Xbox One

Forum > Microsoft Xbox | Runter

Belphegor schrieb:

Mein letztes gekaufte PC Game war Doom 2016 und das ist ebenfalls auf Discs. Genauso wie mein letztes Ihhh Ahh Game (Crysis 3). Klar liegt immer ein Key zum aktivieren bei. Aber die Spiele sind auf Disc!

Ich weiß nicht wie es bei Doom und Crysis 3 ist, aber die Disk bei vielen Titeln ist wertlos nachdem der Code / das Spiel aktiviert wurde und nicht weitergegeben werden kann bzw. wenn der Dienst (wie Steam, Origin, ...) irgendwann nicht mehr läuft.


Offline-Spielen??? Es gibt genug Spiele mittlerweile die Always-Online zwingend benötigen. Aktuelles Beispiel ist "For Honor" auch im Single-Modus. 


Ja, du hast eine Disk, nein, du kannst in 10 Jahren das Spiel nicht mehr spielen, wenn es schlecht läuft. Vom Weiterverkauf ganz zu schweigen.


Das hatte Microsoft mit de XBox One am Anfang bei der Ankündigung während einer E3 auch versucht, ist allerdings massiv an dem Widerstand der Konsolenspieler gescheitert. Und auch immer noch ein Grund warum die Verkäufe so schlecht sind gegenüber PS4.


Alles für mich Gründe (neben weiteren) warum ich reiner Konsolenspieler bleibe.

0  

Die Disc bei PC-Spielen ist wertlos. Versuch mal ohne Online-Verbindung ein PC-Spiel zu installieren und anschließend zu starten. Es funktioniert nicht.

Der Offline-Modus bei Steam ist eine Farce und erwartet regelmäßig in größeren Abständen eine "Aktivierung". Ob gewollt oder nicht, Valve beschreibt das als "Bug".


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
0  

Merkt Ihr was? Er wird so langsam weichgekocht! Go On!

stuck_out_tongue_winking_eye.png


Mit dem Aktivierungscode ist man nach 5 Jahren möglicherweise schon aufgeschmissen! Mein Burnout Paradise für PC konnte ich nach PC-Wechsel nicht mehr aktivieren.

Origin hatte meinen Account "vergessen" und neu aktivieren? Vergiss es!
Dann hat man bei alten Games noch das kompatibilitätsproblem mit aktuellen Betriebssystemen, Treibern etc.! Versuche mal ein MYST aus 1993 mit seiner dringend benötigten QuickTime Runtimes auf einem 64Bit Windows 7/8/10 ans laufen zu bekommen. Aktuelle Quicktime Version installieren? Vergiss es!

Oder ein Dark Forces von 1995 mit seiner maximalen Auflösung von 640*480 auf einem 27" 4K-Monitor? Das kann man dann entweder in 50cm Abstand mit absolutem Pixelbrei im Vollbild oder im Post-It großen Fensterchen spielen.

Nein! Dann besser auf den Dachboden, die alte Konsole wieder anklemmen und los it goes!


You should always waste time when you don't have any. Time is not the boss of you.
1  

Jepp - gerade als Retailkäufer oder Sammler (mit Hoffnung auf Wertsteigerung) ist man beim PC am schlechtesten aufgehoben.

Neben online- und DRM-Zwängen hat dort die Retailentwicklung mit der DVD aufgehört - und diese bietet heutzutage einfach nicht genug Platz  für die ganzen Spieldateien. Der Datenträger funktioniert nur noch als Dongle - wenn überhaupt, denn ohne Steam und Konsorten kannst du nur mit dem Datenträger nicht unbedingt das Game starten. Sobald du am PC was installierst wird die Installation (und Datenträger) an deinen (Steam)Account gebunden, so dass auch Weiterverkäufe nicht ohne weiteres möglich sind.


I don't know half of you half as well as I should like; and I like less than half of you half as well as you deserve.
0  

Wenn Bel Shooter liebt, dann braucht er eine Konsole der XBox-Familie. Gerne Scorpio als Premiummodell.


Kreuzritter der philschen Tafelrunde SCORPIO!
0  

@Bel: Wenn du ohne Retail nicht leben kannst, kauf dir lieber keinen PC. Es sei denn, eine Hülle im Regal reicht dir schon, die Disk muss man ja ohnehin nicht wechseln.

Allerdings stehst du ja auch auf Shooter, und die sind ohne PC Mist. Zwickmühle stuck_out_tongue_winking_eye.png

@Gf0P: Myst. Laden und spielen, keine Probleme.

