Der Vorstellungs-Thread

Hallo zusammen,


dann melde ich mich auch mal zurück.  Im letzten Forum als Captain Proton, bin ich jetzt mal TomParis, beide dem einen oder anderen vielleicht  aus StarTrek Voyager ein Begriff, das ist neben Nintendo mein zweites "Ding".


Beim kommentieren bin ich nicht so fleißig, da ich zu faul bin via tablet / handy zu tipseln, daher sind meine comments ggfs kürzer.


...schön wieder hier zu sein


umgeSWITCHt.
1  

Ah, entdecke den Thread gerade erst. 


Ich bin der M@ster R. Werdegang: GCX-->WiiX-->WiiUX-->WiiuX.Forumprofi-->NPlusX :D.


I'm qì, my friend. . . Let's take a plane to Japan and drink sake with the mafia.
2  

Dann stelle ich mich auch mal wieder vor.

Rick Grimes der Name (ja, der aus der Zombie Serie...obwohl eigentlich nicht genau der). Nach dem plötzlichen ende der WIIUX ära auch hier wieder dabei. Seit dem Game Boy treuer Nintendo Anhänger. Habe alle Konsolen zumindest einmal gehabt (bis auf dem Virtual Boy, der steht noch auf meiner Liste) und denke das ich ab und zu auch mal mitreden kann. Bin eher der zurückhaltende schreiber,  dass ich es bei WiiUX auf über 1000 Posts geschafft habe verwundert mich selbst ein wenig, zeigt aber das ich mich dort immer sehr wohl gefühlt habe und die Community hier sehr schätze. In diesem Sinne : Holerö.


Remakes, Remasters...Thats for the Players
2  

Hallo Rick Schön, dass du auch wieder dabei bist!




«So sehr wir uns auch optimieren mögen, zu mehr als Menschsein werden wir es im Leben doch kaum bringen.»
1  

Hallo 

Mein Name ist Wolf- Link im richtigen Leben Sebastian und fast 23 Jahre alt. Ich bin "erst" seit WiiUX dabei.  Meine erste Videospiel Erfahrung war der Nintendo 64 bei meinen Cousins der dann auch später bei uns im Haus war. Meine erste eigene Konsole war der Gamecube seit dem habe ich alle Nintendo Konsolen. Meine Lieblings Videospielreihe ist  Zelda.

0  

Aloha zusammen. Ich stelle mich als (zumindest offiziell) Neuling, der bereits seit der zweiten Generation dieser Seite die Nachrichten hier verfolgt, dann auch mal vor! 

Ich bin der Mattes. Nintendo, Retro und genereller Konsolenfan und weiß auch direkt nicht weiter was da noch zu sagen wäre... :D

Jedenfalls, hallo und beste grüße an die community. 

Mattes 

3  

michi1894 schrieb:

Ich stelle mal nicht mich selbst vor, sondern meinen (neuen) Twitter-Accountjoy.png. Ihr seid herzlich eingeladen, mein gezwitscher zu verfolgen:

https://twitter.com/michi1894

Jetzt, da hier einige mehr angemeldet sind, nutze ich einfach mal die Gelegenheit für Eigenwerbung. Immerhin schon über 50 Followersunglasses.png(obwohl einige wohl nichts mit Videospielen am Hut habenjoy.png).


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

Deine Follower bestehen aus Porno Mäusen und einer komischen Frau, die auf gebrochenem Spanisch ständig das gleiche Lied bewirbt...also typisch Twitter.sweat_smile.png


See you Space Cowboy
3  

Pogo schrieb:

Deine Follower bestehen aus Porno Mäusen und einer komischen Frau, die auf gebrochenem Spanisch ständig das gleiche Lied bewirbt...also typisch Twitter.sweat_smile.png

und wenn Du Michi folgst, folgt ihm ein anonymer Forumuser mit kuschelnden Häschen als Profilbild wink.png


«So sehr wir uns auch optimieren mögen, zu mehr als Menschsein werden wir es im Leben doch kaum bringen.»
0  

Ey cool. Ich will auch mal von Porno-Mäuschen gefollowed werden. grin.png


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Hab jetzt mal alle Schmuddelaccounts rausgeworfen, schon sind es nur noch 35 Followercry.png. Naja, bei so einem Nerd-Account kein Wunder.


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

Moin all...


Bye
3  

Nachdem sich zuletzt ja doch einige Neue im Forum angemeldet haben wird es Zeit diesen Thread wieder auszugraben...


Ihr dürft euch ruhig trauen hier zu posten!


14cc67e76b76028960668e5f9a32bb72.jpg


Frisbeetarianism is the belief that when you die, your soul goes up on the roof and gets stuck.
0  

Da ich verstehe, dass sich alteingesessene User in Foren mit neuen unbekannten Usern oft unwohl fühlen gehe ich dieser Bitte nach.

Da ich in einem Videospielforum mit Fokus auf Nintendo aktiv bin erzähle ich einfach meine Geschichte als Gamer. So etwas wird die Leute hier wohl eher interessieren.

