PlayStation VR

Denke ich auch. Da PSVR schon seit Wochen bis Dezember ausverkauft ist, gibt es keinen Grund dafür, dass es günstiger wird. Selbst gebraucht wird es denke ich schwierig werden, etwas Geld zu sparen, Angebot und Nachfrage eben. 

Mein VR-Start sieht übrigens wie folgt aus:

  • PlayStation VR
  • PlayStation Camera
  • 2 Move-Controller
  • PlayStation VR Worlds
  • Until Dawn: Rush of Blood
  • Batman: Arkham VR

Die beiden Move-Controller habe ich gebraucht von einem Freund und bei eBay gekauft, jeweils 15 €, und die Spiele (bis auf Batman, da Download) aus UK.

0  

Jop, dieses Jahr sicher keine Chance. Ich hoffe halt, dass Sony irgendwann das Bundle aus den USA auch hier anbietet.


@N-Fan: Ich erhoffe mir ausführliche Testberichte von dir.


Nobody exists on purpose, nobody belongs anywhere, everybody is going to die… Come watch TV?
0  

Ich schätze die Chance recht groß ein, dass man bei vielen enttäuschten Käufern ein Schnäppchen machen könnte (wenn man denn so eine Brille unbedingt haben möchte),


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
0  

blither schrieb:

Ich schätze die Chance recht groß ein, dass man bei vielen enttäuschten Käufern ein Schnäppchen machen könnte (wenn man denn so eine Brille unbedingt haben möchte),

Darauf spekuliere ich auch. Jedoch werde ich wohl für diese Anschaffung unter 350€ kaum eine Chance haben in den nächsten 6 Monaten.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

http://www.gamespot.com/articles/playstation-vr-owners-with-hdr-tvs-will-have-some-/1100-6444144/


So langsam darf man echt an der geistigen Höhe der Sony Ingenieure zweifeln...


Das hoch angepriesene "Killer-Feature" HDR ist also in Verbindung mit PSVR nicht möglich, es sei denn man stöpselt jedes mal das HDMI Kabel um... 


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
1  

Die "günstigste" Methode, um jetzt noch an PSVR zu kommen, ist Spielegrotte (danke an McClane - bin dank dem Artikelkommentar darauf aufmerksam geworden).

- PSVR + Kamera

- PSVR Worlds

- Until Dawn

= 535,97€

Ich glaube, da ist noch etwas warten angesagt.



"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

michi1894 schrieb:

Die "günstigste" Methode, um jetzt noch an PSVR zu kommen, ist Spielegrotte (danke an McClane - bin dank dem Artikelkommentar darauf aufmerksam geworden).

- PSVR + Kamera

- PSVR Worlds

- Until Dawn

= 535,97€

Ich glaube, da ist noch etwas warten angesagt.



Ist PSVR Worlds überhaupt ohne Move Controller spielbar?


http://www.gamespot.com/articles/not-all-playstation-vr-games-will-support-the-dual/1100-6441821/


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0  

Vom IGN Review:

IGN schrieb:


Sony has managed to make its lower-priced PlayStation VR headset competitive where it counts. Despite its relatively low resolution it looks very good in games, and the headset is comfortable to wear and easy to use after you’ve dealt with its many wires. Paired with the Move controllers it provides good but sometimes flakey motion tracking on your hands, but the PlayStation Camera’s limited viewing angle is a weakness, and so is its inability to see behind you.

Should you run out and buy one? That depends. The technology is astonishing but still in its infancy, and VR games that rival current console blockbusters are a long way off, so it won’t be as immediately useful as you might expect for a $400 to $500 price. However, it’s a lot of fun to be on the forefront of something as exciting as VR. Some of the best times I’ve had with my VR headsets are from wowing people who come over and try it for the first time, and that never gets old.

Wertung 8.5


http://www.ign.com/articles/2016/10/05/playstation-vr-review?page=2


Und Wertungen der einzelnen VR-Games:

  • Superhypercube: 9.0
  • Thumper: 9.0
  • Job Simulator: 7.5
  • Wayward Sky: 7.3
  • Batman: Arkham VR: 7.2
  • Until Dawn: Rush of Blood: 6.0
  • PlayStation VR Worlds: 6.0 (London Heist ist scheinbar richtig gut, Ocean Descent beinhaltet keinerlei Gameplay und wird als "passiv" bezeichnet, der Rest ist kurz und uninteressant.)
  • Harmonix Music VR: 3.5

http://www.ign.com/articles/2016/10/05/playstation-vrs-launch-games-reviewed


Nobody exists on purpose, nobody belongs anywhere, everybody is going to die… Come watch TV?
1  

Ich glaube, dass die Technik gut funktioniert und für Wow-Effekte sorgt hat niemand bezweifelt.


