Nintendo Direct

Cool. Man bringt alle 2 Wochen das Gerücht einer direct und derjenige der trifft, wird Leaker des Jahres  . 


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
1  

Ich find's krass, wie viele Seiten dieses Gerücht aufgegriffen haben. Und das Ganze nur, weil ein angeblicher Insider in dem Forum "13 is your lucky number" geschrieben hat... 


Frisbeetarianism is the belief that when you die, your soul goes up on the roof and gets stuck.
0  

Stimmte aber diesmal   

1  

Lasset die Spiele beginnen. Was denkt ihr, wird gezeigt? Ich hoffe, die Gerüchte stimmen. 

  • Metroid prime trilogy wäre nice
  • Fire emblem ist safe
  • 2d zelda für switch wäre der Hammer, egal ob Remake oder Neuentwicklung

Alles andere wäre bei dem Programm schon bonus. Schauen ma mal, was es wird. 


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

Ich würde mich noch freuen, falls sie den Joker-Smash-DLCs terminieren oder zumindest zeitlich einrahmen. Ansonsten lass ich mich wirklich überraschen.


Blub
0  

Dann mal mein Senf dazu.

- Luigis Mansion 3

- 2D Zelda

- Yoshi

- Crash Team Racing

- ein WiiU remake, hoffentlich PaperMario, das würde ich sogar wirklich gerne nochmal holen

- MarioKart 8 DLC mit neuen Strecken

Messlatte bloß nicht zu hoch hängen, sonst ist man noch enttäuscht   


umgeSWITCHt.
1  

Gab wieder im Vorfeld so viele Gerüchte, dass ich mich gar nicht festlegen möchte. 


Traumhaft wäre Metroid Prime Trilogie, aber ist kein muss bei der derzeitigen Lage. Ansonsten wäre ich mit einem kleinen Ausblick, was überhaupt so ansteht, mehr als zufrieden. Würde schon gerne noch 2-3 Spiele für die Switch dieses Jahr kaufen wollen :D

0  

Neues Gerücht. Apex Legends könnte Fortnite bald Konkurrenz auf der Switch machen:



Metroid Prime Trilogy hoffe ich auch das es endlich angekündigt wird.....

Wissen tun wir nun doch schon Boxboy zb und Spyro sowie Assassins Creed III dank Spiele Leaks von Shops ggg.... Ausserdem Gerücht ist Mario Maker....

https://gonintendo.com/stories/328533-rumor-could-work-on-apex-legends-for-switch-be-in-the-works-alr

Einer der KIngom Hearts Verantwortlichen bei Square Enix hat wohl auch mit der Direkt morgen zu tun: https://nintendosoup.com/co-creator-of-kingdom-hearts-retweets-news-of-february-nintendo-direct-twice/ zeigt aber vielleicht nur Final Fantasy 7.

Harmonix zeigt wohl auch was für die Switch ob ein neues Rock Band?: https://nintendosoup.com/harmonixs-next-switch-title-could-be-announced-during-tomorrows-nintendo-direct/


2  

Denios schrieb:

Ich bin mal ganz bescheiden und verlange dieses Mal lediglich:

-Dragon Quest XI S und Dragon Quest Builders 2 Releasedates
-Bravely HD Collection und Bravely Third
-Lokalisierungen der Seiken Densetsu Collection, Dragon Quest Heroes I+II Collection und der 3DS-Version von DQXI
-Metroid Prime 4, Animal Crossing und Fire Emblem Three Houses Gameplay und Releasedate
-Xenoblade Chronicles X+ (erweiterter Port der WiiU-Version)
-Tokyo Mirage Sessions #FE #uncensored (unzensierter Port der WiiU-Version)
-Ports von Ys IX, Catherine Full Body und den ganzen Legend of Heroes Teilen für Switch
-neues Star Fox (mit Krystal, verdammt nochmal!)
-Xenogears Remake
-Xenosaga HD Collection
-Dragon Quest IX Remake
-Final Fantasy VI Port
-Tales of Xilia 1+2 Ports
-Grandia 1+2 Releasedates
-Netflix, Amazon Prime Video, Spotify
-Ordner!!!!
-Themes

Ich denke, das ist ganz vernünftig für den Anfang. Wenn man zu viel verlangt, wird man ja eh nur enttäuscht. So ist das aber recht realistisch.


