Batman Arkham Serie

Hallo Leute, aufgrund des spielemangel und wegen den Semesterferien möchte ich die Spiele die ich mal gekauft aber nie gespielt habe durchspielen. Ich dachte da an Batman, wovon ich sowohl Origins als auch City besitze. Ich weiß das origins vor City stattfindet jedoch kam es später raus. Was meint ihr womit sollte ich zuerst anfangen? Ich tendiere eher zu Origins da allein wegen der Timeline sinnvoll. Aber was meint ihr?

0  

Arkham Asylum hast du gespielt? Wenn ja, dann würde ich CIty spielen. Origins ist nicht von Roksteady und soll deutlich schwächer sein. Habe alle drei hier als GOTY, und OOrigins fehlt mir selber auch noch aus diesem Grund. Jetzt kommt die Tage aber die Arkham Knight GOTY die ich schon bestellt habe. Da freue ich mich drauf. Bei Warner kann man die Uhr danach stellen, dass exakt ein Jahr später immer eine GOTY von Batman kommt.


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
1  

Also ich habe Origins, aber ich kann McClane nur zustimmen, ist wirklich der schwächste Teil, habe nach 5 Stunden oder so die Lust verloren, weis nichtmal wieso :D

Wenn du Asylum durch hast, fang definitiv mit City an^^


"Justice rains from above!" - Pharah
1  

Ok danke erstmal. Also Asylum habe ich gespielt und danach habe ich die Batman Serie nicht mehr wirklich verfolgt. Vor ein paar Monaten dann City und Origins zsm gekauft und nie angerührt. 

Und inwiefern soll Origins schwächer sein? Ist es bezogen auf Technik oder die Story im Spiel selbst?

0  

Also Asylum ist das stärkste Game der Reihe. Pures Batman Game von Fans für Fans.


City hat den Fluch des zweiten Teils. Größer, schneller, höher, weiter. Ja City macht Spaß, hat ne kleine Open World und war damals auch mit ein Meilenstein. Geschichte und Liebe kamen nie an Asylum ran.


Origins ... tja ja. Es gab nur einen Grund für einen weiteren Teil: die Liebe zum schnöden Mammon und da Rocksteady eben ihr Baby nicht schlachten wollten, tat es Warner. Ja als Batman / Arkham-Fan sollte man Origins gespielt haben. Und ja auch hier wird wieder ein Deketiv-Geschichte erzählt. Das Problem ist einfach: WARUM? Den Teil hätte es einfach nicht gebraucht. Technik und Umfang stimmen natürlich wieder.


Im übrigen habe ich alle 3 Spiele auf 100 % und auch das New Game + auf 100 %. Müsste nachschauen aber über 300 Stunden Spielzeit waren das ganz ganz sicher was aber auch an der Trophäenjagt und den Herausforderungen lag.


Knight ... ja ja. Ich habe es und trotzdem nicht einmal angerührt das die PC Version bis heute nie richtig debuggt wurde. Hier hat Rocksteady üblen scheiß gebaut. Zudem ist das Game wohl nur noch auf stumpfe Action zugeschnitten.


An sich kann man ein klares Ranging sehen: je höher die Zahl hinter dem Titel desto schlechter wurde es. Zock City und entscheide dann selbst ob du noch weiter machen möchtest. Verpassen tust Du bei Origins und Knight aber nichts.


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Da der Thread hier im WiiU-Bereich erstellt wurde, gehe ich davon aus, dass Du die Spiele auch für WiiU erworben hast.

Somit fällt Arkham Asylum schon mal aus! Den Teil gibt es eben nur für PC, PS360 und im Rahmen der Remastered-Reformation demnächst auch auf One/Four.

Also zurück zu der Frage ob Origins oder City zuerst angepackt werden sollte.

Ich finde nicht, das Origins ein schlechtes Spiel ist. Es ist halt lediglich ein Aufguss von City mit etwas größerer Spielwelt, anderer Story und anderen Gegnern.

Ist es deswegen schlechter? Nein! Braucht man beide? Nein! Und genau hier ist das Problem! Beide spielen sich exakt gleich! Das tun die Assassins-Creed Spiele zwar auch, aber hier hat man halt den Vorteil, das das Setting jedes mal ein wenig anders ist.

Also welches spielen?

Pro Origins:

+ Weihnachtssetting - ich fand es cool

+ Story - hier muss man schon etwas dran bleiben, die wird ein wenig wirr zwischendurch

+ mit Deadshot und Firefly zwei echt harte Knochen als Gegner in der Nebenstory! Der Kampf gegen Firefly ist für mich eines der Highlights der Batman-Games

+ Batman ist aufgrund der Timeline noch etwas rauher und geht etwas härter ran bei Befragungen - hat mir gut gefallen!

Pro City:

+ bessere WiiU-Features. Eigentlich hat Origins gar keine, selbst das OffTV ist versteckt

+ Catwoman !!! !!! !!!

+ echt geiles Finale! Episch!

+ aufgrund der besseren WiiU-Features bessere Spielbarkeit, v.a. bei Detektivfällen und Gadget-Einsatz.

Letztendlich lohnen sich beide Spiele. Allerdings darf man nicht den Fehler machen beide direkt hintereinander zu zocken, dann verliert man die Lust, weil halt zu gleich!


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
1