Ich bin Gamer seit dem Jahr 1992. Bis zu jenem Zeitpunkt hatte ich gelegentlich gespielt. Doch nun sollte ich mir eine Konsole aussuchen. Die Wahl fiel, aufgrund einiger Exklusivspiele auf den Mega Drive. Etwas später kam der technisch überlegene Gamegear Handheld hinzu. 

Ende 1994 holte ich mir den Atari Jaguar um 3D Spiele spielen zu können.

Leider hielt sich der Support in Grenzen, Atari war Pleite.

Daher holte ich mir Ende 1995 einen Sega Saturn, damals war der N64 noch weit entfernt. Mit ihm war ich eigentlich recht zufrieden, hin- und wieder erschien auch ein Jaguar Spiel, dies hatte gereicht. 

1998 und 1999 waren eher schlechte Jahre, dennoch hab ich auf die Dreamcast gewartet. 

Leider wurde diese irgendwann nicht besonders gut supportet, daher holte ich mir als Ergänzung Anfang 2002 einen Gameboy Advance. Ende 2002, die Dreamcast war quasi tot, holte ich mir noch einen Gamecube.

Als auch dieser am Ende war standen bereits der DS und etwas später auch die Wii U zur Verfügung. Da diese Produkte mich konzeptiell nur bedingt überzeugt hatten holte ich den SNES, den N64 und auch den Gameboy nach. Mitte 2007 holte ich mir dann DS und Wii im Doppelpack. Zum Schluss dann den New 3DS und die Wii U Day One. 


Die Geschichte wirkt so als ob ich ein Sega- Fanboy wäre. War ich aber nicht. Das Timing hat einfach nicht gepasst. Hatte aber nie etwas gegen Nintendo, weshalb ich sie schlussendlich seit Jahren unterstütze.

Wenn ich meine Konsolen bewerten müsste( zwischendurch hab ich mir auch mal einen Lynx geholt, es aber nicht explizit erwähnt, da unwichtig) würde ich es wie folgt tun:

Mega Drive: 8/10

Wurde gut supportet, sah gut aus, hatte starke Exklusivspiele und war grafisch sauber. der Controller war gut, wenn auch etwas schlechter als der, des Snes.

GAME GEAR: 7,5/10

Sehr leistungsfähig, leider später nicht so gut unterstützt, dazu Fehler bei der Produktion  (Kondensatoren) und etwas schlechtes Display.

Atari Jaguar: 6,5/10 

Gute Leistung, leider schwer programmierbar und kaum supportet, die Verarbeitung war durchschnittlich und der CD Aufsatz nur bedingt sinnvoll. Der verbesserte Controller war ziemlich gut. Leider hatte Atari nie die Chance ihre Innovation zu beweisen. Für Ataris damalige Verhältnisse gut.

Sega Saturn: 6/10

Die Konsole hatte viele tolle Spiele, auch wenn es zum Schluss hin kaum gute Spiele hatte. Dies lag eben auch an der Architektur, die die Programmierung erschwert hat. Nur der ursprüngliche Controller war für mich bescheiden. Ansich passable Konsole die mir Spaß gemacht hat, wenn auch etwas besonderes gefehlt hat.

Sega Dreamcast 9,5/10

Überragende Konsole, innovationsreich, leistungsfähig, schick, top Controller, schöne Speicherkarte, Internetzugang und viele Exklusivspiele mit toller Qualität. Einziger Kritikpunkt die kurze Lebenszeit.

Gameboy Advance 8/10

Lag gut in der Hand, war technisch passabel, wurde gut supportet und hatte eine lange Batterielaufzeit. Eine Beleuchtung und ein besserer Bildschirm wären nett gewesen, der Klang hätte auch ruhig besser sein können.

Gamecube 9/10

Perfekte Verarbeitung, durchschnittlicher Look, ordentliche Power, tolle Spiele, überzeugender Controller, leider schwaches Speichermedium und mäßige Onlinefunktionen.

SNES 8,5/10

Eigentlich wie der Mega Drive, nur in allen Bereichen minimal besser.

N64 8/10

Tolle Spiele, Stick, Rumble Funktion, nur eben dieses Speichermedium und der bescheidene Klang. Dazu noch die miese Verarbeitung des Sticks.

Atari Lynx 5,5/10

Schlechtes Display, kaum Support, unhandlich, ein Stromfresser. Trotz guter Ports und solider Technik einfach zu wenig.

Gameboy 6,5/10

Technisch extrem veraltet, nur 2 Tasten, schwer, unschön. Der große Vorteil waren hervorragende Spiele.

Nintendo DS 6,5/10

Leistungsschwach, hässlich, voller unerwünschter Gimmicks, durchschnittliche Verarbeitung, kein Stick, schlechtes Display. Dafür einfach viele tolle Spiele.

Wii 7/10

Technisch veraltet, dazu ein Gimmick welches völlig überreizt wurde. Die Spiele waren dennoch gut und manchmal war die Bewegungssteuerrung sogar sinnvoll.

