Xbox One

Nintendofan schrieb:

Die Frage ist: Gehört einem die Konsole nach den zwei Jahren? Falls nicht wäre es total überteuert, der Preis ist so ja schon nicht wirklich attraktiv und in Summe eher teurer als ein Einzelkauf. 

Ist bei einem Kabel-TV-Abo, Sky oder Handyvertrag mit Subventioniertem Handy auch nicht anders.

OK, wenigstens das Handy gehört mir dann, soweit ich weiß, aber der Festplattenrecorder nicht. Ich schätze mal "nein"
Ich könnte mir sogar vorstellen, dass es eine Spezielle Xbox ohne optisches Laufwerk als reine "Streaming / Downloadkonsole" gibt, welche speziell und nur im Abo angeboten wird.


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

GF0P schrieb:

Ist bei einem Kabel-TV-Abo, Sky oder Handyvertrag mit Subventioniertem Handy auch nicht anders.

Ja, nur ist bei einem Preis von 24x35 die Xbox nicht so wirklich subventioniert, selbst dann nicht, wenn wir die UVP gewissermaßen von 500$ ansetzen. Dürfte man die Xbox behalten, wäre der Preis gerade noch OK, da es im Prinzip Ratenkauf der Konsole plus bisschen Gamepass-Kram wäre. Im Falle, dass man sie abgeben müsste nach 2 Jahren, wäre das ein phänomenal schlechtes Angebot.


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
0  

GF0P schrieb:

Ich könnte mir sogar vorstellen, dass es eine Spezielle Xbox ohne optisches Laufwerk als reine "Streaming / Downloadkonsole" gibt, welche speziell und nur im Abo angeboten wird.
Das Bezweifle ich einfach mal sehr stark. Wer würde das dann kaufen? Dann wäre der Preis sogar noch schlechter. Kein UHD-Laufwerk mehr, alle Spiele müssten digital gekauft werden (3rd-Partys sind zum Release ja nicht im Gamepass), Microsoft müsste die Produktion ändern, etc.

Wird sicher mal irgendwann so kommen, aber ich glaube auch in der nächsten Generation werden wir noch Discs/Cardridges kaufen können. 

0  

Tobsen schrieb:

GF0P schrieb:

Ist bei einem Kabel-TV-Abo, Sky oder Handyvertrag mit Subventioniertem Handy auch nicht anders.

Ja, nur ist bei einem Preis von 24x35 die Xbox nicht so wirklich subventioniert, selbst dann nicht, wenn wir die UVP gewissermaßen von 500$ ansetzen. Dürfte man die Xbox behalten, wäre der Preis gerade noch OK, da es im Prinzip Ratenkauf der Konsole plus bisschen Gamepass-Kram wäre. Im Falle, dass man sie abgeben müsste nach 2 Jahren, wäre das ein phänomenal schlechtes Angebot.

Hast Du Dir die sogenannten "angebote" der Mobilfunkanbieter mal angesehen? Da zahlt man idR auch immer deutlivh mehr, als wenn man das Gerät direkt kaufen tät!

Die Zeiten der 1€ Handys bei 24Monaten Laufzeit sind lange her, deswegen hatte ich den Vergleich gezogen!


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

GF0P schrieb:

Hast Du Dir die sogenannten "angebote" der Mobilfunkanbieter mal angesehen? Da zahlt man idR auch immer deutlivh mehr, als wenn man das Gerät direkt kaufen tät!

Ja, die habe ich mir angesehen. Und da das eben auch schlechte Angebote sind, mache ich es wie du sagst: ich kaufe das Gerät direkt. Und nur weil Angebot A schlecht ist und Angebot B ebenfalls, macht dieser Umstand ja nicht plötzlich Angebot A besser (und umgekehrt).


Hoppe, hoppe Reiter - wenn er fällt, dann died er.
0  

Sony sagt its the best system to play und will deshalb kein Crossplay mit Microsoft oder Nintendo ggg.



Weil ich die Firma nicht mag hatte ich bisher auch noch nicht mal den Gedanken mir noch mal eine deren Konsolen zu kaufen ggg.... Aber tut mir leid Sony. Für mich spielt es deutlich besser auf allen anderen Systemen......


Das Konsole as a Service Modell von Microsoft ist dagegen sehr interresant.

Find auch den Preis für dieses Leih Bundle zu hoch von Microsoft. Wenn die Pakete 5 Euro im Monat günstiger würden dann aber fände ich das ganze interessant und würde wenn die das hier anbieten auch zuschlagen.....


2  

speedy-a schrieb:

Das Konsole as a Service Modell von Microsoft ist dagegen sehr interresant.