Gut, den FFVI-Port brauch ich jetzt nicht mehr so dringend, aber an dessen Stelle könnte zB Star Ocean oder irgendein anderes älteres JRPG rutschen. Im Prinzip sollen einfach alle JRPGs auf Switch erscheinen. Ausnahmslos alle.

Ach und Metroid Prime 4 ist ja raus, aber dafür halt Metroid Prime Trilogy und Metroid Dread rein. Wieso habe ich Dread eigentlich nicht schon im Originalpost erwähnt? Es lebt, ihr wisst es genau so gut wie ich. Leugnet es nicht.

Metroid Dread!!!

Ach und ein neues Ninja Gaiden wäre mal wieder nice.


This is where we build our future.
0  

Getreu den Gerüchten:

- Fire Emblem: Three Houses - Summer 2019
- Animal Crossing - Autumn 2019
- SquareEnix / Final Fantasy
- Assasins Creed III - Spring 2019
- Spyro - Summer 2019
- Boxboy - Now
- Luigis Mansion 3 - Summer 2019
- Metroid Prime Trilogy - Spring 2019
- Netflix - Now
- Resident Evil 0,1,4 - Spring 2019
- Apex Legends - Summer 2019
- SNES Games on NSO - Spring 2019
- Zelda 2D Switch Announcement - Winter 2019
- Pikmin Trilogy - Summer 2019
- Super Mario Party DLC - Spring 2019

3  

Terry schrieb:

Getreu den Gerüchten:

- Fire Emblem: Three Houses - Summer 2019
- Animal Crossing - Autumn 2019
- SquareEnix / Final Fantasy
- Assasins Creed III - Spring 2019
- Spyro - Summer 2019
- Boxboy - Now
- Luigis Mansion 3 - Summer 2019
- Metroid Prime Trilogy - Spring 2019
- Netflix - Now
- Resident Evil 0,1,4 - Spring 2019
- Apex Legends - Summer 2019
- SNES Games on NSO - Spring 2019
- Zelda 2D Switch Announcement - Winter 2019
- Pikmin Trilogy - Summer 2019
- Super Mario Party DLC - Spring 2019

Mit so einem Programm gewinnst du den Oscar. Das wäre schon fast zu viel des Guten. 


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

Ich glaube auch nicht, dass das alles in dieser Direct thematisiert wird.

0  

Respawn hat Interesse an einem Switch Port hat aber noch nichts anzukündigen:

https://www.eurogamer.net/articles/2019-02-04-respawn-explains-apex-legends-surprise-release-and-why-there-are-no-titans


Star Fox Grand Prix von den Retro Studios soll angeblich gezeigt werden. Dann bleibe ich auch so lange auf wenn das stimmen sollte dann FREU!!!!!

https://www.nintendo-insider.com/rumor-star-fox-grand-prix-ignites-g-diffuser-for-nintendo-direct-reveal/

Von dem Spiel soll es auch bald eine Beta Version geben... Na bin ja dieses Mal seit langem mal gespannt drauf was die zeigen auch wenn man bei Nintendo nie so sicher sein kann.... Zuletzt waren die Direct aber immer gut.


The Wonderful 101 Platinum Games scheint dran zu arbeiten.....

https://switchsoku.com/soft/32824


Quelle Gamefront.de


EA ist wohl auch auf der Direct mit Unravel 2: https://www.resetera.com/threads/amazon-italy-listing-unravel-2-is-coming-to-nintendo-switch-march-22nd-2019.99417/


Dragon Quest wohl auch in der Direct: https://twitter.com/naetoru60

ebenso Senran Kagura wohl auch in der Direct: https://twitter.com/naetoru60

Letztere könnten ggf nur in Japan gezeigt werden.


Worüber ich mich am meisten freuen würde:

SNES Spiele bei Switch Online

Star Fox Racing von den Retro Studios

die Metroid Prime Trilogy von den Retro Studios


Gaming Clerks über Xbox auf der Switch: https://youtu.be/ZKPQ0MFklcE


2  

Ganz großes Kino. Alles dabei, für jeden Geschmack. Jrpg, Mario maker, ein platinum games Titel, zelda Remake und einige Dinge, die es sofort on top gibt (tetris, deamon x machina Demo, yoshi demo). Fire emblem sieht dazu großartig aus. Und alle Titel wohl noch 2019. Das ist erst einmal ein toller Ausblick. Gut gemacht, Nintendo. 


