Xbox One

Generell: je mehr Bit, desto höher die die Abstufungen zwischen den Farben (weniger von "Colorbanding" - also das Verläufe wirklich verlaufen  und nicht abgestuft sind)).

Nun kannst du entscheiden, ob YCbCr (oder YUV) - hier werden drei Signale übertragen: Y=Helligkeit, U und V für die Farbe. Dieses Signal liegt auf Blurays/Filmen vor und entspricht eher der analogen Bildübertragung, wo Helligkeit und Farbe getrennt übertragen werden. Da nur zwei Signale für die Farbmischung genutzt werden und für die Helligkeit eines, welches nicht unbedingt 256 Stufen braucht bzw hier auch noch die Helligkeitsinformationen für Bildpunkte zusammengefasst werden (nennt sich Farbunterabtastung: 4:2:0 - Es gibt nur eine Farbinformation für eine Pixelgruppe von 2x2 Pixeln. Die Farbmenge ist also nur ein Viertel der Helligkeitsmenge.4:2:2 - Es gibt nur eine Farbinformation für jeweils zwei nebeneinander liegende Pixel. Die Farbmenge ist also nur die Hälfte der Helligkeitsmenge. 4:4:4 - Es gibt für jedes Pixel sowohl Helligkeits- als auch Farbinformation. Es findet also keine Farbunterabtastung statt.) ist die Datenrate gering so dass auf der begrenzten HDMI-Bandbreite (max 18Gbit/s) mit mehr bit bro Kanal gearbeitet werden kann.

RGB kommt ja aus dem PC-Bereich, das Bildsignal wird über die drei Grundfarben Rot, Grün und Blau erzeugt in den Abstufungen von 1 bis 256. Allerdings ist das RGB-Format damit datenlastiger, da jeder Bildpunkt einzeln gemischt werden muss. Durch die einschränkende max HDMI-Bandbreite kann RGB also nur mit 8bit übertragen werden.

Ich würde YCbCr einstellen und gucken, was dein Panel (nativ) kann. Ich denke aber, dass ich auf 10bit gehen würde. Glaube ist auch die kleinste Bittiefe für HDR (HDR10) - denn hier brauchst du ja möglichst viele Abstufungen für die "Hohe dynamische Bandbreite" ...


I don't know half of you half as well as I should like; and I like less than half of you half as well as you deserve.
3  

Phil Spencer Interview (Eurogamer): https://www.eurogamer.net/articles/2019-11-15-the-big-xo19-interview-xbox-boss-phil-spencer

und Hot Take zu dem Eurogamer Interview:



https://twitter.com/geoffkeighley/status/1195401344233852929  GameAwards Microsoft zeigt 2 Spiele.....




1  



2  

Es kommt wohl wieder eine reine Download Konsole von Microsoft:

https://kotaku.com/sources-microsoft-is-still-planning-a-cheaper-disc-le-1840203823



1  

ich finde das im Rahmen des Gamepass durchaus konsequent.

Ich habe letzte Woche ernsthaft überlegt für 99€ noch eine zweite Xbox (all digital)  anzuschaffen. So viel Spass Couch-Coop mit dem Nachwuchs macht, die meisten Spiele sind leider kompetitiv und erfordern für Multiplayer getrennte Konsolen. 

Als "Hauptkonsole" kommt sowas für mich derzeit noch nicht in Frage. Zumal ich das Gerät auch als UHD-BD-Player nutze.

Ich kann mir sogar vorstellen das Microsoft bald die AllDigital Geräte quasi verschenkt, indem sie ein Jahr Gamepass beilegen oder ähnlich dem Mobilfunkmodell Laufzeitverträge anbieten. Schließe 2 Jahre Gamepass ab und erhalte die Xbox AllDigital für 49€ dazu.



You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
1  


1  


1  

Xbox One 2020 Vorschau: 



Mark Hamill (Luke Skywalker Darsteller aus STARWARS spielt Fortnite mit NINJA:



This Week on X-Box:



1  

Ich habe den Xbox Game Pass Ultimate. Weiß jemand, ob man damit auch parallel auf Xbox und PC spielen kann?

0  

Nein. Nur wenn du den Ultimate Pass hast.

Ansonsten gibts einen für XBOX und einen für den PC.

Ich hab den für PC. Wenn du mal (oder andere) wsa zusammen zocken möchten, sagt bescheid.


See you Space Cowboy
0  

Pogo schrieb:

Nein. Nur wenn du den Ultimate Pass hast.
Den hab ich doch, wie geschrieben  Hintergrund: Mein Schwager spielt nur auf PC, ich (wenn überhaupt, aktuell ist der Game Pass ungenutzt) nur auf der Xbox One. Wenn er Interesse hat würde ich ihm nämlich Zugriff geben. Nur wenn man sich dann gegenseitig rauskickt, wenn ich auch mal was zocken möchte, wäre das blöd. 

0  

Ups, das hat mein Gehirn glatt überlesen.   

Das Internet sagt: Ja!

Es sollte nur nicht das gleuiche Spiel sein. Und die Konsole muss die Homebox sein, oder so?

Ich kenne mich mit XBOX nicht so aus, deswegen lasse ich das jetzt auch sein   


See you Space Cowboy
0  


1  

Gab es für 2019 diesmal eigentlich keinen „your year in Review“?

Fand ich immer ganz aufschlussreich.


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
1  

Nein haben die wohl das letzte bzw Anfang dieses Jahr nicht gemacht. Nur EPN: https://youtu.be/V1Bqnhe1H9o





Xbox Elite V2 Controller Halo Gameplay Trailer: https://youtu.be/zY_dWB0uCzo


1  

Neues Video zum Xbox Game Pass bzw der Handy App dazu:



Und Rare darüber das sie auch in Zukunft neues machen wollen:


1  

Interessanter Bericht über Rare und deren neue Ausrichtung bei der Spielentwicklung und den Deals welche Sie machen:

https://www.gamesindustry.biz/articles/2020-01-29-who-saved-rare

2  

Microsoft über das Insider Programm für Gamer mit viel Zeit zum Spiele testen:




1  

Maxi von Microsoft und Felix von Gameswelt bei den Rocketbeans:



1  

Hat jemand eine Ahnung, ob man das für Xbox verwendete Microsoft-Konto ändern kann? Hab gestern ein neues Konto mit Outlook-Adresse angelegt, unwissend, dass ich das auch im bestehenden via Alias hätte machen können...

Würde gerne dauerhaft die neue Adresse nutzen und daher alle Xbox-bezogenen Daten (Live, GamePass, Käufe) auf das neue Microsoft-Konto umziehen. Geht das? Ansonsten werd ich wohl mit zwei Konten leben müssen. 

0