Playstation 4

Die Statue ist leider von Gentle Giants, die sind genauso minderwertig wie die AC Figuren...


Und warum sieht das Steelbook so scheiße aus, wenn eine textless Version vom normalen Cover so gut ausgesehen hätte: 

CkR3NU3VEAI363q.jpg


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0  

Denios schrieb:

Cool, aber warum eine Statue von Ygritte aus Game of Thrones? 


Igitt?


See you Space Cowboy
0  

Prof. I. Gidd?


This is where we build our future.
1  

Die Statue finde ich schon ziemlich cool, leider wird mir das wohl etwas zu teuer sein, deshalb werde ich wohl auf die normale Version zurückgreifen. 

0  

Es gibt einen neuen Vorstellungs-Trailer zu Black Rose Valkyrie! Beleuchtet wird die Protagonistin Ai Yakumo:


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
0  

http://www.gamepro.de/playstation/news/3273868/playstation_4_neo.html


Willkommen in der unteren Kaste.


This is for the Players... ach ne, das neue ist für Player... Zumindestens solange bis in 2 Jahren die PS4XL for the playerers rauskommt.


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
2  

Konoe schrieb:

This is for the Players... ach ne, das neue ist für Player... Zumindestens solange bis in 2 Jahren die PS4XL for the playerers rauskommt.

New PS4 Neo XXL Super Slim

1  

Konoe schrieb:

81BRnMEuXxL._SL1500_.jpg


Meh Gentle Giant... Die Drake Statue sah schon billig aus...


Wirken gar nicht so schlecht die Figuren. Aber man müsste sie mal in echt bzw. in Nahaufnahme sehen, um das wirklich beurteilen zu können.


Das Spiel wirkt vom Spielerischen und der Inszenierung btw sehr cool. Was mich nur stört, sind diese dämlichen Gegner. Ich finde das immer albern, wenn so Roboter wie Tiere aussehen und sich auch so benehmen. Am besten wie in MGS1 der schreiende Metal Gear Rex oder die muhenden Geckos in MGS4.

Glaube trotzdem, dass das game viel Spaß machen könnte, bin gespannt. Und da man einen weiblichen Charakter spielt, ist es auch für good old Konoe ein must have :D.


I'm qì, my friend. . . Let's take a plane to Japan and drink sake with the mafia.
1  

Jo, für Second Son kann ich wirklich eine Lanze brechen - das Spiel gefiehl (sogar) mir sehr gut, obwohl das eigentlich nicht so mein Genre ist. Es macht spielerisch viel richtig, ich mag, dass es Seattle ist, es ist Open-World, aber nicht so Mega-riesig und überladen. Und es sieht - bzw sah damals - echt sehr crisp aus. Bei WiiUX gab ich (meine ich mich zu erinnern) eine 8/10.

Jerry fand es btw auch sehr nice^^.


Und Horizon fand ich schon seit der Ankündigung oll. Keine Ahnung, das nimmt mich so überhaupt nicht mit. Das ist das Until Daw-Syndrom. Ich sehe irgendwie, dass das was nices ist, aber es gefällt mir einfach nicht. *shrug*

edit: lol, habe im falschen Thread geantwortet. Ging eigentlich an M@sterR und sollte in den "Wasmanwissenwollte"-Thread. sweat_smile.png


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
0  

Ich finde die neue Konsole mittlerweile gar nicht mehr so schlimm. Da werden viele aktuelle PS4-Besitzer panisch ihre Geräte bei eBay verramschen, um das neue Modell zu bekommen. Gut für mich, da The Last Guardian auch auf dem "alten" Gerät läuft.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
1  

Bevor ich mich überhaupt über die neue PS4 aufregen könnte will ich erst mal sehen, was da genau kommt und ob es am Ende überhaupt Spiele geben wird, die das Ding (ohne VR und 4K) brauchen.

Wenn ein Spiel auf der alten PS4 wie Rotz läuft, werden Kanäle wie Digital Foundry das mit Sicherheit aufdecken.


Passage into adulthood is often celebrated,

but as time goes by we realize what we have lost.

0  

image64qtd.jpeg

Das Spiel hat so viele coole Artworks und die nehmen so einen mist für das Steelbookmotiv. 


Ich hoffe mal wenn sie neues Material auf der E3 zeigen, dass sie auch ein paar Szenen aus der Version für uns minderwertige normale PS4 besitzer zeigen.


