Vorurteile

So. Dieser Thread soll böse sein. Hier darf jeder schreiben, was er über (Rand-)Gruppe XY denkt.

Vorteile.

Gerne darf man sich wehrern, diskutieren etc. Aber alles sollte mit einem zwinkernden Auge hingenommen werden. kissing_heart.png


Der Deutsche ist in der Kindererziehung furchtbar umständlich. Nur der Deutsche kommt auf die Idde, ernsthaft mit seinem Kind einen "Vertrag" auzusetzen, in dem geregelt ist, das Torben-Hendrik den Kaninchenstall einmal in der Woche säubert. Oder am Tag max. eine Stunde fernsieht.

Der Deutsche denkt, er müsse mit seinem Kind verhandeln.


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
1  

grin.png

...sagt man das nicht auch über BMW Fahrer? 










Was ist dann ein BMW Fahrer mit einem iPhone?

joy.png



umgeSWITCHt.
1  

Kann man so ziemlich auf jedwede Marken beziehen denen Menschen anhängen. Insofern könnte das theoretisch auf jeden zutreffen.

0  

Hab ein wenig edidiert ^^ WOllte nicht gleich mit DER Provokartion starten.

Aber jetzt wo Tom was schrieb: "Apple-User haben ein kleine Geschlechtsteil und müssen sich deshlab über ihr Smartphone profilieren." war der eigentliche Anfang. grin.png


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
0  

Der Deutsche muss mit seinem Kind verhandeln? Das hab ich ja noch nie gehört oder gelesen. grin.png

0  

Sympathisanten des FC Krösus sind keine Menschen

BMW Fahrer haben alle nen kleinen Pimmel

Menschen die Samsung Produkte kaufen, kaufen auch bei Aldi ein

.

.

.

Ich könnte es so fort führen. Aber wo ich wirklich ein Vorurteil habe und wo mir erst mal das Gegenteil bewiesen werden muss:

PEGIDA und AfD Anhänger sind Nazis und für mich absolute Unter-, Minusmenschen!

By the way: scheiß Thread!

P.S.: Viele User haben Vorurteile gegen mich grin.png


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Belphegor schrieb:

...

P.S.: Viele User haben Vorurteile gegen mich grin.png


Warum nur? Vielleicht weil du gegen jeden und alles Vorurteile hast? stuck_out_tongue_winking_eye.png


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
0  

Nö. Bin an sich sehr tolerant. Nur nicht auf gewisse Marken, Fans und Firmen sweat_smile.png


Aber als aktuelles Beispiel: nur weil irgendein Syrer ne Bombe bastelte und nun von der Polizei gejagt wird, heißt das ja nicht das ich mich nicht mehr mit Flüchtlingen unterhalte oder Kollegen die mal Flüchtlinge waren und nun bei uns arbeiten anders ansehe. Im Gegenteil. Ich sehe viele Kollegen, Freunde, Bekannte und auch Familienangehörige mittlerweile anders, weil sie schon 2015 gegen den Kurs von Merkel waren und ich da feststellen musste, wie viele Leute nur so tun als ob sie tolerant, offen und mitfühlend sind. Mittlerweile denke ich mir echt ein Krieg in Deutschland wäre mal wieder gut und wenn wir dann in andere Länder flüchten müssen (ist ja nicht so das wir Deutschen damit nicht Erfahrung haben), würden sich einige noch umschauen. Ich möchte auf jeden Fall offen empfangen werden, wenn ich nach zum Beispiel Algerien (oder Argentinien wo ja viele damals hin sind) flüchten müsste. Und genauso ist es richtig das wir offen für die vielen Menschen sind, die in den letzten Jahre nur Leid erfuhren. Und nein Fälle wie Mehmet heiße ich nicht gut und solche Personen gehören natürlich nicht hier hin!


By the Way: Ich habe ein Vorurteil gegen Trump. Aber ich glaube das ist nicht schlimm sob.png


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
1  

Wie kann man ein Vorurteil gegen ein Individuum haben? sweat_smile.png


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0  

Indem man über es urteilt, ohne es zu kennen.


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
0  

Aber bei Trump? Da sollte doch jeder der ein wenig Hirn hat wissen, dass er ein totaler Spinner ist.


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0  

Ich habe das Vorurteil, dass Belphe Vorurteile gegen jene hat die Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik äußern.

Aber ich denke dies weiter auszuführen würde nur wieder Feuer legen, also lassen wir es.


"Nintendo I've come to bargain"
2  

@Konoe: Du hast aber nicht gefragt, wie man gegenüber Trump im Speziellen, sondern gegenüber Individuen Vorurteile haben kann. Und das kann man, indem man über sie urteilt, ohne sie zu kennen.


