PlayStation VR

Asinned schrieb:

Hat jemand schon den Cinema-Modus ausprobiert?

Wie ist der so?


Als wenn man auf einen überdimensionalen 480p Fernseher guckt...


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0  

Asinned schrieb:

Hat jemand schon den Cinema-Modus ausprobiert?

Wie ist der so?

Da Konoes Kommentar mal wieder sehr konstruktiv war, mal von mir ein paar detailliertere Ausführungen. Die Kernaussage mag stimmen. Die Auflösung sieht im Cinema-Modus nicht mehr wirklich gut aus. Habe eine Folge Family Guy darüber geguckt und trotz 1080p Netflix und Zeichentrick, fällt auch hier die Auflösung negativ auf, da die Linien schon verpixelt sind. Als Ausgleich dafür hat man ein sehr großes Bild direkt vor den Augen. Für ab und zu sicher mal nett und nutzbar, für einen 2 Stunden-Film oder auch eine längere Serienfolge ziehe ich dann aber klar den 55-Zöller im Wohnzimmer vor.

Für den Modus lassen sich insgesamt drei Bildgrößen einstellen. Bei der kleinsten ist das Bild fix, d.h. bewegt man seinen Kopf, bewegt sich auch das Bild mit, es klebt also quasi vor den Augen. Es ist dabei entsprechend klein, dass man auch den Bildrand noch erkennen kann.

Bei der mittleren Bildgröße ist das Bild an einer Stelle im Raum fixiert. Man kann sich also wegdrehen, das Bild bleibt an der alten Stelle. Bildgröße würde ich mit "Kino letzte Reihe" vergleichen. Große Leinwand und man muss auch schon mal den Kopf leicht drehen, um den Bildrand genauer zu sehen.

Dritte Bildgröße ist vom Verhalten her wie die zweite, aber das Bild ist noch größer, vergleichbar mit "Kino erste Reihe" wink.png Man darf also fleißig den kopf drehen und auch mal nach oben strecken.

Bei 2 und 3 kann man das Bild über die Optionstaste neu zentrieren. Die Bildmitte wird dann auf die aktuelle Blickrichtung versetzt, sodass man sich die Leinwand komfortabel positionieren kann.

Der Cinema-Modus funktioniert übrigens mit allen HDMI-Quellen, man kann also theoretisch auch Xbox One oder Wii U anschließen, solange die PS4 auch eingeschaltet ist, da die Prozessor Einheit mit ihr verbunden ist.

Ein normales Spiel habe ich im Modus noch nicht länger getestet, nur ganz kurz The Witness. War ok, muss man mal länger ausprobieren.



1  

Jöp, das muss man schon so sagen ;) Ich dachte, ich könnte meine 3D Blu-rays darüber gucken. Geht aber nicht (also, ist halt kein 3D)

0  

michi1894 schrieb:

Schade, aber für mich ist das ein ko Kriterium. Damit ist psvr für diesen Preis vom Tisch für mich. 

Was interessiert mich mein Gerede von vor ein paar Tagen? Ich konnte es einfach nicht aushalten, konnte einfach nicht standhaft bleiben. Was habe ich mich über die Kabel aufgeregt, hat'swas gebracht? Nein! Ich bin ein unvernünftiger Nerd, der alles ausprobieren muss. Playstation VR kommt in den nächsten Tagen zu mir. Ich Flaschejoy.png...


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
1  

Erst ein Iphone für Mario Run und nun 500€ für VR... Bleibt da noch was für den Nachwuchs übrig und wie willst du ihm beibringen mit Geld umzugehen?! see_no_evil.png


"wie lange dauert denn ein lichtjahr?" "bzw wie lange braucht licht, für ein Jahr?" -Tobsen, Astronom und Stoppuhr
0  

Wobei er das iPhone ja auch für andere Dinge benutzen kann. Da wird er dem Geld nicht hinterher weinen grin.png


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Belphegor schrieb:

Wobei er das iPhone ja auch für andere Dinge benutzen kann. Da wird er dem Geld nicht hinterher weinen grin.png


Wie er halt PSVR auch mit jedem HDMI Gerät verwenden kann...


Da fällt mir ein:

Muss man den HDMI Out der Prozessorbox eigentlich anschließen? Oder kann man einfach ein beliebiges HDMI Eingangssignal an die Box senden und den Cinema-Modus nutzen? Letzteres wäre super für Retropie, da macht auch die geringe Auflösung des Screens keine Schwierigkeiten und man kann Super Metroid auf der Kinoleinwand zocken heart_eyes.png


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0  

Du meinst den HDMI-Eingangwink.pngUnd wie oben schon geschrieben: Das funktioniert . Die PS4 muss zwar trotzdem laufen, da die beiden Teile noch per USB verbunden werden und die Prozessoreinheit sonst nicht einschaltet, aber es geht.

