Nintendo Wii

Xenoblade und Okami hast du sicherlich schon gespielt?! Wobei letzteres eher ein besseres Zelda sein soll.


Fire Emblem kann ich nur Radiant Dawn bewerten. Die Handheldspiele sind mir einfach zu klein.
FE RD hat mir so viel freude bereitet, dass ich es auch nochmal auf Schwer oder so durchgespielt habe. Die Story ist für Nintendo ok, aber auch nicht mit Xenoblade oder Okami zu vergleichen. (Außer es spielt noch auf Vorgänger an). Die Kämpfe sind ok und ggf. auch fordernder, aber mehr als machbar.

- Leider muss man sich im Inet vorher heraussuchen, was man tun muss um alle Charaktere Frei zu schalten. Außer Darahan sind die zwar eh wayne, aber es ist natürlich cooler, wenn man alle hat.


"wie lange dauert denn ein lichtjahr?" "bzw wie lange braucht licht, für ein Jahr?" -Tobsen, Astronom und Stoppuhr
0  

Ken schrieb:

- Leider muss man sich im Inet vorher heraussuchen, was man tun muss um alle Charaktere Frei zu schalten. Außer Darahan sind die zwar eh wayne, aber es ist natürlich cooler, wenn man alle hat.

Das hat mich auch sehr gestört bei dem Spiel. Ist ja nett, dass es so viele Geheimnisse gibt, aber man bekommt keine Hinweise darauf, wie man diese entdeckt. Es ist völlig random. Geheimnisse wie: stehe in Runde x auf Feld 5G sind halt ziemlich scheiße.


Sprachausgabe in Baten Kaitos 1 kann man ausstellen, dann entgeht einem aber diese unglaublich schlechte und deshalb irgendwie auch lustige Sprachausgabe.  Allein die Stimmen der Kinder sind es wert. grin.png


See you Space Cowboy
0  

Das in Fire Emblem zieht sich ja leider mal mehr, mal weniger ausgeprägt durch die ganze Serie. Wenn ich einen gegnerischen Chara mit Namen sehe und ihn nicht ansprechen kann und er am Ende der Schlacht nicht zu mir kommt, dann guck ich manchmal auch im Internet nach, ob ich das irgendwie hätte bewirken können. Aber auch wenn ich Path of Radiance und Radiant Dawn abgöttisch liebe, hab ich einige Szenen und manche Charas nicht selbst freigeschaltet, sondern mir dann auf Youtube angeguckt, was ich verpasst habe. In Radiant Dawn stecken auch so 80 Spielstunden drin, das reicht sweat_smile.png Hab jetzt schon Angst vor der heiligen Dreifaltigkeit namens Fates... see_no_evil.png


@MGStylez: Da du Tales of Symphonia ansprichst... Spiele nicht den 2. Teil. Der ist leider so doof gemacht, dass es eine Schande ist, dass das Spiel ebenfalls ToS heißt... Wenn dich die Story interessiert, schaue lieber ein lets Play oder lies die Story nach, aber selbst zocken... Also ich habe mit viel gutem Willen 2 oder 3 Stunden ausgehalten... und ich war extrem gehyped auf das Spiel nach dem legendären Vorgänger.


This is where we build our future.
0  

ToS2 hab ich gespielt. Ich fands auch nicht so gut, wie das erste, aber auf jeden Fall spielenswert! Hast es nicht durchgezockt? Ich kann mich jetzt zwar auch kaum noch an die Story erinnern, weil ich das zum Release direkt durchgeballert hab Tag für Tag, aber ich weiß noch dass ich es eigentlich ganz cool fand.



Wer sich mal in Tekken oder Mario Kart oder was auch immer messen will.... come at me bro! ;)
0  

ToS2 ist absoluter Mist. In Allen Belangen.



See you Space Cowboy
0  

Erstes Video von Factor 5s Nintendo Wii Projekt We Fly (war in Verhandlung mit NIntendo wohl wegen dem Pilotwings Namen)


Bisher war das ja mehr ein Gerücht aber nun scheint es so als hätten die wirklich dran gearbeitet.