Find auch den Preis für dieses Leih Bundle zu hoch von Microsoft. Wenn die Pakete 5 Euro im Monat günstiger würden dann aber fände ich das ganze interessant und würde wenn die das hier anbieten auch zuschlagen.....

Wäre für mich auch bei 30€ nicht unbedingt attraktiv. Die One X gibt es inzwischen schon ne Ecke günstiger (z.B. die Tage bei Saturn für 469€ inkl. 3 Spielen oder neulich bei Otto für 499€, aber plus Elite Controller, in lokalen Angeboten teils für 399€). Das Jahresabo Xbox Live gibts auch immer wieder mal für 40€ und den Game Pass bekommt man auch ab und zu mal rabattiert (zum PrimeDay gab’s z.B. 9 Monate für 60€).

Als Xbox-Neukunde hat man die Abos dann erstmal 2 Jahre am Hals, ohne zuvor die kostenlosen Testphasen ausprobieren zu können. Hab z.B. vor zwei Jahren zu meinem DSL-Vertrag zwei Jahre PS+ für nur 19,99€ bekommen, die ich nur aufgrund des günstigen Preises nicht weiterverkauft hab. Nun nach zwei Jahren kann ich sagen: Selbst die 19,99€ waren für mich zu teuer, da ich nie(!) online gespielt habe (ich glaub ich hab nichtmal ein Multiplayerspiel) und mich die monatlichen Spiele null interessieren (nur Journey hab ich mal gespielt, ein 90 Minuten-Spiel, yay  ). Von den 50€ Gewinn hätte ich mir ein Spiel kaufen können, das mich wirklich interessiert.

Ist natürlich sehr subjektiv. Aber ich würd mir so ein Abo-Modell nicht ans Bein binden, wenn man Xbox Live und den Game Pass auch flexibler und ggf. günstiger kaufen kann. Der einzige Grund wäre, dass man monatlich in Raten abzahlen kann, weil man sich z.B. keine 500€ teure Konsole auf einmal leisten kann. Aber das muss jeder selbst wissen, würd ich nicht machen.

1  

Oder hier bekommt man ne Xbox X für ca. 370€. Allerdings mit etwas Aufwand.


See you Space Cowboy
0  

Ohne viel Tamtam und Getwittere sind in kurzen Abständen Tomb Raider Anniversary und Legend in der Abwärtskompatibilitätsliste aufgetaucht.

Zusammen mit Underworld, welches schon etwas länger "ak" ist, könnte man diese als erste " Reboot Trilogie" bezeichnen, nachdem die Serie mit Chronicles und Angel of Darkness den absoluten Tiefpunkt erreicht hatte.

Gerade Anniversary kann ich jedem Rätselfreund ans Herz legen. Das Leveldesign ist nach wie vor genial!


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
2  

Gamepass dank PayPal für lau einen Monat und der dark souls-klon sinner ab sofort im gamepass. Sorry, switch, aber da hol ich meine xbox wohl kurzerhand aus dem Keller. 


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

michi1894 schrieb:

Gamepass dank PayPal für lau einen Monat und der dark souls-klon sinner ab sofort im gamepass. Sorry, switch, aber da hol ich meine xbox wohl kurzerhand aus dem Keller. 

DU musst Forza Horizon 4 spielen. Es ist episch.


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
0  

McClane schrieb:

michi1894 schrieb:

Gamepass dank PayPal für lau einen Monat und der dark souls-klon sinner ab sofort im gamepass. Sorry, switch, aber da hol ich meine xbox wohl kurzerhand aus dem Keller. 

DU musst Forza Horizon 4 spielen. Es ist episch.

Bietet sich bei dieser Gelegenheit an. 


"La historia me absolverá" - Fidel Castro
0  

McClane schrieb:

Es ist episch.

... mindestens! Bei allen anderen Teilen habe ich die Add-ons wie Carpass, VIP etc. in irgendwelchen GwG Angeboten für den Schnäppchenpreis abgegriffen. Hier will ich JETZT das Ultimate Pack!


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
0  

Hat einer von euch mit einer XBoxOneX die Möglichkeit zu testen, ob die X auch HDR in 2k (also 1080p) ausgibt? Hintergrund ist ein Beamer, der zwar 4k unterstützt aber HDR nur bis 30 Hz. Die X kann bei Games 4k nur in 60 Hz ausgeben - insofern wäre es interessant zu wissen, ob ich HDR bei geringerer Auflösung nutzen könnte. Das wäre mir wichtiger als die eine hohe Auflösung. Bei UHD-Blurays kann man wohl HDR in 4K schauen, wenn man die Bluray-Videoausgabe auf 24 Hz stellt.