Zu Steam: Offline spielen funktioniert ohne Probleme. Wenn Entwickler das nicht wollen (z.B. gerade Ubisoft bei For Honor), geht es natürlich nicht. Aber Halbwissen in diesem Bereich ist hier im Forum ja schon immer an der Tagesordnung.

Und noch, um beim Thema zu bleiben: Xbox One (+PC+PS4) bekommt ein West-RPG, das wie ein JRPG aussieht:


nibez is good for you
1  

Darfst gerne mal bei Steam ins Forum schauen und dein "Halbwissen" auffrischen. Valve hat den "Bug" bestätigt.


Edit: Valve hat einen offiziellen Fix veröffentlicht. War schon 2012, aber anscheinend läuft es noch immer nicht richtig.

http://m.neogaf.com/showthread.php?t=486912


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
0  

nibez schrieb:


Xbox One (+PC+PS4) bekommt ein West-RPG, das wie ein JRPG aussieht:



Hmmm... also ne, es sieht wie ein West-RPG aus, bei welchem die Entwickler dachten "lass mal einen auf JRPG machen!" und dazu dann auch noch ziemlich shitty und auch noch mit anthropomorphen Tierchen als Protagonisten... no thx, besonders wenn man bedenkt wie unendlich viele echte JRPG Perlen es gibt die man sowieso nie alle spielen wird joy.png

Also allein um das abzuarbeiten was ich hier liegen habe würde ich wohl 1-2 Jahre nichts anderes zocken und das ist vllt. 1/10 von dem was es so an populären und hochkarätigen Spielen in den letzten 30 Jahren gab, mal ganz davon abgesehen was in irgendwelchen Nischen kreucht und fleucht.


WHITE IS PURITY - Nivea
0  

prog4m3r schrieb:

Hmmm... also ne, es sieht wie ein West-RPG aus, bei welchem die Entwickler dachten "lass mal einen auf JRPG machen!" und dazu dann auch noch ziemlich shitty und auch noch mit anthropomorphen Tierchen als Protagonisten...

Also wie ein JRPGgrin.png stuck_out_tongue_winking_eye.png

@blither

Jo, deine Quelle belegt ja schon, dass ich Recht habe. Wir sollten das Thema hier lassen.

Und nochmal btt: Halo Wars 2 Review-Roundup:

GameSpot -- 6/10

"Halo Wars 2 carries forth enough of the series' beloved elements to make any fan of Halo feel right at home at first, but not in the long run. It's palatable for those used to the FPS games, taking inspiration from favorite missions and putting a strategic spin on them; but just when things become more challenging and actually interesting, it runs out of steam."

Polygon -- 8/10

"I couldn't tell you why, from a business perspective, Halo Wars 2 exists. It doesn't seem like the kind of project that will yield blockbuster returns for anyone involved. It doesn't move the RTS genre forward. But it does make for an accessible RTS that doesn't feel stupid in the process, and it serves as a reminder of how well Halo's world and fiction lends itself to spaces outside of the first person shooter, even if it can't quite shake its franchise avoidance of meaningful denouement."

The Guardian -- 4/5

"So has Microsoft pulled off the double whammy of pleasing both Halo and RTS fans? Apparently so. This is a game that can sit proudly in the Halo canon and also call itself a true, albeit hybrid, RTS. It's instinctive to play, exciting to watch and packs in some genuinely new ideas that deserve exploring. And if you still can't get past the inevitable compromises and unfamiliar UI, there's always the PC version."

GamesRadar+ -- 3/5

"Finding a compromise between designing an RTS for consoles and PC isn't easy (hence so few developers have tried it). Halo Wars 2, however, isn't a compromise, it's a console RTS ported to PC. Its competent but simple mechanics are wrapped around a good story that caters mainly to fans of the Halo universe.

Creative Assembly deserves props for the relentlessly zany Blitz mode, which throws up a curious vision for a direction that RTS could take in the future. I just wish that some of the creativity that went into making this genuinely fresh mode somehow permeated through the rest of the game."

Wired -- 8/10

"While Halo Wars 2 doesn’t feel as weighty or as deliciously dramatic as its FPS cousins, it does offer a tactical distraction for adventurous fans. It's not just a tagline on the box--there's actual real-time strategy here, it's well made, and it's on console. Such a trifecta doesn't come along often, and when it's spearheaded by Master Chief and company, all the Grunts would do well to take notice."


nibez is good for you
0  

@nibez

Inwiefern?