3  

Wiiware und Virtual Console auf der Wii hat sein letztes Jahr und Anfang nächsten Jahres am 31. März beendet NIntendo den Service für Käufer.

Polygon Artikel zum Ende der Virtual Console: https://www.polygon.com/2017/9/30/16387138/wii-virtual-console-games-wii-shop-channel-shutdown

Hooked Interview mit Shinen: https://www.hookedmagazin.de/blog/2018/03/10/wiiware-interview-mit-shinen-multimedia/

und Video mit WiiWare Klassikern:



4  

High Voltages nicht fertiggestelltes The Grinder:


2  

Gibt jetzt Kopien des Wii Controllers mit Motion Plus aus China: 

https://www.cafago.com/en/p-t1493b.html?aid=console


und mit Nunchuk:

https://www.cafago.com/en/p-t1494b.html


Ich mag so einen Billig Kram eigentlich nicht aber habe die mal bestellt und sollen in 2 Wochen da sein ca..... Weil interessiert mich doch mal.

2  

Und, schon angetestet?

Das die Wii bald abgestoßen wird, war mir beim Verkauf meiner 2016/2017 bereits klar. Es war Nintendos größter Wurf ever. Aber Server und Websites kosten Geld. Und wenn man nix mehr damit verdienen kann, Bzw. draufzahlt, werden die Dinger abgeklemmt.

Willkommen im Onlinezeitalter.

Mit der Wii konnte man wirkich viel Spaß haben. (Die richtigen Spiele Vorrausgesetzt) 

Grinder sieht ja mal richtig geil aus. Gibt es eine Downloadversion die den Entwicklern egal ist davon? Mein Emu möchte nicht immer nur für die Zelda Collection für den Cube dienen. (Ja, ich habe eine der ganz wenigen kompletten Exemplare dazu in neuwertigem Zustand davon. Sogar mit Booklett  

bL3yPZwischenablage02.jpg

ulhTEZwischenablage01.jpg

Mittlerweile sogar mit Original Nintendo Gamecube Memorycard 64 Blocks. (Erste Version)

Für dieses Spiel habe ich 2010 45€ was mich damals schon lange mit einem Kauf zögern lassen hat gezahlt. (Für mich war es damals eine menge Geld für ein gebrauchtes Spiel welches bereits 10-12 Jahre auf dem Buckel hatte. Aber ich wollte unbedingt Ocarina of Time & Majoras Mask zusammen haben ohne 2 N-64 Module beim Staubwischen von links nach rechts zu schieben und umgekehrt.) Zu meinem Glück hatte der Verkäufer noch nagelneue Gamecube Spielehüllen in die er alle Discs steckte. Erst später erfuhr ich, das diese Hüllen niemals Nachproduziert wurden trotz immenser Nachfragen beim Hersteller Amaray.  Für die "Memcard" waren 13€ im Jahre 2017 fällig. (Ich wollte es nun endlich Ultimativ haben) So, nun schaut mal nach was dieses Spiel als "Disc Only" heutzutage kostet.

Mein Exemplar ist unverkäuflich. Mir geht es um die enthaltenen Spiele, die enthaltenen Erinnerungen die ich mit meinem jüngsten Bruder auf dem N-64 erlebt habe. (Wassertempel, Feuertempel, das erste mal bei den Goronen, die ersten Masken etc.) Die ersten Versuche bei meinem damals besten Kumpel Sebastian Neubauer 1991 bei Zelda 2...  Und den Luxus diese endlich in Full-HD via PC & Emu auf dem Fernseher heute noch zu spielen ohne ein Konvolut an Konsolen zu horten.

Nintendospiele können wirklich eine Wertanlage sein. Wenn ich mir die Preise für ein gebrauchtes A.L.T.T.P. für den Advance oder ein 4 Swords so ansehe, wird mir schlecht. Mit Hülle und Anleitung fast unbezahlbar. Meine beiden Oracles (Inklusive OVP & Anleitung) für den GBC haben schon fast 100€ im Jahre 2013 gekostet...


"Ungewiss die Zukunft ist, einzig du den Weg bestimmst."
1