Der Nintendo 3DS Thread

Der (New) 3DS hat auch einfach eine krasse Ludothek. Bisher noch mein liebstes Zockinstrument, mal schauen, ob die Switch das toppen können wird   


This is where we build our future.
0  

Demo zu Radiant Historia is out now. Vielleicht neben DQ11 eines der letzten coolen JRPGs für 3DS? 


This is where we build our future.
0  

SsbJXdillon.jpg


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
0  

The hype is like the square root of -1.

Not real.


This is where we build our future.
0  

Nintendo arbeitet an einem 3DS Nachfolger und gestern sind neue Patente dafür aufgetaucht die Metal Dave nun Gerüchteweise erklärt:


3  

Quizfrage: Wann stirbt der 3DS endlich?


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
0  

McClane schrieb:

Quizfrage: Wann stirbt der 3DS endlich?


10€ auf 2021


umgeSWITCHt.
0  

Was geht 3DS-mäßig noch so bei euch?
Ich hab die Tage ein paar Quests in Monster Hunter Generations gemacht, um mich auf Ultimate etwas einzustimmen. Ansonsten muss ich Shin Megami Tensei: Strange Journey Redux noch beenden und ich würde mir gern noch Radiant Historia holen und es abschließen. Ansonsten wäre ich dann für mich mehr oder weniger durch mit dem Gerät. Habt ihr noch paar Games, die ihr unbedingt darauf spielen wollt, oder geht ihr nach der Switch nicht mehr zurück, komme was wolle?


This is where we build our future.
0  

Also mein 3DS xl hat vor einer Weile den Geist aufgegeben. Eigentlich war ich auch durch damit. Nachdem aber aktuell weniger als nichts auf der Switch erscheint was mich interessieren würde und ich den DS immer gerne im Urlaub dabei habe, habe ich mir tatsächlich nochmal einen 2DS XL geholt, kostet ja zum Glück nicht die Welt... 

Vorteil: Ich kann dann noch Luigi's Mansion spielen. 

Sobald die Switch dann mal wieder Spiele erhält (irgendwann, hoffentlich) wird der 3DS...wird man sehen. 


umgeSWITCHt.
0  

Also magst du JRPGs nicht so?


This is where we build our future.
0  

Also mein alter blauer Day-1-3DS funktioniert noch, wenn auch etwas langsam, nur das Gummi vom Schiebepad ist abgegangen. Bei meinem New 3DS XL funktioniert der Einrastmechanismus für die Spielekarten nicht mehr, also muss man da mit Zahnstocher zocken   

Von meinen Spielen "muss" ich nur noch Metroid Samus Returns spielen. In Majora's Mask starte ich vielleicht noch irgendwann einen dann bereits vierten Anlauf und für Hyrule Warriors Legends gibts ja eigentlich jetzt schon die bessere Switch-Version, aber das sind beides keine Pflichttitel mehr. Und momentan kann ich eh nichts aufm 3DS spielen, weil meine Schwester und mein Vaddern die beiden Geräte mit New Style Boutique 3 und Pokémon USUM belegen   


nibez is good for you
0  

Mein 3DS muss noch etwas durchhalten   . Allerdings ist es nicht nur mit 3DS-Spielen getan, nein, auch DS-Kram möchte ich noch auf ihm durchspielen. Als da wären:

Dragon Quest VIII

Zelda Tri Force Heroes

Layton u.d.M.d.W.

Lunar Genesis

Final Fantasy: The 4 Heroes of Light.

Final Fantasy XII: Revenant Wings


Sicher holen werde ich noch FF4 und durchaus gern hätte ich noch DQVII und die Bravelys.


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
0  

Joa, ein paar DS-Games hätte ich tatsächlich auch noch (allen voran Rune Factory 1, Lunar Genesis und Phantasy Star 0)... Mal schauen, ob ich dazu noch komme   


This is where we build our future.
0  

Denios schrieb:

Also magst du JRPGs nicht so?


Ne, nicht so ganz meins leider. Daher auch meine aktuelle Durststrecke.


umgeSWITCHt.
0  

Treffe gerade Vorbereitungen für einen Umzug. Hab meinen 3DS vor zwei Tagen in irgendeinen Umzugskarton gepackt und weiß nicht mehr in welchen. Werde ihn wohl erst in ein bis zwei Wochen wiederfinden -_-


Frisbeetarianism is the belief that when you die, your soul goes up on the roof and gets stuck.
2  

Hat jemand mal einen 3DS selbst repariert? Sohnemanns 3Jahre alter N3DS erkennt keine Module mehr. Auf YT habe ich gesehen, dass der Modulschacht mit einer Steckverbindung auf der Platine sitzt. Also aufschrauben und nachsehen, ob das Teil vielleicht danebenhängt. Dachte ich. Ich bekomm es ums Verrecken nicht auf und will nicht noch mehr kaputt machen.

Früher, wo es an jeder Ecke einen Zockergebrauchtmarkt-Modchip-Bastelladen gab wäre die Reperatur in Nullkommanix fertig gewesen, aber heute?! Einschicken... warten... Kostenvoranschlag... warten... Bezahlen... warten...

Scheiß Internet! Du machst die Innenstädte kaputt!


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
1  

Du kriegst ihn nicht auf? Unter den Gumminoppen sind mitunter auch Schrauben, dürften auch (bis auf die Schraube für die Plastikabdeckung, hinter der Akku und SD-Card sind) Triwing-Schrauben sein, zumindest am Gehäuse, im Inneren dann wieder Kreuzschlitz. Ohne entsprechenden Schraubenzieher kommt man also nicht weit. Generell helfen bei sowas Teardowns, entweder bebilderte Anleitungen, z.B. von iFixit, oder eben Videos. Damit sollte das Öffnen eigentlich keine Probleme bereiten. 

Einen 3DS hatte ich auf diese Weise noch nicht offen, aber iPhones und GBAs, um Display und Akku bzw. Gehäuse zu tauschen. 

1  

Danke. Unter den Gumminoppen kann ich mal schauen, am richtigen Werkzeug mangelt es jedenfalls nicht, die (sichtbaren) Schrauben hatte ich jedenfalls schon alle raus. Trotzdem hakte eine Stelle so, dass ich erstmal alles wieder zusammen gesetzt habe. 


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0