Nintendo Merchandising

Forum > Videospiele Allgemein | Runter

Muss man ja wohl. Bis auf die Behauptung, dass die Statuen minderwertiger Kram seien, hatte sein Post ja keinen Inhalt. Ne Begründung, woran er das festmacht, wäre nach so einer Aussage wohl das Mindeste.

0  

Nintendofan schrieb:

KonoeA.Mercury schrieb:

Wenn First4Figures nur nicht so minderwertigen Kram für teuer Geld verkaufen würden...

Ist das so? Hast du selbst Erfahrung gemacht oder woher kommt die Meinung? Die Figuren machen auf mich alle einen sehr hochwertigen Eindruck, wenn ich mir die Fotos ansehe. Und die Reviews, die ich bisher mal so gelesen hab, waren eigentlich auch immer positiv. Finde es erstaunlich, wie detailliert die sind, da sind so einige bei, die mir gefallen. Dass sie teuer sind steht aber außer Frage.

Es mag sein, dass die okay aussehen wenn man nur die kennt, aber im direkten vergleich sind weder die Posen (wenn es denn mal welche gibt, meist sind das nur stocksteife Figuren), das Sculpting (vor allem bei Gesichtern und es gibt eben kaum details und wenn es details gibt, sind die verwaschen) noch die Bemalung qualitativ gut.

Aber mal nicht nur mit leer Worte, sondern auch Beispiele:

Nehmen wir mal Sideshows Captain Marvel Premium Format und First4Figures Link on Loftwing:

Beide haben die selbe größe und ungefähr den selben Preis:

mAfTBIMG_1188.JPG

(normal)

7kWFCIMG_1196.JPG

(Detail)

g0zCgIMG_1191.JPG

(normal, man beachte das tolle Derpface)

jMqXHIMG_1190.JPG

(Detail mit normalen Farben, keine verläufe oder sonstigen extra details)

Und noch Wonder Woman Premium Format und First4Figures Zelda:

HRH6KIMG_1189.JPG

VBEzyIMG_1195.JPG

Und die unglaublich super in Pose gesetzte Zelda:

h5d80IMG_1192.JPG

udBOWIMG_1193.JPG


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
1  

Da hast du dir ja die besten F4F-Statuen rausgesucht, besonders bei Link on Loftwing hätte ich wetten können, dass du den bringst ;) Den finde ich auch nicht wirklich besonders und der Blick ist wirklich dämlich. Die Aufmachung mag auch dem Grafikstil des Spiels geschuldet sein. Der Loftwing hat allerdings auch eine Spannweite von knapp 60 cm, ähnlich groß triffts da nicht so ganz. Sieht man auch schon am Gewicht: 10 kg vs. 5,5 kg. Ein Vergleich mit Nightmare ist da wohl passender: Klick Und auch der ist nur von der Höhe gleich groß und deutlich schwerer.

Dass du dann noch den hohen Preis ansprichst, gleichzeitig aber auch zwei 500$ Figuren als Vergleich heranziehst, ist auch lustig. Und die Sideshow-Statuen können offenbar noch teurer sein als das. Deinen Post hast du also nur mit einer tatsächlich verhältnismäßig schlechten F4F-Figur und noch teureren Sideshow-Figuren untermauert. Und dass ein Beispiel kein Beweis ist, lernt man in der Mathematik ;)

0  

Wenn die F4F Statuen 200€ kosten würden, wäre das kein Problem und es wäre angemessen.

Die Farben und details sind bei dem Nightmare auch nicht so dolle (Gewicht kommt wohl eher von der großen Base) und 500$ ist bei Sideshow eher der Standartpreis, daher hab ich mit dem Loftwing auch einen in der Preiskategorie ausgesucht. Was die Flügelspannweite angeht, das ist halt in die länge gezogen, dafür hat man eben im Beinbereich deutlich weniger Material. 

Ist zwar etwas mehr als 100$ teurer, dafür aber auch deutlich größer und ebenfalls mit enormer Flügelspannweite:

https://www.sideshowtoy.com/collectibles/world-of-warcraft-deathwing-sideshow-collectibles-200207/

Ansonsten hab ich das gefühl, dass bei F4F mehr Geld in die Lizenzen als in die Erstellung der Statuen geht (was erstaunlich ist, wenn man bedenkt, dass Sideshow die deutlich teureren Lizenzen hat). Ich meine klar, ein Kirby hat nicht viele Details, umso unverständlicher ist es wie man bei so einer kleinen 250 $ Statue so unsauber arbeiten kann:

http://www.first4figures.com/collectibles/kirby/sword-kirby-exclusive.html

Siehe den Fuß, den übergang von Hut zu Körper usw.

Selbst die 350$ Maske sieht aus wie von Hasbro:

http://www.first4figures.com/collectibles/legend-of-zelda-life-size-replicas/majoras-mask-regular.html

Man muss auf der Seite garnicht so stark suchen um eher schlechte Sachen zu finden. Ein paar Ausnahmen, wie Sif (der allerdings auch schon wieder deutlich teurer ist) und für den Preis ist wohl auch Nightmare annehmbar, gibt es, genau wie es bei Sideshow ein paar echt unglückliche Fehlgriffe gibt. Nur sind bei Sideshow eher die Fehlgriffe die Ausnahme und bei F4F die brauchbaren. Und aus der Zelda Reihe hab ich noch keine überzeugende Figur gesehen. Der Wind Waker Leuenkönig hätte was werden können, da die Holzbemalung echt cool geworden ist. Nur sieht Link wieder mal schlecht aus, glänzt wie eine Porzelanfigur (ich meine guck dir doch mal die bemalung an den Übergängen an Ohr und Mütze an...

