Horizon: Zero Dawn

Ja, meinte tatsächlich auch eher Uncharted 4 als The Last of Us, weil die verlassenen und von Pflanzen überwucherten Städte halt in beiden Spielen vorkommen (und in beiden Spielen ähnlich toll aussehen). In The Last of Us war das aber glaube ich auch schon zu sehen. Ansonsten ist das aber bei Horizon natürlich auch nur ein kleiner Aspekt der Spielwelt, die insgesamt schon ziemlich abwechslungsreich ist.

Habe auch mal ein paar meiner Spielereien im Photo Mode hochgeladen:

http://imgur.com/a/5W1uK


Prithee, time runneth but finite and my backlog is legion.
3  

Ist das Ingame Grafik? Wenn ja waaaaahnsinn und ich bin offiziell neidisch sweat_smile.png


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Belphegor schrieb:

Ist das Ingame Grafik?

Fast. Man kann im Photo Mode das Field of View von 90° auf 115° erhöhen und dadurch mehr Details einfangen, und sich halt alle Zeit der Welt nehmen um einen besonders guten Winkel zu erwischen. Ansonsten merke ich aber (anders als bei Uncharted 4) keinen Unterschied in der Grafik, wenn ich vom Photo Mode wieder auf das normale Spiel wechsele.


Prithee, time runneth but finite and my backlog is legion.
0  

Krasser scheiß. Wobei das Physics Video auch beweist das grafik nicht alles ist. Hätten die noch ein paar Elemente von Zelda eingebaut (Büsche abschneiden anstatt durch gleiten und so) wäre es wohl das Game of the Year. Ist aber schon beeindruckend zu sehen was auf Konsolen mittlerweile möglich ist.


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Also solche Kleinigkeiten interessieren einen bei der Grafikpracht überhaupt nicht. Ist für mich mit ziemlicher Sicherheit das Game of the Year.

Am besten knallt die Grafik, wenn man in einem Gebiet mit Wiesen, Flüssen und Wäldern ist und es dann anfängt, ordentlich zu gießen. Kaum zu glauben, wie gut das aussieht. Aber auch so staune ich immer noch immer wieder. Habe auch schon ordentlich Bilder geknipst, muss ich mal übertragen.


I'm qì, my friend. . . Let's take a plane to Japan and drink sake with the mafia.
0  

Belphegor schrieb:

Krasser scheiß. Wobei das Physics Video auch beweist das grafik nicht alles ist. Hätten die noch ein paar Elemente von Zelda eingebaut (Büsche abschneiden anstatt durch gleiten und so) wäre es wohl das Game of the Year.


Wenn man nur auf technik schaut, ja... *rolleyes*


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0  

KonoeA.Mercury schrieb:

Belphegor schrieb:

Krasser scheiß. Wobei das Physics Video auch beweist das grafik nicht alles ist. Hätten die noch ein paar Elemente von Zelda eingebaut (Büsche abschneiden anstatt durch gleiten und so) wäre es wohl das Game of the Year.


Wenn man nur auf technik schaut, ja... *rolleyes*

Mir ist bewusst, dass dein Post wieder irgendwie als Provokation gemeint ist, trotzdem versteh ich ihn nicht... expressionless.png

Ansonsten, weiter mit der Bilderparade. Hab noch nie so viele Screenshots von einem Spiel gemacht. sunglasses.png

horizon_zero_dawn_20170323203310_by_jerr

horizon_zero_dawn_20170319184913_by_jerr

horizon_zero_dawn_20170321203151_by_jerr

horizon_zero_dawn_20170322215334_by_jerr

horizon_zero_dawn_20170319195638_by_jerr

horizon_zero_dawn_20170319155958_by_jerr

horizon_zero_dawn_20170325213227_by_jerr


Nobody exists on purpose, nobody belongs anywhere, everybody is going to die… Come watch TV?
1  

Jerry schrieb:

KonoeA.Mercury schrieb:

Belphegor schrieb:

Krasser scheiß. Wobei das Physics Video auch beweist das grafik nicht alles ist. Hätten die noch ein paar Elemente von Zelda eingebaut (Büsche abschneiden anstatt durch gleiten und so) wäre es wohl das Game of the Year.


