Liste der Nintendo Switch Release-Termine

Remastered hat nun mal nichts mit neuen Inhalten zu tun - ebenso wenig Remakes.
Das steht nochmal auf einem ganz anderen Blatt.

Ebenso wenig wären es Addons. Addons sind per Definition optional (wie bei WoW) - was sie ganz offensichtlich nicht sind wenn man sie zwangsläufig im Spiel hat.


Aktuelle Spiele: Overwatch (Btag: Tatze#21613) || Destiny 2
0  

Pogo schrieb:

Ich finde jedoch, dass MK8 nicht so recht in deine Gliederung hinein passt. Es ist kein Remake, da es (wahrscheinlich) die gleiche Engine benutzt. Es hat aber offensichtlich neue Inhalte. Es ist also kein Remaster, denn Remaster besitzen keine neuen Inhalte, sie bearbeiten nur die schon vorhandenen Inhalte, fügen aber nur minimales hinzu, wenn überhaupt.

Wenn, dann müsste man es mit Remaster mit Add-On betiteln.

Werden solche Titel nicht seit Beginn der PS4/XBO Generation als Special-, Definitive-, Anniversary- Edition betitelt? 


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

Ich nenne sowas jetzt nur noch: "Endlich-fertiges-Spiel-Edition"stuck_out_tongue_winking_eye.png



Remakes, Remasters...Thats for the Players
2  

Ist doch jetzt wirklich nicht so schwer... Enhanced Edition see_no_evil.png


"Nintendo I've come to bargain"
0  

Ich glaube so langsam wird es Zeit. Zeit für eine neue Liste.

Liste der für Nintendo Switch nicht erscheinenden Spiele die Hand und Fuß hat!


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Und warum hast du so'ne Liste nicht schon für Wii U gemacht?

0  

Weil die Wii U noch etwas geboten hat. Aber lassen wir das und erfreuen uns an Skyrim Remaster HD für 59,99 € im März. Oder das neue Mario Kart 8 in 2017. Das all new LEGO City Undercover. Auch Splatoon deutet auf eine neue IP Nintendos hin, die sich erst mal etablieren muss aber so schön frisch den Shooter-Markt aufzumischen versucht. Ein persönliches Highlight wird das neue Xenoblade Chronicles X werden. Monolith steckt da ja seit Jahren Arbeit rein und ich kenne das Franchise noch nicht. Bin echt mal gespannt drauf ob es mir zusagen wird. grin.png


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
1  

Boah. Immer die gleiche Leier von dir und immer noch so heuchlerisch. Echt schade.

Xeno X hat sich sehr schlecht verkauft. Warum darf monolith denn deiner Meinung nicht jetzt noch einmal versuchen das Spiel auf einer anderen Plattform anzubieten um so zumindest etwas mehr verkaufen zu können als auf der schon damals toten U? Glaubst du, die arbeiten nicht schon längst an dem Nachfolger? Weißt du, dass gar nicht Monolith dieses remaster macht und es deshalb die Arbeit am Nachfolger fast gar nicht beeinträchtigt wird?

Man kanns auch von der consumer Seite aus positiver sehen. Viele kennen Xeno X nicht, haben aber den Vorgänger auf der Wii oder der 3DS gespielt. Können es dann aber endlich auf der Switch spielen, zudem auch noch mobil.

Und zu guter Letzt: Du sagst doch selbst, die Switch ist der Nachfolger des 3DS, du redest aber nur von der Wii U und von dir. Die 3DS Spieler kennen all diese Spiele nicht.


See you Space Cowboy
1  

Tja warum soll ich für eine Seite sprechen die ich nicht repräsentiere. Ich bin Wii U Käufer, habe alle diese Spiele seit mehreren Jahren (bis zu dann 4 Jahren) in meinem Besitz und finde es eine Frechheit was mit den Käufern (doppelte Abzocke für die die es kaufen und nichts neues für Leute die drauf verzichten weil schon in der Sammlung) und der Wii U (Stichwort Exklusivität) gemacht wird. Das ist aber kein Nintendo exklusives Problem. Leider steigt nur Nintendo nun auf diesen Zug mit auf. Der Geschädigte: die KUNDEN!


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Belphegor schrieb:

Der Geschädigte: die KUNDEN!

Du übernimmst also hier das Sprachrohr für alle Kunden und unterstellst ihnen einfach mal, das sie nicht selbst entscheiden können ob sie eine Remastered Version kaufen wollen oder nicht?


