Pokémon-Thread

naja sieht eher nach nem typischen Exploit einer einzelnen Spielmechanik aus. Würd mich nicht wundern, falls das in den alten Pokemon-Teilen ebenfalls klappt.


Blub
0  

Vyse schrieb:

Ein Japaner hat Pokémon Sun/Moon nur mit einem einzelnen Karpador durchgespielt. Quelle

Nuzlocke-Runs sind seit X/Y offenbar zu leicht. ^^

Hatte zwei Nuzlocke Versuche und bin gescheitert. 

Jetzt, da ich den normalen Spieldurchgang abgeschlossen habe (okay,es ist schon länger her) kann ich behaupten, dass Sun&Moon die größte Herausforderung darstellen, wenn sie als Nuzlocke spielt, sofern Level und Itemgrenzen existieren. 
Vielleicht wage ich es zu Stars, sofern es erscheinen sollte, nochmal. Das Repertoire, auf das das Spiel stellenweise zugreift, ist schon link :D

Ich überlege gerade, welche Titel meine Top 3 bilden, aber zwischen Platin, Kristall, Smaragd und Moon möchte ich mich eigentlich nicht weiter festlegen. 

Am ehesten wahrscheinlich Kristall, da es nur aufgrund der Nostalgie und der zwei Regionen drinn ist.

0  

Morgen um 16 Uhr gibt es eine Direct zum Thema Pokemon

1  

DBpqsJ3VwAAHbkn.jpg:large

Solgaleo und Lunala werden also mit Necrozma verschmolzen. Wo gab es das schonmal? Gen 5 (S2W2), Reshiram und Zekrom wurden mit Kyurem fusioniert.

Die heutige Ankündigung war also quasi genau das, was ich mir gestern noch wünschte. Nur leider eine alternative Story und kein direkter Nachfolger. Außerdem wird es mehr Fokus auf Ultrabestien geben (?) und die gefallen mir überhaupt nicht. Aber S2W2 waren Höhepunkte der Reihe, also können USUM da hoffentlich mithalten.

Also ich freue mich ziemlich. Auch wenn ich der einzige bin :D


nibez is good for you
0  

Das ist halt die Krux: Ich glaube, niemand findet die Ankündigung der Spiele an sich schlecht - eben auch, weil SW2 so cool wurden.

Nur: Y U be no Switch game? sob.png


ああ、いかに感嘆しても感嘆しきれぬものは、天上の星の輝きと我が心の内なる道徳律。
2  

Da es KEINE direkten Nachfolger sind habe ich die Befürchtung hier einfach nur eine leicht abgeänderte Story auf der selben (unveränderten) öden Insel zu bekommen sweat_smile.png

BW2 haben aus der Region das beste heraus geholt, natürlich hoffe ich das USM in die Richtung liefern kann, aber große Hoffnungen habe ich nicht... allein schon aufgrund der extrem kurzen Entwicklungszeit von nicht einmal einem Jahr, zwischen BW und BW2 lagen immerhin eineinhalb.

Nunja... immerhin endlich Gold/Silber! So 4-5 Jahre zu spät und jetzt hätte man es auch auf die Switch packen können, aber gut. Endlich keine sorge mehr um die interne Batterie welche unbarmherzig Pokémon tötet.


"Nintendo I've come to bargain"
1  

Kommt SM2 eventuell vielleicht doch für Switch?


Vermutlich nicht sweat_smile.png

Jedenfalls war GameXplain wieder sehr flott, das werde ich mir gleich einmal ansehen:

Überzeugen konnte mich die Vorstellung allerdings nicht, einerseits spricht imho kaum etwas dagegen, das Spiel auch auf Switch zu porten. Andererseits habe ich wie prog4m3r die Befürchtung, dass sich zu den Vorgängern kaum etwas geändert hat. Hatte für mich jetzt eher den Eindruck einer, bzw. besser gesagt zweier, Spezialeditionen a la Gelb, Kristall, Smaragd etc.

Naja, gibt ja zum Glück aktuell genügend Anderes zu zocken, da werde ich SM2 nach aktuellem Stand nicht zu Release holen.

0  

Eigentlich müssten die Pokemon-Fans, die sich einen Hauptteil für die Switch wünschen, diese Spiele einfach mal nicht kaufen, damit Pokemon Company / Nintendo merken, dass man die Fans nicht mit ungewollten Spielen abspeisen kann (und die das auch noch zulassen).


Aber ich fürchte, auch diese Aufgüsse verkaufen sich bestens und geben ein weiteres falsches Zeichen ...

Schade.