Wenn man nur auf technik schaut, ja... *rolleyes*

Mir ist bewusst, dass dein Post wieder irgendwie als Provokation gemeint ist, trotzdem versteh ich ihn nicht... expressionless.png


Merke ich, aber eine andere art von provokation als du denkst. Ich habe damit nur gemeint, dass Belphegor (der schon bewiesen hat, dass er keine Ahnung von dem Spiel bis auf Screenshots hat) scheinbar gute Technik ausreicht um das Spiel als Spiel des Jahres anzusehen.


Wenn man halt unbedingt eine Provokation gegen Horizon sehen will, tut mir das leid. Bin es inzwischen auch leid zum 1000sten mal zu erwähnen, dass ich das Spiel hier auch noch liegen habe...


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0  

KonoeA.Mercury schrieb:

Merke ich, aber eine andere art von provokation als du denkst. Ich habe damit nur gemeint, dass Belphegor (der schon bewiesen hat, dass er keine Ahnung von dem Spiel bis auf Screenshots hat) scheinbar gute Technik ausreicht um das Spiel als Spiel des Jahres anzusehen.

Er schreibt doch, dass dem Spiel zum GOTY noch interaktive Elemente wie aus Zelda fehlen.

Und dass HZD auch eine gute Story und klasse Gameplay besitzt, wurde hier oft genug geschrieben.

KonoeA.Mercury schrieb:

Wenn man halt unbedingt eine Provokation gegen Horizon sehen will, tut mir das leid. Bin es inzwischen auch leid zum 1000sten mal zu erwähnen, dass ich das Spiel hier auch noch liegen habe...

Wärs nicht eh an der Zeit das Spiel mal zu testen? Du hast 2B lang genug auf den Hintern gestarrt. stuck_out_tongue_winking_eye.png


Nobody exists on purpose, nobody belongs anywhere, everybody is going to die… Come watch TV?
0  

Jerry schrieb:

Wärs nicht eh an der Zeit das Spiel mal zu testen? Du hast 2B lang genug auf den Hintern gestarrt. stuck_out_tongue_winking_eye.png


Ne, hab noch mal von vorn angefangen. Will alle Sidequests, Geheimbosse und Trophäen in dem Spiel.


Außerdem:

A2>>>>>>>>>>>>>>2B


Und je nach Spielweise gibt es garnicht so viel auf den Hintern gegucke.

2B stirbt ja in der ersten Hälfte des Spiels...


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0  

@Jerry: Jo, dieses Licht meinte ich mit den Nachtszenen. Hat man nicht immer nachts, aber öfters mal, sehr genial. Habe auch viele Screenshots davon gemacht.


I'm qì, my friend. . . Let's take a plane to Japan and drink sake with the mafia.
0  

Bin jetzt durch. Vor allem die letzten Missionen gehen ja storytellingmäßig gut ab. Sehr ergreifend und packend, inklusive Ende.

Hätte mal eine Frage zum Ende:

Was hebt Aloy auf, wenn sie da bei ihrer "Mutter" ist? Einfach einen Schlüsselanhänger in Form der Erde, der der Mutter gehört? Und nur, weil der der gehört? Oder hat der irgendwie sonst eine Bedeutung?

Und hat es was zu sagen, dass die Mutter in einem Dreieck aus Blumen an ihrem Haus gefunden wird? Die metal flowers sind ja auch immer so angeordnet. Aber ich schätze, die haben das da einfach hinkopiert, weil es gut aussieht?