Ich verstehe auch dein Problem nicht so ganz. Während der Wii U hast du selbst gesagt, dass du grafisch aufwändige Titel lieber auf dem PC spielst, weil sie dort technisch besser als auf Konsolen umgesetzt werden können. Auf der Wii U wolltest du hauptsächlich Nintendo-Spiele haben.

Genauso wird das in Zukunft für dich doch auch sein. Die Switch kannst du zuhause lassen, gibt ja keinen "Mitnahmezwang". Die Nintendo-Titel werden kommen, auch abseits der Remaster. Die AAA-Titel der 3rd Party Publisher holst du dir dann halt für den PC.  Und ob EA-Titel (oder andere "böse Publisher") auf der Switch erscheinen kann dir auch egal sein, holst du dir ja eh nicht.

Wenn die Wii U noch länger unterstützt worden wäre, hättest du ja eh noch die nächsten 2-3 Jahre in der gleichen Grafikqualität auf der für dich besten Konsole der Welt gespielt.Also kann die Grafik ja nicht so schlecht gewesen sein für Nintendo-eigene Titel.

Und der Kauf der Switch kann ja so schlimm für dich nicht sein, wirst ja nicht müde zu erwähnen welch tolles Auto du hast oder welche Wohnung oder was du zu Weihnachten bekommen hast. Da sind die ca. 300€ ja Peanuts. 

3  

Update der belphegorischen Nintendo Switch-Retail-Release-Liste die Hand und Fuß hat:


Erschienene Retail-Spiele 2017:

./.


Bestätigte Retail-Spiele 2017:

Day 1 (wahrscheinlich 17.03.2017):

xx.03.2017: Just Dance 2017

xx.03.2017: Splatoon (Port)

xx.03.2017: Super Mario Switch

xx.03.2017: The Elder Scrolls V: Skyrim


Erste 6 Monate nach Launch:

16.06.2017: The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Port)

xx.09.2017: Rabbids Kingdom Battle (geändert)

xx.xx.2017: LEGO City Undercover - Join the Chase (Port)

xx.xx.2017: Mario Kart 8 (Port)

xx.xx.2017: Rayman Legends (Port) (neu)

xx.xx.2017: Super Mario Maker (Port)

xx.xx.2017: Super Smash Bros. for Switch (Port)

xx.xx.2017: Telltale Guardians of the Galaxy

xx.xx.2017: Xenoblade Chronicles X (Port)


2017:

Herbst 2017: Pikmin (Reboot)

xx.xx.2017: Constructor HD

xx.xx.2017: Dragon Quest XI

xx.xx.2017: FIFA 201x (neu)

xx.xx.2017: Madden NFL 201x (neu)

xx.xx.2017: NBA 2K17

xx.xx.2017: Pokémon Sterne

xx.xx.2017: Project Sonic 2017


Bestätigte Retail-Spiele 2018:

Sommer 2018: Beyond Good & Evil 2 Odyssey

xx.xx.2018: Neues Monolith Soft Spiel


Bestätigte Retail-Spiele ohne Termin:

xx.xx.201x: Cube Life: Island Survival HD

xx.xx.201x: Nobunaga's Ambition (Koei Tecmo) (neu)


Unangekündigte Retail-Spiele:


Bestätigte Indie/Kickstarter-Spiele:

xx.05.2017: RiME (neu)

xx.xx.2017: Dungeon of Zaar

xx.xx.2017: Monster Boy and the cursed Kingdom

xx.xx.2017: Tank it!

xx.xx.2017: Yokaa-Laylee (neu)


xx.xx.2018: The Scared Hero (neu)


xx.xx.201x: Entertainment Hero (neu)

xx.xx.201x: Seasons of Heaven (neu)

xx.xx.201x: Stardew Valley (neu)

xx.xx.201x: Sunu Ikkibu: Din Nahu (neu)


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Belphegor schrieb:

Unangekündigte Retail-Spiele:

xx.xx.201x: Ein Koei Tecmo-Spiel

Ich denke, dass es sich dabei um eine Switch-Version von Nobunaga's Ambition handelt, die, da sie angekündigt ist, in deiner Liste falsch einsortiert ist.


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
1  

@belphegor

Ist NBA 2K17 bestätigt? könnte mir vorstellen, dass erst 2K18 erscheint. Sonst müsste 2K17 doch gleich zum Launch erscheinen, oder?


McClane ist Gott.
0  

Also wo diese Liste schon mit Hand und Fuß ist, sollte man vllt. auch mal ein neues Metroid drauf schreiben... gab ja schon das ein oder andere Gerücht und Laurence will ja auch nicht alles Leaken wie er selbst sagte. Ergo Metroid Prime 4 zu 100% confirmed!