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0  

Horizon sieht schon ziemlich geil aus. Ich freue mich auf neues Gameplay-Material :)

0  

Es gibt einen neuen Trailer zu The Idolmaster Platinum Stars! Der Fokus liegt diesmal auf Takane Shijou.


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
1  

Cool! Takane war nach Haruka Amami, Miki Hoshii und Chihaya Kisagari mein liebstes Idol aus Idolmaster 2!


This is where we build our future.
1  

Ist jemals ein Idolmaster-Spiel außerhalb Japans erschienen? ^^


Passage into adulthood is often celebrated,

but as time goes by we realize what we have lost.

0  

The Last Guardian bekommt eine Collector´s Edition:

zVtqXlgce.jpg


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
2  

Wie Sony einfach mal die beiden besten Spiele aus der PK entfernt hat und ohne weitere Worte so Trailer hochgeladen hat:

Gravity Rush 2 soll sogar noch 2016 erscheinen. Nier wurde wie schon so viel verschobenexpressionless.png

"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0  

Death Stranding existiert noch gar nicht. Alles was gezeigt wurde war nur ein Trailer. Was man sich ja denen konnte, weil Kojima seit nichtmal einem JAhr selbstständig ist. Hier mal von GameFront:



Interview mit Hideo Kojima über Death Stranding

16.06.16 - Game Informer führte ein Interview mit Hideo Kojima von den Kojima Productions, der an Death Stranding arbeitet. Die wichtigsten Aussagen im Überblick:

- In diesem Jahr haben Kojima und Mark Cerny verschiedene Sony Studios besucht. Kojima war auf der Suche nach einer Engine für sein Spiel und dazugehörigen Tools.

- Die Kojima Productions werden in Tokio ihr Hauptquartier haben. Im Dezember bestand das Team nur aus vier Leuten, einschließlich Kojima. Sie hatten ein provisorisches Büro, ein paar Schreibtische, Stühle und Kojima seinen eigenen Computer.

Als das erste Spiel und die Kooperation mit Sony im Dezember angekündigt wurden, haben sich etliche Leute bei Kojima zum arbeiten beworben. Jetzt führt Kojima viele Bewerbungsgespräche.

- Der Teaser zu Death Stranding entstand Ende März 2016 mit Norman Reedus. Die Arbeiten dauerten dann zwei Monate.

- Inspiriation für Death Stranding fand Kojima in einer Kurzgeschichte des Autors Kobo Abe, die "Rope" heißt. In der Geschichte heißt es, dass das erste Werkzeug der Menschheit der Stock war. Mit dem Stock hielt man sich unerwünschte Dinge vom Leib und setzte ihn auch als Waffe ein.

Als Nächstes erfand die Menschheit das Seil. Im Gegensatz zum Stock war es die Aufgabe des Seils Dinge zusammenzuhalten und dem Menschen dadurch näher zu bringen.

Die heutigen Spiele sind laut Kojima gleichzusetzen mit Stöcken: Man kommuniziert und interagiert wie "mit einem Stock", indem man schlägt, schießt und ihn als Waffe einsetzt. In Death Stranding soll man zwar "Stöcke verwenden" können, doch Kojima will auch, dass die Menschen "Seile benutzen", sprich Verbindungen knüpfen.

Im Teaser waren Krabben, Wale, Delphine, Handschellen und ein Baby mit Nabelschnur zu sehen. Dies alles sind Verbindungen. Und Verbindung ist eines der Themen das ganzen Spiels.

- Norman Reedus ist im Spiel mit dabei, weil Kojima ein "The Walking Dead"-Fan ist und gerne mit ihm zusammenarbeiten wollte. Nachdem die Kooperation in PT nicht zustande kam, weil das Projekt von Konami gestoppt wurde, trafen sich Kojima und Reedus im Februar wieder und vereinbarten eine erneute Zusammenarbeit.

- Guillermo del Toro hat mit Death Stranding nichts zu tun.

- Im Moment entscheidet Kojima noch, welche Engine er für Death Stranding verwenden soll. Zwei Kandidaten stehen zur Wahl. Wie die Spielwelt aussehen soll, steht bereits fest. Kojima arbeitet noch an der Geschichte und den Charakteren. Sobald über die Engine entschieden wurde, wird mit den vollständigen Entwicklungsarbeiten begonnen.


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
0  

Release dann wohl frühestens 2019.


Passage into adulthood is often celebrated,

but as time goes by we realize what we have lost.

0