktioniert das mit den Coupons für die Snackbar?

Bekommt man die nur im Singleplayer in den Zonen? Und wie oft kann man sich diese dann holen?

Hab mal rudimentär den Singelplayer gespielt (bin jetzt Zone2 vor dem Boss) und hab ein paar Coupons gesammelt ... wie lange hält der "Snack" an, geht doch über mehrere Runden, oder? Und sind die addierbar? Also kann ich einen Geld- UND einen XP-Bonus-Coupon gleichzeitig einsetzen?


I don't know half of you half as well as I should like; and I like less than half of you half as well as you deserve.
0  

Ich kann nur eine deiner Fragen beantworten: Wie lange der Effekt anhält, steht direkt beim Snack (ist einfach ne Zahl, meist 20 glaub ich, das wären dann also 20 Runden). Hab noch nicht probiert, die Coupons explizit zu farmen oder mehrere gleichzeitig zu aktivieren.grin.png


This is where we build our future. Aktuell am Zocken: Atelier Ryza 2 (Switch), Paper Mario (Switch), Golden Sun (WiiU), Trails in the Sky the 3rd (Steam, pausiert)
1  

Alles klar - dann am besten im Ranked einsetzen, oder? Da gibts doch mehr Geld und XP (- wenn man gewinnt sweat_smile.png)


I don't know half of you half as well as I should like; and I like less than half of you half as well as you deserve.
0  

JeWe schrieb:

Nintendofan schrieb:

 

Im Splatnet (über die App) gibt es auch oft sehr teure Kleidung mit bis zu vier Fähigkeiten, lohnen sich die teuren Preise?

Habe mir bisher die App noch nicht angesehen, aber ist es ähnlich, wie Kleidung über das Plaza zu kaufen? Also man zahlt mehr, bekommt dann aber auch gleich die Fähigkeiten, die bereits auf der Kleidung freigeschalten wurden?

Danke erstmal für deine Antwort. Die Kleidung, die man über die App kaufen kannst, gibt es wohl nur exklusiv darüber. Bereits freigeschaltete Fähigkeiten haben sie aber, bis auf die Hauptfähigkeit, keine. Sie sind im direkten Vergleich nur etwas teurer, ein paar Schuhe mit 4 Slots kostet dann mal 15.000 Münzen, im Shop hab ich mal ein anderes Paar für 11.000 gesehen. Ist evtl. der Preis für die Exklusivität^^ Evtl. sind es auch andere Marken, habe ich noch nicht so drauf geachtet, da gibt es ja dann auch verschiedene Wahrscheinlichkeiten für bestimmte Fähigkeiten.

Ich hab diese Woche relativ viel gespielt, der Salmon Run macht immer noch Spaß, wenn es ordentliche Waffen gibt. Das war vorgestern(?) z.B. der Fall. Ich brauche da einfach Schusswaffen. Mit Sniper und Eimer (wie heute) komme ich da einfach nicht so klar, dann macht es auch weniger Spaß. Ein paar neue Dinge sind mir dort Dienstag auch aufgefallen:
- Manchmal kamen Kanonen aus dem Boden, mit denen man Raketen verschießen kann. Dementsprechend mehr große Gegner kamen dann auch aus dem Meer.
- Dann hatte ich ab und zu Runden, in denen gleich 10 oder mehr Salmons in Reihe aus dem Meer gerannt kamen, wobei am Ende ein leuchtender, leicht größerer dabei war, der nach einem Kill Eier fallen ließ.
- In manchen Runden waren die Gullideckel mit Ventilen versehen, nach und nach gingen sie offen und es schoss eine grüne Tintenfontäne mit Salmons raus.
- Zu guter letzte hatte ich ein paar Runden, in denen die Salmons per Fallschirm in Kisten aus der Luft kamen.

Schön, dass es da immer wieder mal Abwechslung gibt.

Im Singleplayer bin ich jetzt in der letzten Zone. Habe aber bisher jedes Level nur einmal gespielt, mit der vorgegebenen Waffe, falls es eine gab. Ggf. werde ich da auch nochmal mit anderen Waffen rangehen.

Online bin ich aktuell etwas in Mitleidenschaft gezogen wordensweat_smile.pngBin jetzt auf Stufe 15, aber viele Matches gehen einfach verloren, aktuell sogar unter 50 % Siegrate in den letzten 50 Matches. Das demotiviert ein wenig. Nervig ist auch, dass die Teams, zumindest von der Stufe her, oft nicht ausgeglichen sind. Habe sehr häufig Spieler im hohen 20er Bereich in der Auswahl, andersrum auch oft welcher auf unter 10. Spieler auf sehr geringer Stufe neigen dann auch dazu zu quitten.

Dazu kommt, dass meine Waffenauswahl noch nicht so ganz optimal ist. Hab lange mit dem Airbrush MG gespielt, bin dann zwischendurch auf den Zapper gewechselt und dann wieder für länger auf den Dual Platscher. Aber die Feuerkraft ist bei dort nicht so hoch, weshalb ich nun wieder zum Kleckser bin, mit dem ich bisher kaum gespielt habe. Ne höhere Reichweite bei geringerer Feuerkraft nützt mir ja nichts, wenn ich es nicht schaffe, lange genug auf den Gegner zu feuernsweat_smile.png

Brauche wohl weiterhin Übung. Spiele bis jetzt immer noch komplett im Handheldmodus, hab nun mal mit der Empfindlichkeit rumgespielt, um schneller per Bewegung zielen zu können, aber das Wechseln zwischen Stick und Bewegung ist wohl noch nicht optimal. Mal abwarten. Insgesamt liege ich nun bei über 25 Stunden laut Profil.    

Edit: Ganz vergessen: Im Ranked bin ich im Goldfish-Modus kurioserweise von C- auf B- gesprungen. In der Anleitung steht zwar, dass das möglich ist, aber so gut war ich nun nichtsweat_smile.png Hab den Fisch in der letzten Runde zwar selbst ins Ziel gebracht, aber zuvor auch ein paar Runden verloren. Im Herrschafts- und Turm-Modus gehe ich meist noch ziemlich unter...

Liga-Modus, den ich dank des B- nun auch spielen kann, ist nur für Online-Team-Multiplayer, richtig? Und ist es richtig, dass man dort nur zu zweit oder zu viert antreten kann? Habe dort gestern zwei aus meiner Freundesliste zur Auswahl gesehen, bedeutet dass, dass sie gerade Splatoon spielen oder auch, dass sie im Liga-Modus spielen? Kann man dann überhaupt joinen, wenn man dort nur zu zweit antreten kann?

Edit 2: Maaan... bin manchmal echt geneigt die Switch in die Ecke zu werfen. Kann doch nicht sein, dass diese scheiss Eimer so ne Reichweite haben und man da nichtmal zielen muss. Und stark sind die auch noch...

0  

BxA4iScreenshot_20170804-105652.png

Dank der genutzten Internet Verbindung darf ich nicht mehr mitmachen. Als ich gestern raus geflogen bin, hab ich aus gemacht. Also keine Ahnung wie lang ich nun gesperrt war. 


♥Nintendo Switch♥
0  

Püntklich zum Splatfest kommt morgen die (aus dem ersten Teil bekannte) Kurzdistanzwaffe "Disperser" im Set mit Curling-Bomben als Sekundärwaffen und dem Tintenschock als Spezialwaffe in Artys Sortiment.

maxresdefault.jpg

Quelle


I don't know half of you half as well as I should like; and I like less than half of you half as well as you deserve.
1