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
2  

Im Prinzip hätte ich die Direct nach der Mario-Maker-2-Ankündigung schon ausschalten können und wäre zufrieden gewesen ^^

Danach fand ich es recht lange uninteressant, bei Bloodstained war ich irgendwie schockiert dass es in 3D ist. Da hat man mal die Gelegenheit ein solches Spiel mit HD-Sprites aufzuziehen und dann kommt da dieser Mega-Man-11-artige Smartphone-Look. 

Ist bei Smash eigentlich jemandem aufgefallen dass der "Challenger Pass" jetzt "Challenger Pass 1" heißt? Da hat Sakurai wohl noch viel vor sich ^^

Rune Factory 5 Hype, Oninaki hat man leider im Trailer schon angesehen dass es zu leicht ist und bei Yoshi kam ich nach der Demo zu demselben Schluss. Als diese Dampflok mit mehrmaligem "Tuut Tuut!" durch's Level gekurvt ist hatte das für mich schon einen gewissen Fremdschämfaktor, ist wohl eher was für Kleinkinder, was sich dann halt auch im Schwierigkeitsgrad äußert. Ich habe auf "Classic" gespielt und keine Idee, wie sie "Mellow" noch einfacher gemacht haben sollen.

Fire Emblem sah dafür richtig gut aus, aber ich dachte mir schon irgendwie dass sie sich da nicht lumpen lassen, so groß wie die Marke mittlerweile geworden ist. Die Daemon-X-Machina-Demo könnte ich mir fairerweise ja auch mal laden....

Deltarune wird jetzt allein wegen des Trailers gekauft wenn alle Kapitel draußen sind, Tetris 99 empfinde ich als einen ziemlich lächerlichen Versuch auf den Battle-Royale-Zug aufzuspringen und ansonsten kamen dann halt viele Ports. 

Astral Chain sieht potentiell sehr gut aus, aber ich traue dem noch nicht ganz, weil es sehr nach Co-op/KI-Helfer aussah und Platinum ja auch gerne mal Spiele mit Instant Respawns macht. Bei Link's Awakening tendiere ich auch eher zu "Pass", so sehr ich das Spiel auch liebe, aber der Art Style ist leider furchtbar und der Schwierigkeitsgrad sah im Trailer irgendwie zum Heulen aus - die Gegner die sie gezeigt hatten habe ich alle deutlich flotter in Ernnerung.


And I know, yes I know, that all the little things are coming back to haunt you

They'll tear you down in the end, colliding with your dreams and burning all you stand for

1  

Auf Zelda freue ich mich riesig, das Highlight für mich. Mario Maker wird bestimmt auch Klasse werden.

Hoffentlich kommen die Sachen alle im ersten Halbjahr noch, dann kommen Luigis Mansion zu Halloween und Animal Crossing zu Weihnachten.

So kann es weitergehen...


umgeSWITCHt.
2  

Hellblade hat mich etwas überrascht. Die PS4-Version war im letzten Jahr ja schon länger geplant, als M$ den Kauf von Ninja Theory verkündete. Aber sie dachten sich wohl, wenn es eh schon Multiplattform ist, dann kann es auch noch für Switch kommen. 

0  

Ja war gut nur leider immer noch nichts von den Retro Studios.....


Game Mansion Direct Meinung: https://youtu.be/wJ0dYVaxQ

Spawn Wave on the Nintendo Direct: https://youtu.be/59U5aDk17JE


Am meisten habe ich mich aber über das neue Platinum Games Spiel Astral Chain ...welches wohl das Team gemacht hat welches vorher an dem Xbox One Spiel gearbeitet hat.... gefreut

und über Tetris 99. Find Nintendo sollte genau so was öfter bringen bei Switch Online dann wird der Service auch Deutlich interessanter....

War aber sonst auch vieles gutes dabei.


1  

Vyse schrieb:

Ist bei Smash eigentlich jemandem aufgefallen dass der "Challenger Pass" jetzt "Challenger Pass 1" heißt? Da hat Sakurai wohl noch viel vor sich ^^
Ne. Der Season Pass heißt und hieß immer Fighters Pass, und Joker ist im Challenger Pack 1, von denen es eben fünf geben wird. 

1  

Für mich war das die beste Direct ever. Aber gut, ich bin auch ein Dragon-Quest-Fanboy.

Super Mario Maker 2 sah cool aus. Ist kein Must-Have für mich, aber wird früher oder später wahrscheinlich geholt. Teil 1 war schon spaßig.