Wii U 6,5/10

Technisch schwach, mieser Support, auch von Nintendos Seite aus mittelmäßig, ein teures Gimmick welches nur selten sinnvoll war und einige leere Versprechungen. Insgesamt tolles Konzept aber bescheidene Umsetzung.

New 3DS 8,5/10

Sinnvolles Gimmick, Technik zwar suboptimal aber ausreichend, hervorragender Support, immerhin Circle Pads. Ich hab die XL Variante.


Ich spiele gerne folgende Genre:

(J)RPG

Beat em Up 

Jump & Run

Action Adventure

Point & Click

Fun Racer


Weniger gerne spiele ich:

Shooter

Puzzle

Strategiespiele

Fun Sport

Hack & Slay

Shoot' em Up

Survival/ Horror

Racer


Quasi gar nicht spiele ich:

Sportspiele

Sonstige Simulationen

Musikspiele


Ich bin eigentlich sehr flexibel, ein Vielspieler und ein Fan von Spielen mit sehr hohem Schwierigkeitsgrad. Online spiele ich nur gelegentlich, besitze aber keine explizite Abneigung dem Gaming gegenüber.

Ich denke dies gibt einen groben Überblick über den Gamer "the metroid one". 

Falls nötig kann man nachfragen.












McClane ist Gott.
11  

Na dann sag ich mal, willkommen in einer sich liebend und neckender Runde^^

Und schau mal in die  Shoutbox grin.pnggrin.png


Und bei manchen nicht falsch verstehen. Die Sticheleien die hier von statten gehen, sind aus alten Zeiten und werden einem immer wieder nachgetragen.stuck_out_tongue_winking_eye.pngstuck_out_tongue_winking_eye.pngjoy.png

Lg Väda, Die foren .. Pömpelfee....smiling_imp.png


SO EIN DRISS!! Jaa Lach du nur, du Dämliches Pelzvieh!!! Liebesode an Hasi folgt wenn anständige Signaturen möglich sind.
2  

@Vader

Vielen Dank.

Scheint hier ziemlich angenehm.


McClane ist Gott.
0  

Hier gibt's einen Vorstellungsthread, dann werde ich mal einige Worte zu mir fallen lassen.

Nun, ich denke, daß ich hier der Opa bin, mein Alter liegt näher bei den 50 als bei den 40. Daher war mein erster Kontakt mit Videospielen bereits im Jahre 1977 mit einem Gerät von Intel, welches mehrere eingebaute Spiele hatte. Mit dem Ding daddelte die ganze Familie, wir hatten ordentlich Spaß.

Weiter ging es mit einem Atari 2600, gefolgt von einem C64, 1989 kam der Game Boy ins Haus und dürfte das erste Gerät in Europa gewesen sein. Ich habe das Ding über diverse Ecken organisiert. Das Teil ist immer noch hier und funktioniert sogar, nur zwei Pixelspalten ganz am Bildrand machten schlapp.

Dann ging's mit Nintendo weiter, genauer mit GBA, GBA SP, DS, Wii, DS lite, 3DS, Wii U, 3DS XL, new3DS. Und, keine Frage, die Switch steht am ersten Tag hier. Dazwischen gab's eine PS2, mit der ich alle Teile von Ratchet & Clank verschlungen habe.

Was zocke ich so? Nun, in erster Linie spaßiges Zeug (Mario Kart bis zum Umfallen smiley.png und andere Mario-Spiele), Adventures (gibt's ja kaum noch richtige), Zelda, etc. Was zocke ich nicht? Shooter und andere Games, welche Gewalt als Mittelpunkt haben. Mir reicht schon die Tagesschau als tägliche Dosis Gewalt vollkommen, das brauche ich nicht noch beim Daddeln.

Und sonst? Ich mache viel Sport (vor allem Laufen), und fotografiere.

So, das war's erst mal smiley.png

6  

Willkommen im Forum!

Hier ist es gut durchgemischt, von Kritikern bis Fan(boy)s alles dabei. Daher manche Meinungen nicht überbewerten, sondern einfach Spaß haben smiley.png


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
0  

Vor allem sind wir, was ich sehr interessant finde, ein Videospielforum mit hohem Altersschnitt. Finde das angenehm. Auch wenn das nicht zwangsläufig bedeutet, dass es ausschließlich gesittet zugeht.grin.png


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
6  

McClane schrieb:

Vor allem sind wir, was ich sehr interessant finde, ein Videospielforum mit hohem Altersschnitt. Finde das angenehm. Auch wenn das nicht zwangsläufig bedeutet, dass es ausschließlich gesittet zugeht.grin.png

Jo, zeigt sich an Meinungsresistenz, Starrsinn, Rechthaberei, Demenz und Notgeilheit smiley.pngsee_no_evil.png
Willkommen bei dem bunten Haufen hier, Enysialo!


I don't know half of you half as well as I should like; and I like less than half of you half as well as you deserve.
1