"Some of the best times I’ve had with my VR headsets are from wowing people who come over and try it for the first time, and that never gets old."


Sagt Imo schon ziemlich viel. Warum soll ich 550€ ausgeben um das "Wow" von ein paar Freunden zu sehen. Wer soll überhaupt so viel Kohle für Peripherie ausgeben? Ich denke bei den Verkaufszahlen wird das Ding ganz schnell floppen.


Das Problem hierbei ist, dass Sony nicht wie Nintendo bis zum Schluss versucht die Plattform zu pushen. Gerade bei Move und der PSVita hat man gesehen, dass Sony Plattformen schneller fallen lässt als das man "No Games" sagen kann. Selbst jetzt gibt es nur kleine Minigames und VR-Experience Dinger (Batman soll ganze 60 Minuten gehen, wenn man alles entdecken will max. 150 Minuten).


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
2  

Konoe schrieb:

Ich glaube, dass die Technik gut funktioniert und für Wow-Effekte sorgt hat niemand bezweifelt.

Ich war der Meinung du würdest Sony grundsätzlich jede Kompetenz abstreiten. stuck_out_tongue_winking_eye.png

Konoe schrieb:

Sagt Imo schon ziemlich viel. Warum soll ich 550€ ausgeben um das "Wow" von ein paar Freunden zu sehen.

Vor deren Wow kommt das eigene Wow. 

Konoe schrieb:

Wer soll überhaupt so viel Kohle für Peripherie ausgeben?

Hakuos Bruder und Nintendofan. Vielleicht sogar noch andere.

Konoe schrieb:

Ich denke bei den Verkaufszahlen wird das Ding ganz schnell floppen.

Welche Verkaufszahlen?

Konoe schrieb:

Das Problem hierbei ist, dass Sony nicht wie Nintendo bis zum Schluss versucht die Plattform zu pushen. 

Nintendo pusht die WiiU?


Nobody exists on purpose, nobody belongs anywhere, everybody is going to die… Come watch TV?
0  

Jerry schrieb:

Konoe schrieb:

Sagt Imo schon ziemlich viel. Warum soll ich 550€ ausgeben um das "Wow" von ein paar Freunden zu sehen.

Vor deren Wow kommt das eigene Wow. 


Jo, für 10-20 Minuten, da kann ich auch eine Nutte kaufen...



Jerry schrieb:


Konoe schrieb:

Das Problem hierbei ist, dass Sony nicht wie Nintendo bis zum Schluss versucht die Plattform zu pushen. 

Nintendo pusht die WiiU?


Man kann Nintendo mit der WiiU ja viel an Fehlern vorwerfen, aber das sie kaum guten First-Party-Support hatten wohl kaum.



Was die Verkaufszahlen angeht, klar, einige Spieler werden sich das Ding kaufen. Problem: Spieler sind ein Fliegenschiss vom Markt. Welcher Otto-Normal-Fifa-Spieler gibt das Geld für eine Brille aus?


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0  

Wenn so ein Antispiel wie der Job Simulator eine 7.5 bekommt kann man ja schon in etwa abschätzen, wie stark das VR als Gimmick in diese Wertungen eingeflossen ist.

Das ist für mich auch das KO-Kriterium. Irgendwie ist es dasselbe wie bei der Wii: Man hat eine neue Hardware und macht dann nur Casual-Spielchen dafür, wo man mit Bewegungssteuerung ein wenig herumfuchtelt. Gebt mir klassische Spiele wo ich einen ganz normalen Controller in die Hand nehmen kann, und ich werde zumindest mal neugierig.

Übringens spiegelt der aktuelle Poll of the Day von gamefaqs glaube ich ganz gut das Interesse an PSVR wider. Dazu muss man noch bedenken dass das Ergebnis stark zum Positiven verfälscht wird weil dort nur die Nerds abstimmen, die eine unbekannte Gaming-Seite kennen und aktiv besuchen. Nimmt man die ganzen Casuals mit rein die seit zwei Jahren eine PS4 besitzen und sich in dieser Zeit drei Spiele gekauft haben, kann man den Anteil der Nein-Stimmen sicherlich noch mal verzehnfachen.

http://www.gamefaqs.com/poll/6476


Without women, men would just sit around and play video games all day.
0  

Ich glaube eher an einen Erfolg von Googles Pixel plus Daydream. Das Wow hat bei mir grad mal 5 Minuten angehalten. Aber Daydream kostet < 100€, sofern man das passende Smartphone dazu hat.

Trotzdem wird PSVR die aktuellen VR-Geräte von den VKZ locker in die Tasche stecken.