I don't know half of you half as well as I should like; and I like less than half of you half as well as you deserve.
0  

Da bereits die S HDR bei 1080p ausgibt sollte man davon ausgehen.

In den Einstellungen der X sind 4k, HDR10 und DolbyVision separat auswählbar.

Darüber hinaus macht die X einen Unterschied ob Spiel oder Film. Für Spiele sind 4k 60hz Pflicht, bei Filmen gehen 24, 50 und 60Hz. Die Auflösung kann von 720p an frei gewählt werden.


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
1  

Rerez in Hot Take über die Discless Xbox One die zur E3 vorgestellt werden soll und den Massenmarkt Preislich erobern soll und die Verschmelßung von Xbox und Windows 10 PCs:


1  

Moin,

ich habe gestern Abend interessehalber mal den Hitzeverlauf meiner One X nach einem halben Jahr Betrieb unter normalen Wohnzimmerverhältnissen einschließlich Erschwernisfaktor "Katzen" dokumentiert:

1. Zustand "aus" Oberflächentemperatur 19,5 °C


nxDts21-22_off.JPG

Interessant hierbei ist, dass trotz Energiesparmodus die externe Festplatte offensichtlich dauerhaft mit Strom versorgt wird. Könnte erklären, warum die so langsam Ausfallerscheinungen zeigt (war zuvor schon 3 Jahre an der Fatbox in Betrieb).

2. Zustand nach Bootvorgang 21,5°C


bnOy121-22_boot.JPG

Kurz nach dem Startvorgang ein moderater Temperaturanstieg, alles andere hätte mich gewundert.

3. Zustand nach 30 Minuten "Shopsurfen" und ansehen diverser Trailer 30,1°C


XWxRG21-55_30min_Trailer.JPG

Eine immer noch sehr moderate Temperatur. Mein Laptop ist nach 30 Minuten Youtube deutlich heißer! Die fehlenden Konturen sind einem Bedienfehler der Kamera geschuldet

4. Zustand nach 1 Stunde spielen. 35,4°C 
Der von mir gewählte Titel Subnautica als Testobjekt ist zugegebenermaßen kein Grafikmonster und fordert die Xbox nicht besonders, aber ich wollte einen Vergleich zu einem Xbox One X optimierten Titel wie Forza Horizon oder Kingdom Come Deliverance haben. Gerade bei letzterem Spiel geht nach spätestens 30min der Lüfter der Box an, welchen man normalerweise fast nie zu hören bekommt. Trotzdem bin ich überrascht, dass sie so kühl bleibt.


ExH6H22-55_60min_Subnautica.JPG

Interessant ist dabei jedoch der deutliche Temperaturanstieg der Wand hinter der Box. Kein wunder, dass Microsoft einen großen Abstand empfiehlt. Ich denke schon länger darüber nach einen Lüfter in den Schrank zu stellen, um die warme Luft herauszupusten.

Heute möchte ich das, wie oben genannt, mal mit technisch anspruchsvolleren Titeln testen. 


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
4  

interessante sache! da kann die pro leider nicht mithalten, gerade bei großen Blockbustern im checkerboard Modus schnauft die alte echt schwer je nach Situation. zwar nichts, was die surround anlage nicht übertönt, aber dennoch ab und zu auffällig, gerade wenn mann mal pausiert und die soundkulisse wegfällt :D

Ich vermisse ja eh bis heute die Option für nen 100er mehr oder so die Möglichkeit einer kleinen WaKü zu haben, das wäre doch ein traum, GPUs mit eigener WaKü gibt's ja auch, warum nicht auch Konsolen?

Denke früher oder später muss es darauf hinauslaufen, wenn man weiterhin kompakte Möglichkeiten anbieten will, ohne gleich nen a380 im Wohnzimmer zu haben :D


"Justice rains from above!" - Pharah
1  

Hier das versprochene IR-Update. Ich bin erstaunt wie effektiv das Kühlsystem arbeitet!

1. Forza Horizon 4 (Qualitäts-Modus), 2 Stunden Spielzeit


FuIRN9-12_2hFH4.JPG


2. Kingdom Come Deliverance, 2 Stunden Spielzeit


qh1ma8-12_2hKCD.JPG

Die Aufnahmen sind von gestern und heute. Die Starttemperatur war vergleichbar zum Post von gestern um die 25°C kurz nach Einschalten der Box.


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
1  

Die Frage ist, inwieweit es überhaupt sinnvoll ist die Temperatur an der Oberseite zu messen? An der Rückseite wird sie wohl deutlich heißer: https://www.windowscentral.com/xbox-one-x-vs-ps4-pro-thermals

0