Der Bug hat existiert, Valve hat sehr lange dazu geschwiegen, und der Bugfix scheint den Fehler immer noch nicht vollends zu beseitigen.

Aber stimmt schon, die Diskussion ist hier Fehl am Platz.


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
0  

Ich konkretisiere: Shooter in Verbindung mit den besten eingabemöglichkeiten die jemals erfunden wurden: Pfeiltasten und Maus! Somit hat Nibez schon recht.

Ich warte nun mal die Switch ab. Dann warte ich mal ab was in Zukunft an Must Have Titeln Exklusiv für Switch nicht kommt. Batman, Red Dead und wohl auch das kommende Wolfenstein. Dazu halt so kleine Seitenhiebe wie nun How to Survive 2. Und ich will ja auch Resi 7 zocken.

Da ich weder PlayStation noch Xbox jemals hatte bin ich da sogar vollkommen unvoreingenommen. Bis auf die Tatsache das es Ausgeburten der Hölle sind. Aber untereinander hab ich keine Ahnung welche vor-/ Nachteile bestehen. Außer das man wohl bei der PlayStation keine Probleme mit den unterstützen haben dürfte, so viele Gamer wie es da gibt. Beide haben die Abzockabos die ich nicht leiden kann. Ansonsten sind blau und grün meine lieblingsfarben. Also auch da ein patt. Microsoft ist mit Phil ein ticken weiter vorne in Bezug auf ein Bild / eine Person die hinter allem steckt. Das fehlt bei Sony ja komplett. Ach und der Sony Controller ist die pure Hölle. Stimmt. Auch wenn der Xbox Controller jetzt nicht die Offenbarung ist, so ist er näher an Nintendos Controllern dran und daher wohl eher für meine Hände kompatibel. Zwar liegt die PS Pro derzeit mit VR vorne aber bei MS hab ich immer noch die Hoffnung auf den Illumi Room. Mit der Scorpio dürfte das leistungstechnisch auch so langsam hinkommen. Derzeit vielleicht leise Tendenz zu MS aber insgesamt ist doch recht ausgeglichen. An First Party Kram reizt mich bei beiden nichts bzw. höchstens Dead Rising (MS) oder Horizon Dawn (Sony). Aber letzteres könnte auch ein übelster Blender werden.

Aber das ich überhaupt darüber nachdenke. Oh Gott wie ich Kimishima hasse. Der muss weg. Wie Trump. Weiß derzeit auch nicht wer schlimmer ist.

Edit: und bis dato war der PC immer fest gesetzt da für diesen Lead entwickelt wurde und ganz anscheinend hat sich da in den letzten 5 Jahren etwas geändert. Wie können spiele für Konsolen entwickelt werden und dann auf den PC portiert? Das will mir einfach nicht in den Schädel und stellt mein Weltbild auf den Kopf.


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Es gibt Leute die mit Pfeiltasten spielen? *angewidert guckt* 
WASD und so. stuck_out_tongue_winking_eye.png

Und mit Maus+Tastatur an der Box spielen ist doch kein Problem. Das Zauberwort heißt Konverter.
Dann gehört man aber zur Asi-Fraktion der Pay2Win Spieler in Multiplayer Shootern. Muss man selber wissen. grin.png 


Pokemon GO: Team Weisheit Level 24 || Gefangen: 151 || Gesehen: 162
0  

Back to Topic ;)

This Week on Xbox-Special mit einer Vorschau auf die Exklusiv-Titel 2017


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
1  

Kauf dir jetzt einfach was (diesen Eiertanz kannst du dir wirklich sparen, früher oder später kommt es eh dazu)... sei es nun eine Xbox One oder die PS4, Sonys Conti ist jetzt auch nicht mein Favorit - und wird von einer Kartoffel als Akku betrieben - aber dafür hat die Konsole die größere Auswahl an (vor allem) Square Enix Software und anderen japanischen Spielen, sowie wesentlich mehr exklusive Spiele während man bei Microsoft in der Hinsicht leider praktisch nur Halo, Forza und Gears vorgesetzt bekommt. Du spielst Shooter übrigens nicht online von daher wirst du auch beim Spiel mit dem Controller sicher nicht sterben, Devil's Third hat dir ja schließlich auch gefallen ansonsten kannst du dir aber auch einfach so einen Konverter kaufen (ob deine vorhandene Maus & Tastatur kompatibel ist dunno).