Hier ansonsten noch lustige Diskussionen über das Spiel, die ich zufällig gefunden habe (enthalten teils Spoiler):


https://www.gamefaqs.com/boards/168644-horizon-zero-dawn/75107491


https://www.kotaku.com.au/2017/03/aloy-has-flawless-skin-and-brows-in-horizon-zero-dawn/


Eco-Hippies ist gut :D.



I'm qì, my friend. . . Let's take a plane to Japan and drink sake with the mafia.
0  

Heute kam Patch 1.30, mit New Game+, neuem Schwierigkeitsgrad, neuem "Levelfortschritt", zwei neuen Trophäen und und und. 

Habe mal ein NG+ gestartet, wollte das Spiel eh mal wieder durchspielen :) 


"Justice rains from above!" - Pharah
2  

Habe jetzt auch endlich mal angefangen. Stimme allerdings nicht unbedingt mit allen Punkten der Reviews überein:


Grafik: braucht man wohl nicht viel zu sagen, ist super. In dunklen Höhlen gibt es öfter mal so einen häßlichen verwischeffekt beim drehen, durch den man so gut wie nichts erkennt.


Gegnervielfalt: Die Maschienen sind ja quasi das Herzstück des Spiels. War etwas enttäuscht, dass es nur insgesamt 25 Maschinen in der Datenbank gibt und davon sogar noch die verschiedenen Elementarmaschinen einen Platz einnehmen, heißt eigentlich sind es noch weniger Maschinen. Aber mit der Anzahl kann ich leben, sind immerhin 24 Gegnertypen mehr als in Uncharted. stuck_out_tongue_winking_eye.png


Gameplay: ist klasse, hat imo vom Crafting sehr gut bei Tomb Raider geborgt und die verschiedenen Taktiken bei den Maschinen sind auch gut. Klettern find ich etwas bockig, da dies nur an wenigen bestimmten stellen möglich ist obwohl selbst ein Rentner einige vorsprünge hochkäme. Was mich etwas stört ist die Tatsache, dass die Entwickler sich keine wirklich große Mühe mit den Fertigkeiten gegeben haben. Finde die ehrlich gesagt ziemlich langweillig und während ich bei anderen Spielen immer geguckt habe worauf ich Punkte spare und mich schon auf den Levelaufstieg gefreut habe, ist es hier eher so, dass ich in die Liste gucke und mich frage wofür ich die Punkte ausgeben soll, da alle Fertigkeiten eher langweilig sind.


Sound: Ähnlich wie bei BotW kaum vorhanden, aber wenn man es denn mal hört ist es ganz ordentlich. Finde die Sounds der Maschinen manchmal etwas seltsam, da selbst die kleinen so laut sind, dass man denkt da kommt gleich ein 20 Meter Koloss um die Ecke.


Story: sehr schwieriges Thema. Also entweder habe ich einfach viel zu hohe Erwartungen an eine Story oder alle möglichen Spieletester eine viel zu niedrige. Die Story bisher ist durchschnitt, nichts besonderes aber es gibt auch schlechteres (Mario). Was aber garnicht geht, ist imo die grottige Erzählweise. Ich mag es überhaupt nicht, wenn ein Spiel seine Spieler für geistig behindert hält und dann die unlogischsten Sachen einbaut nur um damit der Spieler auch ganz genau erklärt bekommt was da passiert weil er es anders nicht begreift. Sowas ist einfach schlechtes Storytelling weil die kreativität fehlt, es glaubhaft rüber zu bringen. Bestes Beispiel ist gleich der Anfang: Das Rost die Welt einem neugeborenen erklärt mag ja gut sein, sind halt mehr Selbstgespräche beim wandern. Aber niemand kommt auf die Idee zu sich selbst zu sagen "Oh, das ist ja X die ist Y von Z, normalerweise leitet sie XY usw. ..." sobald er oben auf dem Berg ankommt... *rolleyes*


Tendiere derzeit zu 8-9/10, Gameplay unterhält gut und ich hoffe das bleibt bei anhaltendem Maschinennachschub auch so, da kann ich auch über die Story hinwegsehen.


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0