Super Mario Odyssey (Switch)

Aber weißt du was noch schlimmer ist als ein aufgewärmtes, altes Spiel zu bekommen? 

Ein aufgewärmtes, altes Spiel 5 Monate nach Release auf den Konkurrenzkonsolen zu bekommen. Zum Vollpreis. Während es bei der Konkurrenz nur noch die Hälfte kostet. Oder weniger.

Aber um auch was zu Mario zu sagen: Das spiel sieht auf den ersten kurzen Blick gut und für mich nicht nach einem Mario 3D World Verschnitt aus. Allein schon wegen der anderen Perspektive. Stimmt mich positiv.

2  

Du hast schon recht Belphe, aber beim ersten schauen ist das nicht wirklich klar. Vor allem, da die beidne Szenen ja auch so unterschiedlich wirken. In der ersten haben wir ja quasi eine Stadt mit eher freundlich gesinnten NPC und in der zweiten haben wir eine 3D-Mario Sprungpassage. Erst wenn man drüber nachdenkt, kann man zu dem Schluss kommen.


Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es nur ne Art Techdemo ist. Grad mit der Stadtszene hat man ganz neue Assets. Und Nintendo sollte sich entwicklungstechnisch schon bereits in der Position befinden, in der man ein vorzeigbare Version für den nächsten 3D Mario Titel hat. Und warum nicht dann damit protzen?

Und Skyrim mag zwar 5 Jahre alt sein, aber ist so ein großer erfolgreicher Titel, dass Bethesda für Xbox One, PS4 und PC eine aufgehübschte Remaster veröffentlicht mit neuen Lichteffekten etc. Das Material, welches wir im Switch-Trailer gesehen haben, sah auch nach dem Remaster aus. Der Port würde also schon Sinn ergeben, da einfach Skyrim ein großer Name in den Köpfen der Leute ist.


EDIT: hab mal wieder sehr langsam getippt.


Blub
0  

Wirklich Sinn hätte der Skyrim Port nur gemacht, wenn Switch dieses Jahr erschienen wäre. Daher war die Umsetzung vielleicht angedacht, aber einen offiziellen Release wird es nicht geben.


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
0  

Nintendofan schrieb:

Aber weißt du was noch schlimmer ist als ein aufgewärmtes, altes Spiel zu bekommen? 

Ein aufgewärmtes, altes Spiel 5 Monate nach Release auf den Konkurrenzkonsolen zu bekommen. Zum Vollpreis. Während es bei der Konkurrenz nur noch die Hälfte kostet. Oder weniger.


grin.pngjoy.pngthumbsup.png


Was Nintendo ja noch nie passiert ist ... oh wait


RWHr302.jpg



Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Und das war nicht das einzige solche spiel zum Wii U-Launch .

0  

Bei Skyrim sehe ich das ehrlich gesagt sehr unproblematisch, die Fans haben sich da gestern zu Massen einen drauf runter geholt, es überall zocken zu können. Ein paar bekloppte Fans die es sich für Switch holen (sollte es kommen) wird es geben.


"Nintendo I've come to bargain"
0  

prog4m3r schrieb:

Bei Skyrim sehe ich das ehrlich gesagt sehr unproblematisch, die Fans haben sich da gestern zu Massen einen drauf runter geholt, es überall zocken zu können. Ein paar bekloppte Fans die es sich für Switch holen (sollte es kommen) wird es geben.

Ich sehe schon die Mittelalterconventions vor mir, wie sie da in selbstgebauten Drachen-, Dwemer-, und Deadrarüstungen ums Lagerfeuer sitzen und Skyrim zocken joy.png!

Wait... Es ging um Mario hier! Kein problem! Auf einer Nintendokonsole darf in einem Port natürlich nicht das Mariokostüm fehlen und den Adoptivtöchtern bringt Papa Drachenblut gerne das rosafarbene Peach- und türkisfarbene Rosalinakleidchen vom Schneidermeister aus Einsamkeit mit. Bezahlt mit Rubinen!


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

Clessidor schrieb:

Auf Gamexplain ist Verlass. 11 Minuten Analyse für ein paar Sekunden. Wobei es schon sehr interessant ist. Zumindest glaube ich zumindest die Theorie, dass sich beide Szenen im selben Level abspielen. Würde auch zu Nintendo passen.

Hab mir grad das Video auch gegeben. Das mit dem selbe Level hab ich ja sofort gesehen. Anhand der Pyramide und den Kristallen / Eis in beiden Abschnitten. Und eben weil es das selbe Setting ist. Interessanter fand ich da schon den Hinweis auf Herzen wie in Mario 64 (hab ich komplett übersehen) und die lilanen Sprungpfeile auf den Sonnenschirmen. Es scheint zwar ein schlauchiges Mario zu sein aber trotzdem mit genug Spielraum zum erkunden. Für mich sehen die Leitungen / Kabel in der Stadt auch so aus das man sich damit von Dach zu Dach abseilen kann. Insgesamt gefällt mir wirklich alles Gesehene in Super Mario Switch schon sehr sehr gut. Nach Super Mario 64 vielleicht das erste Mario Game welches ich für ganz ganz groß halte (muss unbedingt mal Sunshine nachholen).