WWLORLX0909048.jpg

und das ist das Ausstellungs Werbematerial...)

und das Wasser hätte man sicher auch deutlich besser hinbekommen.


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
1  

Das klingt schon ein wenig anders und da will ich dann auch gar nicht mehr widersprechenwink.png Dass die Preise teils auch durch die Lizenzen zustande kommen kann gut sein. Sie wissen aber auch genau, dass die Fans bereit sind solche Preise zu zahlen. Ausverkaufte Statuen gehen teils sogar deutlich über der UVP bei eBay weg, gerade das Nintendo-Zeug.

Generell ist es bei dem Großteil des Angebots aber wohl ein Problem, dass die Vorlage nicht mehr hergibt, bzw. man der Vorlage treu bleibt. Ein Mario, Kirby oder Sonic sehen dann nunmal sehr einfach aus, sowas wie Nightmare bildet bei F4F ja auch eher eine Ausnahme. Wie gut hätte Majorask Mask z.B. aussehen können, wenn man eine Holzstruktur mit eingebracht hätte. 

Dem gemeinen Zelda-Fan wird aber wohl das kommende Master Schwert reichen, ob das den Aufpreis von 40 € wer ist, bleibt abzuwarten. Vermutlich nicht. Mir solls aber recht sein, wenn ich das Schwert für 100€ verticken kann. 


0  

Und damit bestelle ich meine englische Ausgabe wieder ab und warte auf die deutsche Version:

EoEBm05.jpg


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Gut sosunglasses.png

Bisher hat Tokyopop immer ordentlich gearbeitet, bin auch dabei.


McClane ist Gott.
0  

Apropos Tokyopop. Weiß jemand wann die nächsten Zelda TP Bände erscheinen angeblich sollen es 4 Bände werden.  

0  

Mein letzter Stand war Juni.

Ja es werden 4 Bände.


McClane ist Gott.
0  

Hallo, 


da ich es nicht geschafft habe mir eine LE von BotW zu sichern wollte ich fragen, ob jemand hier im Forum die CD mit mir zu teilen. Vielleicht über einen Dropbox Link?


Danke und Grüße

0  

@Katsch:

Hallo erstmal,

wenn du die LE immer noch möchtest, würde ich dir empfehlen, auf dieser Seite ab und zu vorbeizuschauen. Ansonsten bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, dass die Tracks innerhalb kürzester Zeit auf YouTube & Co. zu finden sein werden ^^

0  

Hallo,


sehr geiler Link. 


Danke

0  

Weiterer Einblick in Art & Artifacts (Standard - und Limited Edition)

 Und noch ein Trailer:


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Kennt jemand eine Seite - nicht Amazon- auf der man schöne qualitativ hochwertige Nintendo Plüschfiguren bestellen kann?

Danke für Tipps thumbsup.png


Vorbesteller
0  

Ich kaufe ja keine Figuren. Kosten ein Heidengeld und stauben dann im Endeffekt voll. Vor zwei Jahren auf der Gamescom habe ich dann aber eine Ausnahme gemacht. Mein Lieblingscharakter Samus Aran sollte natürlich ins Regal, in Form einer Other M figur von Figma. 

Dabei ist es dann auch geblieben, ich stehe zu meinem Wort. Bis heute. Man kann nämlich jetzt eine neue Samus-Figur von Figma vorbestellen. Sie basiert auf dem Design von Metroid Prime 3 und sieht daher bedeutend cooler aus als die erste Figur.

http://www.amiami.com/top/detail/detail?scode=FIGURE-029634&rank=

Meine Kollegen haben mir gesagt man muss relativ flott vorbestellen, sonst ist die erste Charge weg. Erscheint im Oktober und mit Versand kostet der Spaß wohl 60€.

0  

Vorbestellen musst du auf jeden Fall und auch recht schnell, denn die wird schnell weg sein.


Preis ist höhe als bei anderen Figmas, dürfte die aufwendigere Bemalung (Metalleffekt) sein.


Rechne mal lieber mit 60 € Figur, 15-30€ Versand (je nachdem wie schnell du es willst) und 15 € Zoll.


Es gab nach der Other M Samus übrigens schon die Other M-Zero Suit Samus.


"That thing was much too big to be called a sword. Massive, thick, heavy and far too rough. It was more like a huge mass of Iron..."
0  

Ja, habe wie gesagt direkt vorbestellt. Nehme aber die eher preisgünstige Versandart, denke mal 60€ plus evtl. Zoll werden es dann werden.

Die ZSS-Figur sieht ja mal hochgradig belanglos aus :D

0  

Eine Kirby Kollektion. Na, wer will die Unterwäsche anziehen?

Direkt aus Japan!


McClane ist Gott.
0  
Forum > Videospiele Allgemein > Nintendo Merchandising | Hoch