Microsoft hat zwar den besseren Mediaplayer und mMn. das schönere UI, mal ganz davon ab das Sony es erst jetzt hinbekommen hat externe Festplatten zu unterstützen UND die Kiste leider nur vorne USB-Ports hat, aber letztendlich sind es die Spiele die zählen also wieso unnötig beschränken, obwohl ich Forza Horizon wirklich gut finde, aber Dragon Quest Builders auch, also kommt halt drauf an. Würde hier bzgl. der Spielauswahl aktuell wirklich mit Sony gehen, außer natürlich du hast Bock auf alte Xbox360 Spiele allerdings sollte dein PC für das meiste was auf der Liste zu finden ist doch eigentlich ausreichend sein, außer halt so Konsolen exklusiver Kram wie Red Dead Redemption halt.

Du kaufst hier übrigens nicht den Chef hinter dem Produkt sondern lediglich eine Konsole, nicht das du uns noch zum glühendem Sony/MS-Fanboy wirst stuck_out_tongue_winking_eye.png


WHITE IS PURITY - Nivea
0  

Jetzt muss aber der Herr Clane mal Contra geben stuck_out_tongue_winking_eye.png

Aber im Ernst: ALLE deine genannten Spiele im post sind für mich null und nichtig. Es machen wirklich die Multititel die es auch auf dem PC gibt.


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Belphegor schrieb:

Jetzt muss aber der Herr Clane mal Contra geben stuck_out_tongue_winking_eye.png

Aber im Ernst: ALLE deine genannten Spiele im post sind für mich null und nichtig. Es machen wirklich die Multititel die es auch auf dem PC gibt.


Play-Anywhere  joy.png


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
0  

Ja das hab ich auch schon mal aufgeschnappt. Das mittlerweile Xbox spiele auch auf dem PC gespielt werden können. Verstanden habe ich das aber auch nicht. Also den Grund dafür. Bzw. den Mehrwert.


Mitglied im Breath of the Wild 100 % Club!!!
0  

Och naja, die PS4 hat mit Uncharted, The Last of Us, Wipeout (würde dir gefallen!), The Last Guardian, Horizon Zero Dawn, Kingdom Hearts, World of Final Fantasy, etc. schon einige interessante Titel welche es auf der Xbox nicht gibt. Halo und Gears sind halt Shooter, so sehr es da auch Anhänger gib... kein Genre wo man alternativlos ist, mit Forza ist Microsoft in Sachen Rennspielen halt recht allein im Feld, besonders wenn es zur Horizon Serie kommt, zu der es wirklich keine alternativen gibt - wo sind nur die ganzen Rennspielserien hin? - vereinzelte Exklusivtitel wie Quantum Break sind zwar wirklich nicht schlecht, aber nunja. Wenn es dir wirklich nur um 3rd Party Spiele geht kauf halt die Xbox, da tun sich beide nichts und man hat einen ordentlichen Controller, besonders wichtig das hoffnungslos überlegene Achievement System und nicht zu vergessen Rare-Replayjoy.png


WHITE IS PURITY - Nivea
0  

Belphegor schrieb:

Ja das hab ich auch schon mal aufgeschnappt. Das mittlerweile Xbox spiele auch auf dem PC gespielt werden können. Verstanden habe ich das aber auch nicht. Also den Grund dafür. Bzw. den Mehrwert.

Die Xbox One redundant machenstuck_out_tongue_winking_eye.png


"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist." -Lec
0  

the_Metroid_one schrieb:

Belphegor schrieb:

Ja das hab ich auch schon mal aufgeschnappt. Das mittlerweile Xbox spiele auch auf dem PC gespielt werden können. Verstanden habe ich das aber auch nicht. Also den Grund dafür. Bzw. den Mehrwert.

Die Xbox One redundant machenstuck_out_tongue_winking_eye.png


Das liest man so oft, aber genau das Gegenteil ist der Fall: Es macht die Xbox als Plattform sehr viel attraktiver. Wer auf Konsole spielen möchte, kauft eine Xbox, und wer den PC bevorzugt, spielt auf Win10. Einmal kaufen, Play-Anywhere! Neben der Abwärtskompatibilität zur 360 eines der besten Features der Xbox One. (meine Meinung!)


Happy Birthday Xbox! Celebrating 15 Years of Xbox Gaming!
3  
Forum > Microsoft Xbox > Xbox One | Hoch