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
0  

Ich finde PSVR unheimlich interessant und bin ziemlich gespannt, wie das den VR-Markt beeinflusst. Immerhin ist das der erste Verusch VR in den Massenmarkt einzuführen. Natürlich über Abstriche, aber anders wäre ein niedrigerer Preis nicht zu realisieren, auch wenn 400 - 500€ immernoch eine Menge Holz sind. Es muss ja nicht so gut sein wie Oculus, es muss nur so gut sein, dass man einigermaßen eine VR-Erfahrung hat. Sowie der GameBoy damals auch nicht auf dem Höhepunkt der Technik war, aber eben mobil.

Finde es da fast schade, dass Microsoft hier noch nicht aktiv auf den Zug aufgespringen ist, da ich VR für mich interessanter finde als AR.

PSVR wird entweder am Ende gnadenlos floppen oder der Game Changer sein um VR zu etablieren. Jetzt muss aber auch Software folgen.


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
1  

Vyse schrieb:

 Übringens spiegelt der aktuelle Poll of the Day von gamefaqs glaube ich ganz gut das Interesse an PSVR wider. Dazu muss man noch bedenken dass das Ergebnis stark zum Positiven verfälscht wird weil dort nur die Nerds abstimmen, die eine unbekannte Gaming-Seite kennen und aktiv besuchen. Nimmt man die ganzen Casuals mit rein die seit zwei Jahren eine PS4 besitzen und sich in dieser Zeit drei Spiele gekauft haben, kann man den Anteil der Nein-Stimmen sicherlich noch mal verzehnfachen.

http://www.gamefaqs.com/poll/6476


Wobei man, wenn man vom PS4 Markt ausgeht, da auch alle Werte verdoppeln kann, da die hälfte ja nichtmal eine PS4 hat.


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0  

Hab mir gerade mal ein Video zur PC-Version von Job Simulator angeguckt... Gameplay so anspruchsvoll wie ein Spielzeug von Fisher Price, ein Humor der mich nicht ein mal auch nur zum Schmunzeln gebracht hat und so wie es aussieht, kann man in 1-2 Stunden alle vier Jobs durchspielen. Bezeichnend war dann auch noch dass in dem Video das ich geschaut hatte nach 20 Minuten der Controller nicht mehr funktionierte, sodass er abbrechen musste.

Im allerersten Moment habe ich gedacht, das könnte sowas sein wie "Cook, Serve, Delicious!", nur halt in VR. Stattdessen erledigt man einfach nur eine lineare Abfolge von Aufgaben, die daraus bestehen, einen Gegenstand irgendwo hinzulegen oder einen Knopf zu drücken, nachdem man unmittelbar vorher gesagt bekommt welcher Gegenstand bzw. welcher Knopf gebraucht wird.


Without women, men would just sit around and play video games all day.
0  

War heute mal in einem Saturn. Wer die Brille haben möchte, der kann sich ab Montag bei den Märkten erkundigen. Dann nämlich soll die Menge bekannt werden, wieviele Brillen in den Markt kommen. Am Erscheinungstag gibt es definitiv welche, man wird nur rechtzeitig dort sein müssen. Außerdem werden die meisten Märkte eine Brille zum Testen ausstellen (sagte mir zumindest der Markt-Mensch). Dürfte dann wohl auch für MediaMarkt gelten.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

michi1894 schrieb:

War heute mal in einem Saturn. Wer die Brille haben möchte, der kann sich ab Montag bei den Märkten erkundigen. Dann nämlich soll die Menge bekannt werden, wieviele Brillen in den Markt kommen. Am Erscheinungstag gibt es definitiv welche, man wird nur rechtzeitig dort sein müssen. Außerdem werden die meisten Märkte eine Brille zum Testen ausstellen (sagte mir zumindest der Markt-Mensch). Dürfte dann wohl auch für MediaMarkt gelten.


Sonst Amazon.it


https://www.mydealz.de/deals/playstation-vr-neue-ps4-kamera-mit-versand-zum-release-fur-44279eur-oder-nur-brille-fur-38932eur-update-wieder-verfugbar-amazonites-840905


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
0  

VR für 6.90€

http://yps.de/ausgabe-1276/


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

Hab mir jetzt bei Amazon UK noch einen Probemonat Prime geklickt, damit spart man bei Vorbestellungen noch einmal 2 £ pro Spiel. Das heißt VR Worlds und Until Dawn kosten nur noch 40,55 €. Tendenz fallend, denn der Pfund geht gerade wieder kräftig bergab. Da hätte es sich sogar gelohnt, die VR in UK zu ordern.

@Gf0p: VR-Brillen fürs Handy gibt's sogar öfter für 2€ bei eBay.

0