0  

Ken schrieb:

Erst ein Iphone für Mario Run und nun 500€ für VR... Bleibt da noch was für den Nachwuchs übrig und wie willst du ihm beibringen mit Geld umzugehen?! see_no_evil.png

Ich habe ja meine XBOX und meine Wii U verkauft. Geld wurde im Prinzip nur verschoben, nicht rausgeworfenwink.png. PSVR hat mich mit Kamera "nur" etwa 400€ gekostet. Ich freu mich schon drauf und notfalls ist es schnell wieder verkauft.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

michi1894 schrieb:

Ken schrieb:

Erst ein Iphone für Mario Run und nun 500€ für VR... Bleibt da noch was für den Nachwuchs übrig und wie willst du ihm beibringen mit Geld umzugehen?! see_no_evil.png

Ich habe ja meine XBOX und meine Wii U verkauft. Geld wurde im Prinzip nur verschoben, nicht rausgeworfenwink.png

Das war konsequentthumbsup.pngDa ich in der Vergangenheit mich öfter über Konsolen-Verkäufe geärgert habe und diese dann letztendlich wieder gekauft habe, mache ich das seit der letzten Generation schon nicht mehr. Ansonsten hätte ich es wohl genauso gemacht.


Noch kann ich widerstehen, werde mir wohl zuerst die Pro holen. Aber es reizt schon, zumal ich die PSVR ja schon in der Vorbestellung hatte und wieder storniert habe. Leider sind erstmal non-gaming topics im Fokus, nicht nur finanziell sondern vor allem zeitlich. Immer dieses reale Leben cry.png 

Werde bei der PSVR dann im Januar/Februar zuschlagen, wenn wieder mehr Zeit ist.

0  

michi1894 schrieb:

Ich habe ja meine XBOX und meine Wii U verkauft.

Echt jetzt? Oh man cry.png


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Belphegor schrieb:

michi1894 schrieb:

Ich habe ja meine XBOX und meine Wii U verkauft.

Echt jetzt? Oh man cry.png

Heute wird NX gezeigt. Keine Angst, mein Geld wandert zu Nintendo zurückheart.png


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

see_no_evil.pngDoppelpostsee_no_evil.png

Ich habe PSVR nun eine Stunde testen können und das nur im Playroom. Was soll ich sagen... ich bin restlos begeistert und noch ein wenig baff. Einfach nur unglaublich. Ich kann es kaum erwarten, echte Spiele mit dem System zu testen. 400€ sollen zu teuer dafür sein? Ich lach mich schlapp. Ich bin selten so begeistert worden von einer neuen Unterhaltungsform.



"La historia me absolverá" - Fidel Castro
1  

Ich will es auch so gern ausprobieren.

Die Mehrheit derjenigen, die es tatsächlich mal gespielt/erlebt haben, sind ja doch zufrieden bis angetan bis begeistert.


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
0  

Tobsen schrieb:

Ich will es auch so gern ausprobieren.

Die Mehrheit derjenigen, die es tatsächlich mal gespielt/erlebt haben, sind ja doch zufrieden bis angetan bis begeistert.

Irgendwie meine ich mich zu erinnern, dass du in der Nähe von München wohnst... ?

Wenn ja, komm vorbei...


Nobody exists on purpose, nobody belongs anywhere, everybody is going to die… Come watch TV?
0  

Cool, ich bring Muffins mit!^^

Hey, danke für das Angebot, aber ich bin Ostwestfale (und wohne auch dort)!^^


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
0  

Dann hab ich dich mit irgendwem verwechselt... expressionless.png


Nobody exists on purpose, nobody belongs anywhere, everybody is going to die… Come watch TV?
0  

Wer männlich ist und dabei ein Hello Kitty Avatar hat, den würde ich nicht in meine Nähe lassen. stuck_out_tongue_winking_eye.png

4  

@Öink Öink:
Dann musst du bei Tobsen aber zwei Meter Sicherheitsabstand lassen, sonst kommt der trotzdem noch an dich ran sweat_smile.png

@Michi:
Sorry, aber 400€ sind doch definitiv zu viel... ich habe es natürlich nicht ausprobiert und auch nicht vor es zu kaufen (außer es wird auf wundersame weise mindestens 300€ günstiger UND es erscheinen einige WIRKLICH interessante Titel dafür, vom Line-Up ist ja selbst die VITA aktuell interessanter), aber diese Zusatzhardware ist DOPPELT SO TEUER wie eine PS4 und für 1-2 Stunden Begeisterung habe ich ehrlich gesagt nicht so viel Geld übrig, da kaufe ich mir lieber ein paar schöne Retro-Titel ... also zwei see_no_evil.png


"Nintendo I've come to bargain"
1  

@Pro: das Teil lässt sich beinahe ohne Verlust weiterverkaufen, zum Ausprobieren reicht der Playroom und die Demo-Disk allemal aus. Batman ist zudem sehr zu empfehlen, habe ich mir vor einigen Stunden gegönntgrin.png. Ach ja, wenn du damit mal angefangen hast, legst du das Teil (sofern es deine Gesundheit zulässt) so schnell nicht mehr auf die Seite.

Bei mir traten nach etwa drei Stunden "Dauer-VR" nun auch Übelkeitsgefühle auf. Vor allem bei der Driveclub VR-Demo ist mir speiübel geworden. Kann aber auch an der hässlichen Grafik liegen.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0