Marvel Ultimate Alliance 3 ging gefühlt ziemlich unter und wir wissen ja schon, dass es kommt (und auch exklusiv für Switch), aber jetzt haben wir wenigstens mal ein bisschen mehr davon gesehen und ich muss schon sagen, dass ich etwas Bock drauf habe. Allein die Tatsache, dass es ein Action-JRPG von Team Ninja mit Marvel-Charakteren ist, ist schon episch genug.   

Dragon Quest Builders 2 ist schon in Japan draußen und es ist hinreichend bekannt, dass das Spiel megaepisch wird, aber es freut mich trotzdem sehr zu hören, dass wir es bereits im Juli bekommen. Hätte frühstens mit Herbst/Winter gerechnet. Dragon-Quest-Spiele haben sehr aufwändige und saugute Lokalisierungen, also gehe ich mal davon aus, dass sie bei diesem Teil schon vor dem Release in Japan mit der Übersetzung angefangen haben.

Dragon Quest XI habe ich zwar schon auf der PS4 platiniert, aber die Vorstellung der Definitive Edition für Switch hat mich trotzdem fast am meisten gefreut in dieser Direct   Ich bin zwar der einzige DQ-Fan auf der Welt, dem der 16bit-Look nicht so wichtig ist (weil ich keine random encounters mag und die toll designten Charaktere lieber im modernen Stil anschaue), aber cool ist es trotzdem, dass es dieser Modus auch aus Japan rausschafft. Der Orchester-OST und die versprochenen neuen Stories sind es allerdings, die mich richtig scharf auf das Spiel machen und - was anscheinend niemanden außer mir interessiert - die Tatsache, dass die Partymitglieder endlich wieder auf der Oberwelt sichtbar sind. Das ist ja eigentlich ein Trend, den DQ seit Teil 2 (in 1 gabs ja nur ein Partymitglied) durchgezogen hat, aber in VIII und XI sieht man nur den Protagonisten auf der Oberwelt, was ich etwas schade fand. Aber gut, selbst wenn das Spiel einfach nur die PS4-Version in schlechterer Grafik gewesen wäre, hätte ich es Day One gekauft und geliebt - so kaufe ich es Day One und werde es vermutlich noch viel mehr lieben   .

Rune Factory 4 und 5 kamen für mich überraschend. Ich hab von der Reihe bisher auch nur Teil 4 gespielt und war sehr angetan davon, allerdings habe ich nie das "Postgame" gemacht, da das mehr oder weniger random triggert und ich irgendwann keine Lust mehr hatte und dann eines der anderen 1000 geilen 3DS-Spiele angefangen habe. Den Port würde ich mir also geben (der wahrscheinlich auch eine Art Finanzierung für Teil 5 sein soll^^) und auf Teil 5 bin ich auch seeeehr gespannt.

Oninaki sah bisher ganz cool aus, allerdings hält sich da mein Hype noch in Grenzen, denn auch wenn I am Setsuna und Lost Sphear, die beiden anderen Spiele der Tokyo RPG Factory, nicht schlecht waren - megageil waren sie auch nicht. Werde dem Spiel aber auf jeden Fall eine Chance geben. 

Fire Emblem Three Houses ist seit der Ankündigung ein Musthave für mich, aber es war trotzdem schön, ein wenig mehr über das Spiel erfahren zu können. Finde die Idee sehr cool, dass man der "Lehrer" einer Klasse ist   . Und wirklich schlecht war bisher kein Fire Emblem Titel.

Dass Final Fantasy IX direkt erhältlich ist, ist nice, allerdings finde ich 21€ einfach zu viel für ein PS1-Spiel. Die Vita-Version ist zwar nicht HD, sieht auf dem kleinen Bildschirm aber trotzdem nicht schlechter aus und kostet 10€, in Sales gelegentlich 5. Da hole ich mir vielleicht doch lieber die Vita-Version, mal schauen.

Astral Chain sah richtig geil aus. Hatte ein paar Xenoblade-X-Vibes. Ich hoffe natürlich, dass es viele RPG-Elemente enthalten wird, aber so oder so bin ich sehr gespannt auf weitere Infos.

Zelda Links Awakening hat zwar einen etwas strangen Artstyle, aber die generelle Grafik gefällt mir eigentlich ganz gut. Ich mag diese fast schon übertriebenen Licht- und Tiefenschärfe-Effekte, die es ja auch in Octopath Traveler und 3D Dot Heroes gab. Ist denke ich gekauft, LA war immerhin mein erstes Zelda.


This is where we build our future.
4