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
1  

Ich glaube McClane sieht NplusX auch gerne in fammen stehen und ja das ist ein Vorurteil. joy.png


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

- Leute die sich immer die neuesten Apple-Produkte kaufen wollen ein Statussymbol, um sich selbst toll zu finden

- AfD-Wähler sind zu großen Teilen Hartz IV-Empfänger, die es nach Abzug der Kosten für zwei Schachteln Zigaretten am Tag und dem Futter für ihre vier Haustiere nicht mehr schaffen, sich und ihren fünf Kindern (Lukas, Chantal, Kevin, Conny und Stella) irgendwelche Luxusartikel zu gönnen und ernsthaft glauben, dass das anders wäre, wenn "die Merkels" nicht an der "Macht" wäre und wir noch die D-Mark hätten

- Leute die glauben ihre Meinung sei Fakt haben kein schönes Leben, weil sie sich ständig über andere aufregen und mit steigendem Alter immer verbitterter werden


Passage into adulthood is often celebrated,

but as time goes by we realize what we have lost.

1  

Derkomai schrieb:

Der Deutsche muss mit seinem Kind verhandeln? Das hab ich ja noch nie gehört oder gelesen. grin.png


In Erziehungsratgebern steht das oft. grin.png Die "Kleinen" sollen sich ernstgenommen führen blablabla. Erziehung sit aber nunmal keine 100% demokratische Sache, sondern das Erlernen von Regeln mit Konsequenzen beim brechen. Na ja, und irgendwie habe ich das Gefühl, dass in Deutschland speziell in letzter Zeit das ganze so furchtbar umständlich gehandhabt wird. grin.png

Insebesonder fällt mir das in Bezug auf Medien auf. OK, man lässt seine Kinder vll nicht 24/7 glotzen, aber einen Vertrag aufzusetzen in dem steht: "Torben-Hendrik schut täglich maximal eine STunde KiKa." Hä? Kann man da nicht einfach mal normalen Menschenverstand anwenden?

Am besten sitzt Mutti dann mit der handgestoppten Zeit daneben. grin.png In Jack-Wolfskin-Jacke.

http://www.schau-hin.info/news/artikel/fernsehen-surfen-computer-spielen-mit-einem-vertrag-zum-vertragen.html

H2rY6CncG2MuWAAAdp55.jpg_large.jpg


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
1  

Bei mir hieß es auch irgendwann, ich dürfe den Game Boy nur 30 Minuten am Tag haben, weil irgendein Fernsehpsychologe mal gesagt hatte, dass alles darüber hinaus schädlich sei. Fand ich besonders klasse weil ich damals ca. 35 Minuten gebraucht habe, um Super Mario Land ein mal durchzuspielen.

Generell glaube ich dass es für einen als Kind nicht gut ist, wenn die Dinge an denen man Spaß hat als "böse" deklariert werden und man dadurch vermittelt bekommt dass man sich dafür schämen muss, dass einem diese Dinge Freude bereiten.


Passage into adulthood is often celebrated,

but as time goes by we realize what we have lost.

1  

Anime-Fans sind Sonderlinge, die einfach nur eine Zuflucht vor der Realität brauchen, weil ihr echtes Leben scheiße ist - so wie sie selbst auch.

Leute die Konsolen Kriege oder Android/Apple Kriege ausfechten sind allesamt degeneriert.

Menschen die Selfies vor dem Spiegel machen und dabei auf das Display des Handys schauen, sind bemitleidenswerte RTL2-Mittagsprogramm-Schauer, die gerne so wären wie ihr Lieblings "Berlin Tag und Nacht" Star.

thumbsup.png joy.png


Aktuelle Spiele: Overwatch (Btag: Tatze#21613) || Destiny 2
0  

Hmmmm mal schauen:


Menschen die sich viele Videospiele kaufen und stapelweise unausgepackte Spiele haben, haben zu viel Zeit und Geld im Leben und haben noch nie richtig gearbeitet und keine Verantwortung für ihr eigenes Leben übernommen.


(Das tat so weh das zu tippen, da es kein Vorurteil meinerseits ist, doch höre dies so oft dass es sich hier angeboten hat)

0  

@Konoe: Trump ist zur Clinton halt schon eine alternative. Beide sind schließlich unwählbar, da würde ich dann auch lieber den Protest wählen.

@Topic: Ein Studium sei besser als eine Ausbildung.


"wie lange dauert denn ein lichtjahr?" "bzw wie lange braucht licht, für ein Jahr?" -Tobsen, Astronom und Stoppuhr
0