Der Vorstellungs-Thread

Slash-Kamei schrieb:

Hallo Leute dann stell ich mich doch auch mal hier vor grin.png

Ich bin Slash-Kamei bin 28 und auch seit meiner Kindheit ein absoluter Nintendofan auch wenn es zurzeit sehr schwer fälltsweat_smile.png

Meine erste Nintendo konsole wenn man ihn so nennen kann war der Game Boy pocket mit dem eigentlich alles angefangen hat. Und dann kam die für mich beste Konsole aller Zeiten der Nintendo 64. Das Ding lief während meiner Kinderheit fast täglich und bei uns war immer die Bude voll. Auch den Game cube den allerdings mein Bruder besaß hab ich geliebt. Ansonsten hatten wir auch die wii und natürlich die wii u. 

Nur die Switch konnte mich leider noch nicht überzeugen. Aber das wird schon noch

thumbsup.png Dein Name und dein Avatar machen dich jetzt schon sehr symphatisch. Ich liebe Snowboard Kids einfach...Zocke das Game (Teil 1) seit Jahren mindestens einmal in der Woche und es büßt niemals etwas von seinem Charme ein. Vielleicht kein Meilenstein der Videospielgeschichte, aber es macht immer noch Spaß ohne Ende...

0  

Slash-Kamei schrieb:

 Und dann kam die für mich beste Konsole aller Zeiten der Nintendo 64.

Und mit diesem Satz bist Du hier herzlich aufgenommen. Es wurde nie eine bessere Konsole entwickelt!


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Ich danke euch für den herzlichen Empfangsmiley.png

Ja Snowboardkids zocke ich immer noch sehr gerne und fände es traumhaft davon irgendwann einen Nachfolger in HD spielen zu können. Aber leider wohl nur wunschdenken...

1  

Belphegor schrieb:

Slash-Kamei schrieb:

 Und dann kam die für mich beste Konsole aller Zeiten der Nintendo 64.

Und mit diesem Satz bist Du hier herzlich aufgenommen. Es wurde nie eine bessere Konsole entwickelt!

Einspruch, ich liebe das N64, aber auch wenn es seine Handvoll unglaublicher Meisterwerke hat (also primär halt Super Mario 64 und die beiden The Legend of Zelda) in der Gesamtbetrachtung ist die Ludothek objektiv wirklich guter und vor allem zeitloser Klassiker einfach zu klein um die Kiste zur besten Konsole zu Krönen.

Ich bin da doch sehr klar der Meinung, die SNES ist definitiv die beste Konsole aller Zeiten und diese Aussage hat halt auch mal nichts mit Nostalgie zu tun - so wie bei euch N64 Fanatikern stuck_out_tongue_winking_eye.png (will ja niemanden angucken... *hust* Belphegor *hust* M@sterR *hust*)

Dicht gefolgt vom Zauberwürfel, aber diesen verleugnet Belphegor ja bis heute sweat_smile.png


"Nintendo I've come to bargain"
2  

Das kommt davon, weil das early 3D ziemlich schlecht altert und die developer das erste Mal Spiele in 3D entwickelten. Zusätzlich erschienen dann auch oftmals bessere Versionen der Spiele eine Gen später.

Dennoch hatte das N64 geile Spiele wie Perfect dark, GoldenEye und ISS2000 etc.


See you Space Cowboy
0  

Moin,

da letzte Woche meine Switch angekommen ist, dachte ich mir: Schau doch mal, ob dein altes Wohnzimmer noch da ist. Und zumindest ein Nachfolger ist noch immer da, inkl. einiger bekannter Namen.   

Ich war zu GCX Zeiten sehr aktiv und dort ebenfalls unter dem Nick Daywalker bekannt. Später nannte man mich dann einfach nur noch Ente!  

6  

Daywalker ist zurück!   

3  

Willkommen! 

Wie war das denn zur Wii (U) Zeit? 

Nach langer Abstinenz wieder im Konsolengeschäft oder einfach nur heimlich weitergemacht. 

0  

Auch von mir ein herzliches Willkommen Zuhause!

Neben Falcos Frage würde mich auch interessieren, womit du denn nun deine Switch so als erstes futterst?

0  

Vielen Dank für die freundliche Aufnahme!   

Terry schrieb:

Daywalker ist zurück!   

Hi Terry  

Falco schrieb:



Willkommen!

Wie war das denn zur Wii (U) Zeit?

Nach langer Abstinenz wieder im Konsolengeschäft oder einfach nur heimlich weitergemacht.

Ich hab sowohl die Wii, als auch die WiiU nicht mitgemacht und dann über die Zeit einfach den Kontakt zum Forum verloren.