Was NBA 2k17 angeht, ich hoffe die sind nicht wirklich so blöd es zu bringen, sondern kommen dann einfach im September mit dem frischen 2k18... ansonsten haben wir dann den selben Spaß wie auf der Wii U, verkauft sich nicht! Besonders bei so einem Spiel, welches man nach 12Monaten in die Mülltonne kloppen kann, sehe ich herzlich wenig Sinn darin es sechs Monate vor dem Nachfolger noch einmal zu veröffentlichen.


"Nintendo I've come to bargain"
0  

@Tobsen: dickes Danke. Das ging komplett an mir vorbei!


@metroid: offiziell nicht. Jeder geht derzeit von einem 2017 aus. Genauso wie bei Madden und FIFA. Da hab ich es aber mal rausgelassen. Zumindest bei NBA wissen wir nächste Woche mehr.Ist das selbe Spiel wie bei Just Dance und Sykrim. Das sind Games sind schon Monate auf dem Markt existieren wenn sie das erste Mal auf der Switch kommen. Wie Pro schon schreibt: das selbe Problem wie bei der Wii U.


@Pro: verlink mir mal bitte das Metroid Gerücht. Möchte das mal bewerten.


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

@Belphegor

Die Grundlage ist ein Tweet von Liam Robertson. Metroid wird entweder am 13. Januar oder zur E3 gezeigt. zu Prime wurde kein Wort gesagt. Es könnte ein 2D, ein 3D, ein Prime 4 oder etwas anderes sein. Man weiß es nicht.


McClane ist Gott.
0  

Belphegor schrieb:

Ich bin Wii U Käufer [...]und finde es eine Frechheit was mit [...] der Wii U (Stichwort Exklusivität) gemacht wird.

Kein Käufer hat einen Anspruch auf die Exklusivität der für seine Plattform erscheinenden Spiele. Ich überlege gerade auch, welchen Nachteil ich dadurch hatte, dass ein von mir für WiiU erworbenes Rayman am Ende doch für die anderen Konsolen erschien.... Mir fällt nichts ein.

0  

Es schwächt die Konsole. Kommen keine exklusiven Titel, entscheiden sich Käufer womöglich für eine andere Plattform. Andere Plattform bedeutet das die VKs nicht mehr stimmen. Keine VKs = keine neuen Spiele, keine neuen Spiele = tot der Plattform. Ist schon klar das Du das nicht verstehst. Sehe Dich nicht grad als besonders cleveren User an. Exklusivtitel sind dazu da um eine Plattform bei den Kunden zu pushen!


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Enigma22 schrieb:

Belphegor schrieb:

Ich bin Wii U Käufer [...]und finde es eine Frechheit was mit [...] der Wii U (Stichwort Exklusivität) gemacht wird.

Kein Käufer hat einen Anspruch auf die Exklusivität der für seine Plattform erscheinenden Spiele. Ich überlege gerade auch, welchen Nachteil ich dadurch hatte, dass ein von mir für WiiU erworbenes Rayman am Ende doch für die anderen Konsolen erschien.... Mir fällt nichts ein.

Klar, Belphegor würde nie etwas anderes kaufe, andere würden sich Konsolen vielleicht nicht kaufen wenn mehrere Exklusivsspiele auf anderen Plattformen erscheinen würden.

Für mich war ZombiU damals der Kaufgrund. Die Konsole hätte ich trotzdem etwas später gekauft, wenn die wirklich guten Spiele erscheinen würden.


McClane ist Gott.
0  

Belphegor schrieb:

Es schwächt die Konsole. Kommen keine exklusiven Titel, entscheiden sich Käufer womöglich für eine andere Plattform. Andere Plattform bedeutet das die VKs nicht mehr stimmen. Keine VKs = keine neuen Spiele, keine neuen Spiele = tot der Plattform. Ist schon klar das Du das nicht verstehst. Sehe Dich nicht grad als besonders cleveren User an. Exklusivtitel sind dazu da um eine Plattform bei den Kunden zu pushen!


Und ich sehe dich als nicht besonders cleveren User an, da du nur die Farben schwarz und weiß kennst und die leichtesten Sachverhalte nicht verstehst. Schlimmer ist aber noch, dass du scheinbar ein [gelöscht durch Redaktion, bitte mäßigt eure Wortwahl] bist.

Das Exklusivtitel die eigene Konsole stärken sollen, ist wohl jedem klar. Trotzdem spricht bei vielen Spielen häufig nichts dagegen, später die Titel auch auf andere Konsolen zu bringen.

0