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Sunshine ist gewöhnungsbedürftig, doch hat einen großen Charme der nicht wieder bei einem anderen Mario Spiel erreicht wurde. Und wenn man nicht versucht durchzurauschen hat man sogar so einige Dinge zu entdecken und manche Level sind sogar entspannend. Eine klare Empfehlung meinerseits.

1  

Emily Rogers hatte ja gestern auch über das 3D Mario getwittert. Von dem was sie in den letzten 3-4 Monaten gehört hat klingt es so wie wenn der Titel in seiner Entwicklung sehr weit fortgeschritten ist, dass sie sogar nicht überrascht wäre, wenn dieser für den Launch angekündigt wird. Des Weiteren soll der Titel mehr Erkundung als 3D World & Galaxy bieten. Sie kann aber nicht sagen, ob es eine Oberwelt ala Peachs Schloss geben wird.


Hoffe beides stimmt. Ein Mario mit etwas mehr Freiheiten wäre schonmal nicht schlecht und würde auch gut ankommen. Bin mir aber auch sicher, dass wir den Titel dann im Januar präsentiert bekommen werden, selbst wenn er nach Launch kommt.


Blub
2  

jetzt wo Nintendo Entwicklungsergahrung mit Zelda gesammelt hat, würde es Sinn machen.


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

Das Gesehene finde ich super interessant! Bin sehr neugierig auf das neue Spiel !

1  

Zur Vervollständigung. Hier der Reveal-Trailer:


Und hier aktuelle Screens:

HrIRy01.jpg

qyDK402.jpg

rFoDH03.jpg

27pOM04.jpg

RpSM505.jpg

iYzDU06.jpg

GT4fy07.jpg

qcNu708.jpg

jzJ4f09.jpg


Und Marios Mütze scheint das neue und bestimmende Item im Spiel zu werden!

yDHlJ10.jpg


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
1  

Grafisch sieht das Spiel jetzt nicht unbedingt wie 2 Generationen nach Galaxy aus. Die Gebäude sehen so detailliert aus wie die hinteren Gebäude die man nicht betreten kann in einem mittelbudget Spiel.


Die Stadt passt auch überhaupt nicht in ein mario Spiel. Aber der Rest sieht dafür ziemich gut und spaßig aus.


See you Space Cowboy
2  

Naja grafisch war ja klar das wir uns mit der Next Gen soeben auf dem Niveau der Current Gen Wii U bewegen. Deswegen kann man nicht von einem Sprung von zwei Generationen sprechen. Das ist ja auch was mich am meisten stört. Nintendo kommt Engines udn Grafiken aus 2012/2013 daher. Und das wird jetzt der Nintendo-Standard für die nächsten locker 4 Jahre werden. Die Lücke zu den anderen ist riesig. Dadurch wird ab 2018 der Dritthersteller-Support wieder vollkommen eingestellt werden. Und man hat heute ja schon sehr gut sehen können das an sich nur Nintendo und soeben 2nd Party Publisher erwähenswerte Titel bringen werden. Nochmal: für Japano-Fans war das heute ein geiler Tag. Für alle anderen westlich orientierten Spieler eher nicht. Und für westliche Wii U'ler wie mich war das fast gar nichts.

Aktienkurs auf Talfahrt, das Internet mault auch eher anstatt das man von richtigem Hype und Euphorie sprechen kann und McClane hat es auf den Punkt gebracht: wir bekommen eine Wii U für unterwegs. Ohne Abzock-Abo und ohne MK8- und LCU Port hätte damit super leben können. So bleibt ein riesen großes "Geschmäckle".

Zurück zu Mario: ich erwarte grafisch ein Super Mario 3D World nur in einer echten 3D-Umgebung. Die Bilder geben das ja schon super wieder.


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Bei LCU kann man aber Nintendo wohl weniger die Verantwortung geben.


McClane ist Gott.
0  

Ja okay. Da stimme ich Dir zu. Trotzdem muss man mal hinterfragen warum Nintendo nur eine Exklusivität für 3-4 Jahre einkauft. Zumal LCU Wii U ja Nintendo Eastereggs und Sounds verbaut hat. Die dürfen im Port sicherlich nicht mehr drin sein.


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Ich denke man konnte sich solche Spielchen einfach nicht leisten. Nintendo brauchte nach der Wii dringend Support, da konnte man es sich, gerade bei der vorhandenen Skepsis bezüglich der Wii U, nicht leisten, sich damit zu befassen ob das Spiel irgendwann geportet wird. Man wollte die raren Unterstützer sicher nicht verärgern.


McClane ist Gott.
0  

Für mich ist SMO das Highlight von heute,  schade das es NICHT zum release erscheint.


umgeSWITCHt.
1  

Ich finde auch, dass SMO genial aussieht. Ich habe vollstes Vertrauen, dass das Spiel mindestens sehr gut wird. Und diese "unpassenden" Umgebungen scheinen ja gewollt zu sein. So schlimm find ich das wirklich nicht. Es spielt ja wie man gesehen hat nicht das ganze Spiel in dieser Stadt, sondern man ist in verschiedenen Welten mit teils anderen Artstyles. Freue mich echt drauf, es ist wirklich schade, dass es noch so lang dauert (und dass man es heute nicht anzocken konnte...).


This is where we build our future. Aktuell am Zocken: Trails in the Sky the 3rd (Steam), Final Fantasy XIV (PS4)
0