JeWe schrieb:



Auch von mir ein herzliches Willkommen Zuhause!

Neben Falcos Frage würde mich auch interessieren, womit du denn nun deine Switch so als erstes futterst?

Da inzwischen ein neues Mario erschienen ist, ist die Antwort einfach!   





1  

So dann stelle ich mich hier mal als Neuankömmling vor.

Ich gehöre eher zum älteren Semester und bin Ende der 70er zu meinem Hobby den Videospielen gekommen. Ganz klassisch noch über Arcade Automaten, den alten Pong Systemen und dem Atari 2600.

Die 8-Bit Ära mit ihren Homecomputern war für mich eigentlich die intensivste und spannendeste Zeit, was auch meinen Nickname ein wenig erklärt. Denn auch den Einstieg in die 16-Bit Zeit habe ich erstmal durch den Amiga gewagt.

Auf meiner "Reise" habe ich dementsprechend bis jetzt so ziemlich jede kommerziell erfolgreiche Konsole/Homecomputer mein Eigen genannt. 

Nintendo hat dabei für mich immer eine sehr spezielle Rolle gespielt. Die "Liebe" entstand schon sehr früh durch den alten Donkey Kong Arcade Automaten. Gefestigt hat sie sich aber erst später durch das SNES, welches ich auch heute noch als meine Lieblingskonsole bezeichne. Vor allem der besondere Charme der Nintendo Spiele, haben mich immer wieder in ihren Bann gezogen.

Durch die lange Zeit habe ich auch zwischendurch eine ziemlich beachtliche Sammlung an Systemen und Spielen gehabt, von denen ich mich größtenteils aber inzwischen, aus Zeit- und Platzgründen, getrennt habe.

Meine aktuellen Konsolen sind zurzeit die Xbox One und meine Switch. In meinem Haushalt schwirrt aber auch noch eine PS3, PS4, ein Gamecube und eine Wii rum, welche alle aber überwiegend nur von den Kindern genutzt werden.

Nintendo hatte ich eigentlich abgeschworen. Nach anfänglicher Skepsis bin ich damals sehr spät auf den Wii U Zug aufgesprungen. War dann aber später doch sehr von der Plattform und dem Gamepadkonzept angetan. Deshalb war die Enttäuschung auch sehr groß bei mir, als Nintendo dann, nach für mich sehr kurzer Zeit, die Switch ankündigte und den Wii U Support beendete. Für mich war das Thema Nintendo damit eigentlich erledigt, da mich das Switch Konzept auf lange Sicht nicht überzeugen konnte. Zudem war ich sehr enttäuscht das man das eigentlich große Potential der Wii U nie richtig genutzt hat. Nachdem dann für BotW noch die Gamepadfunktionen gecancelt wurden, war das Thema Nintendo für mich erledigt.

Kurz vor dem ersten Geburtstag der Switch konnte ich dann aber doch nicht widerstehen und ich habe mir die Konsole inklusive dem hervorragenden Zelda BotW gekauft. 

Inzwischen liebe ich diesen kleinen Kasten und sehe ihn als perfekte Ergänzung neben meine One. Die ersten Stunden mit BotW haben mir vor allem das Gefühl gegeben das ich wieder zuhause bin. Ein Empfinden was komischerweise nur Nintendo mit ihrem Spielen in mir auslöst.

Mit den aktuellen Verkaufszahlen und der Ankündigung von Metroid Prime 4 bin ich auch sehr zuversichtlich was die Zukunft des Systems angeht.


Meine aktuellen Lieblingsfranchise sind: 

- die Mass Effect Serie (sogar inkl. Andromeda, ich finde es großartig!)

- die klassische Doom Serie 

- die klassische Resident Evil Serie

- natürlich die Mario Games

- die Metroid Prime Serie (was freue ich mich auf Teil 4!!)

- die The Elder Scrolls Serie (ich hoffe immer noch auf die Abwärtskompatibilität von Morrowind für die One)

- Zelda (diese Liebe hat erst sehr spät auf der Wii mit TP begonnen)

uvm.


Ich hoffe den ein oder anderen guten Beitrag hier Forum beisteuern zu können und freue mich auf einen interessanten Austausch mit den Usern hier!

7  

Commodore schrieb:

... Ich gehöre eher zum älteren Semester ...

Dein Nutzername schreit mir zu, dass du 64 bist.   

Willkommen im Forum! 


