Mario- & Rabbids-Crossoverprojekt für Switch taucht wieder auf

Von Tim Herrmann am 07. Mai 2017

Im Vorfeld der Switch-Präsentation ist viel gemunkelt worden über ein mögliches Crossover-Projekt zwischen Super Mario und Ubisofts Raving Rabbids. Nach längerer Funkstille will Kotaku die Existenz des Titels verifiziert haben.

Ursprünglich kamen die Gerüchte von der US-Bloggerin Laura Dale (NplusX berichtete). Sie hatte ein Gemeinschaftsspiel von Nintendo und Ubisoft für den Switch-Launch prognostiziert. Bei der heiß erwarteten Switch-Präsentation am 13. Januar 2017 spielte es jedoch keine Rolle und kam - so viel ist klar - auch nicht am 3. März auf den Markt.

Handelte es sich also nur um eine Falschmeldung, wie so viele Details, die die Bloggerin im Vorfeld in die Welt posaunte? Der US-Blog Kotaku sagte in dieser Woche jetzt ganz klar: nein. Man habe die Existenz von Mario + Rabbids: Kingdom Battle nicht nur durch eigene Quellen verifizieren können, sondern sogar selbst Material aus dem Spiel gesehen.

Der Titel laufe auf Ubisofts Snowdrop Engine, biete rundenbasiertes Gameplay (in welcher Form, das ist noch unklar) und - wenig überraschend - völlig irren Humor mit Mario, Luigi, Peach, Yoshi und den Rabbids in entsprechenden Nintendo-Kostümen.

Kotaku vermutet, dass das Projekt spätestens im Juni auf der E3 angekündigt werden könnte, und rechnet mit einem Release im August oder im September.

Schreibe einen Kommentar:

13 Kommentare:


TomParis
vor 2 Jahren | 0
Finde die Idee gut, würde ich auf jeden Fall gerne auf der Switch sehen.

Link
vor 2 Jahren | 1
Guten morgen"auch schon wach? Was ist nur aus eurer Seite geworden? Wii Ux war richtig gut und da war was los in form von Kommentaren,aber jetzt kaum noch coments, tagealte news. Traurig

Etzloets
vor 2 Jahren | 8
So ist das halt, wenn ein Projekt betrieben wird, an dem keine "professionellen" (im Sinn von Hauptberuflich schreiben) Redakteure arbeiten. Da gehen Sachen wie Privatleben und Arbeit halt vor und manchmal hat halt mal keiner Zeit und eine News verzögert sich.

Dafür sind die News gut geschrieben und die Reviews und Kolumnen gefallen mir persönlich ausgesprochen gut.
cReeD
vor 2 Jahren | 0
Am Wochenende arbeitest Du doch auch nicht, oder?

Matthew1990
vor 2 Jahren | 1
@Link Du fandest WiiUX besser, weil final die Qualität besser war?
Erzähle mir mehr von deinem Kommentar und seiner Qualität, als konstruktiven Beitrag zu den News. :)
#doppelmoral

Etzloets
vor 2 Jahren | 0
Aha, es gibt also keine Menschen, die am Wochenende arbeiten. Wieder was gelernt.

Ich sage es mal ganz deutlich, und wenn der Hamster schnupfen hat und deswegen mal eine News etwas später kommt. So ist das halt bei einem Fanprojekt. Und wenn selbst Seiten wie die Gamepro keine aktuellen News hinbekommen, ist das hier ja wohl auch zu verschmerzen.

Matthew1990
vor 2 Jahren | 1
@Etzloets
Ich bin fest überzeugt, dass cReeD dich gar nicht meint.
Zumindest habe ich es aufgefasst, als wollte er Link mitteilen, dass NPlusX auch am Wochenende mal frei haben möchten. :D

Etzloets
vor 2 Jahren | 1
Macht Sinn. Das habe ich im Bus auf dem Weg nach Hause falsch aufgefasst. Sorry dafür ^^

cReeD
vor 2 Jahren | 1
Danke für die Richtigstellung. Jap, ich hab mich auf Links Kommentar bezogen :) ich hät mich wohl mit einem "@Link" präziser ausgedrückt, sorry :)


Pogopuschel
vor 2 Jahren | 0
Habe seit der Präsentation damals auch immer wieder daran gedacht und wollte das auch schon mal in den Kommentaren ansprechen, dass man ja doch nichts davon zu hören bekam.
Freut mich, wenn das Spiel anscheinend aber doch existiert, denn ich finde den Gedanken an so ein Spiel auch extremst interessant. Zumindest vom Grundgedanken her, also
Rabbids + Mario -> RPG
Hoffentlich gefällt mir auch das Gesamtkonzept und es wird gut umgesetzt. Dann würde das Spiel sicher sofort mit ganz oben auf meiner Liste stehen.

NDragon1412
vor 2 Jahren | 0
Ich seh dem Spiel mit tatsächlich sogar recht hohen Erwartungen entgegen. Wenn sie beim Gameplay nicht zu sehr von der guten alten Mario&Luigi Formel abweichen, könnte das echt was werden ^^

Matthew1990
vor 2 Jahren | 2
Mal etwas zum Topic:
Ich bin ziemlich unschlüssig. Auf einer Seite bin ich neugierig und bin gespannt, was da geboten wird.
Auf der anderen Seite... Ubisoft. :(

Belphegor
vor 2 Jahren | 0
Verstehe nicht warum Kate so runter gemacht wird. Sie hat fast alles richtig geleakt und auch dieses Game wurde schon vor Monaten angekündigt. Ich denke auch das es als Lückenfüller dann im Herbst erscheinen wird und die einzige größere "Neuankündigung" seitens Nintendo auf der E3 sein wird.