Pokémon GO Team Gelb Level 35 zum Spielen ist man nie zu alt
1  

So ist das halt mit Fanboys... Ich würde das mit Dragon Quest genauso machen (also ein ungewolltes DQ kaufen, obwohl es sowas gar nicht gibt grin.png)


This is where we build our future.
0  

urmel64 schrieb:

Eigentlich müssten die Pokemon-Fans, die sich einen Hauptteil für die Switch wünschen, diese Spiele einfach mal nicht kaufen, damit Pokemon Company / Nintendo merken, dass man die Fans nicht mit ungewollten Spielen abspeisen kann (und die das auch noch zulassen).


Aber ich fürchte, auch diese Aufgüsse verkaufen sich bestens und geben ein weiteres falsches Zeichen ...

Schade.


Das wird aber über die Verkaufszahlen der Pokemon-Spiele erst in ein paar Jahren funktionieren.

Wenn die an Pokemon interessierten 2-3 Millionen Switch und 3DS Besitzer in 2017 das Pokemon Spiel für den 3DS boykotieren stehen halt immer noch 20 Millionen interessierte 3DS-only Besitzer dagegen. (Ich gehe davon aus, dass nicht jeder Switch und 3DS Besitzer auch Interesse an Pokemon hat.)


Wenn allerdings die HW-Verkaufszahlen der Switch an sich einbrechen, dann wird Nintendo als Maßnahme schneller ein Pokemon Hauptteil auf Switch bringen. Nur aktuell läuft es gut mit der Switch HW, da kann Nintendo noch weiter den 3DS melken.


1  

The Pokémon Company revealed Zeraora within the first trailer for Pokémon: Everyone’s Story, the franchise’s 21st anime film that will premiere this July in Japan. There’s just a super-quick glimpse at the Pokémon in the two-minute clip, though; Zeraora is just barely seen at the very end.

Another quick clip, below, shows the character in-game. There’s also more information about Zeraora on the official English-language Pokémon website, where you’ll learn that the feline-looking “Thunderclap Pokémon” moves around like a lightning bolt. But unlike most Electric-type Pokeémon, it lacks the ability to actually make its own electricity.

“However, it is able to gather and store electricity from outside sources, then use it as its own electric energy,” its description reads. “When it uses massive amounts of electricity, its fur stands on end all over its body.”

It’s unclear when players of last year’s Pokémon Ultra Sun and Ultra Moon will be able to obtain Zeraora, and there’s no Western release date for Pokémon: Everyone’s Story yet. (The film’s produced by the studio behind Attack on Titan, if you need a reason to get hyped for it.)



nibez is good for you
0  

Das ist die Mitteilung von heute Morgen aus Pokemon Go

PNxEdIMG_1807.PNG


0  

Falls jemand vorbestellen möchte:

Pokéball Plus Controller

Pokémon: Let´s Go, Evoli!

Pokémon: Let´s Go, Pikachu!


Irgendwo las ich, dass man seine Starter hier nicht entwickeln können wird. Das macht Evoli leider ziemlich sinnlos, also wäre ich jetzt doch eher bei Pikachu.


nibez is good for you
0  

Ja, die Starter soll man wohl nicht entwickeln können, wie auch damals mit Pikachu bei Gelb. Es soll aber wohl auch wilde Pikachus und Evolis geben, wobei ich mir aber vorstellen könnte, dass es Pikachu nur in der Evoli-Version zu fangen gibt und umgekehrt. Oder es gibt sie gar nicht zu fangen und bekommt das jeweils andere Pokémon von einem NPC (Evoli gab es damals afair auch so, oder?).

Hat der Pokéball-Controller eigentlich einen Analogstick? Oder ist das nur ein Knopf? 

0  

Man wird ja seine Pokémon von GO auf Let's Go übertragen können, also wird man zumindest von dort Pikachus und Evolis bekommen können.


This is where we build our future.
0  

Das würde mich auch dazu bewegen, ein bisschen Pokémon Go zu spielen. Hab gerade mal mein Passwort zurückgesetzt, aber die Anmeldung funktioniert nicht -.- Ich soll überprüfen, ob es das Nutzerkonto wirklich gibt, tolle Sache  

Edit: Anbei zwei GameXplain-Videos, einmal der Trailer nachgestellt in Pokémon Gelb, einmal eine längere Analyse. Bin ehrlich gesagt schon recht angefixt von dem Spiel. Sieht nach einem vollwertigem Remake aus, nur dass man wilde Pokémon nicht mehr bekämpfen kann. Ich denke aber, dass sonst fast alles aus Gelb vorhanden sein wird.



1