Frisbeetarianism is the belief that when you die, your soul goes up on the roof and gets stuck.
0  

Wieder einmal sehr spät, aber herzlich willkommen. Noch jemand der mit mir auf einer Wellenlänge funkt. Da du (Ich hoffe, ich kann Sie duzen) laut Beschreibung keinen N-64 hattest, hier ein kleiner Tip: Zelda - ocarina of time und Zelda - majoras mask musst du unbedingt antesten. Hattest du auch einen Handheld von Ninty? Ein Atari 2600 war auch meine erste Konsole. (1989) Gehörte zwar meinem ältesten Bruder, aber ich durfte immer daran Zocken wenn ich lust hatte. Einen C-64 hatte ich ebenfalls, aber diese umständliche Bedienung (Kassettenspulen, Punkt für Punkt eingaben etc.) haben mir diese Geniale Kiste sehr schnell madig gemacht. (Immer musste ich bei meinen 2 Älteren Brüdern nachfragen was ich denn nun wieder machen muss...


"Ungewiss die Zukunft ist, einzig du den Weg bestimmst."
2  

Moin,

mein Name ist KITN und ich bin 28 Jahre alt. Meine ersten Gaming-Erfahrungen kamen mit dem NES meines Bruders sowie meinem GB. Dann bin ich zur Playstation gewechselt und habe Nintendo nur im Handheld-Bereich mitgemacht. Gegen Ende der Wii-Ära bin ich dann zurück zu Nintendo und habe da auch einiges nachgeholt.
Bei mir stehen so ziemlich alle Sony Konsolen, alle Nintendo Handhelds und einige Nintendo-Konsolen (ein paar habe ich damals auch wieder verkauft). Die Switch habe ich seit Januar 2018. Mein Dauerbrenner ist Binding of Isaac welches ich immer beim Podcast hören spiele. Neben Zelda, Mario Kart und Odyssey habe ich vor allem Indie-Games für die Switch (inzwischen ca. 10 - 15 Titel). Ich liebe die Switch sehr, da ich sehr selten dazu komme mich länger an die Konsole zu setzen. Mein Backlog an Spielen egal ob Indie, PS3/360, Wii U, PS4/One ist daher auch sehr hoch. Folglich bin ich einer der Leute die für die Switch mehr potentielle Spiele als Futter haben (aktuell liegen immer noch Darkest Dungeon und Axiom Verge ungespielt da, ich habe ca. 20 - 30 interessante Spiele im Auge unter anderem Skyrim oder Okami und will mit Dark Souls und Diablo anfangen sobald sie erscheinen. Für mich ist daher mehr als genug da). Ich liebe es einfach in der Straßenbahn (für mich fast zwei Stunden am Tag) oder immer mal wieder Zuhause spielen zu können.
Abseits der Switch zocke ich auf anderen Handhelds und der PS4Pro. Meine Lieblingskonsole ist das SNES.


Ich freue mich auf interessante Gespräche hier im Forum.

7  

Herzlich Willkommen, KITN!
Ja, die Switch kann ein wahrer Segen sein, wenn man nicht zu oft daheim am TV Zeit hat. Bei mir ist das ähnlich, fahre viel U-Bahn und daheim beschlagnahmt meine Freundin oft den TV  

Viel Spaß im NplusX-Forum!


This is where we build our future.
1  

Ja hallo erstmal.

Ich bin der Burkhart, und der eine oder andere kennt mich vielleicht (hoffentlich) noch. ;)

Wer mich noch nicht kennen sollte: Ich bin 2003 oder 2004 damals auf gamecubeX aufmerksam geworden, hab mich mit einem viel zu langen Test zu Animal Crossing als Redakteur beworben...und wurde genommen! (Danke, Marian)

Ich hab dann über die Jahre hinweg vor allem GCX und WiiX (insbesondere mit VC-Reviews) befüttert und dann mit dem Ende des Studiums zu WiiU-Zeiten leider mehr und mehr abgetaucht.

Mein letzter Artikel war denn auch ein Preview zu Super Mario Maker (WiiU).

Dem Forum war ich früher ebenfalls sehr eng verbunden und so bin ich froh, zu sehen, dass sich hier doch noch einige altbekannte Nasen tummeln.

8  

Ja scheiß doch die Wand an, ein Weihnachtswunder ist geschehen   

Willkommen zurück!


"Nintendo I've come to bargain"
2  

prog4m3r schrieb:

Ja scheiß doch die Wand an, ein Weihnachtswunder ist geschehen   

Willkommen zurück!


Danke! Schön, wieder hier zu sein. ^^

0  

Burki   

Ich freue mich, dass du endlich hier angekommen bist... 


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
1  

Hat auch echt lang genug gedauert.

Servus, Burki!   


Frisbeetarianism is the belief that when you die, your soul goes up on the roof and gets stuck.
1